Wappen/Logo

Fürth

STADTRADELN vom 01.05. bis 21.05.2023

  • 1.404

    aktive Radelnde
  • 13/50

    Parlamentarier*innen

  • 80

    Teams

  • 283.342

    gefahrene Kilometer

  • 26.619

    Fahrten

  • 46

    t CO2-Vermeidung

Wappen/Logo

Fürth

STADTRADELN vom 01.05. bis 21.05.2023

  • 1.404

    aktive Radelnde
  • 13/50

    Parlamentarier*innen
  • 80

    Teams

  • 283.342

    geradelte Kilometer

  • 26.619

    Fahrten

  • 46

    t CO2-Vermeidung

Folgende Städte/Gemeinden gehören dazu:

Kontaktinformationen

Angelika Beck
Umweltbildung und BNE

Tel.: +49 911974 1295
angelika.beck sr-encml fuerth.de

Amt für Umwelt, Ordnung und Verbraucherschutz
Zukunft.Umwelt.Fürth
Schwabacher Straße 170
90763 Fürth

Regina Lauffer
Umweltbildung und BNE
Tel.: +49 911 9741259
regina.lauffer sr-encml fuerth.de

Teilnahmevoraussetzungen 

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 0 Tagen

Die Stadt Fürth nahm vom 01. Mai bis 21. Mai 2023 am STADTRADELN teil.

Radkultur BW
Sea-Watch e.V. - Zivile Seenotrettung an Europas Grenzen

Termine

Familienradtour rund um Stein

Etwa 15 km lange Radtour für Familien zum Thema "Landwirtschaft - von Hühnern, Schweinen und Kühen", Start: Rathaus Stein

Warm Up Kidical Mass

Einstimmung auf die Kidical Mass von den Families for Future am Paradiesbrunnen Fürth

Lastenradtreffen Roßtal

Kommen, Staunen, Probefahren, Austauschen - Gemütliches Beisammensein bei Kaffee und Kuchen am Gelände Freizeit und Erholung (Hochstraße Roßtal)

Gemeinderadtour Großhabersdorf

20 km lange Radtour der Gemeinde, Start: Rathausplatz Großhabersdorf

Gemeinderadtour Großhabersdorf

20 km lange Radtour der Gemeinde, Start: Rathausplatz Großhabersdorf

Kidical Mass

Bunte Fahrraddemo des ADFC für mehr Sicherheit für Kinder auf dem Rad, Start: Grüner Markt Fürth

Ortsteilradtour Cadolzburg

Radtour durch alle 14 Ortsteile des Marktes Cadolzburg mit Bürgermeister Obst

Radtour Druidenstein

Radtour zum mystischen Druidenstein Cadolzburg mit Bürgermeister Obst

ADFC Feierabendtour

Feierabendtour "Locker flockig", Start: Kulturforum Fürth

Radtour mit Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung "Fortschritt in Fürth"

Die Fürther SPD organisiert zum Stadtradeln eine Radtour mit Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung anbieten. Auf der Radtour zum Thema "Fortschritt in Fürth" werden  gemeinsam abgeschlossene, aktuelle und geplante Bauprojekte (u.a. auch zum Radverkehr) in Fürth angefahren.

Start: Kaiserplatz, 90763 Fürth
Ende: Helmplatz, 90762 Fürth, gegen 18:30 Uhr

ADFC Radtour

Radtour " Viel lieber fahren wir Rad - an Zenn und Bibert", Start: Hardhöhe Fürth

Aktionstag Fahrrad Zirndorf

Vorstellung Fahrradservicestation mit Trinkbrunnen im Stadtpark,
Infos und Testmöglichkeiten rund ums Lastenrad, Spielmobil und Foodtruck-Festival. Angemeldete STADTRADELN-Teilnehmende erhalten ein kleines Geschenk.

