Wappen/Logo

Hagen

STADTRADELN vom 03.05. bis 23.05.2024

  • 905

    aktive Radelnde
  • 4/56

    Parlamentarier*innen

  • 80

    Teams

  • 159.988

    gefahrene Kilometer

  • 10.966

    Fahrten

  • 27

    t CO2-Vermeidung

Wappen/Logo

Hagen

STADTRADELN vom 03.05. bis 23.05.2024

  • 905

    aktive Radelnde
  • 4/56

    Parlamentarier*innen
  • 80

    Teams

  • 159.988

    geradelte Kilometer

  • 10.966

    Fahrten

  • 27

    t CO2-Vermeidung

Folgende Städte/Gemeinden gehören dazu:

Kontaktinformationen

Leon Riemer
Radverkehrsplaner

Tel.: +49 2331 207 3159
radverkehr sr-encml stadt-hagen.de

Stadt Hagen
Fachbereich Verkehr, Immobilien, Bauverwaltung und Wohnen
Rathausstraße 11
58095 Hagen

Nina Shears
Tel.: +49 2331 207 3917
nina.shears sr-encml stadt-hagen.de

Michele Bifulco
Tel.: +49 2331 207 3187
michele.bifulco sr-encml stadt-hagen.de

Teilnahmevoraussetzungen 

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 0 Tagen

Die Stadt Hagen nahm vom 03. Mai bis 23. Mai 2024 am STADTRADELN teil.

Radkultur BW
Sea-Watch e.V. - Zivile Seenotrettung an Europas Grenzen

Termine

Hinweise

Liebe Teilnehmende am STADTRADELN 2024 in Hagen,

am 3. Mai startet die Kampagne STADTRADELN in Hagen. Der offizielle Startschuss wird um 17.00 Uhr durch OB Erik O. Schulz auf dem Friedrich-Ebert-Platz gegeben. Die dreiwöchige Kampagne endet am 23. Mai. In diesem Zeitraum können zahlreiche Kilometer mit der STADTRADELN-App erfasst oder im Dashboard eingetragen werden.

Entgegen der bisherigen Regelungen endet der Nachtragezeitraum am Sonntag, dem 26.05.2024. Bitte tragen Sie alle im Rahmen der Kampagne erradelten Kilometer bis zum 26.05.2024 ein, damit wir gemeinsam am 29.05.2024 ab 18.00 Uhr im Ratssaal die Prämierung der aktivsten Personen, Teams, Schulen und Institutionen feiern können.

Wir freuen uns auf eine tolle Kampagne!

 

Termine | Gesamtübersicht im Downloadbereich

1. Mai | 10.30 Uhr

Radtour zum Zollhaus Herbede mit dem Rad-Sport-Club Hagen
Die Tour hat eine Länge von etwa 60km und ist für alle Personen geeignet. Es besteht Helmpflicht. Der Startpunkt ist die Lennebrücke (Knotenpunkt Buschmühlenstraße/Industriestraße) in Halden. Die Tour findet nur bei trockenem Wetter statt. Weitere Informationen

 

3. Mai | 10.00 Uhr

Ab in die Natur - zur Erlebnisfahrt mit dem Rad-Sport-Club
Weitere Informationen

 

3. Mai | 15.30 Uhr

Sternfahrten zum Startschuss der Kampagne STADTRADELN
Um möglichst vielen Leuten die Teilnahme am Startschuss am Friedrich-Ebert-Platz zu ermöglichen und um gemeinsam die ersten Kilometer zu sammeln,  werden private Sternfahrten aus den Stadtbezirken angeboten:
Nord: Boele Markt / Garenfeld / Halden / Stadtmitte (18km; Start 15.35 Uhr)
Ost: Hohenlimburg / Halden / Stadtmitte (15km; Start 15.35 Uhr)
Süd: Dahl / Delstern / Eilpe / Stadtmitte (8,5km; Start 16.00 Uhr)
West: Westerbauer / Haspe / Stadtmitte (13,5km; Start 15.35 Uhr)

Verlauf und Zeiten der Touren

 

3. Mai | 17.00 Uhr

Startschuss STADTRADELN 2024
Am 03.05. findet um 17.00 Uhr der offizielle Startschuss von Oberbürgermeister Erik O. Schulz zum STADTRADELN 2024 auf dem Friedrich-Ebert-Platz statt. Gemeinsam mit Hagen.Wirtschaft wird somit auch die Veranstaltung Hagen blüht auf eingeleitet.

