Coat of arms/logo

Enger im Kreis Herford

CITY CYCLING from 16.05. until 05.06.2024

  • 284

    cyclists
  • 1/34

    Parliamentarians

  • 20

    teams

  • 64,767

    kilometres cycled

  • 4,123

    Journeys

  • 11

    t CO2 avoided

Back to results view
Coat of arms/logo

Enger im Kreis Herford

CITY CYCLING from 16.05. until 05.06.2024

  • 284

    cyclists
  • 1/34

    Parliamentarians
  • 20

    teams

  • 64,767

    kilometres cycled

  • 4,123

    Journeys

  • 11

    t CO2 avoided

The following towns/communities have already registered:

Contact details

Meike Kornblum
Mobilität

Tel: +49 5224 980041
m.kornblum sr-encml enger.de

Stadt Enger
Fachbereich IV
Bahnhofstraße 44
32130 Enger

Rules of participation 

Start date not yet set
Week 2
Week 3
Starts in 0 days

The city Enger im Kreis Herford participated in CITY CYCLING from 16. May to 05. June 2024.

Radkultur BW
Sea-Watch e.V. - Zivile Seenotrettung an Europas Grenzen

Events

Hinweise

 

 

Liebe Engeraner:innen, liebe Fahrradfreund:innen,

ich lade Sie auch in diesem Jahr wieder herzlich ein, vom 16. Mai bis 5. Juni 2024 im Team für den Klimaschutz in die Pedale zu treten, ganz egal, ob in Enger, im Kreis Herford oder im Urlaub – jeder Kilometer zählt.

Bereits zum fünften Mal nimmt die Widukindstadt Enger am STADTRADELN teil. Alle 9 Kommunen im Kreis Herford beteiligen sich an dem internationalen Wettbewerb des Klima-Bündnis. Bilden Sie gemeinsam mit Bekannten, Kolleg:innen oder Vereinsmitgliedern ein Team oder schließen Sie sich dem „Offenen Team Enger“ an. Inklusion ist ein wichtiges Thema, weshalb es mich freut, dass Rollstuhlfahrer:innen die mit ihrem Rollstuhl oder mit einem Handbike zurückgelegten Fahrten und km ebenfalls beim STADTRADELN eintragen können.

Die Widukindstadt ruft auch wieder alle Schüler:innen, Lehrkräfte und Eltern auf, sich für das diesjährige Schulradeln anzumelden. Schulradeln ist ein landesweiter Wettbewerb für alle Grundschulen und weiterführenden Schulen in NRW als Ergänzung zur Kampagne STADTRADELN.

Mitmachen lohnt sich! In Kooperation mit dem Biologische Station im Kreis Herford e. V. wird in Enger pro 2.000 Fahrrad-Kilometer ein Nistkasten aufgehängt.

Freundliche Grüße

 

Ihr Bürgermeister

Thomas Meyer

 

