Wappen/Logo

Landkreis Peine

STADTRADELN vom 08.05. - 28.05.2021

  • 2.316

    Aktive Radelnde

  • 57/272

    Parlamentarier*innen

  • 349

    Teams

  • 99.378

    geradelte Kilometer

  • 15

    t CO2 Vermeidung

Wappen/Logo

Landkreis Peine

STADTRADELN vom 08.05. - 28.05.2021

  • 2.316

    Aktive Radelnde

  • 57/272

    Parlamentarier*innen

  • 349

    Teams

  • 99.378

    geradelte Kilometer

  • 15

    t CO2 Vermeidung

Informationen

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 0 Tagen

Der Landkreis Peine nimmt vom 08. Mai bis 28. Mai 2021 am STADTRADELN teil. Alle, die im Landkreis Peine wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.

Auch wenn das STADTRADELN bereits gestartet ist, kannst Du Dich noch registrieren und Kilometer für Deine Kommune sammeln.

Kontaktinformationen

Gonhild Kunst

Tel.: +49 05172 94 92 606
g.kunst sr-encml wito-gmbh.de

wito gmbh
Ilseder Hütte 10
31241 Ilsede

Inga Heine
Tel.: +49 05172 9492611
i.heine sr-encml wito-gmbh.de

„Infos zum Stadtradeln in leichter Sprache“ (das PDF ist nicht barrierefrei), entstanden in Zusammenarbeit mit dem Büro für Leichte Sprache.

Radkultur BW

Termine

Programm unter Vorbehalt

Wegen der aktuellen Situation ist es derzeit leider noch unsicher, inwieweit geführte Radtouren im Mai durchzuführen sind. Die Durchführung wird natürlich an die geltenden Corona-Regeln angepasst. 

Aktuell gilt: Wenn man mit seiner Familie eine private Radtour unternimmt, darf nur eine weitere Person aus einem anderen Haushalt dazukommen. Diese Konstellation gelte auch, wenn man während der Tour anhält, um ein Picknick zu machen oder einfach kurz etwas zu trinken. Wer hingegen Radsport betreibt, für den gelte die Regel „1+1“: Erlaubt sind in diesem Fall nur zwei Personen aus verschiedenen Haushalten oder nur der eigene Haushalt!!

08. & 09.05.2021 Fahrrad-Schnitzeljagd: vielen Dank für die große Teilnahme. Wir werden die Gewinner zeitnah informieren:)

Unter allen Einsendungen werden Gewinner/innen ausgelost, die sich über tolle Preise von Fahrrad Hahne freuen können, wie:

- ein Fahrrad (im Wert von ca. 500 – 600 €)

- einen Fahrradhelm (Wert: ca. 70 €) oder

- ein Fahrradschloss (Wert: ca. 100 €).

Falls die Corona-Bedingungen nach der neuen Verordnung geführte Radtouren nicht zulassen, wird es z. B. bei den 6 Touren des Kirchenkreises noch einen Tourenplan zum selber radeln geben - gedruckt in der Superintendentur, dem Kirchenkreisjugenddienst und den teilnehmenden Pfarrbüros geben. Zudem werden die Touren zum Ausdrucken oder Herunterladen auf die Homepage des Kirchenkreises unter www.kirche-peine.de eingestellt. So können dann alle die Touren individuell absolvieren, falls gemeinsames Radeln nicht erlaubt sein sollte. Um Anmeldung für die Kirchenkreis-Touren wird bis Montag, 10. Mai, unter der Telefonnummer 05171-80244440 oder per Mail unter stadtradeln sr-encml kirche-peine.de gebeten. Hier gibt es auch weitere Infos zu den Touren.

Derzeit in Planung sind weiterhin:

Aktion des Kreisverbands der LandFrauenvereine Peine: Test E-Bike im Peiner Land: Die Landfrauen bekommen ein E- Bike der Firma Industrierad zur Probe geliefert, das natürlich auch von anderen Personen (Nicht-Landfrauen) getestet werden kann. Das Fahrrad wird im Kreisverband Peine an verschiedenen Orten zur Verfügung gestellt:

06.05. - 12.05.21 Manuela Schneider, Hof Schwicheldt, Tel: 0170 632 82 16

12.05. - 19.05.21 Katrin Behrens, Röhrse, Tel: 0160 917 055 80

19.05. - 26.05.21 Maren Hornbostel, Wehnsen, Tel: 0162 1000 932

26.05 .- 03.06.21 Ute Lüddeke, Groß Lafferde, Tel: 0157 7196 3022

Nach dem 03.06.2021 steht das Rad weiterhin zum Testen zur Verfügung (Kontakt: Maren Hornbostel).

