Coat of arms/logo

Würzburg

CITY CYCLING from 07.05. until 27.05.2022

  • 3,011

    cyclists
  • 13/51

    Parliamentarians

  • 96

    teams

  • 598,588

    km

  • 92

    t CO2 avoided

Coat of arms/logo

Würzburg

CITY CYCLING from 07.05. until 27.05.2022

  • 3,011

    cyclists
  • 13/51

    Parliamentarians
  • 96

    teams

  • 598,588

    km

  • 92

    t CO2 avoided

The following towns/communities have already registered:

General information

Start date not yet set
Week 2
Week 3
Starts in 0 days

The city Würzburg participated in CITY CYCLING from 07. May to 27. May 2022.

Contact details

Claudius Stanke
Koordinator Nachhaltige Mobilität

Tel: +49 931 373757
wuerzburg sr-encml stadtradeln.de

Stadt Würzburg
Koordinierungsstelle Nachhaltige Mobilität
Karmelitenstraße 20
97070 Würzburg
Radkultur BW
Sea-Watch e.V. - Zivile Seenotrettung an Europas Grenzen

Events

21.05.2022
RADBÖRSE: Veranstaltungszentrum Heiligkreuz Hartmannstraße 29, 97082 Würzburg, www.radboerse-wuerzburg.de

Information

Termine und Angebote während des STADTRADELN und teilweise darüber hinaus

 

RADBÖRSE

SAMSTAG 21. Mai 2022

Veranstaltungszentrum Heiligkreuz Hartmannstraße 29, 97082 Würzburg (Zellerau)

An- und Verkauf von gebrauchten Fahrrädern, Fahrradzubehör und Ersatzteilen, Kinderfahrzeugen, Inliner, Fitnessgeräten und anderen Sportgeräten

Veranstalter: Verkehrsclub Deutschland (VCD) Kreisverband Mainfranken-Rhön e.V. Stadt Würzburg (Fachbereich Radverkehr) und Agenda21, Perspektive e.V.

Weitere Infos: www.radboerse-wuerzburg.de

Sie liefern - wir verkaufen

Warenannahme: von 10.00 - 12.30 Uhr liefern Sie uns alle Gegenstände, die Sie zum Verkauf anbieten möchten. Ihre persönlichen Daten und Ihre Ware werden registriert und Sie nennen uns Ihren gewünschten Festpreis oder den Verhandlungsspielraum.

Verkauf durch die Veranstalter: von 13.30 - 15.30 Uhr kümmern wir uns um den Verkauf Ihrer Ware. So sparen Sie, als Verkäufer, Zeit, Mühe und Standmiete.

Abrechnung: von 16.15 – 17.00 Uhr werden die Verkaufserlöse ausgezahlt. Vom erzielten Verkaufspreis behält der Verkehrsclub Deutschland (VCD) e.V. 15% zur Kostendeckung sowie für zukünftige radverkehrsfördernde Aktionen ein. Verkaufserlöse und Gegenstände, die nicht bis zum Ende der Veranstaltung abgeholt werden, gehen in das Eigentum der Veranstalter über.

 

Angebote des ADFC

Der ADFC-Kreisverband Würzburg bietet von Mitte April bis Ende September eine Vielzahl von Radtouren und Angeboten für verschiedene Zielgruppen und mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad an.

Donnerstag, 12.05.2022, 18:00 - 21:00 Uhr: Feierabendtour

Weitere Informationen: https://touren-termine.adfc.de/radveranstaltung/68262-feierabendtour

 

Sonntag, 15.05.2022, 10:00 - 17:00 Uhr: Zum Brückenbaron in Bolzhausen

Informationen: https://touren-termine.adfc.de/radveranstaltung/68347-zum-bruckenbaron-in-bolzhausen

 

Donnerstag, 19.05.2022, 10:00 - 16:00 Uhr: Senior*innen-Touren

Weitere Informationen: https://touren-termine.adfc.de/radveranstaltung/67845-seniorinnentouren

 

Sonntag, 22.05.2022, 10:00 - 16:00 Uhr: Zur Holzmühle

Informationen: https://touren-termine.adfc.de/radveranstaltung/68345-zur-holzmuhle

 

Donnerstag, 26.05.2022, 09:00 - 18:00 Uhr: Nach Rothenburg ob der Tauber

Informationen: https://touren-termine.adfc.de/radveranstaltung/69665-nach-rothenburg-ob-der-tauber

 

Nähere Infos zum Tourenprogramm sowie weiteren Angeboten des ADFC finden Sie unter: www.adfc-wuerzburg.de

 

Angebot der Touristinfo

Würzburg mit dem Rad entdecken: Die Touristinfo Würzburg bietet verschiedene geführte Touren mit dem Fahrrad durch Würzburg an. Nähere Informationen zu diesen Angeboten finden Sie auf der Internetseite der Stadt Würzburg. (www.wuerzburg.de/radverkehr)

https://www.wuerzburg.de/tourismus/wuerzburg-entdecken/freizeitangebote/wuerzburgfuerradfahrer/18936.Radfahren-im-Fraenkischen-Weinland-und-auf-Fernradwegen.html

https://www.wuerzburg.de/tourismus/wuerzburg-entdecken/stadtfuehrungen/gruppenfuehrungen/natur--kultur-radtour/index.html

https://www.wuerzburg.de/themen/verkehr--mobilitaet/radverkehr/rad-tourismus/521491.Querfeldein-zu-Main-und-Wein.html

