Wappen/Logo

Greifswald

STADTRADELN von 01.05. bis 21.05.2022

  • 2.354

    aktive Radelnde
  • 10/43

    Parlamentarier*innen

  • 122

    Teams

  • 366.504

    gefahrene Kilometer

  • 56

    t CO2-Vermeidung

Wappen/Logo

Greifswald

STADTRADELN von 01.05. bis 21.05.2022

  • 2.354

    aktive Radelnde
  • 10/43

    Parlamentarier*innen
  • 122

    Teams

  • 366.504

    geradelte Kilometer

  • 56

    t CO2-Vermeidung

Folgende Städte/Gemeinden gehören dazu:

Kontaktinformationen

Michael Haufe
Umweltvorsorge/Klimaschutz

Tel.: 0049 3834 85364404
m.haufe sr-encml greifswald.de

Stadt Greifswald
Umweltabteilung/Stadtbauamt
Markt 15
17489 Greifswald

Stephan Braun
Tel.: 0049 3834 85364411
s.braun sr-encml greifswald.de

Teilnahmevoraussetzungen 

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 0 Tagen

Die Stadt Greifswald nahm vom 01. Mai bis 21. Mai 2022 am STADTRADELN teil.

Radkultur BW
Sea-Watch e.V. - Zivile Seenotrettung an Europas Grenzen

Termine

01.05.2022
Bundesweiter Auftakt des STADTRADELN beim Stadtwerkefahrradfest in Greifswald: https://www.sw-greifswald.de/Fahrradfest

Hinweise

Bild

Liebe Radlerinnen und Radler,

wir freuen uns, wenn Sie die STADTRADELN - App verwenden. Über das Movebis - Projekt der TU Dresden erhält Greifswald Hinweise, welche Routen am häufigsten genutzt werden, an welchen Kreuzungen man am längsten steht, mit welcher Durchschnittsgeschwindigkeit die Wege genutzt werden können und vieles mehr. 

Kurzfristig notwendige Meldungen über Schäden an den Radwegen, Gefahrenstellen, verbesserungswürdige Verkehrsleitung etc. bitten wir auf Klarschiff - dem Greifswalder Portal zur Bürgerbeteiligung - einzutragen. Auf diesem Wege werden zuständige Stellen direkt informiert.

Es gibt 2 Kategorien von Meldungen: "Ideen" und "Probleme". Die Bedeutung bereits eingetragener Meldungen kann durch "Meldung unterstützen" gestärkt werden.

www.klarschiff-hgw.de

 

Grußwort

Bild

Liebe Greifswalderinnen und Greifswalder,

bereits zum 8. Mal nimmt Greifswald am deutschlandweiten STADTRADELN teil. Im vergangenen Jahr erreichten wir Rekorde in allen drei Kategorien - insgesamt 1.902 Radler*innen fuhren in 125 Teams insgesamt 326.266 Kilometer. Umweltfreundliche Mobilität, Energiesparen im Alltag, eine hohe Lebensqualität in der Kommune, wie komme ich in Greifswald am schnellsten von A nach B, aber auch Gesundheit und Fitness – all das verbindet sich mit dem Radfahren. Mit der Teilnahme am STADTRADELN wollen wir das Bewusstsein für all das Positive, was sich mit dem Fahrrad fahren verbindet, in der Kommune stärken. Als gemeinsame Aktion in den vielen gemeldeten Teams macht es noch mehr Freude!
Ich freue mich, dass Sie, die hier angemeldeten Radler*innen, wieder dabei sind! Motivieren Sie Ihre Freund*innen, Familien, Kolleg*innen, Betriebe, Vereinsmitglieder oder Schulen zur Teilnahme!

Vielleicht lässt sich das Ergebnis des Vorjahres noch einmal übertreffen und zusätzlich durch ein gutes Ranking im Städtevergleich bundesweite Aufmerksamkeit erreichen.