 

13., 14., und 16.5., jeweils 11 Uhr am KJD, Zehnerstraße: "Rund um Peine in Etappen" Radtour für Jugendliche mit Diakonin Hannah Stolzenburg, insgesamt 52 km

15. Mai von 9-15 Uhr: Als Teilnehmer beim STADTRADELN lohnt es sich noch mehr als sonst in diesem Zeitraum zum „Kleinen Mühlenladen“ auf Hof Stolte in Alvesse zu radeln! Die ersten sechs eintreffenden Radler erhalten eine buntgefüllte Tüte mit regionalen Produkten. Unter allen STADTRADELN Teilnehmern, die den Hof an diesem Tag besuchen, wird zusätzlich ein Gutschein im Wert von 50 Euro für einen Einkauf im Hofladen verlost.

15.5., 9 Uhr an der St. Jakobi Kirche: Radeln mit dem Superintendenten Dr. Volker Menke nach Sehnde, 52 Kilometer

16.05.2021: Familien-Fahrradrundtour der Stadtjugendpflege Peine, Beginn ab 10.00 Uhr am JFZ Töpfers Mühle (und Ziel), Wallstr. 58, Peine; Start zeitversetzt jeweils im 15-Minuten Takt, letzte Startzeit ist um 14.30 Uhr, Rundkurs: ca. 21 km mit kurzen Stopps in Vöhrum + Stederdorf, Anmeldung bis zum 10.05. bei der Stadtjugendpflege Peine Tel. 05171/49-535 oder E-Mail an stadtjugendpflege sr-encml stadt-peine.de; genaue Angaben zur Tour mit Startzeitvergabe gibt es bei bzw. nach der Anmeldung (Flyer Download s.u.). Bei einer Anmeldung per E-Mail sollten auf jeden Fall neben Name und Anschrift der Familie auch die Anzahl der teilnehmenden Personen mit Altersangabe sowie eine Telefonnummer (möglichst eine Mobilnummer) angegeben werden.

GPS-Angebot der Jugendpflege Lengede: Auch wir beteiligen uns an der Aktion STADTRADELN und bieten in diesem  Rahmen eine Fahrradtour als Actionbound an. Actionbound ist eine virtuelle Rallye bei der per GPS Punkte gefunden werden müssen, an denen verschiedenste Aufgaben auf die Spieler warten.21.05.2021, 15 - ca. 20.00 Uhr: Radtour Kreissportbund (KSB) und ADFC "Radfahren vereint", Peine (Download Flyer s.u.)

22.05.2021, 14.30 Uhr - 16:30 Uhr: Fahrradtour durchs Grüne, Treffpunkt: Parkplatz Ratsgymnasium, Strecke ca. 15km (kostenfrei angeboten von Peine Marketing für vor. max. 10 Personen, Anmeldung zwingend bei PeMa erforderlich, per Mail (welcome sr-encml peinemarketing.de) oder Telefon 05171-545556)

22.5., 10 Uhr an der evangelischen Kirche Lengede: Radeln mit Pastor Lothar Dreyer ab Lengede zum Salzgitter-See und Schloss Salder, 22 Kilometer (ohne Anfahrt nach Lengede)

23.5., 11 Uhr am Familienzentrum Martin Luther, Breslauer Straße 9: Familienradtour mit Diakonin Hannah Stolzenburg in den Gräwig, 12 Kilometer

23.5.2021, 11 Uhr: Geführte Sonderausfahrt vom Peiner Eulenexpress: Treffpunkt: Schützenplatz Nordseite (Start- und Endpunkt) für alle, die Interesse haben, bitte anmelden bei Jörg Köther unter joerg-koether sr-encml t-online.de (Kleingruppen unter den dann gültigen Corona-Bedingungen)

2 Tourenvorschläge des Eulenexpress: 90 km Tour:

https://www.alltrails.com/explore/map/eulentour-90-a9b4ec2?u=m

60 km Tour:

https://www.alltrails.com/explore/map/map-may-1-05-54-pm-177db6a?u=m

 

 

Die schönsten Radrouten und Radtouren im Peiner Land

Viele Vorschläge zu Themenradrouten und Lieblingsradrouten im Peiner Land, nach Gemeinden sortiert  unter www.tourismus-peine.de/radrouten und www.tourismus-peine.de/Lieblingsrouten.