Hoflädentour Cadolzburg

Radtour zu den Hofläden rund um Cadolzburg

ADFC Feierabendtour

Feierabendtour "Rennradtour Westwärts", Start: Bahnhof Oberasbach

Radtouren zum Aktionstag FÜ 19

Radtouren von Langenzenn, Roßtal und Oberasbach nach Fürth, Wachendorfer Weg

Safe Cycling: Die Teilnahme erfolgt bei allen Terminen auf eigene Gefahr. Bitte schützen Sie sich mit Fahrradhelmen.

 

 

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Radfahren ist nicht nur gesund und macht Spaß, sondern auch praktisch und auf Strecken bis fünf Kilometer sogar meist schneller als das Auto. Zudem trägt Radfahren zum Klimaschutz bei und erzeugt weder Emissionen noch Lärm. Besonders im Sommer ist das Fahrrad ein ideales Verkehrsmittel zum Pendeln zur Arbeit oder in die Schule. In der Freizeit lässt sich auf dem Fahrrad die Heimat ganz neu entdecken.

Die Förderung des Radverkehrs nimmt in Stadt und Landkreis Fürth einen hohen Stellenwert ein. Sowohl der Landkreis als auch die Stadt sind von der „Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundliche Kommunen“ (AGFK) als fahrradfreundlich zertifiziert. Und wir machen weiter!

Um die Radinfrastruktur kontinuierlich zu verbessern, sind in den nächsten Jahren weitere Infrastrukturprojekte geplant. Diese beruhen auf Radverkehrskonzepten, die eigens für Stadt und für den Landkreis erarbeitet wurden. Beide führen zudem verschiedene Aktionen zur Förderung des Radverkehrs durch – im vergangenen Jahr fand erstmals die gemeinsame Aktion „Freiraum FÜ 19“ statt, bei der die Kreisstraße FÜ 19 gesperrt und dadurch aktive Mobilität gefördert wurde. Heuer wird dies als Abschlussveranstaltung des STADTRADELN mit unterschiedlichsten Akteurinnen und Akteuren organisiert. Auch die Stadt Fürth trägt zur Radförderung bei, beispielsweise wird gerade der Radstadtplan aktualisiert und eine Radschnitzeljagd ins Leben gerufen.

Schon zum dritten Mal veranstalten Landkreis und Stadt Fürth zusammen den Wettbewerb STADTRADELN. Melden Sie sich an und engagieren Sie sich radelnd für Klimaschutz und eine bessere Lebensqualität vor Ort. Wir freuen uns auf viele große und kleine Radlerinnen und Radler aus der Region und bedanken uns beim Klima-Bündnis für die Organisation der Aktion STADTRADELN.

Gute und sichere Fahrt wünschen Ihnen Ihr

Oberbürgermeister Thomas Jung

STADTRADELN-Stars

Downloads

Visualisierte Radfahrdaten

Verschaffe dir einen Überblick: Die Heatmap zeigt, wo wie viele Radelnde unterwegs gewesen sind.
So machen wir gemeinsam den Radverkehr sichtbar.

Team-Captains

Melden
Photo

Herbert Baumgärtner

Salzgitter Mannesmann Stahlhandel GmbH Fürth

Jeder gefahrene Kilometer eines jeden Teilnehmers zählt und zahlt positiv ein.

Wir suchen für nächstes Jahr noch radelnde Auszubildende.
Bei Interesse in einem coolen Stahlhandel zu starten bitte gerne melden

Melden
Photo

Anita Richter

ibaOnCycle

Die iba AG ist mit über 50 radbegeisterten Kolleginnen und Kollegen dieses Jahr bereits zum vierten Mal dabei und unser Team-Spirit ist so stark spürbar wie nie zuvor! Auch unsere Chefs gehen mit gutem Beispiel voran, radeln fleißig mit und lassen das Auto so oft es geht in der Garage. Immer wieder tauchen Radler der "grünen iba-Flotte" in und um Fürth auf, unser tolles Profi-Team-Trikot fällt auf und wird gern getragen.

