Brasão/Logotipo

Essen

PEDALACIDADE de 05.06. a 25.06.2022

  • 3.513

    ciclistas ativos
  • 22/86

    Parlamentares

  • 315

    Equipes

  • 723.537

    Quilômetros rodados

  • 111

    Evitação de emissão de t CO2

Brasão/Logotipo

Essen

PEDALACIDADE de 05.06. a 25.06.2022

  • 3.513

    ciclistas ativos
  • 22/86

    Parlamentares
  • 315

    Equipes

  • 723.537

    Quilômetros rodados

  • 111

    Evitação de emissão de t CO2

As seguintes cidades/municipalidades estão incluídas:

Informações

Início em aberto
2ª semana
3ª semana
Inicia em 0 dias

A cidade Essen participou de 05. junho a 25. junho 2022 da campanha PEDALACIDADE.

Informações de contato

Stefan Wolter

Tel.: +49 201 50902438
essen sr-encml stadtradeln.de

TRC Transportation Research and Consulting GmbH
J.-P.-Melchior-Str. 40
40885 Ratingen

Ute Zeise
Tel.: +49 201 8859201
essen sr-encml stadtradeln.de

Corinna Wilmers
Tel.: +49 201 8866624
corinna.wilmers sr-encml amt66.essen.de
Radkultur BW
Sea-Watch e.V. - Zivile Seenotrettung an Europas Grenzen

Datas

02.07.2022
um 23:59 Uhr endet die Nachtragefrist für Kilometereinträge

Avisos

Radtouren und Aktionen:


So. 5. Juni 2022 Eröffnung und Eröffnungstour des ADFC zum STADTRADELN 2022 in Essen

So. 5. Juni 2022 „Radeln nach Zahlen“ (ADFC Essen)

Mo. 6. Juni 2022 „Radtour Windmühlen und Wassermühlen“ (VHS Essen)

Di. 7. Juni 2022 ADFC PEDALO-Treff

Fr. 10. Juni 2022 Critical Mass

Fr. 10. Juni 2022 Nachtradeln-Demo #VerkehrswendeJetztEssen (ADFC Essen)

Sa. 11. Juni 2022 „Bezirksradtour B5/B6“ (RadEntscheid Essen)

So. 12. Juni 2022 „Radtour Kneippen mit Kneipe“ (ADFC Essen)

So. 12. Juni 2022, „Baustellenradtour Nord“ (ADFC Essen)

Do. 16. Juni 2022 „Auf grünen Wegen nach Duisburg" (ADFC Essen)

Sa. 18. Juni 2022 „2. Kidical Mass Essen 2022" (u.a. ADFC Essen/RadEntscheid Essen) 

So. 19. Juni 2022 „Auf jüdischen Spuren (Werden-Kettwig)“ (ADFC Essen)

Mo. 20. Juni 2022 „Einweisung zum Planen mit Komoot“ (ADFC Essen)

 

Sonntag, 26. Juni 2022 (Achtung: Diese Tour liegt bereits außerhalb des Aktionszeitraums)

"Atempause-Radtour zur Kreuzeskirche" (ADFC Essen)

Essen (Innenstadt), Willy-Brandt-Platz, 45127 Essen; 15:00 - 17:00 Uhr

https://touren-termine.adfc.de/radveranstaltung/70471-atempauseradtour-zur-kreuzeskirche

 

weitere Touren (auch außerhalb des Aktionszeitraums) und Informationen siehe auch:

