Wappen/Logo

Landkreis Stade

STADTRADELN von 07.05. bis 27.05.2022

  • 3.173

    aktive Radelnde
  • 65/381

    Parlamentarier*innen

  • 183

    Teams

  • 599.881

    gefahrene Kilometer

  • 92

    t CO2-Vermeidung

Wappen/Logo

Landkreis Stade

STADTRADELN von 07.05. bis 27.05.2022

  • 3.173

    aktive Radelnde
  • 65/381

    Parlamentarier*innen
  • 183

    Teams

  • 599.881

    geradelte Kilometer

  • 92

    t CO2-Vermeidung

Kontaktinformationen

Birgit Weißenborn

Tel.: +49 4141 126126
landkreis-stade sr-encml stadtradeln.de

Landkreis Stade
Planungsamt/Bereich Klimaschutz
Am Sande 2
21682 Stade

Teilnahmevoraussetzungen 

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 0 Tagen

Der Landkreis Stade nahm vom 07. Mai bis 27. Mai 2022 am STADTRADELN teil.

Radkultur BW
Sea-Watch e.V. - Zivile Seenotrettung an Europas Grenzen

Termine

07.05.2022
Auftakt-Sternfahrt zum STADTRADELN 2022 durch den Landkreis Stade, Infos s. "Auftakt-Sternfahrt" unter Downloads

10.05.2022
Morgentour in und um Stade, Infos s. "STADTRADELN-Termine" unter Downloads

12.05.2022
Feierabend-Tour in und um Stade, Infos s. "STADTRADELN-Termine" unter Downloads

15.05.2022
"Spargeltour" zum Spargelessen im Landhaus Heins, Oldendorf, Infos s. "STADTRADELN-Termine" unter Downloads

17.05.2022
Morgentour in und um Stade, Infos s. "STADTRADELN-Termine" unter Downloads

19.05.2022
Feierabend-Tour in und um Stade, Infos s. "STADTRADELN-Termine" unter Downloads

21.05.2022
Greundiek-Tour nach Glückstadt, Infos s. "STADTRADELN-Termine" unter Downloads

22.05.2022
Rennradtour "Altes Land", Infos s. "STADTRADELN-Termine unter Downloads

24.05.2022
Morgentour in und um Stade, Infos s. "STADTRADELN-Termine" unter Downloads

Hinweise

Bild

Beim STADTRADELN ist jede/r für sich selbst verantwortlich und radelt auf eigene Gefahr. Wir empfehlen ein verkehrssicheres Fahrrad, einen Helm und gut sichtbare Kleidung. Bitte sorgen Sie für ausreichend Proviant und Getränke.

Hinweis zum Datenschutz

Im Rahmen der STADTRADELN-Aktion werden Fotos gemacht. Diese werden gegebenenfalls auf der Homepage der Kommunen, in den Werbematerialien für kommende STADTRADELN- und Klimaschutzprojekte und / oder in der Presse veröffentlicht. Es ist möglich, dass Sie bzw. Ihre Kinder im Bild erfasst werden. Mit der Teilnahme an den Touren und Veranstaltungen willigen Sie ein, dass die kommunale STADTRADELN -Koordination die Aufnahmen für veranstaltungsbezogene, nichtkommerzielle Zwecke einsetzen kann. Sollten Sie keine Veröffentlichung wünschen, wenden Sie sich bitte an Frau Weißenborn, Kontakt: s. rechts oben.

Tipp: große Einkäufe und Transporte mit dem Fahrrad

Im Landkreis Stade gibt es an verschiedenen Stellen die Möglichkeit, für die Alltagsbesorgungen Lastenräder auszuleihen. Sie eignen sich hervorragend z. B. für den großen Wocheneinkauf und stehen nach vorheriger Reservierung über die folgenden Websites zum Ausleihen zur Verfügung.

Außerdem bietet die Gemeinde Drochtersen während ihrer Öffnungszeiten ein Lastenrad zum Verleih an, Kontakt: 04143 - 919124.

