Wappen/Logo

Sinsheim im Rhein-Neckar-Kreis

STADTRADELN von 08.05. bis 28.05.2022

  • 501

    aktive Radelnde
  • 14/46

    Parlamentarier*innen

  • 42

    Teams

  • 104.297

    geradelte Kilometer

  • 16

    t CO2-Vermeidung

Wappen/Logo

Sinsheim im Rhein-Neckar-Kreis

STADTRADELN von 08.05. bis 28.05.2022

  • 501

    aktive Radelnde
  • 14/46

    Parlamentarier*innen
  • 42

    Teams

  • 104.297

    geradelte Kilometer

  • 16

    t CO2-Vermeidung

Folgende Städte/Gemeinden gehören dazu:

Informationen

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 0 Tagen

Die Stadt Sinsheim im Rhein-Neckar-Kreis nahm vom 08. Mai bis 28. Mai 2022 am STADTRADELN teil.

Kontaktinformationen

Tina Strickler
Lokale Agenda Beauftragte

Tel.: +49 7261 404121
stadtradeln sr-encml sinsheim.de

Stadt Sinsheim im Rhein-Neckar-Kreis
Wilhelmstr. 14-18
74889 Sinsheim

Günter Ruopp
Lokale Agenda Gruppe "Radwegenetze"
Tel.: +49 7261 9569053
guenter.ruopp sr-encml gmx.de
Radkultur BW
Sea-Watch e.V. - Zivile Seenotrettung an Europas Grenzen

Termine

15.05.2022
Fahrradtour „Rund um den Steinsberg“ – Startpunkt 10:00 Uhr, KLIMA Arena Sinsheim

22.05.2022
Fahrradtour „Elsenz-Schwarzbachtal-Tour“ – Startpunkt 10:00 Uhr, KLIMA Arena Sinsheim

28.05.2022
Fahrradtour „Täuferspuren in Sinsheim und Umgebung“ – Startpunkt 10:00 Uhr, Parkplatz Friedhof Sinsheim

Hinweise

Bild

Sonntag, 15.5.2022 „Rund um den Steinsberg“ – Startpunkt 10:00 Uhr, KLIMA Arena Sinsheim

Die Tour ist primär für Bio-Biker gedacht. Natürlich können auch e-Bikes mitfahren. Sie müssen nur ihr Tempo drosseln.

Tour-Guide: Serge Saelens

Radtyp: Waldwegtaugliches Rad (MTB, Gravel oder Trekking Rad) Keine Rennräder. E-Bikes sind Willkommen aber müssen Ihr Tempo "drosseln"

Start: Klima Arena. 10 Uhr. Helmpflicht. Kurze Toureinweisung und kleiner Radcheck vor der Tour. 

Eckdaten: 33km; 300 Höhenmeter, Dauer ca. 3 Stunden (ohne Pausen)

Empfehlung: passender Reserveschlauch mitbringen, gefüllte Trinkflasche, 1 Riegel einpacken.

Sonntag, 22.5.2022 „Elsenz-Schwarzbachtal-Tour“ – Startpunkt 10:00 Uhr, KLIMA Arena Sinsheim

Tour-Guide: Thomas Marz

Radtyp: Die Tour ist für Pedelecs gedacht.  Die Bereifung sollte für ein kurzes Stück Waldweg geeignet sein. Der Waldweg ist gut befestigt.

Start: Klima Arena, 10 Uhr. Helmpflicht. Kurze Toureinweisung und auf Wunsch kleiner Radcheck vor der Tour.

Eckdaten: 38km; 310 Höhenmeter, Dauer ca. 2,5 Stunden (ohne Pausen)

Empfehlung: passender Reserveschlauch mitbringen, gefüllte Trinkflasche, 1 Riegel einpacken.

Samstag, 28.5.2022 „ Täuferspuren in Sinsheim und Umgebung“ - Startpunkt: 10:00 Uhr, Parkplatz Friedhof/Mennonitisches Gemeindezentrum Sinsheim

Tour-Guide: Theophil Kirsch
Radtyp: Alltagtaugliches Rad (MTB, Gravel oder Trekking Rad) Keine Rennräder. E-Bikes sind Willkommen aber müssen Ihr Tempo "drosseln"

Start: Friedhofparkplatz. 10 Uhr. Helmpflicht. Kurze Toureinweisung und viel wissenswerte Informationen über die „Täufer“ in Sinsheim und Umgebung

Eckdaten: Dauer ca. 2 Stunden (ohne Pausen)

Empfehlung: passender Reserveschlauch mitbringen und gefüllte Trinkflasche.

Grußwort

Bild

 

 

Presse

STADTRADELN offiziell gestartet – Sinsheim mit über 45 Teams mit dabei! 