 

4. Mai | 10.00 Uhr

Lennetal 8 mit dem Stadtmarketing-Team ♾️
Das Team der HAGEN.WIRTSCHAFTSENTWICKLUNG GmbH freut sich, mit der „Lennetal 8“ eine neue touristische Freizeitradtour für Hagen vorzustellen. Der knapp 26km lange, fahrradfreundliche Rundkurs beginnt mit einem Zubringer um 10.00 Uhr am Friedrich-Ebert-Platz bzw. ab 10.45 Uhr am Bikertreff am Hengsteysee.
Es wird um Anmeldung in der Touristinformation (Mittelstr. 12, 58095 Hagen), unter 02331 80 999-80 oder per Mail an tourismus sr-encml hagen-wirtschaft.de gebeten.

 

5. Mai | 8.20 Uhr

Fahrradsternfahrt NRW
Die Fahrradsternfahrt NRW führt nach Düsseldorf. In Hagen kann der sportliche Zubringer genutzt werden; dieser startet um 07.00 Uhr in Dortmund und ist um 08.20 Uhr am Hagener Hbf. Von dort aus geht es weiter über Gevelsberg (09.00 Uhr, Rathausplatz), Schwelm (09.30 Uhr, Märkischer Platz) und Wuppertal Langerfeld (09.45 Uhr, Langerfelder Markt) sowie Wuppertal Vohwinkel (10.55 Uhr, Lienhardplatz) nach Düsseldorf. Weitere Informationen

 

5. Mai | 8.30 Uhr

Volksradfahren Fröndenberg mit dem Rad-Sport-Club Hagen
Weitere Informationen

 

5. Mai | 14.00 Uhr

Kindgerechte Radtour mit der Verkehrswende Hagen
Die Verkehrswende Hagen bietet eine Fahrrad-Demo für Kinder, Jugendliche, Familien und alle Menschen an, die sich für Hagen eine kind- und familiengerechte Fahrradinfrastruktur wünschen. Los geht es um 14.00 Uhr auf der Springe (Cinestar) zu einer 7km langen Strecke durch die Innenstadt nach Haspe. Die Tour wird von der Polizei begleitet. Um 15.00 Uhr endet die Tour am Zip-Spielplatz in Haspe - dort findet am Jugendzentrum ein weiteres Programm statt. Weitere Informationen

 

08.05.2024 10:30

Ab in die Natur - zur Erlebnisfahrt mit dem Rad-Sport-Club
Weitere Informationen

 

09.05.2024 11:00

Entlang der Flüsse und Seen in Hagen und Umgebung mit dem Rad-Sport-Club
Der Rad-Sport-Club Hagen bietet eine Radtour im Reiche des Wassers an. Die Tour hat eine Länge von etwa 40km und ist für alle Personen geeignet. Es besteht Helmpflicht. Der Startpunkt ist die Volme Galerie in Hagen um 11.00 Uhr. Durch den Hameckepark geht es zur Ruhr und weiter im Reiche des Wassers. Die Tour findet nur bei trockenem Wetter statt. Weitere Informationen

 

10. Mai | 10.00 Uhr

Ab in die Natur - zur Erlebnisfahrt mit dem Rad-Sport-Club
Weitere Informationen

 

11. Mai | 9.45 Uhr

Radtour des ADFC (Tagestour)
Weitere Informationen

 

12. Mai | 10.00 Uhr

Zum Ümminger See mit dem Rad-Sport-Club
Der Rad-Sport-Club Hagen bietet eine Radtour zum Ümminger See nach Bochum an. Die Tour hat eine Länge von etwa 65km und ist für alle Personen geeignet. Es besteht Helmpflicht. Der Startpunkt ist die Volme Galerie in Hagen um 10.00 Uhr oder es kann am Europaplatz in Vorhalle um 11.00 Uhr dazugestoßen werden. Die Tour findet nur bei trockenem Wetter statt. Weitere Informationen

 

15. Mai | 10.30 Uhr

Ab in die Natur - zur Erlebnisfahrt mit dem Rad-Sport-Club
Weitere Informationen

 

17. Mai | 10.00 Uhr

Ab in die Natur - zur Erlebnisfahrt mit dem Rad-Sport-Club
Weitere Informationen

 

22. Mai | 10.30 Uhr

Ab in die Natur - zur Erlebnisfahrt mit dem Rad-Sport-Club
Weitere Informationen

 

23. Mai | 9.45 Uhr

Radtour des ADFC (Tagestour)
Weitere Informationen

 

26. Mai | 23.59 Uhr

Ende des Nachtragezeitraums
Bitte tragen Sie alle im Rahmen der Kampagne erradelten Kilometer bis zum 26.05.2024 ein.

 

29. Mai | 18.00 Uhr

Prämierung der aktivsten Radlerinnen und Radler
Oberbürgermeister Erik O. Schulz lädt alle aktiven Teilnehmenden am 29. Mai um 18.00 Uhr in den Ratssaal der Stadt Hagen (Rathausstraße 13) ein, um gemeinsam auf die Erfolge der diesjährigen Kampagne zu schauen.

