Brasão/Logotipo

Landkreis Starnberg

Campanha PEDALACIDADE de 20.06. a 10.07.2021

  • 4.163

    Ciclistas ativos
  • 90/367

    Parlamentares

  • 219

    Equipes

  • 757.240

    Quilômetros rodados

  • 111

    Evitação de emissão de t CO2

Brasão/Logotipo

Landkreis Starnberg

Campanha PEDALACIDADE de 20.06. a 10.07.2021

  • 4.163

    Ciclistas ativos
  • 90/367

    Parlamentares
  • 219

    Equipes

  • 757.240

    Quilômetros rodados

  • 111

    Evitação de emissão de t CO2

Informações

Início em aberto
2ª semana
3ª semana
Inicia em 0 dias

Der Landkreis Starnberg participou de 20. junho a 10. julho 2021 da campanha PEDALACIDADE.

Informações de contato

Herbert Schwarz
Umweltberatung

Tel.: +49 8151 148-442
landkreis-starnberg sr-encml stadtradeln.de

Landratsamt Starnberg
Stabsstelle Klimaschutz
Schloßbergstraße 1
82319 Starnberg

Gerhard Sailer
Tel.: +49 8153 2672
gerhard.sailer sr-encml stadtradeln-sta.de

Gerhard Hippmann
gerhard.hippmann sr-encml stadtradeln-sta.de

Andrea Schmölzer
Tel.: +49 8151 773 773
andrea.schmoelzer sr-encml stadtradeln-sta.de

Radkultur BW
Sea-Watch e.V. - Zivile Seenotrettung an Europas Grenzen

Datas

Coronabedingt lassen sich Veranstaltungen und Tourenangebote rund ums STAdtradeln in diesem Jahr leider nur sehr kurzfristig planen. Doch Sie wissen ja: A bissl was geht immer...

Aktuelle und weitergehende Infos zu den Veranstaltungen gibts auf der Stadtradeln-Seite der jeweiligen Kommune unter stadtradeln.de/[Kommune].

 

Avisos

Imagem

Der Landkreis Starnberg beteiligte sich auch heuer wieder gemeinsam mit allen Landkreisgemeinden an der bundesweiten Aktion STADTRADELN, dem Wettbewerb für Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität.

Unter dem Motto"Ja freilich mit´m Radl" schwangen sich von 20. Juni bis 10 Juli rund 4200 Radler*innen – etwa so viele wie 2020 - für eines der rund 220 Teams und den Klimaschutz in den Sattel. Kindergärten, Schulen, Sportvereine, Ortsteile, Familien, Unternehmen und Behörden sammelten gemeinsam 757.000 Radkilometer und setzten damit ein starkes Zeichen für mehr Radverkehr und Klimaschutz.

Radeln ist schließlich eine der einfachsten Möglichkeiten, auch in Corona-Zeiten gesund und fit zu bleiben, CO2 einzusparen und für saubere Luft im Landkreis Starnberg zu sorgen. Wir laden Sie deshalb herzlich ein, auch weiterhin so oft es geht auf das Fahrrad umzusteigen. Dabei ist es völlig egal, ob jung oder alt, Viel- oder Wenigradler, klassisches Fahrrad oder E-Bike – jeder Kilometer zählt!

 

Foto/Video-Wettbewerb "Ja freilich mit´m Radl"

Zum diesjährigen Gewinnspiel-Motto „Ja, freilch mit’m Radl“ wurden rund 50 Videos und Fotos eingereicht. Ob zum Recyclinghof, auf die Baustelle oder blind auf dem Tandem – wirklich beeindruckend, was mit dem Radl alles geht und welche schöne Ziele und Momente sich damit erleben lassen.

Die Bilder und Videos sind unter www.lk-starnberg.de/MedienStadtradeln2021 zu bewundern.

Unter allen Einsendungen werden 14 Restaurant-Gutscheine à 50 € verlost.

 

Saudação

Imagem

Ja freilich mit’m Radl
 

Liebe Bürgerinnen und Bürger, 
liebe Gemeinde-, Stadt- und Kreisräte,

zum 10. Mal starten wir nun ins landkreisweite STAdtradeln. 
Für den großartigen Einsatz aller Teilnehmer*innen bisher bin ich sehr dankbar. Die 900.000 Radkilometer, die wir 2020 gesammelt haben, sind mir persönlich aber auch Ansporn, mich noch mehr für den Radverkehr im Landkreis einzusetzen. Der Radl-Pakt im Frühjahr war ein erster Schritt.

„Ja freilich mit’m Radl!“ – So lautet das diesjährige Motto. Ob zur Arbeit, für Einkäufe und sonstige Erledigungen oder als Wochenendausflug, immer mehr Menschen satteln inzwischen vom Auto aufs Fahrrad um. Ganz selbstverständlich.

