Emblemă/logo

Wettringen im Kreis Steinfurt

CICLISM ÎN ORAȘ de la 13.05. - 02.06.2021

  • 311

    Cicliști activi
  • 16/22

    Consilieri(e)

  • 28

    Echipe

  • 85.642

    kilometri parcurși

  • 13

    t emisiile de CO2 evitate

Emblemă/logo

Wettringen im Kreis Steinfurt

CICLISM ÎN ORAȘ de la 13.05. - 02.06.2021

  • 311

    Cicliști activi
  • 16/22

    Consilieri(e)
  • 28

    Echipe

  • 85.642

    kilometri parcurși

  • 13

    t emisiile de CO2 evitate

Sunt incluse următoarele orașe/localități:

Informații

Data de început nu a fost încă stabilită
Săptămâna 2
Săptămâna 3
Începe în 0 zile

Comuna Wettringen im Kreis Steinfurt a participat la CICLISM ÎN ORAȘ de la 13. mai la 02. iunie 2021.

Informații de contact

Dietmar Roling

Tel: +49 2557 7833
dietmar.roling sr-encml wettringen.de

Comuna Wettringen
Kirchstraße 19
48493 Wettringen

Radkultur BW
Sea-Watch e.V. - Zivile Seenotrettung an Europas Grenzen

Date

06.05.2021 
Pressetermin mit Vorstellung der beiden bisher gemeldeten Wettringer STADTRADELN-Stars

13.05.2021
Start von 3 Wochen STADTRADELN Wettringrn
(auch während des Aktionszeitraumes ist eine Teilnahme jederzeit noch möglich)

02.06.2021
STADTRADELN Wettringen 2021 fährt heute ins Ziel;
Beginn der einwöchigen Kilometer-Nachtragefrist 

Note

Cuvânt înainte

Imagine

 

Liebe Wettringerinnen und Wettringer!

Wettringen, „fahrradfreundlichste Gemeinde Deutschlands“, so lautet das Ergebnis des ADFC-Fahrrad-Klimatests 2020.

Und damit ist es selbstverständlich. Wettringen nimmt auch in diesem Jahr an der Aktion „Stadtradeln“ teil. Übrigens bereits zum 6. Mal. Wir waren, unabhängig vom tollen Ergebnis der ADFC-Umfrage, eine der ersten Gemeinden aus dieser Region, die sich hieran beteiligt haben. Inzwischen ist der Kreis Steinfurt mit allen Kommunen zum 2. Mal Teilnehmer an diesem Wettbewerb. Das zeigt und verdeutlicht: Das Fahrrad ist zu einem festen Bestandteil unserer Mobilitätskultur geworden, das trägt zur Lebensqualität bei. Es ist gerade auf kurzen Strecken meist das schnellste Verkehrsmittel.

Mit dem „Stadtradeln“, dem Radfahren, wird ein wichtiger Beitrag in Sachen Klimaschutz geleistet. Wettringen hat und wird weiterhin die Weichen stellen für eine Verbesserung der Situation der Radfahrer*innen. In den vergangenen Jahren konnten hierfür bereits erhebliche Mittel investiert werden, weitere Maßnahmen zur Verbesserung der Infrastruktur werden folgen.

Die Aktion „Stadtradeln“ ist gelebter Klimaschutz. Lassen Sie uns erneut gemeinsam etwas für das Klima und die eigene Gesundheit tun, das Radfahren macht zudem Freude.

Wir rufen Sie herzlich auf, nehmen Sie am Wettbewerb teil. Am 13. Mai ist Startschuss und jeder Kilometer zählt.

Übrigens: Es werden nicht nur diejenigen ausgezeichnet, die die meisten Kilometer gefahren sind, sondern unter allen Teilnehmer*innen werden noch vier Gewinner*innen ausgelost, getreu dem Motto „Dabei sein ist alles!“

Allen, die teilnehmen, wünsche ich viel Spaß!

Berthold Bültgerds
Bürgermeister

Presa

Descărcări

Înregistrări pe pagină:
20
50
100
Toate
Înregistrări pe pagină:
20
50
100
Toate
Wettringen im Kreis Steinfurt aparține lui Kreis Steinfurt.