 

Ich wünsche Ihnen in der Zeit des STADTRADELN viel Freude, bleiben Sie auch außerhalb dieser drei Wochen auf dem Sattel – in unserer schönen Fahrradstadt Greifswald!

 

Ihr Oberbürgermeister

Dr. Stefan Fassbinder

 

Auch im Jahr 2022 winken wieder Preise und Pokale

Mit Unterstützung der Stadtwerke Greifswald GmbH werden auch in diesem Jahr wieder Preise und Pokale vergeben.

Pokale gibt es für die Teams mit den 

meisten gefahrenen Gesamtkilometern,

* den meisten gefahrenen Kilometern pro Kopf und das 

* Familienteam mit den meisten insgesamt gefahrenen Kilometern
 

Je einen 200€ Gutschein gewinnen darüber hinaus der Verein und die Schule mit der höchsten Gesamtkilometerzahl.

Nutzung der App

 

Bei der Übertragung der gefahrenen Strecken gab es bei Nutzung der  Android-App in der vergangenen Woche Probleme. Dazu ging uns folgende Meldung zu: 

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass der Fehler behoben werden konnte. Seit Freitagabend ist ein Update für die Android-App im Google Play Store zum Download verfügbar. 

Sollte Ihre Kommune bereits seit letzter Woche radeln, weisen Sie Ihre Teilnehmenden gern auf das Update hin.

Viele herzliche Grüße
Ihr STADTRADELN-Team
des Klima-Bündnis

Presse

Pressemitteilung vom 21.4.2022

Auftakt für bundesweite STADTRADELN-Aktion am 1. Mai in Greifswald – jetzt anmelden und mitmachen!

Am 1. Mai geht es wieder los – bereits zum 8. Mal nimmt Greifswald am deutschlandweiten STADTRADELN teil. Der Auftakt ist am kommenden Sonntag mit dem Fahrradfest der Stadtwerke. Von Greifswald aus gibt das Klima-Bündnis an diesem Tag nicht nur den Startschuss für die Greifswalder Aktion, sondern auch für das bundesweite STADTRADELN. Insgesamt drei Wochen haben alle Akteure Zeit, kräftig in die Pedalen zu treten und Radkilometer zu sammeln. Gesucht wird Deutschlands fahrradaktivste Kommune mit den meisten Radkilometern insgesamt sowie mit den meisten Radkilometern pro Einwohner. In Greifswald wird auch das beste Familienteam gekürt.

 

Machen auch Sie mit!

Teams und Einzelstarter können sich ab sofort auf der offiziellen Website (www.stadtradeln.de) registrieren. Teilnehmen kann jeder, der in Greifswald lebt, arbeitet, die Schule oder Uni besucht oder einem Verein angehört. Insbesondere sind auch Familien oder Unternehmen aufgerufen, mitzumachen. Schon ab 2 Personen können sich Teams bilden, die gemeinsam möglichst viele Kilometer beruflich sowie privat mit dem Fahrrad zurücklegen. Innerhalb eines Teams können auch Unterteams gebildet werden, was vor allem für größere Gruppen spannend sein kann. Für Smartphone-Nutzer gibt es eine spezielle STADTRADELN-App.

 

Hinweis zur Anmeldung: Die Anmeldedaten aus dem Vorjahr sind gültig. Sollten Sie Ihr Passwort und/oder Benutzernamen vergessen haben, können Sie unter www.stadtradeln.de/passwort/ mithilfe Ihrer E-Mail-Adresse (oder Ihres Benutzernamens) die Zugangsdaten neu anfordern.

 

Newport News und Pomerode beteiligen sich am STADTRADELN

Bereits 2017 hatte sich die brasilianische Stadt Pomerode als erste außereuropäische Stadt am STADTRADELN beteiligt. Im letzten Jahr folgte dann auch Newport News als erste Stadt in Nordamerika. In diesem Jahr werden sowohl die US-amerikanische Partnerstadt als auch die befreundete Stadt Pomerode zeitgleich mit Greifswald starten und in einen gemeinsamen Wettstreit treten.

