Wappen/Logo

Würzburg

STADTRADELN vom 01.05. bis 21.05.2024

  • 3.285

    aktive Radelnde
  • 9/51

    Parlamentarier*innen

  • 163

    Teams

  • 569.558

    gefahrene Kilometer

  • 46.118

    Fahrten

  • 95

    t CO2-Vermeidung

Wappen/Logo

Würzburg

STADTRADELN vom 01.05. bis 21.05.2024

  • 3.285

    aktive Radelnde
  • 9/51

    Parlamentarier*innen
  • 163

    Teams

  • 569.558

    geradelte Kilometer

  • 46.118

    Fahrten

  • 95

    t CO2-Vermeidung

Folgende Städte/Gemeinden gehören dazu:

Kontaktinformationen

Claudius Stanke

Tel.: +49 931 373757
sauber.mobil sr-encml stadt.wuerzburg.de

Stadt Würzburg
Koordinierungsstelle Nachhaltige Mobilität
Rückermainstraße 2
97070 Würzburg

Margarete Fischer-Naumann
Tel.: +49 931 372248

Teilnahmevoraussetzungen 

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 0 Tagen

Die Stadt Würzburg nahm vom 01. Mai bis 21. Mai 2024 am STADTRADELN teil.

Radkultur BW
Sea-Watch e.V. - Zivile Seenotrettung an Europas Grenzen

Termine

Zum Bergfest auf den Zabelstein

Mi, 01.05.2024 08:10 - 19:00
m. d. Bahn nach Haßfurt ab da an den Fuß des Zabelsteins, über Wohnau z. Aussichtsturm m. großartiger Fernsicht, Mittagsrast beim Bergfest z. ü. Gerolzhofen, Hörnauer See, Lindach, Wipfeld, Bergtheim
Ort: Bahnhofplatz unter der großen Uhr, 97070 Würzburg
[mehr]

Start der Würzburger STADTRADELN-Wochen

Starten Sie mit Ihrem Team oder alleine in die STADTRADELN-Wochen und sammeln Sie zum Auftakt gleich fleißig Kilometer. 

Wer eine Tour plant und dazu andere STADTRADLERINNEN und STADTRADLER einladen möchte, kann uns den Termin und eine kurze Info zur Tour (Treffpunkt, Dauer, Ziel) mitteilen. 

Alle STADTRADLERINNEN und STADTRADLER, die uns eine Tour melden, erhalten ein kleines Geschenk.

Vom Kocher zur Jagst

Sa, 04.05.2024 08:00 - 20:00
per Bahn nach Bad Friedrichshall/Neuenstadt/Forchtenberg/Muthof/Westernhausen-Mittagsrast/Kloster Schöntal/Burg Jagsthausen/per Bahn ab Möckmühl zurück
Ort: Bahnhofplatz unter der großen Uhr, 97070 Würzburg
[mehr]

Fahrrad-CODIERUNG

Mo, 06.05.2024 17:00 - 19:00
Fahrrad/eBike-CODIERUNG: verschl. Eigentumsangaben, Wiederverkaufswert gestohlener Bikes fällt, Wahrscheinlichk. der Überführung steigt, schnelle Info über Fund, Anmeldung: codieren@adfc-wuerzburg.de
Ort: Hauptbahnhof, hinter Ostflügel, Gleis 1, bei Fahrradständern, 97070 Würzburg
[mehr]

Auf Südlink nach Dettelbach

Do, 09.05.2024 10:00 - 17:00
über Randersacker, Theilheim, Biebelried, Buchbrunn und Mainstockheim nach Dettelbach mit Einkehr, zurück über Schernauer Höhe, Euerfeld, Rothof, Rottendorf, Gerbrunn, Randersacker, evtl. Schlusshock
Ort: Parkplatz Feggrube, TSG Würzburg, 97074 Würzburg
[mehr]

Fahr-Sicherheits-Training Grundkurs

Sa, 11.05.2024 10:00 - 13:00
Fahrsicherheitstraining Grundkurs "Sicher und souverän unterwegs"
Ort: Pausenhof der Gustav-Walle-Mittelschule, Schwabenstraße 12, 97078 Würzburg
[mehr]

Fahrrad-CODIERUNG

Sa, 11.05.2024 11:00 - 16:00
Fahrrad/eBike-CODIERUNG: verschl. Eigentumsangaben, Wiederverkaufswert gestohlener Bikes fällt, Wahrscheinlichk. der Überführung steigt, schnelle Info über Fund, Anmeldung: codieren@adfc-wuerzburg.de
Ort: Marktplatz Würzburg, 97070 Würzburg
[mehr]

Zukunftsfest

Die Lokale Agenda 21 veranstaltet gemeinsam mit der memo Stiftung und dem Würzburger Nachhaltigkeitsnetzwerk von 11 bis 17 Uhr auf dem Unteren Markt und im Rathaus Innenhof das Zukunftsfest.