 

Initiative „Freies Lastenrad Würzburg“

Wer Einkäufe und Ausflüge zukünftig umweltfreundlich, bequem und einfach mit einem Lastenrad erledigen möchte, hat die Möglichkeit eines der mittlerweile 11 E-Lastenräder der Initiative „Freies Lastenrad Würzburg“ kostenlos für bis zu drei Tage auszuleihen. Einfach unter www.lastenrad-wuerzburg.de registrieren und das gewünschte Rad buchen. Auch das Tandem der Erlösergemeinde Heiligkreuz aus der Zellerau kann über die Homepage der Initiative gebucht werden.

 

Selbsthilfewerkstatt

Rad kaputt? Kein Problem! Immer donnerstags ab 17.00 Uhr öffnet die kostenlose Selbsthilfe-Werkstatt im „Luftschloss“, Gutenbergstr. 3 in Grombühl. Spezielles Fahrrad-Werkzeug und Fachleute stehen bei Bedarf gerne mit Rat und Tat zur Seite. Mehr Informationen unter: http://umsonstladen4wuerzburg.wordpress.com/fahrrad-ak/fahrrad-selbsthilfe-werkstatt/

Greeting

Image

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

liebe Schülerinnen und Schüler,

nach wie vor leben wir in herausfordernden Zeiten. Die aktuellen Ereignisse haben noch einmal verdeutlicht, wie wichtig Klimaschutz und Nachhaltigkeit sind, um in Zukunft nicht nur die selbst gesteckten (Klima-)Ziele erreichen zu können, sondern auch unabhängiger zu werden.

Die Verkehrswende hat daher weiterhin eine große Bedeutung und muss von uns in den kommenden Monaten und Jahren vorangetrieben bzw. bei all unserem Handeln berücksichtigt werden.

Dabei stellt das Fahrrad das ideale Fortbewegungsmittel dar. Neben den gesundheitlichen Aspekten des Fahrradfahrens (u. a. Stärkung des Herzkreislauf- und Immunsystems) leisten wir gleichzeitig einen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz und unterstützen die erfolgreiche Umsetzung der Verkehrswende.

Die Kampagne STADTRADELN möchte diese vielfältigen Vorteile des Radfahrens in den Fokus rücken. Wir möchten daher alle, die in Würzburg wohnen, arbeiten, zur Schule gehen oder studieren sowie einem Verein angehören, dazu aufrufen, sich an der Kampagne zu beteiligen. Ob mit Pedelec, Lastenrad oder „normalem“ Fahrrad alle Kilometer beruflich wie privat zählen. Beteiligen Sie sich vom 07. bis 27. Mai 2022 am STADTRADELN in Würzburg und zeigen Sie, das Fahrradfahren eine der schönsten und innerstädtisch schnellsten Fortbewegungsmöglichkeiten darstellt und die Förderung des Radverkehr auf breites Interesse stößt.

Neben dem Gewinn für Umwelt und Gesundheit warten beim Würzburger STADTRADELN natürlich auch wieder attraktive Preise auf alle TeilnehmerInnen und Teams.

Treten auch Sie mit uns für ein besseres Klima in die Pedale!

Eine gute und sichere Fahrt wünscht Ihnen

Ihr

Martin Heilig

Klimabürgermeister

ZUKUNFTSFEST

Image

Zukunftsfest
Nachhaltig leben, konsumieren, engagieren

Wie das geht? Das können Sie auf dem Zukunftsfest am 7. Mai auf dem Unteren Markt in Würzburg zwischen 10:00 und 17:00 Uhr erfahren.

Erleben Sie lokale Vereine, Organisationen und Initiativen, die durch ihr Engagement versuchen, unsere Stadt lebenswerter, bunter und nachhaltiger zu gestalten.

Unsere Aktionsstände sind vollgepackt mit Ideen, life hacks und allerlei nützlichen Tipps und Tricks für mehr Nachhaltigkeit in Ihrem Alltag. Egal ob Ernährung, Mobilität, Müllvermeidung, Upcycling, Reparieren oder Gutes tun für Natur und Umwelt – bei uns werden Sie fündig

Und mit etwas Glück gewinnen Sie eine Photovoltaikanlage, die Sie ganz einfach und ohne großem Aufwand auf Ihrem Balkon oder in ihrem Garten nutzen können, oder einen von vielen anderen tollen Preisen.  Auch an die Kleinen haben wir gedacht und ein kreatives Kinderprogramm auf die Beine gestellt. Für Unterhaltung sorgt unser Bühnenprogramm und wer erleben möchte wie Nachhaltigkeit schmeckt, den laden wir zu leckerem und  klimafreundlichem Fingerfood in unserer „Grünen Oase“ ein

