Emblème/logo

Wuppertal

VILLE EN SELLE du 18.05. au 07.06.2024

  • 1.860

    Cyclistes actifs
  • 0/239

    Parlementaires

  • 142

    Equipes

  • 440.659

    Kilomètres parcourus

  • 25.215

    Trajets

  • 73

    t CO2 évitées

Retour à l’affichage des résultats
Emblème/logo

Wuppertal

VILLE EN SELLE du 18.05. au 07.06.2024

  • 1.860

    Cyclistes actifs
  • 0/239

    Parlementaires
  • 142

    Equipes

  • 440.659

    km parcourus

  • 25.215

    Trajets

  • 73

    t CO2 évitées

Les municipalités suivantes en font partie:

Contact

Susanne Varnhorst
Umweltplanung

Tél. : +49 202 5635343
stadtradeln sr-encml stadt.wuppertal.de

Stadt Wuppertal
Ressort Umweltschutz
Johannes Rau Platz 1
42275 Wuppertal

Conditions de participation 

Départ non encore fixé
Semaine 2
Semaine 3
Démarre dans 0 jours

La ville Wuppertal a participé du 18. mai au 07. juin 2024 à VILLE EN SELLE.

Radkultur BW
Sea-Watch e.V. - Zivile Seenotrettung an Europas Grenzen

Dates

Hinweise

Grußwort

Téléchargements

Données cyclistes visualisées

Bénéficiez d’une vue d’ensemble : la carte thermique indique les endroits fréquentés par les cyclistes avec le nombre de cyclistes.
Ensemble, rendons le trafic cycliste plus visible.

Chef/fes d’équipe

Notifier
Photo

Thomas Herrmann

Uni Wuppertal

Willkommen im Team der Bergischen Universität Wuppertal. Das Team ist offen für alle Mitglieder und Freund*innen der Universität. Mitmachen sollen alle – Gelegenheitsradler*innen wie Langstreckenfahrer*innen –, denn jeder Kilometer zählt für Klima- und Verkehrswende, für eine fahrradfreundliche Kommune und Universität!

Notifier
Photo

Angela Mahnkopf

vfsa radelt

Studium für Ältere an der Bergischen Universität Wuppertal
Wir vertreten als Verein „Studium für Ältere“ (vfsa) die Interessen älterer Studierender an der Bergischen Universität Wuppertal. Und wir wünschen uns gute und sichere Radwege, die die Stadt mit der Universität verbinden. Wir radeln fürs Klima und für eine bessere Infrastruktur!

Notifier
Photo

Beate Klose

Bayer Wuppertal

Ich liebe es in der Natur zu sein und genieße die abwechslungsreiche Landschaft zu jeder Jahreszeit. Teilt gerne diese Leidenschaft mit mir und lasst uns gemeinsam etwas im Team ‚Bayer Wuppertal‘ beim Stadtradeln 2024 bewegen.

Notifier
Photo

Amrei Kappler

GUK - Radeln 2024
Städt. Gesamtschule Uellendahl-Katernberg - Sekundarstufen I und II - Wuppertal

… auch wenig geradelte km sind GOLD wert…

Notifier
Photo

Johannes Evang

Wuppervital

Mit Wuppervital nicht nur am STADTRADELN teilnehmen sondern auch die Gelegenheit nutzen beim Stadtra(t)eln teilzunehmen und tolle Preise gewinnen. Die Teilnahme am Srtadtra(t)eln ist unabhängig von der Teilnahme am STADTRADELN und umgekehrt.

Notifier
Photo

Jens Oberbossel

Vermessung, Kataster und Geodaten

Maßarbeit - ohne Karte ist schlecht radeln!

Notifier
Photo

Steffen Ba

ADFC Wuppertal und FreundInnen

Unser Ziel ist klar: Gemeinsam Spaß haben und für eine bessere Radinfrastruktur kämpfen. Lasst uns Kilometer sammeln und unsere Stadt radelnd verändern!

Notifier
Photo

Sebastian Feldhammer

Kita Rotznasen e.V.