Es gibt vieles auszuprobieren, wie zum Beispiel einen Solarkocher, der Essen zubereitet, eine Kletterwand und klimafreundliches Fingerfood. Beim Gewinnspiel können Sie hochwertige Preise gewinnen. Ein Besuch des Zukunftsfestes lohnt sich – ganz sicher.

BürgerWerkstatt "Zukunftskonzepte für die Innenstadt"

Wie soll die Würzburger Innenstadt von morgen aussehen? 

Ihre Ideen sind gefragt, die in zusammengefasster Form dem Stadtrat vorgelegt werden und in den Mobilitätsplan einfließen sollen. Wir möchten mit Ihnen über neue Ansätze sprechen und erfahren, welche Ideen den meisten Zuspruch im Plenum finden.

Da die Raumkapazitäten begrenzt sind, bitten wir um Anmeldung unter Telefon: 0931 37 22 48 oder Email: sauber.mobil@stadt.wuerzburg.de bis zum 6. Mai 2024.

Senior*innen-Touren

Do, 16.05.2024 10:00 - 16:00
Frische Luft in fröhlicher Runde genießen. 30-40 km in gemütlichem Tempo. Mit mehreren Trinkpausen steuern wir ein Ziel zur Einkehr an. Bei Steigungen wird auf Schiebende gewartet.
Ort: Talavera Schlösschen, Waldschänke Dornheim, Zellerau, 97082 Würzburg
[mehr]

BürgerWerkstatt "Zukunftskonzepte für die Innenstadt"

Wie soll die Würzburger Innenstadt von morgen aussehen? 

Ihre Ideen sind gefragt, die in zusammengefasster Form dem Stadtrat vorgelegt werden und in den Mobilitätsplan einfließen sollen. Wir möchten mit Ihnen über neue Ansätze sprechen und erfahren, welche Ideen den meisten Zuspruch im Plenum finden.

Da die Raumkapazitäten begrenzt sind, bitten wir um Anmeldung unter Telefon: 0931 37 22 48 oder Email: sauber.mobil@stadt.wuerzburg.de bis zum 6. Mai 2024.

Zum Mittelpunkt der EU

Mo, 20.05.2024 10:00 - 16:00
Bei dieser gemütlichen Tour fahren wir eine kurze Strecke mit nur einer relevanten Steigung, nämlich die vom Dürrbachtal nach Gadheim hinauf.
Ort: Talavera Schlösschen (Waldschänke Dornheim), 97082 Würzburg
[mehr]

Hinweise

Angebote während des STADTRADELN und teilweise darüber hinaus

Angebote der Touristinfo

Würzburg mit dem Rad entdecken: Die Touristinfo Würzburg bietet verschiedene geführte Touren mit dem Fahrrad durch Würzburg an. Nähere Informationen zu diesen Angeboten finden Sie auf der Internetseite der Stadt Würzburg. (www.wuerzburg.de/radverkehr)

 

Initiative „Freies Lastenrad Würzburg“

Wer Einkäufe und Ausflüge zukünftig umweltfreundlich, bequem und einfach mit einem Lastenrad erledigen möchte, hat die Möglichkeit eines der E-Lastenräder der Initiative „Freies Lastenrad Würzburg“ kostenlos für bis zu drei Tage auszuleihen. Einfach unter www.lastenrad-wuerzburg.de registrieren und das gewünschte Rad buchen. Auch das Tandem der Erlösergemeinde Heiligkreuz aus der Zellerau kann über die Homepage der Initiative gebucht werden.

 

Selbsthilfewerkstatt

Rad kaputt? Kein Problem! Immer donnerstags ab 17.00 Uhr öffnet die kostenlose Selbsthilfe-Werkstatt im „Luftschloss“, Gutenbergstr. 3 in Grombühl. Spezielles Fahrrad-Werkzeug und Fachleute stehen bei Bedarf gerne mit Rat und Tat zur Seite. Mehr Informationen unter: http://umsonstladen4wuerzburg.wordpress.com/fahrrad-ak/fahrrad-selbsthilfe-werkstatt/

 

 

Grußwort

STADTRADELN-Stars

Downloads

Visualisierte Radfahrdaten

Verschaffe dir einen Überblick: Die Heatmap zeigt, wo wie viele Radelnde unterwegs gewesen sind.
So machen wir gemeinsam den Radverkehr sichtbar.

Team-Captains

Melden
Photo

Sebastian Goll

Filminitiative Würzburg e. V.

Kino. Dafür werden Filme gemacht!