Grußwort

Bild

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

im Mai einfach mal das Auto stehen lassen und sich auf‘s Fahrrad schwingen. Egal, ob für kleine Besorgungen oder als Freizeitgestaltung in der Corona-Pandemie - das Fahrrad ist zurzeit eines der beliebtesten und begehrtesten Fortbewegungsmittel. Radfahren im Alltag bringt Flexibilität und Unabhängigkeit, fördert die eigene Gesundheit durch Bewegung an der frischen Luft, schont bei den derzeit hohen Spritkosten den Geldbeutel und ist dabei gut für's Klima.

Gemeinsam mit unseren 40 teilnehmenden Städten und Gemeinden im Landkreis möchten wir die Rekordergebnisse aus dem letzten Jahr erneut toppen: Über 2.548 Radelnde und 492.875 km gefahrene Radkilometer gilt es dieses Jahr zu überbieten.

Der Klimaschutz wie auch die Verkehrswende brauchen neue Ideen und Wege in die Klimaneutralität. Mir ist es wichtig, dass sich der ganze Landkreis mit auf diesen Weg macht.

Deshalb möchte ich Sie aufrufen, unsere gemeinsame Aktion STADTRADELN auch im Frühjahr 2022 im Landkreis Stade wieder zu unterstützen, um in den 21 Aktionstagen besonders viele Wege mit dem Rad zu fahren - ob beruflich oder in der Freizeit, ob durch den gesamten Landkreis Stade, in Ihrer Kommune vor Ort oder weltweit.

Wir brauchen Ihre tatkräftige Unterstützung! Jeder klimafreundliche Fahrradkilometer zählt. Probieren Sie doch einmal das Rad auf Ihren Alltagswegen aus und erleben Sie, wie schön der Weg zur Arbeit, zur Schule oder zum Bäcker sein kann.

Ich freue mich auf viele begeisterte Radlerinnen und Radler, viele tolle Fahrrad-Momente im Frühling und ein bewegtes STADTRADELN 2022. Radeln Sie mit!

Ihr

Kai Seefried

Landrat

Presse

STADTRADELN startet mit Sternfahrt – Anmeldung noch möglich

Landkreis Stade. Das diesjährige STADTRADELN ist am Samstag, 7. Mai, mit einer Sternfahrt gestartet. Mehr als 70 Personen beteiligten sich am Auftakt und radelten aus dem gesamten Landkreis kommend nach Horneburg. Dort warb Landrat Kai Seefried erneut für die Aktion: „Eine Anmeldung zum STADTRADELN ist weiterhin möglich.“ Schließlich soll der Rekordwert vom vergangenen Jahr übertroffen werden.

Bisher haben sich knapp 2.000 Teilnehmende mit 217 Teams fürs STADTRADELN registriert. Mehr als 8.400 Kilometer legten sie bereits gemeinsam zurück, so Birgit Weißenborn, STADTRADELN-Organisatorin beim Landkreis Stade: „Diese Zahlen ändern sich aber immer wieder, weil sich weitere Personen anmelden, was uns sehr freut!“

Im Vorjahr traten 2.548 Teilnehmende mit 151 Teams in die Pedale und legten zusammen 492.875 Kilometer zurück. Damit konnten rund 72 Tonnen CO2 eingespart werden.

Einen deutlichen Beitrag für den Klimaschutz wird diesmal Ursula Huß leisten. Sie wird als STADTRADELN-Star drei Wochen lang komplett auf Fahrzeuge verzichten – auf ihr eigenes Auto und auch bei niemanden mitfahren. Daher überreichte sie Landrat Kai Seefried während einer Talkrunde im Zentrum von Horneburg ihren Autoschlüssel.

Beim Auftakt waren außerdem Knut Willenbockel, Horneburgs Samtgemeindebürgermeister, Parthi Banerjea, stellvertretender Bürgermeister der Gemeinde Jork, Petra Beckmann- Frelock, Apensens Samtgemeindebürgermeisterin, Sonja Zinke, Bürgermeisterin der Gemeinde Steinkirchen, Melanie Rost-Reinecke, stellvertretende Bürgermeisterin der Hansestadt Stade, Matthias Hartlef, Fredenbecks Samtgemeindebürgermeister, sowie Uli Schumacher, Bürgermeister der Gemeinde Fredenbeck dabei.