Essener Fahrrad-Kalender 2022 

Der Kalender gibt einen Überblick über aktuelle Entwicklungen im Radverkehr in Essen: Wo wurden neue Radwege gebaut, welche Rad-Projekte wurden abgeschlossen und was entsteht aktuell. Die Stadt Essen bietet außerdem seit Jahren gemeinsame Radtouren durchs Stadtgebiet an, beispielsweise das STADTRADELN, Baustellentouren oder auch die Radtour gemeinsam mit dem Oberbürgermeister der Stadt, Thomas Kufen. Wann diese Termine stattfinden und viele weitere Radtouren und gemeinsame Ausflüge, organisiert von anderen Anbieter*innen, finden Sie im Essener Fahrrad-Kalender. Für Radfahrer*innen ist es nicht nur wichtig, im Alltag gut mit dem Rad von A nach B zu kommen, sondern auch zu wissen, wo man direkt in die Bahn umsteigen kann oder ein Fahrrad ausleihen und wieder abgeben kann. Auch hierzu gibt es Hinweise und Tipps im Kalender, für den Alltag und die Freizeit. Sie finden Informationen über Fahrradabstellmöglichkeiten, über Mieträder, Ansprechpartner*innen bei der Stadt sowie Fahrradgeschäfte oder auch Radsportvereine.

Wo gibt es den Essener Fahrrad-Kalender?

Den Essener Fahrrad-Kalender 2022 gibt es hier digital (https://webapps.essen.de/magazine/fahrradkalender_2022/) oder auch in gedruckter Form, im handlichen Taschenformat. Er liegt an unterschiedlichsten Stationen in der Stadt kostenlos aus, unter anderem in den Essener Bürgerämtern, Kultureinrichtungen, im Rathaus, in Fahrradgeschäften oder auch in den Stadtteilbibliotheken.

 

Das Radportal ESSEN.Erfahren

Informationen rund um das Thema Radfahren in Essen finden Sie im Radportal ESSEN.Erfahren unter 

http://www.essenerfahren.de/index.html

oder auch unter

https://www.essen.de/fahrradfreundlich

 

Auch Vereine wie der ADFC Essen, EFI, RadEntscheid Essen etc. bieten viele Informationen und Veranstaltungen rund um das Thema Radfahren in und um Essen, z.B. unter:

https://essen.adfc.de/ ; und 

https://radentscheid-essen.de

Saudação

Imagem

Liebe Essener Radlerinnen und Radler,

vor uns liegen die drei STADTRADELN-Wochen 2022!

 

Aktionen wie das STADTRADELN helfen uns allen. Sie halten uns gesund und fit, fördern klimaschonende Mobilität, erinnern uns daran, wie wir das erheblich teurer gewordene Benzin einsparen können und – was mir auch am Herzen liegt – sie öffnen wieder unseren Blick auf die vielen Radfahrwege in Essen und auf die schönen Naturbereiche in unserer Heimatstadt.

 

Auf dem Rad sieht man einfach mehr!

Neue, schicke Stadtquartiere, ausgebaute Radwege, neu angelegte reine Fahrradstraßen, smarte Lichtanlagen für Radfahrerinnen und Radfahrer sowie Einkaufsmöglichkeiten mit dem Rad bei Discountern direkt an den Rad-Trassen oder Shoppingradwege ins schicke Rüttenscheid – auf dem Rad ändert sich unsere Perspektive.

 

Auch der ADFC hat seine Perspektive auf uns als Stadt Essen geändert:

Jetzt sind wir GOLD!

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club hat schon 2019 erkannt, dass es uns ernst ist, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern den Umstieg auf das Fahrrad zu erleichtern und zeichnete die Stadt Essen als Fahrradfreundlichen Arbeitgeber in SILBER aus.

In 2022 wurde die Stadt rezertifiziert und als erste Großstadt in NRW sogar mit GOLD ausgezeichnet.

Wir danken dem ADFC für diesen „Ritterschlag“.

 

Viele fahrradbegeisterte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Essen haben sich bereits für das STADTRADELN 2022 angemeldet und Teams gebildet.

 

Das STADTRADELN liegt ganz weit oben auf der Beliebtheits-Skala der Essener Radfahrerinnen und Radfahrer. Das zeigten auch im vergangenen Jahr die Essener Spitzenwerte: es waren 2.855 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die insgesamt 746.500 Kilometer radelten und innerhalb der Aktionszeit den Ausstoß von 110 Tonnen des Treibhausgases CO2 einsparten. Übrigens entspricht die gefahrene Gesamtstrecke der 18,5-fachen Äquatorlänge.

 

Melden Sie sich auch an!