Bereits seit 2020 beteiligt sich Sinsheim im Zeichen des Klimaschutzes erfolgreich an der internationalen Radkampagne STADTRADELN des Klima-Bündnisses. Nun wurde für den gesamten Rhein-Neckar-Kreis an der Klima Arena Sinsheim offiziell der Startschuss für das diesjährige Stadtradeln gegeben. Gemeinsam mit dem stellvertretenden Landrat und ersten Landesbeamten Stefan Hildebrandt, dem stellvertretenden Oberbürgermeister Sinsheim Klaus Gaude und Martin Sichelstiel als Vertreter der Lokalen Agendagruppe „Radwegenetze“ eröffnete Dr. Bernd Welz , Vorstand der KLIMA Arena Sinsheim offiziell das diesjährige Stadtradeln. Im Anschluss gab es eine gemeinsame Radtour durch die Sinsheimer Streuobstwiesenlandschaft.

Nun kann im gesamten Rhein-Neckar-Kreis bis zum 28.05.2022 fest in die Pedale getreten werden und gemeinsam für den Klima- und Naturschutz Kilometer im Alltag gesammelt werden. In Sinsheim haben sich bereits über 350 Radlerinnen und Radler in 45 Teams angemeldet. Eine Anmeldung ist noch bis zum Ende des Aktionszeitraums möglich.

Während des Aktionszeitraumes bietet die Klima Arena Sinsheim allen Stadtradelteilnehmerinnen und -teilnehmern freien Eintritt in die Klima Arena (Voraussetzung ist das Vorzeigen der Stadtradel-App und die Anreise mit dem Fahrrad) und die Lokale Agendagruppe „Radwegenetzte“ bietet zudem an den Wochenenden gemeinsame geführte Touren an:

Der Endpunkt der jeweiligen Touren ist die KLIMA Arena in Sinsheim. Nähere Informationen zu den jeweiligen Touren findet man unter www.stadtradeln.de/sinsheim.

Auch die Stadt Sinsheim möchte als Teil des Rhein-Neckar-Kreises einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz und zur Förderung des Radverkehrs in der Region leisten. Mitmachen können alle Personen, die in Sinsheim wohnen, arbeiten, zur Schule gehen oder einem Verein angehören. Ziel der Aktion ist es, innerhalb von drei Wochen möglichst viele Alltagswege mit dem Fahrrad zurückzulegen und dabei Kilometer zu sammeln.

 

 

Bild - Klicken für volle Größe

Downloads

Einträge pro Seite:
20
50
100
Alle
Sinsheim im Rhein-Neckar-Kreis gehört zu Rhein-Neckar-Kreis.

Zur Auswertung im Landkreis

STADTRADELN-Stars

RADar! in Sinsheim im Rhein-Neckar-Kreis

Team-Captains

Melden
Photo

Hans-Jürgen Brandner

Rettungswache Sinsheim

Liebe Radfreunde,

Beruflich sind meine Kollegen/-innen immer mit einem Fahrzeug unterwegs und weil auch wir für einen besseren Klimaschutz sind, unterstützen wir nicht nur diese Aktion, sondern werden auch danach weiterhin auf dem Weg von und zur Arbeit und in unserer Freizeit mit dem Fahrrad unterwegs sein.
Wir wünschen allen Teilnehmern/-innen viel Spaß dabei und bleiben sie bitte Unfallfrei.

Ihr Team des Deutschen Roten Kreuzes - Rettungswache Sinsheim

Team beitreten
Melden
Photo

Jörg Krämer

Krämer_Jöhnk

Die Aktion Stadtradeln ist eine sehr tolle Idee, und wir freuen uns, bei dieser Aktion dieses Mal mit unserer Leistung beitragen zu können, da unser Urlaub genau in diesen Zeitraum fällt.
Ich fahre jetzt im dritten Jahr von Süd nach Nord quer durch Deutschland, dieses Jahr ging es von Füssen nach Wismar und dieses Jahr hatte ich auch bei allen Etappen Begleitung.
Diese Art von Urlaub ist optimal, um Deutschland kennenzulernen. Das Radwegenetz in Deutschland insbesondere. in den östlichen Bundesländer ist inzwischen hervorragend ausgebaut, so dass man fast ohne Benutzung von stark befahrenen Straßen quer durch Deutschland radeln kann., aber es gibt leider immer einige Lücken, die geschlossen werden müssen.

Team beitreten

Historie

Statistiken der letzten Jahre

  • Teilnehmerkommunen

  • aktive Radelnde

  • Parlamentarier*innen

  • Teams

  • geradelte km

  • t CO2-Vermeidung

Lokale Partner und Unterstützer

Lokale Agendagruppe "Radwegenetze"