Emblemă/logo

Rhein-Selz im Landkreis Mainz-Bingen

CICLISM ÎN ORAȘ de la 14.06. - 04.07.2021

  • 408

    Cicliști activi
  • 23/44

    Consilieri(e)

  • 15

    Echipe

  • 39.254

    kilometri parcurși

  • 6

    t emisiile de CO2 evitate

Emblemă/logo

Rhein-Selz im Landkreis Mainz-Bingen

CICLISM ÎN ORAȘ de la 14.06. - 04.07.2021

  • 408

    Cicliști activi
  • 23/44

    Consilieri(e)
  • 15

    Echipe

  • 39.254

    kilometri parcurși

  • 6

    t emisiile de CO2 evitate

Sunt incluse următoarele orașe/localități:

Informații

Data de început nu a fost încă stabilită
Săptămâna 2
Săptămâna 3
Începe în 0 zile

Comuna fuzionată Rhein-Selz im Landkreis Mainz-Bingen a participat la CICLISM ÎN ORAȘ de la 14. iunie la 04. iulie 2021.

Informații de contact

Ines Schwabe
Klimaschutzmanagerin

Tel: +49 6133 4901393
ines.schwabe sr-encml vg-rhein-selz.de

Municipiul Rhein-Selz
Sant' Ambrogio-Ring 33
55276 Oppenheim

 

Radkultur BW
Sea-Watch e.V. - Zivile Seenotrettung an Europas Grenzen

Date

Note

Cuvânt înainte

Radfahren macht Spaß und ist gut fürs Klima!

Sport an der frischen Luft ist gesund und stärkt das Immunsystem. Auch im Alltag kann man Menschenansammlungen in öffentlichen Verkehrsmitteln so umgehen. Besonders in Zeiten der Corona-Pandemie ist die Wahl des Fahrrads als Fortbewegungsmittel daher richtig und wichtig. Wer häufig in die Pedale tritt, tut nebenbei noch Gutes für Umwelt und Klima. Bei 10 geradelten Kilometern können im Vergleich zu der Fahrt mit einem Mittelklasse-PKW 1,7 kg CO2 eingespart werden (1).

Lassen Sie in den 21 Tagen des Stadtradelns (und gerne auch länger) so oft es geht das Auto stehen und schwingen Sie sich aufs Rad. Damit können wir gemeinsam CO2-Emissionen einsparen und obendrein macht‘s noch Spaß!

Ines Schwabe – Klimaschutzmanagerin VG Rhein-Selz

 

 

(1) www.klimacoach-rlp.de (13.04.2021)

Presa

Descărcări

Înregistrări pe pagină:
20
50
100
Toate
Înregistrări pe pagină:
20
50
100
Toate
Rhein-Selz im Landkreis Mainz-Bingen aparține lui Mainz-Bingen.

Pentru evaluarea în cadrul regiunii

VEDETE PE BICICLETĂ

Fotografie

Kurzstreckenflüge ganz ohne CO2

Ich bin so begeistert von meinem Fahrrad, ich bewege mich, es surrt so dahin, die Gedanken fliegen mit und ich habe bei jeder Fahrt auch etwas für meinen ökologischen Fußabdruck getan.

Gerade die kurzen Stecken, in die Nachbarstadt, zum Arzt oder zur Freundin und auch die meisten Einkäufe kann ich gut mit dem Fahrrad erledigen. Und gerade hier, bei den kurzen Strecken, würde ich ja beim Autofahren besonders viel CO2 ausstoßen. Bei diesen kurzen Strecken kommt es mir auf die paar Minuten mehr nicht an, die ich mit dem Fahrrad länger brauche. Und das ist dann so klimaeffizient! Ich freue mich schon sehr auf die Wochen ohne Auto, wo ich bei der Kampagne Stadtradeln wieder ganz bewusst für drei Wochen auf das Auto verzichte und die Vorzüge des Radelns genießen werde.