 

107.254 geradelte Kilometer, 17 Tonnen eingespartes CO2 und 641 Teilnehmerinnen und Teilnehmer – diese beeindruckenden Werte sind die Hagener Bilanz der Kampagne STADTRADELN aus dem vergangenen Jahr, die sich wirklich sehen lassen kann. Auch 2024 erhalten alle Fahrradfans und Radsportbegeisterte erneut die Gelegenheit, kräftig für mehr Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität in Hagen in die Pedale zu treten. Ab dem 03. Mai heißt es also wieder: Hagen steigt auf und sammelt gemeinsam möglichst viele Kilometer beruflich wie privat.


Ob gemeinsam oder alleine – Fahrradfahren macht Spaß, fördert die Gesundheit und spart Spritkosten. Zudem leisten alle Radlerinnen und Radler einen aktiven und wichtigen Beitrag zur Vermeidung von schädlichen Treibhausgasen. Und ganz nebenbei lässt sich so die schöne Hagener Landschaft mit dem Rad entdecken. Ich hoffe, dass sich wieder möglichst viele Bürgerinnen und Bürger beteiligen, denn beim STADTRADELN zählt jeder geradelte Kilometer für unsere Volmestadt. Mein herzlicher Dank gilt allen Akteurinnen und Akteuren, die sich für einen Erfolg der Aktion einsetzen.


Hagen, im März 2024


Erik O. Schulz
Oberbürgermeister

Verlosungen und Prämierung

Alle Teilnehmende haben die Möglichkeit, im Aktionszeitraum tolle Preise zu gewinnen. Am Ende einer jeden Woche wird eine Verlosung verschiedener Artikel stattfinden. Täglich besteht sogar die Chance, einen Gutschein für einen Kaffee zu gewinnen. Nach Abschluss der Kampagne findet für die radaktivste Schule ein Pizzaessen statt und auch die radaktivsten Personen werden prämiert - dafür schon jetzt den 29.05.2024 um 18.00 Uhr im Ratssaal vormerken!

Prämien

  • zwei gratis Sonntagsbrötchen am 12.05.2024 in allen Hagener Kamp-Filialen, wenn die Sonntagsbrötchen mit dem Rad abgeholt werden
  • das Stück Torte beim Goldberg's Törtchen zum halben Preis für alle, die im Aktionszeitraum mit dem Rad vorbeikommen
  • Gutschein für eine Tea-Time für zwei Personen bei Goldberg's Törtchen
  • Gutscheine für einen Kaffee im Thalia Hagen
  • Gutscheine von Thalia Hagen
  • Warnwesten vom Verkehrsclub Deutschland
  • Gutscheine von B.O.C. Hagen
  • Freikarten für Heimspiele von Phoenix Hagen
  • Freikarten für das letzte Heimspiel von Eintracht Hagen am 29.05.2024
  • Sonnenbrille von Eintracht Hagen
  • Von der Mannschaft signiertes Trikot von Eintracht Hagen
  • Bücherausweise der Stadtbücherei Hagen
  • Gutscheine für SALINUM Salzgrotte & Gesundheitsstudio
  • Gutscheine von Zweirad Trimborn
  • Fahrradbeleuchtung von Zweirad Trimborn
  • Fahrradschloss von Zweirad Trimborn
  • Fahrrad im Wert von rund 500€ von Zweirad Trimborn

Bisherige Verlosungen

Im Rahmen der Kampagne STADTRADELN finden regelmäßig Verlosungen statt.

 

Als eines der aktivsten Teams erhält die Caritas Hagen für jede aktive Person einen Gutschein-Coupon für das KaffeeFleck, dem Café in den Filialen von Thalia und der Mayerschen.

Ein kreativer Teamname trifft auf eine besonders aktive Woche 2 beim STADTRADELN: Das Team Pfeiffersches Fahrradfieber gewinnt Warnwesten des VCD.

Auch die Schülerinnen und Schüler werden motiviert: Von der Hildegardis-Schule erhalten zwei Schüler der Klasse 10b ein Fahrradschloss von Zweirad Trimborn bzw. einen Gutschein von B.O.C.; ein Schüler der Grundschule Emst gewinnt hingegen eine Warnweste des VCD.

 

Herzlichen Glückwunsch zu den tollen Leistungen!

STADTRADELN-Stars

STADTRADELN Star
Fabi K.
Schülerin

Ich nehme gerne als Stadtradel-STAR teil, weil es zur Motivation eine Verlosung mit Preisen gibt.  Außerdem macht Fahrradfahren sehr viel Spaß. Zudem ist Fahrradfahren sehr viel umwelt freundlicher als Autofahren. Ich nehme hier aber vor allem teil, weil ich sehen möchte wie es ist drei Wochen kein Auto von Innen zu sehen. Ich möchte aber auch  den Autofahrern gegenüber ein Beispiel sein und zeigen, dass Fahrradfahren auch sehr viele Vorteile hat. Als Beispiele fallen mir ein: man braucht keinen großen Parkplatz, man muss nicht ständig zur Tankstelle, man kommt überall durch, man hat immer frische Luft, man bleibt/wird sportlich und bekommt Ausdauer.

