Emblème/logo

Quickborn im Kreis Pinneberg

TOUR du DUERF du 17.05. - 06.06.2021

  • 247

    Cyclistes actifs
  • 9/38

    Parlementaires

  • 20

    Equipes

  • 45.479

    km parcourus

  • 7

    t CO2 évitées

Emblème/logo

Quickborn im Kreis Pinneberg

TOUR du DUERF du 17.05. - 06.06.2021

  • 247

    Cyclistes actifs
  • 9/38

    Parlementaires
  • 20

    Equipes

  • 45.479

    km parcourus

  • 7

    t CO2 évitées

Les communes suivantes en font partie:

Informations

Départ non encore fixé
Semaine 2
Semaine 3
Démarre dans 0 jours

Die Stadt Quickborn im Kreis Pinneberg a participé de 17. mai à06. juin 2021 au TOUR du DUERF.

Contact

Sabine Bönning

Tél.: +49 4106 611205
quickborn sr-encml stadtradeln.de

Stadt Quickborn
Rathausplatz 1
24521 Quickborn

Radkultur BW
Sea-Watch e.V. - Zivile Seenotrettung an Europas Grenzen

Dates

Am 22. Mai findet eine kreisweite Fahrrad-Rallye statt, an der 14 Kommunen aus dem Kreis Pinneberg teilnehmen. Anhand einer Stempelkarte können die Standorte von 9:00 bis 18:00 Uhr individuell angefahren werden. Die Kommunen haben Ihren Anlauf-Posten mit Aktionen und Rastmöglichkeiten verbunden. Die Stempelkarte gibt es hier oder auf www.quickborn.de oder auch am Posten Quickborn vor dem Rathaus. Hier gibt es den Stempel, kleine Präsente, Brezeln und der ADFC bietet eine Fahrradcodierung und einen Fahrrad-Check an. Es lohnt sich.

Im Rückblick war die kreisweite Fahrrad-Rallye eine schöne Aktion. Leider hat das Wetter nicht so richtig mitgespielt. So sind an der Stempel-Station Quickborn auf dem Rathausplatz nur ca. 40 Radelnde angekommen, diese allerdings mit überwiegend hohem Ergeiz, viele Stempel zu erradeln. Durch die Randlage im Feld der Teilnehmerkommunen war der Stempel aus Quickborn eine echte Herausforderung, weil die nächste Etappe mit Elmshorn oder Kummerfeld recht weit entfernt lag. Im Gegensatz dazu  erreichten mehr als 60 TN die Stempel-Station Hasloh. Doch es besteht Einigkeit zwischen dem ADFC und der Stadtverwaltung: wir zeigen bei Aktionen im nächsten STADTRADELN-Jahr gerne wieder Präsens.

Observations

Ich bin beeindruckt: Zwischenstand Donnerstag, den 20.05.17:40 Uhr, der 4.Tag und im Kreis Pinneberg wurden schon 127.359 km geradelt. Das sind durchschnittlich 39,03 km pro TeilnehmerInnen im Kreis Pinneberg. In Quickborn liegt aber der Durchschnitt bereits bei 49,57 km pro TeilnehmerInnen. Gerne weiter so

Eure STADTRADELN-Koordinatorin

Sonntag: 10:00 der Zwischenstand des Kreises Pinneberg sind stolze 213.769 km bei 3.799 TN in 515 Teams, die durchschnittlich 56,26 km erradelt haben. Der Zwischenstand in Quickborn: 9.794 km bei 150 TN in 25 Teams, die durchschnittlich 65,29 km erradelt haben. Trotz Kälte und viel Regen kann sich das Ergebnis wahrlich sehen lassen. Einfach toll.

Übrigens ist auch die kreisweite Fahrradrallye nicht ins Wasser gefallen. Da Quickborn etwas abseits liegt, hatten wir keine so große Frequenz aber die die kamen meinten es echt ernst und steuerten 5 bis 10 oder gar alle 14 Etappen an. Aufgrund der Randlage hatten unsere RadlerInnen die Tour nach Kummerfeld oder Elmshorn vor sich. Toll wenn Hemdingen und Barmstedt das nächste Jahr auch an kreisweiten Touren teilnehmen würde, dann wäre der Anreiz noch größer eine große Runde zu fahren.

Eure STADTRADELN-Koordinatorin

Mot de bienvenue

Presse

 

Téléchargements

Résultats par page:
20
50
100
Tous
Résultats par page:
20
50
100
Tous
Quickborn im Kreis Pinneberg appartient à Kreis Pinneberg.

Vers le classement dans la région

STADTRADELN-Stars

RADar! en Quickborn im Kreis Pinneberg

Chef/fes d’équipe

Notifier
Photo

Matthias Junge

Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium

Wie schön, dass du mitradelst!
Als Ausgleich zum Schreibtisch etwas für Fitness und Umwelt :)
Auf die Pedale, fertig, los!

Joindre l’équipe
Notifier
Photo

Benedict Leander Artmann

Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium

Ich stehe hier repräsentativ als Teil des Arbeitskreises Klimaschutz & Nachhaltigkeit am DBG. Uns ist es besonders wichtig, die Relevanz von Klimaschutz und Nachhaltigkeit insbesondere an unserer Schule aufzuzeigen. Hierfür organisieren oder bewerben wir Aktionen am DBG und setzen uns auch für konkreten Klimaschutz bei uns vor Ort ein.
Natürlich gehört auch der Einsatz für nachhaltige (Klima-)Bildung und Gestaltung des Schulgeländes dazu.
Jede*r Schüler*in des DBG ist herzlich willkommen bei uns mitzumachen!

Joindre l’équipe

Statistiques des dernières années

  • Cyclistes

  • Parlementaires

  • Equipes

  • km parcourus

  • t CO2 évitées

Partenaires locaux