Emblemă/logo

Aachen

CICLISM ÎN ORAȘ de la 01.06. - 21.06.2021

  • 2.981

    Cicliști activi
  • 15/59

    Consilieri(e)

  • 196

    Echipe

  • 589.505

    kilometri parcurși

  • 87

    t emisiile de CO2 evitate

Emblemă/logo

Aachen

CICLISM ÎN ORAȘ de la 01.06. - 21.06.2021

  • 2.981

    Cicliști activi
  • 15/59

    Consilieri(e)
  • 196

    Echipe

  • 589.505

    kilometri parcurși

  • 87

    t emisiile de CO2 evitate

Sunt incluse următoarele orașe/localități:

Informații

Data de început nu a fost încă stabilită
Săptămâna 2
Săptămâna 3
Începe în 0 zile

Orașul universitar Aachen a participat la CICLISM ÎN ORAȘ de la 01. iunie la 21. iunie 2021.

Informații de contact

Dr. Stephanie Küpper
Projektleiterin "FahrRad in Aachen"

Tel: +49 241 4326133
fahrrad-in-aachen sr-encml mail.aachen.de

Stadt Aachen
Fachbereich Stadtentwicklung,- planung und Mobilitätsinfrastruktur
Lagerhausstr. 20
52058 Aachen

 

Die geradelten Fahrradkilometer kommen in diesem Jahr auch dem Projekt „Die Klimawette“ www.dieklimawette.de zu Gute. Alle für das Stadtradeln gefahrenen Kilometer werden mit ihrer Klimawirkung (Reduktion von CO2 Emissionen) Teil der „Klimawette“. Das ist ein wichtiger Beitrag, damit das Ziel der Klimawette in Aachen – nämlich bis zum 31.10.2021 3000 Tonnen CO2 einzusparen – erreicht werden kann.
Das Projekt „Die Klimawette“ wird gemeinsam getragen von Bürgerstiftung Lebensraum Aachen, Eine Welt Forum Aachen, Regionale Resilienz Aachen e.V. sowie weiteren Unterstützerorganisationen: https://www.buergerstiftung-aachen.de/projekte/region-aachen-2050-transformationsnetzwerk/klimawette-in-der-region-aachen.html
Im Projekt werden viele weitere Möglichkeiten CO2 einzusparen aufgezeigt und zu deren Umsetzung im Rahmen der Klimawette angeregt.

Radkultur BW
Sea-Watch e.V. - Zivile Seenotrettung an Europas Grenzen

Date

Verkehrsunterricht mit Fahrradtraining inklusive Toter Winkel und Aktion Licht für Kinder
Mittwoch: 21. April, 19. Mai, 23. Juni und 22. September
Ort: Floriansdorf, Mathieustraße, jeweils von 15.00 bis 17.30 Uhr
 

Fahrradtraining in Aachen-Brand
Mittwoch: 14. April, 12. Mai, 16. Juni, 25. August und 15. September
Ort: Gesamtschule Brand, Rombachstraße 99, jeweils von 15.00 bis 17.00 Uhr

Ferienspiele „Fahrradtraining“
Osterferien: Montag oder Dienstag, 29. oder 30. März
Sommerferien: Montag oder Dienstag, 16. oder 17. August
Herbstferien: Montag, 11. Oktober
Ort: Floriansdorf, Mathieustraße, jeweils von 14.00 bis 17.00 Uhr

Verkehrsunterricht mit Fahrradtraining
Mittwoch: 5. Mai, 2. Juni und 1. September, jeweils von 15.00 bis 17.30 Uhr
Ort: Verkehrsübungsplatz, Hohenstaufenallee 3 D

 

Fahrrad-Sicherheitstraining für Erwachsene:
Zweitägige Kurse: jeweils von 16 bis 19 Uhr
Mi/Do, 21./22. April, Mo/Di, 03./04. Mai, Mi/Do, 23./24. Juni und Mo/Di, 30./31. August
Ort: Verkehrsübungsplatz, Hohenstaufenallee 3
Fahrräder und Helme sind vorhanden
 