Womit und wohin sind Sie so mit dem Rad unterwegs? 
Genau das wollen wir diesmal in den Mittelpunkt stellen. Ich lade Sie deshalb herzlich zum Mitmachen ein und hoffe auf viele nette Fotos oder kurze Video-Clips mit Ihren Beispielen und Anregungen. Zeigen wir gemeinsam, wie praktisch und schnell das Rad im Alltag sein kann!
Hier mein kurzer Video-Beitrag: https://www.lk-starnberg.de/index.php?object=tx,613.32373.1&ffsn=false

Das Zehnjährige gemeinsam feiern dürfen wir ja leider nicht. Doch via Fotos, Videos und schöner Momente am Rad kommt vermutlich doch Feierlaune auf. Und vielleicht gelingt es uns allen ja im Jubiläumsjahr, die Millionen-Marke zu knacken? 

Ich freue mich auf jeden Fall über jeden einzelnen Ihrer Radkilometer.

Ihr

Stefan Frey
Landrat

 

 

Imprensa

Downloads

Entradas por página:
20
50
100
Todos(as)
Entradas por página:
20
50
100
Todos(as)

Celebridades da campanha PEDALACIDADE

Plataforma RADar! em Landkreis Starnberg

Capitães de equipe

Comunicar
Fotografia

Volker Mackert

DIETL Feinmechanik

Was zählt ist dabei zu sein und Spaß zu haben. Danke an Alle für die wieder zahlreiche Teilnahme im DIETL Team 2021.

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Jan Haas

Gemeindewerke Gilching

Wir stehen für eine regionale und nachhaltige Versorgung mit Wasser- und Wärme. Eine nachhaltige und gesunde Mobilität passt daher perfekt zu unserem Konzept!

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Christina Menge

Christian-Morgenstern-Grundschule Herrsching a.Ammersee

Auf geht's! Feste strampeln, damit wir viele Kilometer zusammen bekommen!!!

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Christoph Habich

Christoph-Probst-Gymnasium Gilching

"Nur Genießer fahren Fahrrad und sind immer schneller da!“

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Barbara Kessel

Gymnasium Starnberg

Be your own engine!

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Thorsten Schüler

UWG Starnberg

Ziel der Kommunalpolitik sollte es immer sein, sich um alle Verkehrsarten zu kümmern und eine Gleichbehandlung zu erreichen.

Und je öfter das klappt, desto mehr Bürgerinnen und Bürger werden innerstädtische Wege auch mit dem Fahrrad für sich erschließen.

Das Stadtradeln lädt dazu ein, mit Anderen zusammen Alternativen zum eigenen Auto einmal auszuprobieren.

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Harald Lossau

Rathaus und Gemeinderat Wörthsee

Dabei sein und mitradeln!
Macht mit und bringt Wörthsee in die pole position beim Radeln für Radverkehrsförderung, Klimatschutz und gemeinsame Freude am Fahren :-)

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Markus Osterhaus

ITSBw

Auch wir können etwas für den Klimaschutz tun, ich z.B. werde, soweit möglich, mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren und spare dadurch pro Tag min. 10 kg CO² ein, dazu verbrenne ich fast 850 kcal. Warum ich das mache? Nun weil ich ein verantwortungsvoller Vater bin, eine Pflicht zur Gesunderhaltung besitze und das Radfahren niemanden schadet, sondern auch Stress und aufgestaute Energie abbauen kann. Also rein und ran in die Pedale. Wir alle haben eine Verantwortung und können so etwas zum Umweltschutz beitragen, statt nur Müll zu trennen.

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Oskar Maria Graf

Oskar-Maria-Graf Grundschule Aufkirchen

Servus!
Du bist Schüler*in der Oskar Maria Graf Grundschule?
Sie waren einmal Schüler*in an unserer Grundschule?
Ihr Kind oder Enkelkind ist aktuell Schüler*in an der Grundschule Aufkirchen?

Herzlich willkommen in unserem Team! :-)

Gemeinsam wollen wir uns und dem Klima etwas Gutes tun und Kilometer sammeln.

Aufs Radl - fertig - los!!!

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Jan Köpf

KiGa St. Johannes Inning

Lieber mit dem Fahrrad zum Ammersee als mit dem Auto zur Arbeit!