An der dreiwöchigen STADTRADELN-Aktion können alle teilnehmen, die im Landkreis Stade wohnen, arbeiten, eine (Hoch-)Schule besuchen oder einem Verein angehören. Wer mitmachen will, gründet ein Team und registriert sich online. Wer sich keinem Team anschließen oder eines gründen möchte, tritt einfach einem „offenen Team“ bei.

Alle Teilnehmenden sollten bis zum 27. Mai für Alltagsstrecken das Fahrrad nehmen. Die Radkilometer müssen anschließend online unter www.stadtradeln.de/landkreis-stade oder über die STADTRADELN-APP eintragen werden. Bei der kreisweiten Prämierung im August werden Pokale und Preise vergeben.

Weitere Informationen gibt es auf www.landkreis-stade.de/STADTRADELN, in der APP unter stadtradeln.de/app oder direkt beim Landkreis Stade im Planungsamt bei Birgit Weißenborn unter der Telefonnummer 04141/ 12-6126 sowie per E-Mail: planungsamt sr-encml landkreis-stade.de.

Bild - Klicken für volle GrößeBild - Klicken für volle GrößeBild - Klicken für volle GrößeBild - Klicken für volle Größe

STADTRADELN-Auftakt am 7. Mai 2022

Downloads

STADTRADELN-Stars

STADTRADELN Star

Ursula Huß – Unser STADTRADELN-Star 2022 für den Landkreis Stade

"Ich bin schon als Kind liebend gerne Rad gefahren. Das ist lange her, aber die Liebe zum Fahrrad fahren ist geblieben. Inzwischen bin ich 64 Jahre alt, seit kurzem in Rente und es vergeht kaum ein Tag, an dem ich keine Runde drehe mit ca. 20 bis 50 Kilometer. Auf dem Fahrrad kann ich wunderbar abschalten und komme auf andere Gedanken.

Aber es bietet noch viel mehr Vorteile: ich bleibe fit, kann die Natur genießen und immer neue schöne Ecken im Landkreis Stade entdecken, ohne der Umwelt zu schaden. Vor drei Jahren bin ich aufs E-Bike umgestiegen, damit schaffe ich noch weitere Strecken, auch Tagestouren von 80 bis 100 Kilometern sind für mich kein Problem. Fürs STADTRADELN im letzten Jahr bin ich fleißig in die Pedale getreten und wir haben mit meinem Team auch die meisten Kilometer gemacht. Übrigens auch ein Vorteil: man lernt einfach viele nette Menschen kennen. Pläne gibt es auch: mal den Landkreis Stade verlassen und in ganz Deutschland radeln, das ist mein nächstes Ziel.

Meinen Pkw nutze ich aktuell nur für Fahrten zum Einkaufen oder um meine Kinder zu besuchen und im Winter etwas mehr als im Sommer. 21 Tage ohne Pkw - ich möchte beweisen, dass es geht und ganz viele Leute mit meiner Motivation anstecken. Ich möchte zeigen, dass Radfahren keine Frage des Alters ist, sondern man einfach nur Spaß an der Freude haben kann.

Denn: Fahrradfahren ist ein Lebensgefühl, es bedeutet für mich Bewegung, Natur genießen und etwas für die Umwelt tun."

RADar! in Landkreis Stade

Team-Captains

Melden
Photo

Christian Ückert

Stade fährt Rad

Wir sind das Team für alle, die in Stade mit dem Rad fahren: Nicht nur zum Bäcker und nicht nur beim Stadtradeln und nicht nur, wenn das Benzin 2,- EUR kostet.

Team beitreten
Melden
Photo

Claudia Rose

Hexcel Composites GmbH

Als Spezialist für leichte Verbundwerkstoffe haben wir uns dem Klima- und Umweltschutz verpflichtet. Wir freuen uns, beim Stadtradeln 2022 dabei zu sein und wünschen allzeit sichere Fahrt!