Im vergangenen Jahr beteiligten sich insgesamt 1.902 Radler*innen, die in 125 Teams gemeinsam 326.266 Kilometer zurücklegten. Dadurch konnten 48 Tonnen Kohlendioxid im Vergleich zur gleichen Strecke mit dem Auto vermieden werden.

Das STADTRADELN ist eine bundesweite Aktion, an der sich jede Stadt für drei Woche beteiligen kann. Ziel der Kampagne ist es, Bürgerinnen und Bürger zum Fahrradfahren zu animieren und somit Kohlendioxid einzusparen. Initiiert wird sie vom Klima-Bündnis, dem größten kommunalen Klimaschutz-Netzwerk. Regionale Partner sind der ADFC und das Greifswalder Klimaschutzbündnis.

Weitere Informationen: www.greifswald.de/stadtradeln

 

Greifswald beteiligt sich parallel an der deuschlandweiten „klimafit Challenge“ – jetzt noch anmelden!

Neben dem STADTRADELN beteiligt sich Greifswald derzeit als Pilotstadt an der deutschlandweiten „kommunalen klimafit Challenge“ des WWF Deutschland und des Helmholtz-Verbunds „Regionale Klimaänderungen und Mensch”. Die Challenge endet am 31. Mai. Interessierte können sich noch immer auf der Webseite https://www.klimafit-challenge.de/

anmelden und ihre Aktivitäten für einen Zeitraum von mindestens zwei Wochen dokumentieren. Die klimafit Challenge zeigt, wie auch die kleinsten Veränderungen im persönlichen Lebensstil zu wirksamen Beiträgen im Klimaschutz werden.

 

Downloads

STADTRADELN-Stars

RADar! in Greifswald

Team-Captains

Melden
Photo

Martin Neugebauer

Fischerschule GW

Greifswald ist für Radfahrer schon sehr gut ausgebaut. Das Stadtradeln soll als Motivation für unsere Schülerinnen und Schüler genutzt werden. Gleichzeitig hoffen wir auf ein Umdenken für das Klima und darauf, mehr Menschen dazu zu bewegen das Rad zu nutzen.

Team beitreten
Melden
Photo

Andre Deutschmann

#fullsend

Gerade in einer Stadt wie Greifswald ist das Fahrrad das ideale Fortbewegungsmittel. Kein Problem mit der Parkplatzsuche und oftmals ist man schneller als mit dem KFZ.

Team beitreten
Melden
Photo

Steffen Goth

Die flinken Hasen

Ich lade alle Radler aus meinen Team dieses Jahr wieder ein,
so viele Kilometer wie möglich zu fahren.

Team beitreten
Melden
Photo

Christian Naderhoff

Freie Waldorfschule Greifswald

Wir möchten unsere Schulgemeinschaft ermuntern, auch weiterhin aufs Fahrrad als umwelt- und klimafreundliches Transportmittel zu setzen. Am schönsten wäre es, wenn wir noch mehr Menschen zum Umstieg aufs Rad motivieren könnten.

Team beitreten
Melden
Photo

Thomas Beil

Greifswald for Future

Klimaschutz, umweltverträgliche Fortbewegung und sichere Fahrradwege liegen uns am Herzen - nicht nur in der Stadt, sondern gerade auch in der Landschaft rund um Greifswald.
Eine reichhaltige, erlebbare und "erfahrbare" Landschaft mit einer Vielfalt von Äckern, Wiesen und Lebensräumen macht eine Stadt erst wirklich lebenswert. Dafür setzen wir uns ein.

Team beitreten

Historie

Statistiken der letzten Jahre

  • Teilnehmerkommunen

  • aktive Radelnde

  • Parlamentarier*innen

  • Teams

  • geradelte km

  • t CO2-Vermeidung

Lokale Partner und Unterstützer