Pedelec-Sicherheitstraining: Pedelec und Fahrradhelm müssen mitgebracht werden.
Grundkurs: jeweils von 16 bis 19 Uhr
Mi, 28. April, Mo, 17. Mai, Mi, 09. Juni und Mi, 08. September
Ort: Floriansdorf, Mathieustraße
 

Aufbaukurs: jeweils von 16 bis 19 Uhr
Do, 29. April, Di, 18. Mai, Do, 10. Juni und Do, 09. September
Ort: Verkehrsübungsplatz, Hohenstaufenallee 3
 

Pedelec Testtage
30. Juni und 1. Juli, 16 bis 19 Uhr, Floriansdorf
Besonders der Umstieg auf ein elektrisch unterstütztes Pedelec-Rad sollte geübt werden. Aus diesem Grund bietet die Stadt in ihrer Kampagne „FahrRad in Aachen“ in Zusammenarbeit mit Holger Sievers von der Cycling Academy am 30. Juni und am 1. Juli von 16 bis 19 Uhr Pedelec-Testtage zusammen mit einem Fahrradtraining an. Von einer Fahrradfirma aus Eschweiler (Drössiger) werden verschiedene Pedelecs für das Fahrradtraining zur Verfügung gestellt. Die Teilnehmer*innen erhalten technische Informationen und praktische Tipps. Das Angebot zielt darauf ab, interessierten Bürgern*innen verschiedene Pedelec- Modelle vorzustellen. Alle, die teilnehmen, haben die Möglichkeit, sich über die Technik und Fahrweise von elektrisch unterstützten Fahrrädern in aller Ruhe zu informieren.

Lastenfahrradtraining: jeweils von 16 bis 19 Uhr
Do, 06. Mai, Fr,18. Juni und Mo, 06. September
Ort: wird noch bekannt gegeben
Fahrradhelm muss mitgebracht werden

Alle Kurse sind kostenlos, es besteht Helmpflicht.
Verbindliche Anmeldung: Stadt Aachen, Kampagne „FahrRad in Aachen“
Dr. Stephanie Küpper Tel.: 0241 432-6133, fahrrad-in-aachen sr-encml mail.aachen.de

 

Fahrradtouren:
28. Mai, 16 Uhr bis 17 Uhr   "Auf Schleichwegen durch Aachen"
11. Juni, 16 Uhr bis 17 Uhr   "Auf Schleichwegen durch Aachen"
18. Juni, 14 Uhr bis 16 Uhr   „Rad-Vorrangroute Campus Melaten“
20. Juni, 14 Uhr Eröffnungstour Aachener Fahrradsommer 2021 "Entdecke mich - Tour zu heiligen Stätten"
13. August, 16 Uhr bis 17 Uhr   "Auf Schleichwegen durch Aachen"

Wegen der Coronalage kann es sein, dass einige Termine nicht stattfinden. Anmeldung und nähere Informationen bei der Kampagne „FahrRad in Aachen“
Dr. Stephanie Küpper Tel.: 0241 432-6133, fahrrad-in-aachen sr-encml mail.aachen.de

Note

Aachen erradeln

Ab April startet die Aktion „Aachen erradeln“ mit neuen Challenges. Wer mitmacht, wird fürs Radfahren belohnt oder kann etwas Gutes tun. In Kooperation mit RydeUp, dem Anbieter der dafür benötigten App, der STAWAG, der Aachener Bank, der regioit, der AOK, der NetAachen und zahlreichen lokalen Einzelhandelsgeschäften können sich alle, die teilnehmen, spannenden Herausforderungen stellen und Wertpunkte (Coins) sammeln. Diese können zum Schluss der Aktion entweder in Preise eingetauscht oder für einen guten Zweck gespendet werden. Einfach die App runterladen und radeln.