STADTRADELN Star
Adrian Joseph
Personalrat

Das Fahrrad ist mein liebstes Fortbewegungsmittel – obwohl es im Alltag nicht immer Spaß macht. Aber die Kombination aus frischer Luft und Bewegung entschädigt für vieles. Ich versuche das Fahrrad immer mehr in den Alltag einzubauen um möglichst viele Dinge mit dem Fahrrad zu erledigen und den Klimaschutz gibt es schönerweise gratis dazu.  Besonders im Bereich der Innenstadt ist man mit dem Fahrrad schneller unterwegs und spart Zeit und Geld.  Obwohl ich das Fahrrad immer öfter als Fortbewegungsmittel im Alltag nutze, genieße ich weiterhin Fahrradtouren in der Natur. Durch die Stadtradeln- App wurde mir bewusst, wie viel C02 eingespart wird und das motiviert ungemein.

STADTRADELN Star
Andreas Beilein
Abteilungsleitung Stadtentwicklung, Stadtplanung und Stadterneuerung

Liebe Stadtradelnde,

der Winterspeck muss weg! Die Chance, den inneren Schweinehund zu bezwingen. Ich möchte mein Idealgewicht erfahren. Ich denke darüber nach, Bio-Bike zu fahren und auf elektrische Unterstützung zu verzichten, so wie früher, als wir noch jung und wild waren. Auf das Auto für 3 Wochen zu verzichten wird mir nicht so schwer fallen, das klappt jetzt schon gut. Was mich motiviert: Ich fahre eine der interessantesten Fernpendelstrecken der Galaxis – Dortmunder Osten über Aplerbeck hoch zur Syburg, Kreisel runter, Hengsteysee, dann Bathey, unter der A 1, Willkommen in Boele, hintenrum Boelerheide und Hamecke und schon duftet die MVA. Weiter über den Ischelandteich und durch den Funckepark bis zum Rathaus I – schlappe 27,5 km. Und abends dann den Kreisel zur Syburg wieder hoch. Möglichst jeden Tag, ich peile die 1.000 km an. Wie weit werden Anspruch und Wirklichkeit wohl auseinander liegen? Ich berichte.

Downloads

Visualisierte Radfahrdaten

Verschaffe dir einen Überblick: Die Heatmap zeigt, wo wie viele Radelnde unterwegs gewesen sind.
So machen wir gemeinsam den Radverkehr sichtbar.

Team-Captains

Melden
Photo

Leon Riemer

Offenes Team - Hagen

Hagen steigt auf! Während der dreiwöchigen Kampagne werden wieder Kilometer gesammelt - ganz egal ob im Verein, in der Familie, als Schulklasse, mit Kolleginnen und Kollegen oder alleine. Gemeinsam sammeln wir Kilometer für Hagen. Viel Spaß!

Melden
Photo

Peter Hartmann

St. Bonifatius- Haspe

Als Christen wollen wir die Schöpfung bewahren .

Melden
Photo

Karl-Heinz Kubas

active mit dem Rad-Sport-Club für Hagen

Als Teilnehmer am Stadtradeln tuen wir mehrfach Gutes. Wenn wir mit dem Rad unterwegs sind, vermeiden wir CO² , sammeln km für die Stadt und wir machen etwas für unsere Gesundheit. Wir sind ein offenes Team und jeder kann mitfahren. Gemeinsam für die Umwelt.

Melden
Photo

Eva Benscheidt

Fichte-Gymnasium Gymnasium der Stadt Hagen Hagen

Ich zähle auf euch!

Melden
Photo

Frank Müller

Volmetaler

Für ein besseres Radwegnetz auch in unserer Stadt .
Mitmachen ............

Melden
Photo

Martin Blankenagel

GAL 1/24 Feuerwehr 2

Haut in die Pedale Leute

Historie

Statistiken der letzten Jahre

  • Teilnehmerkommunen

  • aktive Radelnde

  • Parlamentarier*innen

  • Teams

  • geradelte km

  • t CO2-Vermeidung

Lokale Partner und Unterstützer

Thalia Hagen
Phoenix Hagen
VFL Eintracht Hagen
Zweirad Trimborn
B.O.C. Hagen
BOB.bike
Stadtbäckerei Kamp
Goldberg's Törtchen
Salinum Salzgrotte Hagen
Volme Galerie Hagen
Hagener Straßenbahn AG