Wappen/Logo

Hattingen im Ennepe-Ruhr-Kreis

STADTRADELN vom 01.05. - 21.05.2021

  • 341

    Aktive Radelnde

  • 11/48

    Parlamentarier*innen

  • 55

    Teams

  • 36.963

    geradelte Kilometer

  • 5

    t CO2 Vermeidung

Wappen/Logo

Hattingen im Ennepe-Ruhr-Kreis

STADTRADELN vom 01.05. - 21.05.2021

  • 341

    Aktive Radelnde

  • 11/48

    Parlamentarier*innen

  • 55

    Teams

  • 36.963

    geradelte Kilometer

  • 5

    t CO2 Vermeidung

Folgende Städte/Gemeinden gehören dazu:

Informationen

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 0 Tagen

Die Stadt Hattingen im Ennepe-Ruhr-Kreis nimmt vom 01. Mai bis 21. Mai 2021 am STADTRADELN teil. Alle, die in der Stadt Hattingen im Ennepe-Ruhr-Kreis wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.

Auch wenn das STADTRADELN bereits gestartet ist, kannst Du Dich noch registrieren und Kilometer für Deine Kommune sammeln.

Kontaktinformationen

Svenja Zimmermann
Klimaschutzmanagerin

Tel.: +49 2324 2045215
hattingen sr-encml stadtradeln.de

Stadt Hattingen im Ennepe-Ruhr-Kreis
Hüttenstraße 43
45525 Hattingen

Radkultur BW

Termine

Rat für Radler per Videosprechstunde

Antworten auf Fragen zum Stadtradeln

Hattingen/Ruhr. Hattingen ist in diesem Jahr zum ersten Mal beim Projekt STADTRADELN dabei. Drei Wochen lang sind Radfahrende, die in Hattingen wohnen oder arbeiten, aufgerufen, etwas für ihre Gesundheit und das Klima zu tun. Seit einer Woche kann man sich für die Aktion, die zum 1. Mai startet, anmelden. „Seit dem Anmeldebeginn haben mich viele Fragen erreicht. Oft geht es darum, wie man Teams bilden kann oder in welcher Gruppe man sich anmelden kann“, erklärt Hattingens Klimaschutzbeauftragte Svenja Zimmerman, die die Aktion federführend begleitet.

Um Fragen zu beantworten und sich auszutauschen bietet die Stadt jetzt eine „Offene Sprechstunde“ an. Gemeinsam mit Bürgermeister Dirk Glaser, dem nicht nur als Stadtoberhaupt, sondern auch als Teilnehmender das Thema am Herzen liegt, werden die Fragen in einer Videokonferenz beantwortet. Als Plattform wird am Donnerstag, 25. März 2021 ab 16 Uhr, die kostenlose Software Big Blue Botton genutzt. Ein Code ist nicht erforderlich.

Der Link zu der Sitzung lautet:. https://bbb.hattingen.de/b/deg-k3l-fce-okd

Weitere Informationen zum STADTRADELN gibt es unter: ww.hattingen.de/stadtradeln

Hinweise

Grußwort

Presse

 

Gemeinsam radeln für ein gutes Klima

Hattingen ist zum ersten Mal beim STADTRADELN dabei

Hattingen/Ruhr. Fleißig in die Pedale treten und nicht nur für sich und die eigene Gesundheit, sondern auch fürs Klima etwas Gutes tun. Das ist das Motto der Kampagne STADTRADELN des Klima-Bündnisses, an dem in diesem Jahr auch die Stadt Hattingen zum ersten Mal teilnimmt. Vom 1. Mai an heißt es dann drei Wochen lang: fleißig die Radkilometer für Hattingen sammeln. Einzige Voraussetzung: in Hattingen leben, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen.

„Beim Wettbewerb STADTRADELN geht es um den Spaß am Radfahren und auch darum, die Menschen in Hattingen für das Thema Umweltbewusstsein zu sensibilisieren. Es ist gar nicht so schwer, auch im Alltag aufs Rad umzusteigen. Mit der Teilnahme möchten wir ein Zeichen setzen und die Werbetrommel für das Fahrrad rühren“, betont Bürgermeister Dirk Glaser.

Etwa ein Fünftel der klimaschädlichen Kohlendioxid-Emissionen in Deutschland entstehen im Verkehr, sogar ein Viertel der CO2-Emissionen des gesamten Verkehrs verursacht der Innerortsverkehr. Wenn circa 30 Prozent der Kurzstrecken bis sechs Kilometer in den Innenstädten mit dem Fahrrad statt mit dem Auto gefahren würden, ließen sich etwa 7,5 Millionen Tonnen CO2 vermeiden.

„Wir hoffen auf eine rege Teilnahme der Hattingerinnen und Hattinger. Auch die Kommunalpolitiker sind gefragt, sich mit der Teilnahme aktiv für mehr Klimaschutz, Radverkehrsförderung und eine bessere Lebensqualität in Hattingen einzusetzen“, erklärt Svenja Zimmermann, Klimaschutzbeauftragte der Stadt und Initiatorin des Wettbewerbs in Hattingen.