 

Gewinne
Unter allen Teilnehmenden verlosen wir:

- 2 Sätze Ortlieb-Taschen, gesponsert von FLIZZ Eurobike
- 1 Gutschein für eine Inspektion im Wert von 59 € , gesponsert von Stassenbike
- 2 Gutscheine für einen Einkauf bei velo in Wert von 60 Euro, gesponsert von velo, Räder die bewegen
- 2 Schlösser der Marke texlock, gesonsert von Madam Cargo
- Trinkflasche, Fahrradschloss und Bluetooth Kopfhörer, gesponsert von Aachener Bank

 

Wer an der Verlosung teilnehmen möchte, bitte eine Email an fahrrad-in-aachen sr-encml mail.aachen.de schicken und den Gewinnwunsch nennen

 

 

 

Cuvânt înainte

Imagine

Liebe Teilnehmer*innen des Stadtradeln 2021!

Ich freue mich außerordentlich darüber, dass viele Kolleginnen und Kollegen dieses Jahr – erneut oder zum ersten Mal – beim Stadtradeln mitmachen. Neben dem sicherlich wichtigen persönlichen Mehrwert und Bewegung für jede/n Teilnehmer*in schafft es eine geringere PKW-Dichte in der Innenstadt, denn wer mit dem Rad zur Arbeit kommt, der oder die lässt seinen PKW in der Garage stehen und ist Teil der Mobilitätswende.

Ich wünsche allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern nur Fahrten bei bestem Wetter und viele gute Ideen auf dem Sattel.

 

Sibylle Keupen

Oberbürgermeisterin

                                                                                                                   Photo: Copyright "Jo Marean"

Presa

Descărcări

Înregistrări pe pagină:
20
50
100
Toate
Înregistrări pe pagină:
20
50
100
Toate

VEDETE PE BICICLETĂ

Fotografie

Florian Kretschmann

Dass Radfahren das Klima schont ist nichts Neues und für mich ein netter Nebeneffekt.

Dass Radfahren erwiesenermaßen die körperliche Kondition und Fitness steigert und in Summe zu einer verlängerten Lebenszeit führt, ist kein Geheimnis mehr.

Dass Radfahren die Nerven schont und im städtischen Bereich in der Regel mindestens genauso schnell ist wie das Auto, ist der interessante und meiner Meinung nach wichtigste Aspekt. Denn diesen erlebe ich jeden Arbeitstag immer wieder erneut. Wenn es auf dem 8,5 km langem Weg zur Arbeit regnet wird sich flott die Regenhose und –jacke übergezogen und am Stau vorbeigeradelt. Dabei kommen weitere Vorteile wie „entgegen der Einbahnstraße radeln“, Abkürzungen über Radwege oder ab demnächst der neue Grünpfeil für Radfahrer, welche meine Route weiter beschleunigen, zu Gute. Auf dem Rückweg fahre ich dann noch direkt einkaufen, in meine zwei 40 L Gepäckträgertaschen wird der halbe Einkaufswagen für einen Zwei-Personen-Haushalt locker verstaut und anschließend ohne Parkplatzsuche und viel schleppen direkt vor die Haustür gebracht.

 

Weitere Vorteile des Radfahrens die mich täglich begleiten sind z.B. die Altersunabhängigkeit des Radfahrens, bessere Sicht- und Verständigungsweisen an Kreuzungen sowie die Möglichkeit kleinere Pannen selbst zu reparieren. Mittlerweile gibt es für jedes Alter und jeden Umstand ein entsprechendes Fahrradmodell und demnach ist für mich das Fahrrad das Sinnbild für (nachhaltige) Mobilität.

 

Als STADTRADELN-Star möchte ich darauf aufmerksam machen, das die alltäglichen Routen und Fahrten, welche mit dem Fahrrad zurückgelegt werden, mit dem Fahrrad meistens mindestens genauso schnell erfolgen und das der Umstieg reine Gewöhnungssache ist. Wer am Tag mehrmals am Stau vorbeiradelt und nachmittags keinen Parkplatz suchen muss wird sich am nächsten Tag wieder mit einem Lächeln auf das Fahrrad setzen.

RADar! in Aachen

Căpitanii de echipă

Notificare
Fotografie

Tom Kästner

Strampelpeter:innen (Vinzenz-Heim Aachen)

Strampeln was das Zeug hält, ihr Strampelpeter:innen!