Veranstalter: Stadt Würzburg mit den Fachabteilungen Agenda 21 Koordinationsstelle, Koordinationsstelle Nachhaltige Mobilität, Energie und Klimazentrum und Umweltstation in Kooperation mit verschiedenen Nachhaltigkeitsinitiativen und –organisationen

Teilnehmende Organisationen und Vereine:

BUND Naturschutz in Bayern e.V., Greenpeace Würzburg, VEG Würzburg (Verbraucher-Erzeuger-Gemeinschaft), SoLaWü (Solidarische Landwirtschaft, GWO (Gemeinwohlökonomie), Omasforfuture (O4f), Nerd2nerd e.V., Referat Ökologie (Uni Würzburg), Veganes Würzburg e.V., Zukunftshaus (Zukunftswerk e.V.), Bergwaldprojekt e.V., VCD Kreisverband Mainfranken-Rhön e.V., Energieagentur Unterfranken e.V., Agenda 21-Arbeitskreis Zero Waste Würzburg und AG Radverkehr, Velocity, u.a.

Media

Downloads

CYCLE STARS

RADar! in Würzburg

Team captains

Report
Photo

Michael Junker

RSG Würzburg

Willkommen bei der RSG Würzburg!


Du bist radsportbegeistert oder gerade dabei es zu werden? Du suchst Gleichgesinnte, mit denen Du Würzburg und Umgebung auf dem Rad erfahren kannst? Dann bist Du bei uns genau richtig!

Join team
Report
Photo

Prof. Dr. Jens Maschmann

UKW Radler - Uniklinik Würzburg

Auch in diesem Jahr ist das UKW wieder dabei!
Gemeinsam als Team möchten wir an der Stelle fortsetzen, wo wir letztes Jahr aufgehört haben und uns sowohl für die Gesundheit, die Umwelt als auch für die Sicherheit einsetzen!

Join team
Report
Photo

Jefferson McClure

Deutschhaus-Gymnasium Würzburg

Hallo Eltern und Freunde des DHG, wilkommen im Team. Ich wünsche euch viel Spaß beim Kilometer Sammeln und allseits gute Fahrt!

Join team
Report
Photo

Jens Amthor

webfactor media GmbH

Wir können nicht nur kreative Apps, Webseiten & Onlineshops umsetzen, sondern sind auch nachhaltig & sportlich unterwegs und möchten unseren Teil zum Klimaschutz beitragen!

Join team
Report
Photo

Nicole Fehse

ZfK - Förderzentrum Würzburg-Heuchelhof

Wir sind die Heuchelhofbergbezwinger !!

Join team
Report
Photo

Dr. Gabriele Lieb

Kinderarztpraxis Dr. Lieb

Wir tun es! Für die Gesundheit, die Umwelt und die Stadt. Mit Power, Engagement und Spaß. Machen Sie mit im Team!

Join team
Report
Photo

Philip Reiter

Deutschhaus-Gymnasium Würzburg

Wir schaffen das!

Join team
Report
Photo

Volker Schmitz

Stadt Würzburg

Die Immoracer sind auch 2022 wieder dabei. Weitere Interessierte sind jederzeit willkommen.

Join team
Report
Photo

Ulf Cronenberg

Deutschhaus-Gymnasium Würzburg

Das Deutschhaus-Gymnasium ist auch 2022 wieder mit dabei – mit einem Appell an die Stadt Würzburg: Fast alle, die regelmäßig mit dem Fahrrad in die Schule kommen, wünschen sich, dass die Einbahnstraßenregelung am Zeller Berg beibehalten bleibt. Die frühere Regelung war für Fahrradfahrer lebensgefährlich, weil die Straße zu eng für Fahrrad- und Autofahrer in zwei Richtungen ist.

Join team
Report
Photo

Tanja Feuerpfeil

BistumBikers

Für die Bewahrung der Schöpfung

Join team
Report
Photo

Luca Schyroki

Deutschhaus-Gymnasium Würzburg

Radeln bis die Beine brennen

Join team
Report
Photo

Dr. Wolfgang Brosi

Velocipäd

Unser Team (Velociped nutzende Pädiater) ist höchst motiviert: Da wo man nicht radeln darf oder kann, wird das Bike halt getragen - auch diese km im Würzburger Umland zählen mit! Klimaquote: Das gesparte CO2 setzen wir (zum Teil) in Bier oder Sekt wieder frei.

Join team
Report
Photo

Sr. Beate Krug

Oberzeller Franziskanerinnen

Unbeschwert flanieren unter Bäumen, lachende Menschen, spielende Kinder, Straßen und öffentliche Plätze als Begegnungsraum - so unsere Vision von einer Stadtplanung, die alle gleichermaßen berücksichtigt.
Deshalb radeln wir frohgemut in der Hoffnung, dass die Stadt Würzburg den eingeschlagenen Weg zur Mobilitätswende zügig weitergeht - für die Menschen, unsere Gesundheit und das Klima.

Join team

Past campaigns

Last year’s figures

  • municipalities

  • cyclists

  • Parliamentarians

  • teams

  • km

  • t CO2 avoided

Local partners and supporters