Und wieder jagen die Rotznasen vom Ölberg in Elberfeld die Kilometer. Egal ob Kinder, Eltern oder Großeltern, auf dem Weg zur Kita, Spielplatz, Arbeit oder Einkauf, der Familienalltag lässt sich oft prima mit dem Fahrrad erledigen, macht Spaß und hält fit. Unser Team ist offen für alle, wir setzen mit unseren Kilometern ein Statement für eine kindgerechte und sichere Verkehrsinfrastruktur in Wuppertal.

Notifier
Photo

Sebastian Heldt

Friedhofhelden
Städt. Gem. Grundschule Friedhofstr. 11 Wuppertal

Die Grundschule Friedhofstraße tritt zum zweiten Jahr in Folge an. Dieses Jahr gilt es den Titel der erfolgreichsten Grundschule Wuppertals zu verteidigen!

Notifier
Photo

Frank Pauly

Club of Communication

«Das Leben ist zu kurz, um flach zu fahren.»

Notifier
Photo

Wolfgang Schröpfer

2RadPendler

Unser Team wurde im Regionalexpress zwischen Wuppertal und Düsseldorf von Pendlern gegründet, die die Strecke zum und vom Bahnhof mit dem Fahrrad zurücklegen. Insbesondere, wenn Züge ausfallen, fahren die 2RadPendler auch gerne mal die gesamte Strecke mit dem Rad.

Notifier
Photo

Stefanie Breyer

We are family

Lieber mit dem Rad zum Strand als zur Arbeit.

Notifier
Photo

Gabi Ringas

RonsdorfRadler

Let it roll !!

Notifier
Photo

Kolja Olbricht

OFFICE-4 Baubetreuung GmbH

Ich träume von ruhigeren und grüneren Innenstädten, in denen Auto-, Fahrrad-. und Fußgängerverkehr gleichberechtigt und entspannt koexistieren können!

Ich fahre jeden Tag 30 km zur Arbeit und wieder zurück. Nach einem Tag vorm Bildschirm gibt es für mich nichts Besseres als aufs Rad zu steigen und den Kopf frei zu kriegen.
Fahrradfahren hat meiner Meinung nach nur Vorteile: Ich halte mich fit, genieße Natur & frische Luft und kann der Hektik des Alltags entfliehen und mental zur Ruhe kommen.

Für mehr Radwege, für ruhigere & grünere Innenstädte, für uns!

Notifier
Photo

Bernd Reiner Ebel

Beyen-Burger

Ob Laufrad, Klapprad, Rennrad oder E-Bike
ob Regenschauer oder Sonnenschein
wir werden dabei sein,
denn----- jeder Kilometer zählt.

Notifier
Photo

Cornelia Kohleick

CVJM Oberbarmen

Lasst uns jede mindestens 175 km radeln!

Notifier
Photo

Andrea Schäfer

LüntenRadler

jeder km zählt!

Notifier
Photo

Sabine Schmidt

SPD OV Elberfeld-West/Sonnborn

Herzlich willkommen zum Team des SPD-Ortsvereins Elberfeld-West/Sonnborn!
Auch in diesem Jahr wollen wir unseren Erfolg der letzten Jahre fortsetzen. Dabei steht der Spaß am Radfahren an erster Stelle! Mit den gesammelten Kilometern in der Freizeit, im Urlaub oder auf dem Arbeitsweg zeigen wir, wie wichtig ein gutes Radwegenetz und sichere Straßen für alle Verkehrsteilnehmende sind.

Keine Sorge, Du musst nicht zwingend Mitglied der SPD sein, um sich uns anzuschließen.
Aufgrund von Spam-Anmeldungen in der Vergangenheit, ist das Team als "geschlossen" aufgesetzt. Nach einer kurzen Prüfung, werdet Ihr zum Team frei geschaltet.

Historique

les statistiques des dernières années

  • Municipalités

  • Cyclistes actifs

  • Parlementaires

  • Equipes

  • km parcourus

  • t CO2 évitées

Partenaires locaux