Radeln Sie zusammen mit der Essener STADTRADELN-Gemeinschaft vom 05.06. bis zum 25.06.2022 – aus Spaß, für die Gesundheit, das Erdklima und für bessere Luft in unserer Stadt!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Ihr

 

Thomas Kufen

Oberbürgermeister der Stadt Essen

Flyer & Plakate

Im Download-Bereich (weiter unten) finden Sie unsere Poster und Flyer, die Sie gerne z.B. als Anhang an E-Mails verwenden oder ausdrucken können.

Unternehmen und Vereine können auch gedruckte Printmaterialien kostenlos bestellen. Bitte richten Sie Ihre Anfrage mit Angabe der gewünschten Produkte (Flyer, Plakat DIN A2 und/oder DIN A3) und der benötigten Anzahl an essen sr-encml stadtradeln.de.

Leider ist es uns aus Aufwands- und Kostengründen nicht möglich, einzelne Flyer oder Plakate zu versenden. Bitte drucken Sie einzelne Flyer/Plakate selber aus oder besorgen Sie sich ausliegende Flyer (ab Mai z.B. beim ADFC, dem Rathaus oder der RadStation; ab der zweiten Mai-Woche auch in vielen weiteren städt. Einrichtungen (Büchereien, Bürgerbüros etc.)).

Bestätigung von Radler-Accounts

Es scheint vor allem bei Anmeldungen mit Google-E-Mailadressen (gmail.com, googlemail.com), tlw. auch web.de zu vermehrten "nicht zugestellten" (bzw. blockierten) Bestätigungslinks gekommen zu sein.

Wir haben deshalb noch nicht bestätigte Accounts mit gmail.com, googlemail.com und web.de manuell freigeschaltet. Betroffe Teilnehmer müssten sich nun anmelden und Kilometer eintragen können.

Sollten auch Sie keinen Bestätigungslink erhalten haben, so senden Sie eine kurze Nachricht an stadtradeln sr-encml trc-transportation.com, dann schalten wir Ihren Account manuell frei.

Viele Grüße

Ihr STADTRADELN in Essen Team

Imprensa

 

 

Imagem - Clique para ampliar a imagemImagem - Clique para ampliar a imagem

Imagens da galeria

Downloads

Entradas por página:
20
50
100
Todos(as)
Entradas por página:
20
50
100
Todos(as)

Celebridades da campanha PEDALACIDADE

STADTRADELN Star

Christoph Kerscht

Ohne mein Fahrrad sähe ich alt aus.

1978 nach Essen gekommen, war und ist mein Fahrrad seit 44 Jahren mein täglicher Begleiter zur Arbeit, zum Einkaufen, zum Rathaus, zur Philamonie, zu Verabredungen oder sonst wohin. Mit dem Fahrrad habe ich alle 50 Stadtteile der Stadt Essen hautnah kennengelernt und abseits der Hauptverkehrsstraßen viele Routen entdeckt, die mehr an Urlaub als an Großstadt erinnern. Für mich ist das Fahrrad unschlagbar: es hält mich nicht nur jung, fit und gesund, sondern leistet auch einen wichtigen Beitrag zu sauberer Luft, weniger Lärm und weniger Staus in Essen und spart nicht nur CO2 sondern auch viel Geld gegenüber dem Auto. Fahrradfahren ist für mich unschlagbar!

 

Christoph Kerscht

Grüne Ratsfraktion

Fraktionsvorstand

Sprecher für Stadtplanung und Stadtentwicklung

Plataforma RADar! em Essen

Capitães de equipe

Comunicar
Fotografia

Egon Schultz

Revierradler

Würde mich freuen, dass wieder wie seit Jahren recht viele meinem Team REVIERRADLER beitreten

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Bärbel Galemann

Bischöfliches Mariengymnasium Essen

Auf die Räder, fertig, los!

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Steffen Pfannschmidt

Realschule Kettwig Städt. Realschule f. Jungen u. Mädchen -Sekundarstufe I- Essen

Nachhaltigkeit spielt an der Realschule Kettwig eine immer größer werdende Rolle. Wir gestalten unseren Schulgarten, versuchen möglichst wenig Papier zu verbrauchen und wollen auch mobil nachhaltiger werden. Deswegen ist das Schulradeln eine willkommene Einladung den Schulweg mit dem Fahrrad zurück zu legen.