Hinweise

Bild

STADTRADELN-Teamchallenge als Werbemöglichkeit für Unternehmen und Vereine:

Wenn Sie über das STADTRADELN auch Ihren Verein/Ihr Team bewerben möchten, nehmen Sie gerne an der STADTRADELN-Teamchallenge teil: Präsentieren Sie bis zum 28.05.2021 Ihr STADTRADELN-Team mit einem kreativen Foto oder ähnlichem (aus aktuellem Anlass gerne auch als Collage, Logos können natürlich auch gerne genutzt werden) und posten Sie dies unter der Facebook-STADTRADELN-Veranstaltung www.facebook.com/events/320911159448373/.

Wir lassen die kreativste Idee abstimmen. Das Gewinnerteam kann sich über eine exklusive Brauereibesichtigung freuen, die angetreten werden kann, sobald es wieder möglich ist, gesponsert von der BrauManufaktur Härke.

Bildnachweis: Laura Nickel/Klima-Bündnis

 

 

 

Schulwettbewerb: Es werden Schulpreise verliehen!

Gründen Sie für Ihre Schule ab sofort ein STADTRADELN-Team, ordnen dieses Ihrer Kommune zu und fordern Sie Schüler*innen, Lehrer*innen, Mitarbeiter*innen und Eltern auf, Ihr Schulteam zu unterstützen! In die Wertung können nur offiziell angemeldete Schulteams aufgenommen werden.

Im Rahmen des Projekts und mit Unterstützung der Sparkasse Hildesheim Goslar Peine können wir bereits in diesem Jahr interessante Schulpreise vergeben. So werden für die Schulteams ein

Ziel des Schulwettbewerbs ist es, Schüler*innen zum Radfahren im Alltag und in der Freizeit zu motivieren. Auch Lehrkräfte und Eltern unterstützen durch gefahrene Radkilometer die Schulteams. So heißt es, das Auto bzw. Elterntaxi einfach mal stehen lassen und mit dem Fahrrad am Ziel ankommen.
Mit den Schulpreisen möchte der Sponsor gezielt das Engagement der Schulen für nachhaltige Mobilität fördern und gleichzeitig finanzielle Unterstützung für schuleigene Klimaschutzprojekte ermöglichen.

 

Weitere Preise:

Kategorie radelaktivster Einzelgewinner je Kommune:

7  Fahrradtaschen, gesponsert von den Stadtwerken Peine & Gewinnerurkunde

Kategorie radelaktivste Teams:

Die Gewinnerteams können sich auf Gewinnerurkunden und tolle Preise freuen, wie Gutscheine für Hofläden im Peiner Land, gesponsert von der AOK, REWE Gutscheine für die Teamfeier, Schwimmbadgutscheine für folgende Schwimmbäder: Freibad am Bolzberg Gadenstedt, Hallenbad in Mehrum, Auebad Wendeburg, Naturbad Lengede sowie viele praktische Utensilien für den Fahrradausflug von der Barmer.

Unter allen Teilnehmern: 3× 80 € Gutscheine von Zweirad Hotopp, fünf Gutscheine von der Stadtbücherei Peine über eine Jahresgebühr in Höhe von 15 Euro, Lenkertaschen von Leader Peiner Land, Kickerspiel etc.

