Wappen/Logo

Ortenaukreis

STADTRADELN vom 01.05. bis 21.05.2024

  • 12.072

    aktive Radelnde
  • 4/83

    Parlamentarier*innen

  • 678

    Teams

  • 2.364.751

    gefahrene Kilometer

  • 153.945

    Fahrten

  • 393

    t CO2-Vermeidung

Zurück zur Ergebnisansicht

Kontaktinformationen

Sandra Bequier
Tourismusbeauftragte

Tel.: +49 781 8051717
sandra.bequier sr-encml ortenaukreis.de

Landratsamt Ortenaukreis
Stabsstelle Landrat
Badstraße 20
77652 Offenburg

Josefa Biegert
Tel.: +49 781 8051727
josefa.biegert sr-encml ortenaukreis.de

Teilnahmevoraussetzungen 

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 0 Tagen

Der Ortenaukreis nahm vom 01. Mai bis 21. Mai 2024 am STADTRADELN teil.

Radkultur BW
Sea-Watch e.V. - Zivile Seenotrettung an Europas Grenzen

Termine

Hinweise

Grußwort

STADTRADELN-Stars

STADTRADELN Star
Joseph Hugelmann
Radhiesli-Team

Das Fahrrad ist für uns aus verkehrstechnischer und ökologischer Sicht das beste Verkehrsmittel!

Mit relativ geringem Energieaufwand gelangen wir an viele, nicht allzu weit entfernte Ziele. Mit dem E–Motor können auch größere Steigungen und Gegenwind ohne große Anstrengungen überwunden werden. Wir kommen mit dem gleichen Energieaufwand über 30mal so weit wie mit einem normalen Pkw.

Das Radeln macht uns viel Spaß, tut unserer Gesundheit gut, hält uns fit und wir erleben intensiver was die Natur und die Umgebung uns bietet und verringern so auch unseren ökologischen Fußabdruck!

Weitere Vorteile: Die Despoten aus den ölproduzierenden Ländern kassieren weniger von uns ,unser Geldbeutel wird geschont, Parkplatzsuche entfällt, ebenso das Warten im Stau – und die Straßenanlieger werden nicht von Lärm –und Abgasemissionen genervt.

Wenn Sie zwischen 1. und 21.Mai (und darüber hinaus!) mit uns versuchen, das Auto möglichst stehen zu lassen, statt dessen radeln, machen Sie vielleicht neue positive Erfahrungen und können selber feststellen, dass diese den durch den „Autoverzicht“ gefühlten Nachteil aufwiegen!

Für uns ändert sich in diesen 3 Wochen eigentlich nichts. Wir fahren (radeln) schon lange gut damit und freuen uns über alle, die mit uns radeln!

Joseph Hugelmann, Hans Bensing & Cordula Rid

STADTRADELN Star
Matthias Radke

Seit mehr als 20 Jahren genießen wir als sechsköpfige Familie das Privileg und die Freiheit ohne eigenes „Stehzeug“ (da ein Fahrzeug in Deutschland pro Tag im Durchschnitt nur 45 Minuten genutzt wird, ist aus meiner Sicht der Begriff  „Stehzeug“ viel zutreffender) zu leben. Das ist deutlich einfacher, wenn man das Glück hat, in einer Stadt mit der Infrastruktur wie Offenburg zu leben. In den letzten Jahren wurde das Car-Sharing stetig ausgebaut. Ich träume aber davon, dass in der Kernstadt eigene „Stehzeuge“ in der Minderheit sind und in jeder Straße mehrere Car-Sharing-Fahrzeuge stehen, so dass man immer das passende Auto – sei es ein Transporter, ein Campingbus, ein Cabrio, ein Kleinwagen, ein Familienauto oder was auch immer zur Verfügung hat.

Downloads

Visualisierte Radfahrdaten

Verschaffe dir einen Überblick: Die Heatmap zeigt, wo wie viele Radelnde unterwegs gewesen sind.
So machen wir gemeinsam den Radverkehr sichtbar.

Team-Captains

Melden
Photo

Sigrun Hertenstein

Grundschule Rammersweier Offenburg

Wir treten nicht nur für unsere Gesundheit, sondern auch für unseren Planeten in die Pedale. Jeder Kilometer zählt!
Sattelt eure Drahtesel und los geht's!