Radfahren hat schon immer Menschen inspiriert bzw. zum Nachdenken gebracht:

"Mir ist es eingefallen, während ich Fahrrad fuhr." , Albert Einstein über die Relativitätstheorie

"Ich glaube das Fahrradfahren hat mehr für die Emanzipation der Frauen getan als alles andere. Es gibt Frauen ein Gefühl der Freiheit und der Selbstbestimmtheit," Susan B. Anthony, Frauenrechtlerin, 1820 – 1906

"Bei keiner anderen Erfindung ist das Nützliche mit dem Angenehmen so inni(n)g verbunden, wie beim Fahrrad.", Adam Opel

"Noch ist nicht geklärt, wie das Fahrradfahren derart zur Mode werden konnte, denn es ist vernünftig, und es ist weder geil noch sexy noch erotisch.", Joseph von Westphalen, deutscher Schriftsteller, *1945

Euer EBR

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Helmut Heilmann

Fahrschule am See

Wir stehen gerade schwierige Zeiten durch. Der Vorteil: Viele nehmen sich mehr Zeit, in der Natur unterwegs zu sein. Leute, genießt das! - Mein persönlicher Wunsch dazu: Jede/r soll ein bissl in sich gehen, was das Miteinander im Straßenverkehr betrifft. Lasst uns freundlicher miteinander umgehen, egal, wie wir unterwegs sind – mit dem Auto, dem Fahrrad oder zu Fuß.
Ich wünsche allen eine gute Stadtradeln-Zeit: Gutes Wetter, Luft im Reifen und Gute Laune!

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Sabine Fuchs

Kuckucksheimradeler

I´m velo addicted.
Für mich gibt es nichts Schöneres als meine Umgebung auf dem Rad zu erkunden. Ein wunderbares Fortbewegungsmittel um der Natur nahe zu sein und sich körperlich zu betätigen. Egal ob zum Job, an den See , Einkäufe erledigen und Freunde besuchen....you are never lost on a bike.
Come on and ride too!

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

C. Macholz

Gemeindekindergarten Johannes A. Wunder

On- und Offline sammeln wir zusammen KM für unser TEAM GEMEINDEKINDERGARTEN JOHANNES A. WUNDER- also Helme auf, rauf auf den Sattel und los geht die Fahrt !!!

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Manuela Keiler

CityInitiativeStarnbergeV

City Initiative bewegt sich...!

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Evi Pfister

Mitte Starnberg

Raus aus der Haustür, aufs Radl schwingen und los geht’s. Zum Geniessen und Sporteln auf schönen Waldwegen und kleineren Straßen durch den Landkreis. Im Alltag in die Stadt zu Terminen, zum Einkaufen und was sonst noch anfällt. Gepäck? Kein Problem, geht alles in die Satteltaschen und wenn’s mal mehr ist in den Anhänger. Radeln ist einfach nur schön. Beim Stadtradeln treten wir seit Jahren kräftig in die Pedale, damit wir bald zu einer radlfreundlichen Stadt werden und noch viel mehr Starnberger sagen: Ja freilich mit‘m Radl.

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Verena Machnik

GreenTeam - Berg

In Berg gibt es in Sachen 'sicheres und komfortables Radeln' noch viel zu tun. Packen wir's gemeinsam an! Das Berger GreenTeam freut sich über alle, die bei uns mitradeln und ein starkes Zeichen fürs Rad und damit auch fürs Klima setzen!

#zusammenschaffenwirnochmehr

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Amelie Zoega

Flotten_Karotten

Nicht aufgeben, bevor man angefangen hat! ??

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Oliver Fiegert

Gilgener Peloten

Lieber ein platter Fuß vom Radeln, als ein Plattfuß gefahren.

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Ursula Freymadl

Seniorentreff Starnberg

Das Team des Seniorentreffs ist offen für alle, die Spaß am Radfahren haben.
Unterstützen auch Sie uns, gemeinsam sind wir stark und können vielleicht etwas zur örtlichen Verbesserung der Verkehrssituation für Radfahrer beitragen.

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Andrea Schmölzer

Offenes Team - Starnberg

Dieses Team ist offen für alle, die kein anderes finden. Der Club der einsamen Herzen sozusagen. Im Ernst, ich freu'' mich über jede/n, die/der mitradelt! Ja freilich!

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Gerhard Sailer

Mobilitätswende Weßling

Solange auch in unserer Gemeinde und in unserem Landkreis das Verkehrszeichen "Radfahrer absteigen" zum Einsatz kommt, anstatt dass immer von allen Verantwortlichen gute und sichere Lösungen für den Radverkehr gesucht und gefunden werden, müssen wir Radler Flagge zeigen nach dem Motto: Verkehrsraum FAIRteilen - mehr Platz für Radler!

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Simone Weigert

Kraillinger Radler

Radeln für Krailling und unsere schöne Natur!

Aderir à equipe

Estatísticas dos últimos anos

  • Ciclistas

  • Parlamentares

  • Equipes

  • Quilômetros rodados

  • Evitação de emissão de t CO2

Parceiros locais e apoiadores