Preise Schnitzeljagd:
Fahrrad (Wert: 500 - 600 €), einen Helm (Wert: ca. 70 €) sowie ein Fahrradschloss (Wert: ca. 100 €) gesponsert von Fahrrad Hahne 

Grußwort

Bild

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

gemeinsam für den Klimaschutz radeln: Wir freuen uns, dass sich der Landkreis Peine und die Gemeinden in diesem Jahr zum ersten Mal am STADTRADELN beteiligen. Die Corona-Pandemie hat unsere Freizeitgestaltung sehr verändert. Das Fahrrad ist aktuell das beste Verkehrsmittel, um sich mit möglichst geringem Infektionsrisiko fortzubewegen oder auch einfach, um einmal aus dem Haus zu kommen. Wer in die Pedale tritt, statt mit dem Auto zu fahren, leistet zudem einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz, bleibt fit und gesund und entdeckt ganz neue Seiten und Orte im Peiner Land. Wir wünschen uns, dass sich möglichst viele Menschen, die im Landkreis wohnen, arbeiten, in einem Verein sind oder eine Schule besuchen, beim STADTRADELN vom 08.05. bis 28.05.2021 beteiligen und in den 21 Tagen so viele Kilometer wie möglich sammeln. Zudem gibt es attraktive Preise zu gewinnen. Viel Spaß beim STADTRADELN 2021 im Landkreis Peine!

Mit sportlichen Grüßen Ihr Landrat und Ihre Bürgermeister

Franz Einhaus (Landkreis Peine), Klaus Saemann (Stadt Peine), Maren Wegener (Gemeinde Lengede), Lutz Erwig (Gemeinde Hohenhameln), Gerd Albrecht (Gemeinde Wendeburg), Otto Fründt (Gemeinde Ilsede), Ralf Werner (Gemeinde Vechelde), Frank Bertram (Gemeinde Edemissen)

 

Presse

Radiobericht Okerwelle STADTRADELN:

https://okerwelle.de/2021/05/04/auf-dem-weg-zur-fahrradfreundlichen-kommune-landkreis-peine-macht-erstmals-beim-stadtradeln-mit/

Presseartikel vom 30.03. PAZ: www.paz-online.de/Kreis-Peine/Stadtradeln-Schon-132-Peiner-haben-sich-fuer-die-Premiere-registriert

Presseartikel vom 30.03. PN: www.peiner-nachrichten.de/peine/article231930911/Weltgroesste-Radkampagne-findet-erstmals-im-Peiner-Land-statt.html

Presseartikel vom 30.03. regionalheute.de: https://regionalheute.de/klimaschutz-statt-corona-blues-stadtradeln-startet-erstmals-in-peine-peine-1617097941/

 

Downloads

STADTRADELN-Stars

Photo

Sven Jasinski, Team Eulenxpress (Stadt Peine):

„Bei keiner anderen Erfindung ist das Nützliche mit dem Angenehmen so innig verbunden, wie beim Fahrrad.“
Adam Opel

Irgendwann habe ich das Zweitauto abgeschafft und begonnen, mit dem Rad zur Arbeit zu fahren, da war das Fahrrad noch „nützlich“. Mittlerweile genieße ich die Annehmlichkeit, mich bei jedem Wetter an der frischen Luft bewegen zu können, den einen oder anderen Alltagsweg mit dem „Drahtesel“ zu erledigen und dabei nicht nur etwas für die Umwelt zu tun, sondern auch ihre Schönheit zu genießen.
Das Auto nutze ich mittlerweile oft nur noch für Einkäufe und weitere Reisen. Aber darauf verzichten?
Geht das?

Ich versuch das jetzt mal, ...

Photo

Thomas Wagner, Team Thaicraft (Vechelde):

Für mich ist aktiver Umweltschutz nicht nur die richtige Wahl des Verkehrsmittels, sondern auch die Vermeidung von unnötigen Konsumgütern. Also Abwrackprämie: Nein, danke! Ich fahre fast ausschließlich nur Fahrräder, die für die Ewigkeit gebaut sind und dann meistens älter als ich. Auf Batterie, Plastik und Gangschaltung kann ich gut verzichten.

Photo

Joachim Hansmann, Team Wald Erleben (Wendeburg)

Liebe Fahrradfreunde,

ich freue mich sehr, dass man mich gefragt hat, ob ich nicht ein „Stadttadeln-Star“ werden möchte.  Aber das Star-Sein ist natürlich auch eine große Herausforderung. Aber da ich ohnehin gern und auch viel Fahrrad fahre, nehme ich sie gern an und bin schon ganz gespannt. Seit meiner Pensionierung vor drei Jahren fahre ich mit einem guten Freund sehr regelmäßig Touren im schönen Peiner Land, was nicht nur für schönen Eindrücke und gute Gespräche gesorgt hat, nein, so ganz nebenbei habe ich auch 14 kg abgenommen.