Melden
Photo

Jens Kohler

G05d
Heimschule St. Landolin Ettenheim

Radeln im Alltag ist Teil der Lösung für die Klimakrise des Planeten und die Gesundheit der Menschheit. Also tretet dafür (r)ein (in die Pedale)!

Melden
Photo

Martin Gramer

Historischer Verein

Jeder Meter zählt

Melden
Photo

Willi Wolf

Wasserturm

Aufgehts immer kämpfen gemeinsam zu unserem Ziel

Melden
Photo

Hubert Goos

Radlergruppe60plus

Um die Balance zu halten, musst du in Bewegung bleiben .

Melden
Photo

Markus Sauer

Mörburgschule Schutterwald

Radeln macht Spaß, ist gesund, schont die Umwelt und spart Geld. Deshalb macht es Sinn, öfter mal das Auto stehen zu lassen und stattdessen mit dem Rad zu fahren.

Melden
Photo

Gabriel Lehmann

T&I, Geotechnics & Friends
Herrenknecht AG

Kondition statt Carbon!

Melden
Photo

Jenny Zimmermann

Kindergarten St. Gabriel & Freunde

Weil jeder Fahrradkilometer ein guter Kilometer ist!
... gut für die Gesundheit.
... gut für den Geldbeutel.
... gut für die Lebensqualität in den Städten.
... gut für Umwelt und Klima.

Dafür brauchen wir eine durchdachte, sichere und einladende Fahrradinfrastruktur.

Radeln macht Spaß! Und: Rad fahren ist ein wichtiger Teil einer nachhaltigen Mobilität. Damit ist es ein Baustein für eine lebenswerte Zukunft für uns und die nachfolgenden Generationen. ♡

Melden
Photo

Martin Maldener

Offenes Team - Offenburg

Der Frühling kommt (endlich) und mit ihm auch das STADTRADELN. Ich freue mich auf drei Wochen, bei denen wir (immer öfter) mit dem Rad mobil sind. Radfahren in Offenburg ist schnell, einfach und macht Spaß!
Darum hoffe ich auf viele Kilometer mit dem Rad - für mich, mein offenes Team und für alle anderen STADTRADELNden in ihren Teams auch.

Melden
Photo

Bernd Schandera

CJD Offenburg

Tretet in die Pedale viele tausend Male!
Ich bin im Urlaub und werde nicht mit radeln. Aber Esmond wird mich als Captain vertreten.
Liebe Grüße, Bernd Schandera

Melden
Photo

Janina Wolff

Alle anderen Mitfahrenden
Ski-Club Hausach

Mach mit beim Stadtradeln in Hausach im Team Ski-Club Hausach.
Mit jedem beim Stadtradeln registrierten Kilometer zeigen wir, wie wichtig uns das Fahrrad nicht nur als Sport, sondern auch als umweltfreundlichstes Verkehrsmittel ist.

Melden
Photo

Joachim Ratajczak

Dienstagsradler

Jeder Kilometer zählt!

Melden
Photo

Andrea Braun

Musikverein Biberach

Schwingt euch auf´s Rad und radelt für ein gutes Klima!

Melden
Photo

SBBZ Zell a. H.

SBBZ Zell a. H.

Wir sind dabei!

Melden
Photo

Bruno Ramsteiner

TV Biberach 1904 e.V.

Radeln im Team TV Biberach für ein gutes Klima :-)

Melden
Photo

Bernd Decker

Kehler Turnerschaft

Ich Euch allen für eure tollen Leistungen, obwohl das Wetter nicht immer zum Radeln verführt hat. Macht weiter so.

Melden
Photo

Michael Lohrmann

Turnverein 1899 Gengenbach e. V.

Keine Gnade für die Wade, Umwege erhöhen nur die Ortskenntnis.

Melden
Photo

Nik Wangler

Wilde Christen e.V.

Wilde Christen e.V. Wallburg

Melden
Photo

Anke Hofmann

LOS4Klima

Radeln fürs Klimakarma ??

Melden
Photo

Isabella Müll

Leichtathleten

Halt dich fit- radel mit!

Melden
Photo

Sabine Ludihuser

Team Dori

Wir radeln weil es Spaß macht.

Melden
Photo

Stadt Zell a. H.

Offenes Team - Zell

Jeder gefahrene Kilometer ...
... ist gut für die Gesundheit
... schont den Geldbeutel
... hilft der Umwelt
... und macht Spaß
Danke für's STADTRADELN und gute Fahrt!