Spielregeln

  • Die Widukindstadt Enger ist zum fünften Mal dabei! Geradelt wird wieder vom 16. Mai bis 5. Juni 2024 - im Team, für die Gesundheit, für das Klima! Jeder Kilometer zählt.
  • Mitmachen können alle, die in Enger wohnen, arbeiten, vor Ort in einem Verein tätig sind oder eine Schule besuchen. 
  • Jeder Kilometer, der während der dreiwöchigen Aktionszeit mit dem Fahrrad zurückgelegt wird, kann online ins km-Buch eingetragen oder direkt über die STADTRADELN-App getrackt werden. Teilnehmende ohne Internetzugang können der lokalen STADTRADELN-Koordinatorin Frau Kornblum wöchentlich die Kilometer per Kilometer-Erfassungsbogen melden. Die Kontaktdaten finden Sie links oben auf dieser Seite.
  • Wo die gefahrenen Kilometer zurückgelegt werden, ist nicht relevant, denn Klimaschutz endet an keiner Stadt- oder Landesgrenze.
  • Registrieren können Sie sich unter stadtradeln.de/registrieren. Anschließend treten Sie einem bereits vorhandenen Team bei oder gründen ein eigenes Team.  Eine Person, die ein Team neu gründet, ist automatisch Team-Captain. Alternativ kann dem „Offenen Team Enger“ beigetreten werden.
  • „Teamlos“ radeln geht nicht, denn Klimaschutz und Radförderung sind Teamarbeit – aber schon zwei Personen sind ein Team! Wer am Ende der Kilometer-Nachtragefrist noch keine aktiven Teammitglieder gefunden hat (entscheidend sind km-Einträge), rutscht automatisch ins Offene Team Enger.
  • Zugelassen sind alle Fahrzeuge, die im Sinne der StVZO als Fahrräder gelten. Um die Inklusion und Teilhabe zu fördern, können Rollstuhlfahrer:innen ihre mit dem Rollstuhl zurückgelegten Fahrten und km beim STADTRADELN eintragen. Mit einem Handbike zurückgelegte Strecken zählen ebenfalls.
  • Weitere Hinweise finden Sie oben auf der Seite unter dem Reiter "Mitmachen"  und dort unter "Spielregeln".

 

 

Fotowettbewerb des Kreises Herford

Nach dem Start in 2023 findet auch in diesem Jahr im Kreis Herford ein Foto-Wettbewerb im Rahmen von STADTRADELN statt. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer des STADTRADELN im Kreis Herford kann mitmachen.

Hierzu wird im Aktionszeitraum in jeder Kommune jeweils ein Banner, an einem anderen Ort, aufgehängt. Zu erraten sind die genauen Standorte der jeweiligen Banner. Die passenden Fragestellungen hierzu finden Sie bspw. auf der Kreiswebsite. Die Teilnehmenden müssen min. 3 verschiedene Banner finden und sich mit ihrem Fahrrad vor den Bannern fotografieren. An der Verlosung nimmt teil, wer mindestens 3 Fotos auf der Kreiswebsite hochlädt. Genauere Informationen finden Sie unter: www.kreis-herford.de

 

Das Banner der Widukindstadt Enger finden Sie im Aktionszeitraum vom 16.05. bis 05.06.2024 hier:

Wo in Enger versucht man den Mythos Widukinds zu entschlüsseln?

 

 

CYCLE STARS

Downloads

Entries per page:
20
50
100
All inhabitant categories
Entries per page:
20
50
100
All inhabitant categories
Enger im Kreis Herford belongs to Kreis Herford.

View results for the rural district

Cycling data presented

Verschaffe dir einen Überblick: Die Heatmap zeigt, wo wie viele Radelnde unterwegs sind.
So machen wir gemeinsam den Radverkehr sichtbar.

Team captains

Report
Photo

Kai Scholz

Hortus Megabombus

Mach mit beim Stadtradeln und gerne bei uns!
Wir sind ein bunt gemischtes Team und radeln mit Spaß und Überzeugung für Klimaschutz und Biodiversität.
Mach mit, jeder Kilometer zählt.

Report
Photo

Sigrid Diekmann

ADFC Enger

Lasst uns ein zentraler Bestandteil der Verkehrswende in Enger werden. Jede Fahrt mit dem Rad ist praktizierter Umwelt- und Klimaschutz, daher:
Auf die Räder, fertig, los!!!

Report
Photo

Tatjana Flaskamp

Brinkfelder

Wer Lust hat ist herzlich willkommen. Wir sind eine Nachbarschaft in Westerenger und freuen uns über Unterstützung beim km sammeln. Vor 2 Jahren haben wir den 3.Platz belegt… das spornt an. Meldet euch unter dem Team Brinkfelder gerne an… bis bald

Past campaigns

Last year’s figures

  • municipalities

  • cyclists

  • Parliamentarians

  • teams

  • km

  • t CO2 avoided

Local partners and supporters