Ich freue mich auch, als „Botschafter“ die Gemeinde Wendeburg zu repräsentieren, denn als Ratsmitglied bin ich bestrebt, im Sinne einer klimafreundlichen Gemeinde Werbung fürs Radfahren zu machen.

Photo

Hannah Stolzenburg, Team Kirchen Stadt Peine (Peine):

Ich bin Hannah Stolzenburg, Diakonin für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen für mehrere dörflich geprägte Gemeinden südlich von Peine und im Kirchenkreisjugenddienst.

Als STADTRADELN-Star möchte ich in den nächsten Wochen zeigen, was man alles mit dem Fahrrad erledigen kann, aber auch welche Herausforderung es mit sich bringt, eigene private, aber auch berufliche Grenzen aufzeigen. Gemeinsam mit Swantje Weißmann möchte ich mich verschiedenen Bereichen widmen und gemeinsam schauen, welche Einschränkungen, aber auch Möglichkeiten das Fahrradfahren bietet.

Zudem bin ich neu in Peine, möchte die Gegend kennenlernen und erkunden. Hier in der Umgebung gibt es viele (Fahrrad-)Routen, tolle Orte, beeindruckende Häuser, Kirchen und vor allem viel Grün!

Besonders der Aspekt des nicht mehr auf das Auto ausweichen können, reizt mich. Mein innerer Schweinehund siegt durchaus das ein oder andere Mal. In den nächsten Wochen hat er jedoch keine Chance! Das Auto bleibt stehen (und vielleicht ein paar Corona-Kilos auf der Strecke)!

Swantje Weißmann, Team Kirchen Stadt Peine (Peine)

21 Tage ohne Auto! Eine Herausforderung? Für mich nicht – sage ich jetzt. Mal sehen was die nächsten Wochen so bringen.

In meinem Leben spielt das Fahrrad als Fortbewegungsmittel seit meiner Jugend eine entscheidende Rolle. Als fünfköpfige Familie, wäre das Leben auf dem Dorf in Klein Ilsede ohne Auto dann doch eine Herausforderung. Dennoch legen wir die meisten Wege mit dem Rad zurück. Die Kinder radeln in die Schule und zur Krippe. Mein Mann und ich fahren mit den Rädern zur Arbeit nach Peine.

Als Diakonin der St. Jakobi Kirchengemeinde Peine bin ich auch in anderen Teilen der Stadt Peine unterwegs. Gerne lege ich diese Strecken mit dem Rad zurück, so nehme ich die Umgebung viel intensiver wahr und lerne neue Ecken der Stadt kennen.

Ich möchte als „STADTRADELN-Star“ zeigen, dass man auch als berufstätige Mutter von drei Kindern auf das Auto gut verzichten kann!

Mit meiner Kollegin Hannah Stolzenburg freue ich mich auf die Challenge.

RADar! in Landkreis Peine

Team-Captains

Melden
Photo

Gonhild Kunst

Offenes Team - Landkreis Peine

Auf geht's! Kilometer sammeln für den Landkreis Peine! Wir zeigen, dass wir 21 Tage lang im Vergleich zu anderen Kommunen hohe Kilometerzahlen schaffen und damit auch langfristig zum Klimaschutz beitragen!

Team beitreten
Melden
Photo

Ralf Klemm

Klima-Sport-Bündnis Peiner Land

Das "Klima-Sport-Bündnis Peiner Land" ist ein Gemeinschaftsteam aus den Verbänden KreisSportBund Peine e.V. und dem ADFC Kreisverband Peine. Erfolgreiche, gemeinsam durchgeführte Aktionen aus der Vergangenheit wie das Projekt "Radfahren vereint", Fahrradkurse oder Veranstaltungen aus dem Bundesprogramm "Integration durch Sport" werden mit dem diesjährigen Stadtradelnteam fortgesetzt. Unser sportliches Klimaschutz-Team ist überzeugt das STADTRADELN 2021 nur Gewinner haben wird wenn neben der allgemeinen Fitnessförderung durch gesundes Radeln im schönen Peiner Land es ganz nebenbei auch zur klimagerechten CO2 Vermeidung durch die Nutzung des Fahrrades als zukünftiges Individual-Verkehrsmittel für Einkauf, Freizeit, Arbeit und Ausbildung kommt.
Team-Captain Ralf Klemm
Klima-Sport-Bündnis

Team beitreten
Melden
Photo

André Gras

LHPB - Team

Radfahren kommt dem Flug der Vögel am nächsten!