Melden
Photo

Andrea Dahms

LACTALIS Deutschland

Trete unserem Team LACTALIS Deutschland bei und lass uns gemeinsam einen Beitrag zum Klimaschutz leisten.

Melden
Photo

Thomas Fonfara

Sitz drauf und fahr

Sitz drauf und fahr.

Melden
Photo

Harald Singler

Spitzenbacher

Man kann nicht alles mit dem Fahrrad erledigen, aber ganz schön viel. Und es macht so viel mehr Spaß als Autofahren!

Melden
Photo

Jonas Seckinger

Spitzmüller AG

Es war schon immer mein Traum, den 1. Platz in der SAG zu holen. Es wird Zeit!

Melden
Photo

Ewald Scherer

Freie Wähler Rust

Gemeinsam unterwegs für eine nachhaltige Zukunft. Damit Fahrradfahren in Rust noch mehr Spaß macht und sicherer wird!

Melden
Photo

Hans-Peter Kopp

Team Stadt OG DEZIII

Jeder Meter zählt!!

Melden
Photo

Axel Jockers

Theatergruppe Sand

Tolle Leistung danke an die Gruppe!

Melden
Photo

Philipp Männle

Justiz Offenburg

Unser Bestreben ist es, möglichst viele Angehörige der Offenburger Justiz zur Teilnahme an der Aktion Stadtradeln zu bewegen, mit dem Ziel, das Fahrrad auch nach der Aktion regelmäßig weiter zur Arbeit oder einfach im Alltag zu nutzen.
Das ist umweltfreundlich und sorgt für mehr Bewegung im Alltag. Damit tun wir etwas für die eigene Gesundheit und unser Wohlbefinden.

Melden
Photo

Ulrich Sapel

Ortenauer Kirchenradler

Natur und Kultur verbinden, dabei etwas für die Gesundheit und das Klima tun.
Als Ortenauer Kirchenradler bewegen wir uns auf den tollen Radwegen in der Ortenau und besuchen ab und zu eine Kirche. Hier gibt es Rast am Weg für die Seele und manchmal auch eine Steckdose für den Akku am Rad.

Melden
Photo

Wiebke Fix

Kita St. Barbara

DABEI sein ist alles :-)

Melden
Photo

Frank Häberle

Lehrer und Mitarbeiter
Robert-Gerwig-Gymnasium Hausach

Wir radeln als Schulgemeinschaft des Robert-Gerwig-Gymnasiums aus Freude am Radfahren, wir genießen die Sonne und den blauen Himmel über uns und auch den Regen im Gesicht, ersetzen mit dem Rad Auto, Bus und Bahn, umfahren den Stau und machen unseren eigenen Fahrplan, mit uns fliegen die Vögel und der Morgentau glitzert für uns in den Wiesen.
Und dabei wissen wir: Unsere Erde ist ein so wunderschönes Zuhause. Erhalten wir diese Welt um uns herum und sorgen wir mit dem Fahrrad für ein gutes Klima darin!

Melden
Photo

Beate Müller

Team Mitarbeiter Gemeinde Seelbach

Fahrradfahren bietet ein großartiges Gefühl von Freiheit ...

... berauscht von Geschwindigkeit und Natur - es gibt kaum eine schönere Fortbewegungsart.

Melden
Photo

Reinhard Kastner

G10b_24
Heimschule St. Landolin Ettenheim

Gemeinsam für eine saubere Zukunft

Melden
Photo

Uschi Pfeiffer

Nelkenweg

Macht alle mit so gut es geht!

Melden
Photo

Rainer Janus

Ev. Kirchenradler Friesenheim

RADELSPASS mit den Ev. KirchenRADLERN Friesenheim: Jede RADLERIN und jeder RADLER ist herzlich willkommen im TEAM. Einfach anmelden. Wir freuen uns auf drei wunderbare und spannende StadtRADELwochen bei hoffentlich ebenso wunderbarem Maiwetter. Auch in diesem Jahr laden wir wieder zu gemeinsamen Fahrten in die nähere Umgebung ein.

Melden
Photo

Melissa Eble

Eble Heizungsbau GmbH

Gemeinsam sind wir stark

Historie

Statistiken der letzten Jahre

  • Teilnehmerkommunen

  • aktive Radelnde

  • Parlamentarier*innen

  • Teams

  • geradelte km

  • t CO2-Vermeidung

Lokale Partner und Unterstützer