Jeder Kilometer, der während der dreiwöchigen Aktionszeit mit dem Fahrrad zurückgelegt wird, kann online über die STADTRADELN-App getrackt werden. Radelnde ohne Internetzugang können der lokalen STADTRADELN-Koordination wöchentlich die Radkilometer per Kilometer-Erfassungsbogen melden. Wo die Radkilometer zurückgelegt werden ist nicht relevant, denn Klimaschutz endet an keiner Stadt- oder Landesgrenze. Am Ende des Wettbewerbs prämiert das Klima-Bündnis die fahrradaktivsten Kommunen in verschiedenen Kategorien.

Anmelden können sich Interessierte schon jetzt unter www.stadtradeln.de/hattingen und einem bereits vorhandenen Team beitreten oder ein eigenes Team gründen. Eine Person, die ein Team neu gründet, ist automatisch Team-Captain. Der Wettbewerb findet im Zeitraum vom 1. Mai bis zum 21. Mai 2021 statt. Bei Fragen können sich interessierte Radelnde bei Svenja Zimmermann melden. Entweder telefonisch unter (02324) 204 5215 oder per Mail unter s.zimmermann sr-encml hattingen.de. Weitere Informationen zum STADRADELN in Hattingen gibt es auf der Homepage der Stadt unter www.hattingen.de/stadtradeln.

Bild - Klicken für volle Größe

Downloads

Hattingen im Ennepe-Ruhr-Kreis gehört zu Ennepe-Ruhr-Kreis.

Zur Auswertung im Landkreis

STADTRADELN-Stars

RADar! in Hattingen im Ennepe-Ruhr-Kreis

Team-Captains

Melden
Photo

Barbara Holzapfel

Lust auf Radeln

Lust auf Radeln
im Alltag: umweltfreundlich, nützlich, gesund, manchmal wie Urlaub
im Urlaub: in angenehmem Tempo Neues kennenlernen
Hattingen: endlich fahrradfreundlich, ein großer Wunsch!

Team beitreten
Melden
Photo

Johannes Kock

Zur Goldenen Kuhle

Der Weg ist das Ziel.!

Team beitreten
Melden
Photo

Robert Dedden

ADFC Hattingen

Das Fahrrad steht für Freiheit. Es bringt seine*n Fahrer*in jederzeit überall hin. Außerdem macht das Fahrradfahren Spaß.

Team beitreten
Melden
Photo

Karin Apel

wiwozu e.V.

Bei Kurzstrecken in der Stadt bist du mit dem Rad schneller oder genauso schnell wie mit dem Auto, tust was für deine Fitness und hast - vielleicht - sogar Spaß dabei !

Versuch`s doch öfter mal... Und für die Umwelt ist`s auch nicht schlecht !

Team beitreten
Melden
Photo

SPD Fraktion

Stadtverwaltung Hattingen

Hattingen muss endlich auch für das Fahrrad attraktiv gemacht werden.

Team beitreten
Melden
Photo

Ronny Neubert

FEUERWEHR HATTINGEN

Bewegung kann auch Spaß machen ✌️✌️✌️

Team beitreten
Melden
Photo

Thomas Weiß

RadArchivisten

Wo ein Wille zum Radeln ist, da gibt es keine Hindernisse...

Team beitreten
Melden
Photo

Wilfried Ranft

Evangelisches Pfarrteam

"Mit unseren (Dienst-)Fahrrädern - mit oder ohne elektrische Unterstützung - sind wir statt PKW in Gottes schöner Natur im Auftrag des Herrn unterwegs und somit dem Himmel ein Stück näher." (W. Ranft, Umweltbeauftragter des ev. Kirchenkreises Hattingen-Witten)

Team beitreten
Melden
Photo

Jutta Podoll

Team hwg

Nicht die Leistung, sondern der Spaß zählt ;)

Team beitreten
Melden
Photo

Tilmann Dumke

Aktiv-Praxis Dumke & Hestert

"...nur Genießer fahren Fahrrad und sind immer eher da..." (aus "Mein Fahrrad" von den Prinzen)

Team beitreten
Melden
Photo

Hans Hartung

ProRad Hattingen

Statt Puste verpesten, Puste verbessern!
ProRad Hattingen ist eine seit 15 Jahren aktive Initiative von Bürger*innen, die sich um emissionsarme nd sichere Alltagsradwege für alle Altersgruppen in Hattingen bemüht.
Wir treffen uns an jedem ersten Dienstag im HdBE, Talstr.8, und arbeiten eng mit dem ADFC und der Stadtverwaltung zusammen. Es gibt keine feste Mitgliedschaft und - beiträge.

Team beitreten

Statistiken der letzten Jahre

  • Radelnde

  • Parlamentarier*innen

  • Teams

  • geradelte Kilometer

  • t CO2 Vermeidung

Lokale Partner und Unterstützer