Team beitreten
Melden
Photo

Harald Hebisch

Jugendring Peine

Radeln für die Umwelt und die Jugendarbeit!!

Team beitreten
Melden
Photo

Sven Ickert

Team Icki

Hier könnte ihre Werbung stehen!

Team beitreten
Melden
Photo

Hans-Gerd Wilken

DVMB Gruppe Peine

Deutsche Vereinigung Morbus Bechterew

"Bechterewler brauchen Bewegung",
das ist unser Motto, deshalb nehmen wir gerne diese Aktion zum Anlass uns sportlich zu betätigen und gleichzeitig ein Zeichen für mehr Klimaschutz und eine bessere Infrastruktur für Radfahrer zu setzen.

Team beitreten
Melden
Photo

Tobias Paschwitz

Clauen

wir starten als Mitglieder der FF Clauen und wollen so viele Kilometer sammeln wie möglich ;)

Team beitreten
Melden
Photo

Claudia Busse-Schreiber

Busse-Schreiber

Räumt euren Müll weg und seid nett zueinander

Team beitreten
Melden
Photo

Marcus Rösnick

Rennradler Hohenhameln

Keine Gnade für die Wade!

(Ihr findet unser Team auch auf Strava ;-)

Team beitreten
Melden
Photo

Wolfgang Hänsel

Förderverein Feuerwehr Mehrum

Als Förderverein unterstützen wir unsere freiwillige Feuerwehr.
Beim Stadtradeln wollen wir, Mitglieder und Freunde, Radeln und Kilometer sammeln und hoffen auf Verbesserungen der Fahrrad Infrastruktur.
Aber alles nach der Devise just for fun :-)

Team beitreten
Melden
Photo

Inga Heine

Neubrücker (Stadt)radeln

Jeder Kilometer zählt.! Und die Vorfreude auf die lokale Gastronomie :) Sei dabei!

Team beitreten
Melden
Photo

Dirk Washausen

IWU (Initiativkreis Wendeburger Unternehmer e.V.)

Kette rechts für eine ökologische Gemeinde Wendeburg.
Die Unternehmer des IWU sind dabei

Team beitreten
Melden
Photo

Gerd Scholz

Faurecia Peine

einfach Spaß haben beim Radfahren

Team beitreten
Melden
Photo

Hans-Stefan Duckeck

KPE

Das Klinikum Peine macht ab diesem Jahr auch mit

Team beitreten
Melden
Photo

Anke Bertram

TSV Bildung Peine Handball-Bienen

Hör nicht auf, wenn es weh tut.
Hör auf, wenn WIR fertig sind!

Team beitreten
Melden
Photo

Andrea Ebeling

VfL Lustler

Keine Gnade für die Wade, Klimaschutz kann jeder!!!

Team beitreten
Melden
Photo

Thomas Heinzelmann

Feuerwehr Hohenhameln

Die Feuerwehren sind vom Corona-Lockdown hart getroffen.
Ausbildungs- und Übungsbetrieb sind größtenteils untersagt, nur Einsätze sind unter Hygieneauflagen noch möglich.
Als Team der Feuerwehr Hohenhameln nehmen wir an der Aktion STADTRADELN teil um uns, neben dem Einsatz für den Klimaschutz, auf diese Weise für den fordernden Feuerwehrdienst fit zu halten.
Auch Familienmitglieder der Feuerwehrangehörigen, Alterskameraden, Mitglieder des Musikzuges und Förderer oder Unterstützer der Feuerwehr sind hier gern gesehen.