Wir freuen uns auf gemeinsame Feierabend-Ausfahrten, auf schönes Wetter mit dem ein oder anderen Biergartenbesuch, auf unfallfreie Radtouren - und nicht zuletzt auf einen Platz auf dem Treppchen! ?

Melden
Photo

Reiner Guckenberger

Staatl. Berufsschule I Fürth

Mit großer Freude stürzen wir uns ins Stadtradeln 2023. So oft es geht benutze ich mein Rad und das Auto bleibt in der Garage. Es gibt tolle Radwege, aber trotzdem gibt es noch viel Handlungsbedarf, um das Radwegnetz zu verbessern.

Melden
Photo

Kilian Peetz

Helene-Lange-Gymnasium Fürth

Ich halte es für sinnvoll, das Unterteam Eltern anzulegen, damit man gleich auf einem Blick die besten Schüler finden kann

Melden
Photo

Silas Aykurt

Team Hardenberg-Gymnasium

OGS wird uns niemals besiegen

Melden
Photo

Cosima Butz

Ballettakademie Fürth

Ballerinas können Fahrrad fahren ?

Melden
Photo

Sven Kobelt

Mastonauten #mdRzA

Mastodon-User und andere freundliche Menschen, speziell #mdRzA, "mit dem Rad zur Arbeit".

Melden
Photo

Johanna Strauch

Helene-Lange-Gymnasium Fürth

Wir schaffen das!

Melden
Photo

Peter Scheuenstuhl

SPD & Jusos Fürth

Hunderte neue Fahrradparkplätze, neue und renovierte Radwege und ein neues ausgeklügeltes Radverkehrskonzept als Plan für die nächsten Jahre – in Fürth bewegt sich viel in Sachen Radverkehr!
Als SPD setzen wir uns für sichere, schnelle und angenehme Radwege ein, mit Erfolg: Auch in Fürth steigen immer mehr Menschen auf das Fahrrad um!

Melden
Photo

Raiko Kalich

Stadtverwaltung

Das Team für den Wandel 2.0 möge zeigen was es kann, also radelt bitte was eure Pedale hergeben.

Melden
Photo

Benita Burghardt

KleinGärtnerInnen 2.0

✌?

Melden
Photo

Christoph Wallnöfer

Radentscheid Bayern

Wir Grüne radeln heuer als Unterteam beim Radentscheid Bayern mit. Als Bündnispartner unterstützen wir die Forderungen von ADFC und VCD, dass wir nicht nur in Fürth, sondern bayernweit sichere und breitere Radwege brauchen. Der knappe Verkehrsraum muss endlich gerechter neu aufgeteilt werden, damit das umweltfreundlichste Verkehrsmittel "Fahrrad" endlich mehr Platz hat.

Melden
Photo

Nico Schleippmann

Fränkische Bergziegen

km Schrubben, was die Kette hält.

Melden
Photo

Christoph Müller

Fahrrad-OrgA

Amt für Organisation und Digitalisierung

Melden
Photo

Herbert Scherm

Klinikum Fürth

„Das Fahrrad ist das zivilisierteste Forstbewegungsmittel, das wir kennen. Andere Transportarten gebären sich täglich Albtraumhafter. Nur das Fahrrad bewahrt sein reines Herz.“ (Iris Murdoch, Schriftstellerin und Philosophin, 1919 – 1999)
In diesem Sinne steigen auch wir vom Klinikum Fürth wieder aufs Rad und nehmen am STADTRADELN 2023 teil. Wenn wir es schaffen, mehr Leute aus dem Auto aufs Fahrrad als emissionsfreies Verkehrsmittel zu bewegen, können wir dazu beitragen, die Folgen des Klimawandels schon von vornherein einzugrenzen. Allen Teilnehmern wünschen wir jetzt schöne Radl- Touren sowie viele Kilometer auf dem Tacho.

Historie

Statistiken der letzten Jahre

  • Teilnehmerkommunen

  • aktive Radelnde

  • Parlamentarier*innen

  • Teams

  • geradelte km

  • t CO2-Vermeidung

Lokale Partner und Unterstützer