Melden
Photo

Matthias May

VR-Bank Würzburg

Viele Kolleginnen und Kollegen leisten bereits täglich ihren Beitrag zum Klimaschutz, indem sie mit dem Rad zur Arbeit fahren bzw. Teilstrecken zum Zug mit dem Rad zurücklegen. Diese viele gemeinsam erradelten Kilometer möchten wir gerne bei der Aktion "Stadtradeln" einbringen und hoffen, dass wir noch weitere Kollegen dazu ermutigen können, auch aufs Fahrrad umzusteigen!
Wir freuen uns über jeden Teilnehmer, der uns beim Kilometer sammeln unterstützt, wir sind ein offenes Team. DANKE

Melden
Photo

Sr. Beate Krug

Kloster Oberzell beWEGt

Wir treten auch dieses Jahr wieder in die Pedale, um einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz zu leisten und unsere Verantwortung gegenüber der Schöpfung wahrzunehmen.
Wir wünschen uns sichere Radwege in und um Würzburg und Gleichberechtigung aller Verkehrsteilnehmenden.

Melden
Photo

Savelii Klymenko

9 D
Deutschhaus Gymnasium Würzburg

Also weniger als 10 km am tag is schwach

Melden
Photo

Gabriele Dr. Lieb

Kinderarztpraxis Dr. Lieb

Prävention und Spaß!

Melden
Photo

Florian Schroll

Medizintechnik
UKW-Radler - Uniklinik Würzburg

Für eine bessere Rad-Infrastruktur und eine lebenswertere Stadt.

Melden
Photo

Thorsten Becker

Universität Würzburg

Willkommen im Team für Studierende, Beschäftige, Ehemalige sowie Freundinnen und Freunde der Julius-Maximilians-Universität Würzburg. Wir radeln für Nachhaltigkeit und Gesundheit. Und natürlich, weil es Spaß macht!

Melden
Photo

Inka Stock

Ökumene Frauenland

Ökumene Frauenland - wir radeln gemeinsam!
Eine Aktion der Gemeinden von Martin-Luther-Kirche und Unsere Liebe Frau!
Macht gerne mit, wir sind ein offenes Team!
Gemeinsamer Start am 01. Mai um 10:30 Uhr am Frauenlandplatz mit anschließender Radtour. Die erste Etappe erfolgt gemeinsam, danach kann jeder Kilometer sammeln nach Belieben.

Melden
Photo

K. G.

St.-Ursula-Schule der Ursulinen Würzburg

Als christliche Schule beunruhigt uns die Bedrohung von Natur & Umwelt in besonderem Maße. Gottes Schöpfung ist uns Menschen anvertraut, damit wir sie pflegen, sorgsam behandeln und vor Missbrauch und Zerstörung bewahren. Nach unserer Überzeugung bedarf Umweltbildung eines christlich geprägten Fundaments, wie es uns seit jeher am Herzen liegt. Die Bewältigung der Umweltprobleme verstehen wir als gemeinsame Aufgabe, die bei uns allen eine Veränderung des Verhaltens und ein neues Denken verlangt.

Melden
Photo

Heinz Braun

ödp Team

Ich nehme an der Aktion Stadtradeln teil, weil wir als ödp Team der Meinung sind, das Fahrradfahren in Zukunft noch an Bedeutung gewinnen muss, um Würzburg attraktiver zu machen.
Radfahren ist nicht nur gesund, klimafreundlich und leise, sondern es benötigt kaum öffentlichen Raum.
All das macht das Fahrrad für die Stadt zum idealen Verkehrsmittel der Zukunft.

Melden
Photo

Benedikt Kunze

11m
Deutschhaus Gymnasium Würzburg

Radfahren befinde ich für unterstützenswert, da es den Menschen mit Freude erfüllt.

Melden
Photo

Alexander Wölfel

KVB Würzburg

KVB Würzburg - Gesundheit gemeinsam nachhaltig gestalten

Melden
Photo

Tim J von Oertzen

UKW-Radler - Uniklinik Würzburg

Bewegung kann beachtliche positive Effekte auf unsere Gesundheit haben. Wenn wir bei der Aktion diesen Aspekt mit Nachhaltigkeit kombinieren und uns dafür einsetzen können, lassen wir als UKW-Team die Möglichkeit nicht ungenutzt und sind gerne wieder dabei!

Melden
Photo

Tanja Feuerpfeil

BistumBikers

Für die Bewahrung der Schöpfung

Melden
Photo

Philip Reiter

Die alkoholfreien Radler der 9m
Deutschhaus Gymnasium Würzburg

Wir schaffen das!

Melden
Photo

Ulf Cronenberg

Staatliche Schulberatungsstelle für Unterfranken

Auf geht's! Den Kopf beim Radeln frei bekommen …

Melden
Photo

Elli R.

Klasse 5c
Siebold Gymnasium Würzburg

Viel spaß beim Radeln!!!!

Let's go?!

Historie

Statistiken der letzten Jahre

  • Teilnehmerkommunen

  • aktive Radelnde

  • Parlamentarier*innen

  • Teams

  • geradelte km

  • t CO2-Vermeidung

Lokale Partner und Unterstützer