Team beitreten
Melden
Photo

Andreas Meier

CDU Peine und Umland

Unser Team "CDU Peine und Umland" wünscht allen Teilnehmern*innen beim Stadtradeln 2021 viel Erfolg und immer genügend Luft auf den Reifen!?‍♂️?‍♀️

Team beitreten
Melden
Photo

Stefanie Marotz-Czyrnik

VJP Blech + Tanzen =Radeln

Musizieren und Tanzen geht gerade nicht, deshalb radeln wir nun gemeinsam!

Team beitreten
Melden
Photo

Jens Karrasch

SSV'er von 1912

Hart ran, fair weiter :-)

Team beitreten
Melden
Photo

Lutz Güntzel

Grüne Lenker*innen Lengede

Jetzt aufs Rad und dann zeigen wir, dass die Straßen und Wege nicht nur für die Autos sind. Alle sind herzlich eingeladen, bei uns in Lengede mitzumachen.

Team beitreten
Melden
Photo

Frank Kahlecke

FREIE WÄHLER Peiner Land-Peiner BürgerGemeinschaft

Das Peiner Land mit dem Fahrrad erkunden, und beim Radeln aktiv an der Reduzierung seines eigenen CO 2 Fußabdruckes arbeiten.
Es sind alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Lengede herzlich Willkommen.

Team beitreten
Melden
Photo

Christian Beyer

GY Julius Spiegelberg VECHELDE

Gerade in Zeiten des Schutzes vor der Corona-Pandemie steigen viele wieder auf das Auto um, um öffentliche Verkehrsmittel zu meiden. Auch die körperliche Betätigung kommt momentan häufig zu kurz, da wir alle viel am Schreibtisch sitzen. Die Sportvereine müssen eine unfreiwillige Pause einlegen. Mit der Teilnahme an "Stadtradeln" möchten wir einen kleinen Anreiz bieten, wieder draußen an der frischen Luft unterwegs zu sein und sogar noch etwas für unsere Schulgemeinschaft sowie den Umweltschutz zu tun. Fahrt bitte vorsichtig!

Team beitreten
Melden
Photo

Anna Heithecker

GY Julius Spiegelberg VECHELDE

Ich mag Bäume
Züge sind natürlich auch toll
Und Chanwoo und md süß zusammen
Ich hab hunger auf Toastbrot

Team beitreten
Melden
Photo

Martin Richter

BI Radweg Sonnenberg

Liebes Team,

herzlich Willkommen, schön euch zu "sehen". Lasst uns im Rahmen des Stadtradelns zeigen, welchen Anteil der Radverkehr in Vechelde ausmacht - und dass wir die entsprechende Infrastruktur dafür brauchen. Eine herzliche Einladung ergeht an alle Bürger:innen in allen Gemeindeteilen! Lernt die Gemeinde von anderen Seiten und auf anderen Wegen kennen, erkundet im Rahmen des Stadtradelns neue Strecken. Wir freuen uns über eure Bilder (gern per Mail oder Social Media an uns), wir basteln im Nachgang gern eine Collage.

Achtet bitte auch auf dem Rad auf euch und eure Mitmenschen, fahrt selbstbewusst, aber vorsichtig, gerade dort, wo Verbindungswege noch fehlen.

Safe rides, viele Grüße!

Team beitreten
Melden
Photo

Torsten Langer

Freie Wähler Peiner Land Peiner Bürgergemeinschaft

eine tolle Idee macht alle mit.

Die Gemeinde Vechelde mit dem Fahrrad kennenlernen. Es gibt so schöne Ecken in der Gemeinde Vechelde die man mit dem Fahrrad erkunden kann.

Es sind alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Vechelde im Team Willkommen......

Team beitreten
Melden
Photo

Tobias Grünert

CDU-Vechelde

Willkommen im Team der CDU-Vechelde. Gemeinsam möchten wir das Radfahren in der Gemeinde Vechelde stärken und fördern.

Teambeitritte sind jederzeit möglich. CDU-Mitgliedschaft ist nicht erforderlich - wir freuen uns über jede und jeden Mitradler/-in.

Radelt auch ihr mit!

#gemeinsamstarkfuervechelde

Ihr/Euer
Tobias Grünert
(Bürgermeisterkandidat CDU-Vechelde)

Team beitreten
Melden
Photo

Claudia Wilke

Bündnis 90/Die Grünen Vechelde

Radeln für´s Klima.
Wir GRÜNE in Vechelde sind natürlich mit dabei.
Wer mag, schließt sich unserem GRÜNEN Team an und trägt aktiv an der Reduzierung seines CO2-Fußabdruckes bei.