Team beitreten
Melden
Photo

Britta Schuster

Stadtwerke Stade

Auch wir radeln fürs Klima

Team beitreten
Melden
Photo

Birgit Weißenborn

Offenes Team - Landkreis Stade

STADTRADELN ist perfekt für Gesundheit, Teamspirit, Frischluft und Klimaschutz! Lasst uns gemeinsam anmelden und vom 7. bis 27.5.22 unsere geradelten Kilometer sammeln. Viel Spaß und viele schöne Erlebnisse beim STADTRADELN im Frühling!

Team beitreten
Melden
Photo

Ralf Poppe

RSC Harsefeld

Gemeinsam zum Sieg

Team beitreten
Melden
Photo

Stephi Tiedemann

Stackmann

Wie langsam du auch läufst, du schlägst alle, die zuhause bleiben.“

Egal wieviele km du auch fährst ?‍♀️, du schlägst alle, die zuhause bleiben.“?

Team beitreten
Melden
Photo

Matthias Liss

Vincent-Lübeck-Gymnasium Stade (VLG Stade)

Radeln macht Spaß, hält fit und kommt dem Kli­ma­schutz zu­gute. Als Um­welt­schule möch­ten wir al­ter­na­ti­ve Mo­bi­li­täts­kon­zep­te auf­zei­gen und im dop­pel­ten Sin­ne neue We­ge ent­decken. Wir wün­schen al­len schö­ne und un­fall­freie Rad­fahr­ten.

Team beitreten
Melden
Photo

Ansgar Corleis

Bokel and friends 2022

Unsere zweite Teilnahme: "Bokel and friends 2022". Wieviele Kilometer schaffen wir dieses Jahr?
Wir sind ein offenes Team. Jeder, der möchte, darf bei uns mitradeln.

Team beitreten
Melden
Photo

Constantin Schilling

Großenwörden

Liebe Alle
Ich freue mich, dass ihr an dieser Aktion teilnehmt. Die Natur und euer Körper wird es euch danken und Kleinigkeiten zu gewinnen gibt es auch. https://www.stadtradeln.de/preise
Also tretet fleißig in die Pedalen und tragt die km selbst in die App ein oder schickt sie mir zu.
Viel Spaß und eine sichere Fahrt

Team beitreten
Melden
Photo

Martina Meyer

Familiem

Ich finde das Stadtradeln total klasse. Das spornt an mehr Rad zu fahren.

Team beitreten
Melden
Photo

Christoph Behnke

Zusammen um die Welt

Jeden Tag mit dem Fahrrad.
Jede Strecke mit dem Fahrrad.
Zur Arbeit, zum Einkaufen, in der Freizeit und in den Urlaub.
An Straßen auf Radwegen und noch lieber auf Feld- und Waldwegen.

Team beitreten
Melden
Photo

Christian Peter

Radsport Himmelpforten

Die Radsportler:innen vom MTV Himmelpforten sind auch 2022 wieder dabei und radeln für ein besseres Klima und eine saubere Welt.

In unserer Radsportbekleidung in den Farben der Ukraine - blau und gelb - radeln wir jeden Kilometer für den Frieden und gegen den Krieg ...

Team beitreten
Melden
Photo

Kai Seefried

KREISVERWALTUNG

Für mehr klimaneutrale Mobilität sind wir in 2022 wieder mit dabei: Zur Arbeit, in der Freizeit und zum Einkaufen fahren wir beim STADTRADELN mit dem Fahrrad. Radfahren bringt gute Laune, macht uns flexibel und unabhängig. Mit Begeisterung und körperlichem Einsatz setzen wir ein Zeichen für den Klimaschutz und für bessere und sichere Radwege in unserem Landkreis. Aktiv zu sein für Umwelt und Gesundheit, fühlt sich gut an!
Ich wünsche uns allen eine unfallfreie Fahrt und viel Freude beim Mitradeln!
Kai Seefried

Team beitreten

Historie

Statistiken der letzten Jahre

  • Teilnehmerkommunen

  • aktive Radelnde

  • Parlamentarier*innen

  • Teams

  • geradelte km

  • t CO2-Vermeidung

Lokale Partner und Unterstützer