Pentru evaluarea în cadrul regiunii

VEDETE PE BICICLETĂ

Fotografie

Tanja Zahm

Das Fahrrad ist nicht nur ein Mittel, um zur Arbeit zu kommen. Wenn es geht und die alltäglichen Pflichten es zulassen, fahre ich gerne mit meinem Mann und natürlich mit den Kindern, Rad. Ob Rennrad oder gemütliche Touren ist fast egal.
Im Rahmen des Stadtradeln-Star möchte ich mehr Menschen motivieren, kurze Wege mit dem Rad zurückzulegen. Ob es Sonntagsmorgen das Brötchen holen ist oder ein kleiner Einkauf in der Woche. Vieles geht manchmal mit dem Rad auch schneller und man kann kurz vom Alltag abschalten.

Dieses Jahr ist jedoch noch etwas besonders: Mein Mann und ich haben uns entschieden, möglichst lange ohne ein Auto auszukommen. Da wir beide in der Umgebung arbeiten, ist das erstmal kein Problem. Aber der wöchentliche Einkauf braucht jetzt schon etwas mehr Organisation. Wir sind auf jeden Fall guter Dinge.

Jetzt kommen erstmal die drei spannenden Wochen im Rahmen des Stadtradeln-Star mit hoffentlich vielen spannenden Ausfahrten und Geschichten, die dann hier zum Nachlesen sind. Viele Grüße
Tanja

 

Wettringen, 13.05.2021

Feiertag und Sonnenschein! Was für ein herrlicher Start fürˋs Stadtradeln. Unsere Runde führte uns heute Richtung Rheine, dann ein ganzes Stück den Dortmund-Ems-Kanal entlang bis Moorlage bei Emsbüren und über Salzbergen und Haddorf zurück. Unterwegs gab es ein Stück Kuchen und ein kühles Bierchen ? Den Nachmittag haben wir gemütlich am Grill mit Würstchen und Sekt ausklingen lassen. Ich wünsche euch allen weiterhin viel Spaß beim Ausritt auf dem Sattel ?
 

 

Fotografie

Christian Zahm

Seit einigen Jahren bin ich schon beim Stadtradeln dabei. Und dieses Jahr habe ich mich dazu entschieden, zusammen mit meiner Frau, beim Stadtradeln-Star mitzumachen. Die nächsten drei Wochen werden wir den gesamten Alltag mit dem Fahrrad bewältigen. Darüber hinaus wollen wir das für das gesamte restliche Jahr schaffen.

Im Rahmen des Stadtradeln-Star möchte ich das öffentlich machen und dazu motivieren, mehr auf´s Rad umzusteigen. Es erfordert einige Organisation und einiges Umdenken kein Auto zu benutzen. Gerade in einer Region wie das Münsterland, wo Infrarstruktur und Radwegenetz gut ausgebaut sind, ist es durchaus machbar.

Ich freue mich auf drei spannende Wochen mit vielen Radgeschichten, die hier regelmäßig veröffentlich werden, um euch an dem "Radleben" teilhaben zu lassen.In diesem Sinne: Lasst euch motivieren mehr auf´s Rad zu steigen und gerade einfache und kurze Wege mit dem Rad zu bewältigen. Viele Grüße
Christian


Wettringen, 13.05.2021
Feiertag und Frühlingswetter. Der perfekte Start für Stadtradeln 2021. Tanja und ich haben uns vormittags zu einer schönen 60 km-Runde durch´s Emsland aufgemacht. Bei herrlichen Temperaturen haben wir uns unterwegs leckeren Kuchen und ein Bier schmecken lassen. Da ich ja beim Stadtradeln auch Kilometer sammeln möchte, habe ich nachmittags noch eine Runde alleine mit dem Rennrad gemacht. Ochtrup-Heek-Schöppingen-Steinfurt und schon waren die nächsten 65 km abgespult. Morgen beginnt dann wieder der Alltag mit dem Arbeitsweg nach Rheine. Bis dahin, bleibt gesund und steigt auf´s Rad! Christian

RADar! in Wettringen im Kreis Steinfurt

Căpitanii de echipă

Notificare
Fotografie

Mathias Hunfeld

Hölhun

Ne kleine Tour ?‍♀️ geht immer mal ?‍♂️?

Alăturați-vă echipei
Notificare
Fotografie

Michael Büscher

Team „Alter Schützenplatz“

Tolle, radelnde Nachbarschaft

Alăturați-vă echipei

Statisticile din ultimii ani

  • Ciclism

  • Consilieri(e)

  • Echipe

  • kilometri parcurși

  • t emisiile de CO2 evitate

Parteneri și susținători locali