Alăturați-vă echipei
Notificare
Fotografie

Valentina Kreutz

AZL

Leichtbau ist unser Thema - Gewichtsreduzierung der Endanwendung ;)

Alăturați-vă echipei
Notificare
Fotografie

Frank Kämpgen

Moritz und Papa

Wir retten das Klima.

Alăturați-vă echipei
Notificare
Fotografie

Thomas Herten

NI on Tour

Gemeinsam zum Ziel

Alăturați-vă echipei
Notificare
Fotografie

Kevin Maus

Die Klappersträuße

Aus der Liebe zur Umwelt entwickelt sich die Freude am Radfahren.

Alăturați-vă echipei
Notificare
Fotografie

Erich Mundinger

Kzwei

"Kzwei" ist das Team der Evangelischen Kirchengemeinde Kornelimünster-Zweifall im Süden von Aachen. Wie im letzten Jahr beteiligen wir uns gerne an dieser Aktion und wollen damit zum Klimaschutz beitragen und einfach Spaß haben beim Fahrradfahren. Wir freuen uns auf den Start am 01.06. denn ab dann treten wir in die Pedale!
VIEL FREUDE UND UNFALLFREIE FAHRT ALLEN TEAMS UND MITRADELNDEN (;-))
Erich Mundinger

Alăturați-vă echipei
Notificare
Fotografie

Nicole Hoim

Keep on rolling

Liebe Radler,

das Team "Keep on rolling" ist ein inklusives Team. Bei uns radelt jeder nach seinen Möglichkeiten. In den letzten Jahren war es oft so, dass die Handbiker sogar die meisten Kilometer erradelt haben.
Wir freuen uns über jeden, der in unserem Team mitradeln möchte.

Mit sportlichen Grüßen
Nicole

Alăturați-vă echipei
Notificare
Fotografie

Norbert Kopp

Domkeller

Domkeller Bier abtrainieren

Alăturați-vă echipei
Notificare
Fotografie

Klasse 4b

KGS Michaelsbergstr.

Die KGS Michaelsbergstraße radelt!

Alăturați-vă echipei
Notificare
Fotografie

Sascha Horbach

Flotte Pedalierer WABe e.V.

Die Strecke geht zur Hälfte hoch, ansonsten aber nur bergauf!

Alăturați-vă echipei
Notificare
Fotografie

Eva Keiten-Schmitz

Physiotherapieschule Uniklinik RWTH-Aachen

Hallo liebe Physio-Biker
Es geht wieder los und es heißt:
„Keine Gnade für die Wade“
Haltet Euch ran, sammelt fleißig Kilometer und habt Spaß!
Und denkt immer dran - wer später bremst, ist länger schnell ;)

Alăturați-vă echipei
Notificare
Fotografie

Florian Kretschmann

Schwietering Powercyclists

Was für ein Ride!

Alăturați-vă echipei
Notificare
Fotografie

Yves van Cauteren

KISTERS Team Aachen

...weil jeder Kilometer zählt!

Alăturați-vă echipei
Notificare
Fotografie

Cathy Bassett

Health for Future Aachen

Liebe Fahrradbegeisterte,

die Mitglieder der Initiative Health for Future setzen sich als Angehörige des Gesundheitssektors aktiv für den Erhalt von Klima und Gesundheit ein. Denn gesunde Menschen kann es nur auf einem gesunden Planeten geben.
Doch jedes Jahr sterben allein in Deutschland ca. 13.000 Menschen vorzeitig durch klimaschädliche Verkehrsabgase – eine vermeidbare Todesursache.
Wir müssen also dringend gemeinsam umsatteln.
Denn Radfahren schützt Klima und Gesundheit!

In dem Sinne wünschen wir allen Teilnehmer*innen eine schöne Zeit beim Stadtradeln.

Alăturați-vă echipei

Statisticile din ultimii ani

  • Ciclism

  • Consilieri(e)

  • Echipe

  • kilometri parcurși

  • t emisiile de CO2 evitate

Parteneri și susținători locali

FLIZZ Eurobike GmbH
Stassenbikes
velo, Räder die bewegen
Aachener Bank
MadamCargo