Christina Bitz

Fotografie

Radfahren macht Spaß, ist gesund für Körper und Geist und absolut klimafreundlich. Und in Zeiten der Pandemie eine tolle Möglichkeit, sich wahlweise im Freien mit Tempo auszupowern oder gemütlich in der Natur zu entspannen. Doch es braucht die entsprechende Infrastruktur. Gut ausgebaute Radwegenetze, sowohl für den Weg zur Arbeit, als auch für den Wochenendausflug oder den Radurlaub. Eine radfreundliche Streckenbeschaffenheit, selbsterklärende Radwege-Beschilderungen, sichere Überquerungen und ein paar attraktive Haltpunkte auf der Strecke sind das A und O fürs Radfahren. Lasst uns gemeinsam diese Botschaft an alle Verantwortlichen adressieren. Wir GRÜNE setzen uns schon jetzt dafür ein. Macht mit und unterstützt uns. Viel Spaß beim Stadtradeln 2021.

Torsten Kram

RADar! in Rhein-Selz im Landkreis Mainz-Bingen

Căpitanii de echipă

Notificare
Fotografie

Torsten Kram

Offenes Team - GRÜNE Rhein-Selz

Radfahren macht Spaß, ist gesund für Körper und Geist und absolut klimafreundlich. Und in Zeiten der Pandemie eine tolle Möglichkeit, sich wahlweise im Freien mit Tempo auszupowern oder gemütlich in der Natur zu entspannen. Doch es braucht die entsprechende Infrastruktur. Gut ausgebaute Radwegenetze, sowohl für den Weg zur Arbeit, als auch für den Wochenendausflug oder den Radurlaub. Eine radfreundliche Streckenbeschaffenheit, selbsterklärende Radwege-Beschilderungen, sichere Überquerungen und ein paar attraktive Haltpunkte auf der Strecke sind das A und O fürs Radfahren. Lasst uns gemeinsam diese Botschaft an alle Verantwortlichen adressieren. Wir GRÜNE setzen uns schon jetzt dafür ein. Macht mit und unterstützt uns. Viel Spaß beim Stadtradeln 2021.

Alăturați-vă echipei
Notificare
Fotografie

Ines Schwabe

VG Verwaltung Rhein-Selz

Auch die VG-Verwaltung ist dieses Jahr wieder fleißig dabei Rad-Kilometer zu sammeln! Die Gründe sind vielfältig, denn Radfahren:
- bedeutet aktiven Klimaschutz (1,7kg CO2-Einsparung auf 10km im Vgl. zu einem Mittelklasse-PKW)
- ist gesund und stärkt das Immunsystem
- kann auch mit Corona-Abstand durchgeführt werden
- schont den Geldbeutel
- macht Spaß und führt dazu, dass man seine Region aus einer neuen Perspektive kennenlernt

Alăturați-vă echipei
Notificare
Fotografie

Joshua Schmitt

SPD Rhein-Selz

Fahrradfahren: Wie fliegen, nur langsamer und am Boden - und klimafreundlich! Statt kurze Strecken mit dem Auto zurückzulegen, kann man gerade bei schönem Wetter im Sommer auf das Fahrrad umsteigen. Unsere schönen Landschaften geben das auch her. Wir als SPD machen Kommunalpolitik und sind deshalb nicht die aller sportlichsten (zumindest der Team-Captain nicht), das muss man aber für das Stadtradeln auch gar nicht sein. Deswegen laden wir jede und jeden herzlich dazu ein, gemeinsam mit uns und seinem E-Bike oder Fahrrad, Kilometer für den Klimaschutz zu sammeln!

Alăturați-vă echipei
Notificare
Fotografie

Markus Jakob

AL Oppenheim/Offenes Team

Die Aktion Stadtradeln ist eine super Veranstaltung um sich selbst auszuprobieren. Vieles im Alltag ist zu Fuß bzw. kann mit dem Fahrrad erledigt werden. Dies spart neben dem CO2 Ausstoß auch noch Geld und ist gut für die Gesundheit. Ich hoffe das diese Veranstaltung viele zum Mitmachen und ausprobieren anregt.

Mein Ziel:
Mehr öffentliche Gelder in eine gute und sichere Radinfrastruktur zu investieren, um möglichst viele Menschen dazu zu bewegen, Rad zu Fahren. Dies würde auch den Fußverkehr zugutekommen.

Mein Motto dieses Jahr:
Sonntagsbrötchen ohne Auto – das geht! Umdenken! JETZT!

Alăturați-vă echipei

Statisticile din ultimii ani

  • Ciclism

  • Consilieri(e)

  • Echipe

  • kilometri parcurși

  • t emisiile de CO2 evitate

Parteneri și susținători locali