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Mathias Lohren

Die Radlosen

"Die Radlosen" machen beim Stadtradeln mit, weil wir gerne in der Stadt radeln.
Wir sind auf dem Ruhrtalradweg, mehreren Bahntrassenradwegen, sowie auf dem Radschnellweg unterwegs.
Somit radeln wir nicht nur in der Stadt Essen, sondern auch in den angrenzenden Ruhrgebietsstädten, eben im Ruhrgebiet.
Natürlich nehmen wir auch am Straßenverkehr teil, denn auch ein Fahrrad ist ein Fahrzeug.
Wir halten an roten Ampeln Wir fahren nicht auf Bürgersteigen. Denn: Wir alle sind Verkehr und der ist geregelt.
Trotzdem ist gegenseitige Rücksichtnahme wichtig. Auf dem Ruhrtalradweg, auf Bahntrassenradwegen, auf Radschnellwegen, und auf öffentlichen Straßen gleichermaßen.
In diesem Sinne: Auf zum Kilometer sammeln.

("Die Radlosen" - seit 2018 beim Stadtradeln dabei)

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Uli Schöngart

Hinsbeckschule

Mit der Teilnahme am Schulradeln leisten wir als Team "Hinsbeckschule" einen Beitrag dazu, uns klimaneutral und mit Spaß durch die Natur und durch unsere Stadt zu bewegen.
Jeder gefahrene (Kilo-) Meter drückt Lebensfreude, Gesundheit, Klimaschutz und eine Alternative zur motorisierten Mobilität aus.
Fahrradfahren macht gute Laune.
Viel Spaß beim Mitmachen!

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Constantia Engels

Johannesbeeren

Auf die Fritzchen
Fertig
Los :)

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Piotr Kruppa

Waden statt Laden

Es ist ganz einfach mann muss nur mehr Kilometer als die anderen machen um zu gewinnen!!!?‍♂️?‍♂️?‍♂️

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Volkmar Herpertz

Radeln ohne Alter

Wir haben einen Medallienrang zu verteidigen. Und das werden wir tun, denn wir fahren alle IMMER nur mit dem Rad, alle Wege. Und das Radfahren wird in Essen immer angenehmer, wenn nicht die Auto-Betonköpfe ständig aggressiv den Radverkehr verteufeln. Dabei kann es wirklich Spass machen, in Essen alle Trassen und Radwege zu erkunden, vor allem entlang der Ruhr.

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Peter Luthe

Wander- und Kulturverein

Wir freuen uns, wieder dabei zu sein. Stadtradeln ist nicht nur gut für den Klimaschutz, sondern macht auch Spaß und stärkt den Zusammenhalt.

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Marius Küpper

Jugendfarm Essen/Jugendhilfe Essen gGmbH

Das Fahrrad ist im Straßenverkehr kilmafreundlich und platzsparend. Die Zukunft des Individualverkehrs liegt nicht im Auto. Dazu kommen der Spaß und die Bewegung. Für mich ist und bleibt das Fahrrad das Verkehrsmittel Nummer 1.

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Gabriele Bornstedt

Westenergie Gruppe

Ich freue mich, dass wir dieses Jahr wieder als Team "Westenergie Gruppe" an den Start gehen. Gemeinsam können wir so einen Beitrag für den Klimaschutz leisten, unsere Fitness verbessern und hoffentlich vor allem eins: Spaß haben. :-)

Mein Motto: Jeder Kilimeter zählt :-)

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Michael Ridder

thyssenkrupp

Mehr Klingel, weniger Hupe!

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Gero Behrends

CommunityMove

Bewegung hilft: Dem Klima und der Gesundheit!

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Thomas Osterholt

AWO Altenessen

In diesem Jahr haben wir beim Stadtradeln erstmals eine Team der AWO Altenessen dabei unterstützt uns mit 5 Jahren unser jüngstes Teammitglied. AWO ist eben doch ein Verband über Generationen.

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Thomas Terbeck

DRUCKPARTNER

Ein Team, ein Ziel: soviel Kilometer wie möglich zu erradeln!