Alle Einwohner*innen der Gemeinde Vechelde können sich uns gerne anschließen.
Gemeinsam radeln wir fü ein besseres Klima.

Team beitreten
Melden
Photo

Marc Schlieker

Oh wie schön wäre der Radweg Wedtlenstedt - Lamme

Herzlich Willkommen! Alle und Jeder!

Team beitreten
Melden
Photo

Thore Morgenstern

ATLAS TITAN

Los TITANEN, einmal um den ATLAS bitte!

Team beitreten
Melden
Photo

Thomas Wagner Thaicraft

Thaicraft

Qualität durch Erfahrung und Tradition.
Nicht nur die bewusste Auswahl des Verkehrsmittel tragen zum Klima und Umweltschutz bei sonder auch das Vermeiden billigen Schrott zu kaufen, der nicht lange hält.
Deshalb fahren wir meist Fahrräder, die älter sind als wir. Abwrackprämie Nein Danke! Reperaturfreudige Fahrräder ohne Plastik rollen meist besser als Neugekaufte und brauchen oft gar keine Gangschaltung oder Akku.

Team beitreten
Melden
Photo

Hans-Joachim Kloster

Sozialverband Adenstedt

Herzlich willkommen im Team des Sozialverbandes Adenstedt. Es gibt so viele schöne Ecken rund um unser Adenstedt, unserer Gemeinde Ilsede und im Kreisgebiet Peine zu entdecken. Machen Sie mit! Wir freuen uns über jeden, der dabei ist. Unser Team ist offen für alle. Lasst uns gemeinsam ein Zeichen setzen für mehr Klimaschutz. Dabei wollen wir möglichst auf die Benutzung von Kraftfahrzeugen verzichten.
Euer
Hans-Joachim Kloster

Team beitreten
Melden
Photo

Olaf Rother

Pharlows

Radeln, radeln, radeln!

Team beitreten
Melden
Photo

Alicia Hoffmann

MTV Gross Lafferde

Der MTV GROSS LAFFERDE ist auch am Start!
Lasst uns gesund und fit bleiben und in den 21 Tagen so viele Kilometer wie möglich mit dem Rad zurücklegen.
Schickt uns gerne eure Bilder vom Radfahren an bilder@mtv-gross-lafferde.de und wir erstellen eine Collage mit den tollsten Bildern für die Homepage.

Team beitreten
Melden
Photo

Ingo Neugebauer

SV Teutonia Radler

Der SV Teutonia Groß Lafferde macht auch mit. In Zeiten wie diesen ist es besonders wichtig fit zu bleiben. Wir freuen uns über jeden, der sich dieser Aktion anschließt.

Team beitreten
Melden
Photo

Annika Menzel

SV Anker 06 Gadenstedt e.V.

-Willkommen im Team des SV Anker 06 Gadenstedt e.V.-

Jeder radelt für sich, aber alle für ein gemeinsames Ergebnis.
Nutzt gerne auch den Team-Chat zum Austausch über Erfahrungen, schöne Strecken oder auch einfach zur gegenseitigen Motivation.

Team beitreten
Melden
Photo

Stefan Heinrichs

Solschen - geht ab!

Für den Ausbau der Radinfrastruktur - über Kreisgrenzen hinaus!
HASEH!!!
Es ist Zeit für den durchgängigen Radweg zwischen den Bahn-Anschlüssen:
Hoheneggelsen
Adenstedt
Solschen
Equord
Hämelerwald

Team beitreten

Statistiken der letzten Jahre

  • Radelnde

  • Parlamentarier*innen

  • Teams

  • geradelte Kilometer

  • t CO2 Vermeidung

Lokale Partner und Unterstützer

Sparkasse Hildesheim Goslar Peine
Stadtwerke Peine
Backmanufaktur Seidel
Einbecker Brauhaus AG
Fahrrad Hahne
AOK – Die Gesundheitskasse für Niedersachsen
Zweirad Hotopp
wito gmbh
BARMER Peine
REWE Dein Markt
Pelikan PBS-Produktionsgesellschaft
Leader im Peiner Land