Wappen/Logo

Frankfurt am Main

STADTRADELN vom 03.06. - 23.06.2021

  • 0

    Aktive Radelnde

  • 3/93

    Parlamentarier*innen

  • 138

    Teams

  • 0

    geradelte Kilometer

  • 0

    t CO2 Vermeidung

Wappen/Logo

Frankfurt am Main

STADTRADELN vom 03.06. - 23.06.2021

  • 0

    Aktive Radelnde

  • 3/93

    Parlamentarier*innen

  • 138

    Teams

  • 0

    geradelte Kilometer

  • 0

    t CO2 Vermeidung

Folgende Städte/Gemeinden gehören dazu:

Informationen

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 23 Tagen

Die Stadt Frankfurt am Main nimmt vom 03. Juni bis 23. Juni 2021 am STADTRADELN teil. Alle, die in der Stadt Frankfurt am Main wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.

In Frankfurt am Main haben sich 498 Radelnde registriert.

Kontaktinformationen

Renate Hoffmann
Büroangestellte

Tel.: +49 69 212 39152
green.city sr-encml stadt-frankfurt.de

Umweltamt
79.62 Umweltkommunikation und Veranstaltungen
Galvanistraße 28
60486 Frankfurt am Main

Radkultur BW

Termine

Hinweise

Hinweise zur Radfahr-Situation in Frankfurt erhalten Sie hier: https://www.radfahren-ffm.de/219-0-Home.html

Mängel im Radwegenetz können Sie hier melden: https://www.radfahren-ffm.de/12-0-Radverkehrsmelder.html?s=

Datensammlung für bessere Radwege-Planung: https://www.stadtradeln.de/app

 

Grußwort

Bild

Liebe Radlerinnen und Radler,

ich freue mich sehr, dass Sie auch in diesem Jahr dabei sind und die STADTRADELN-Kampagne des Klima-Bündnis tatkräftig unterstützen. Radfahren ist nicht nur gesund, leise und günstig, sondern auch umwelt- und klimafreundlich. Sie wissen, Radfahren bedeutet Mobilität ohne Luftschadstoffe. Es macht darüber hinaus Spaß und die Bewegung an der frischen Luft ist gut für die Gesundheit. Natürlich soll auch beim Radfahren der empfohlene Abstand zu den Mitmenschen eingehalten werden.

Der Verkehr verursacht etwa ein Fünftel der klimaschädlichen Kohlendioxid-Emissionen in Deutschland. Laut Umweltbundesamt waren das 2018 etwa 166 Millionen Tonnen. Davon gingen rund 22 Prozent auf das Konto des innerörtlichen Verkehrs. Wenn ein Fünftel der Strecken mit dem Rad statt mit dem Pkw gefahren würde, ließen sich etwa 7,2 Millionen Tonnen CO2 vermeiden.

Die Stadt Frankfurt am Main hat das Ziel, bis zum Jahr 2050 auf erneuerbare Energien umzusteigen und klimaschädliche CO2-Emissionen gegenüber 1990 um mindestens 95 Prozent zu senken. Weniger Autos und mehr Fahrräder sind ein wichtiger Schritt auf diesem Weg. Jede Radfahrerin und jeder Radfahrer sind eine lokale Antwort auf den globalen Klimawandel. Im letzten Jahr wurden in unserer Stadt im Rahmen dieser Kampagne über 522.000 Kilometer erradelt und somit mehr als 74 Tonnen CO2 vermieden. Ich freue mich über jede Teilnehmerin und jeden Teilnehmer und bin gespannt, wie viel wir in diesem Jahr, trotz erschwerter Bedingungen, erreichen werden.
 

Ihre

Rosemarie Heilig
Dezernentin für Umwelt und Frauen

Presse

Downloads

STADTRADELN-Stars

RADar! in Frankfurt am Main

Team-Captains

Melden
Photo

Kai Adrian

Frankfurt Cycling Network

Kleines Blatt? Nein Danke!!! ????

Team beitreten
Melden
Photo

Sabine Stubbe

Bergiusschule Frankfurt am Main

Los geht's!

Team beitreten
Melden
Photo

Jörn Klein

Klima-Bündnis

Radel on!

Team beitreten
Melden
Photo

Martina Feldmayer

GRÜNE Frankfurt West

Wer etwas für Klimaschutz bewegen will, kann mit dem eigenen Rad anfangen.

Team beitreten
Melden
Photo

Matthias Holl

Finanz Informatik

Sonne, frische Luft, Bewegung, umweltfreundlich vorankommen - zu gut, um nicht loszuradeln. Auf geht's :-)

Team beitreten
Melden
Photo

Thomas Wagenhäuser

FRIENDS‍‍

"I want to ride my bicycle." QUEEN.

Team beitreten

Statistiken der letzten Jahre

  • Radelnde

  • Parlamentarier*innen

  • Teams

  • geradelte Kilometer

  • t CO2 Vermeidung

Lokale Partner und Unterstützer