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Sylvia Becker

CariBike

Radfahren entspannt uns ist gut für unsere Umwelt.. Also - ab in die Pedale und habt Spaß dabei!

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Tanja Vogelsang

Schenker AG

##STADTRADELN 2022##
##150 Years / DB Schenker##
##Leading The Way##

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Kai Lipsius

Stadt Essen - Geschäftsbereich 6

Stadtradeln sorgt jedes Jahr für einen Motivationschub für mehr Radverkehr. Dabei liegen die Vorteile auf der Hand: Gesünder, günstiger, klimafreundlicher und meistens sogar schneller. Wir arbeiten daran, dass die 25%-Radverkehrs-Anteil am Modal Split erreicht werden. Vielleicht schaffen wir während Stadtradeln ja schon einen Ausblick auf diese Zukunft. Alle Kolleginnen und Kollegen des Geschäftsbereich 6 und auch alle anderen sind herzlich eingeladen in unserem Team mitzuradeln.

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Andreas Weymann

Contilia

Auch wir in der Contilia sind wieder mit dabei. Ob in unseren Krankenhäusern, Seniorenheimen, Therapieeinrichtungen, Laboren, Kindergärten oder Servicegesellschaften. Überall haben wir bewegte Menschen, die sich auch gerne mit dem Rad bewegen. Für das Klima, für die Gesundheit, für die Freude am Bewegtsein. Und das natürlich nicht nur an 21 Tagen im Jahr. Sondern immer. Aber ein bisschen Wettbewerb motiviert sicher noch mal dazu, ein paar Wege mehr als sonst mit dem Rad zu machen. Wir freuen uns darauf, unsere Stadt und uns weiterzubringen.

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Jan Bernecker

Legendentrupp

Herzlich willkommen im Legendentrupp der Alt Herren vom SV Kray 04.

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Ulrich Pabst

Grünes Dream-Team

Ihr seid hier beim Parteienteam der Grünen in Essen gelandet. Willkommen sind alle Mandats- und Amtsträger*innen, Mitglieder und Sympathisant*innen. Ob Wochenend-Schönwetter-Radler oder Sommer-Winter-Schnee-und-Sturm-Alltags-Allwetter-Radlerin: Jeder Kilometer zählt!
Wir Grünen setzen uns ein für gute Infrastruktur, Sicherheit im Strassenverkehr, und natürlich Spass beim Radeln, seid dabei!!!

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Ewald Brüggemann

Franz Sales Radler

Radfahren ist gesund, macht Spaß und hält fit. Hinzu kommt dass das Fahrrad kaum Platz wegnimmt in der Stadt und die Umwelt wird entlasten. Bis zu 7 km ist man mit dem Fahrrad schneller als mit dem Auto und es spart auch noch Kosten.

Wer kann daszu noch nein sagen??

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Martin Streibert

Team Albert-Einstein-Realschule

Keine Gnade für die Wade

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Andreas Lüdecke

Playhouse Riders & Friends

Drinking team with
a cycling problem

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Norman Chmielewsky

Sutter LOCAL MEDIA

Teamgeist wird bei Sutter LOCAL MEDIA groß geschrieben.
Als 360°-Digitaldienstleister sehen wir uns als verlässlicher Partner für die kleinen und mittelständischen Unternehmen in der Region. Getreu unserem Slogan „WIR machen Erfolg“ möchten wir mit unserer Teilnahme einmal mehr das WIR-Gefühl unseres Teams stärken und zeitgleich die Chance nutzen, das Ruhrgebiet auf nachhaltige und unverwechselbare Art und Weise zu erleben. Allen Radlern ein sportliches „Glück auf!“ :-)

Aderir à equipe

Histórico

Estatísticas dos últimos anos

  • Municípios participantes

  • ciclistas ativos

  • Parlamentares

  • Equipes

  • quilômetros rodados

  • Evitação de emissão de t CO2

Parceiros locais e apoiadores

Lichtburg Essen
Sparkasse Essen
Neue Arbeit
Planet of Bikes
ADFC Essen
GOP Varieté Essen