Coat of arms/logo

Meerbusch im Rhein-Kreis Neuss

CITY CYCLING from 28.05. to 17.06.2021

  • 719

    cyclists

  • 29/62

    Parliamentarians

  • 48

    teams

  • 156,843

    km

  • 23

    t CO2 avoided

Coat of arms/logo

Meerbusch im Rhein-Kreis Neuss

CITY CYCLING from 28.05. to 17.06.2021

  • 719

    cyclists

  • 29/62

    Parliamentarians

  • 48

    teams

  • 156,843

    km

  • 23

    t CO2 avoided

The following towns/communities have already registered:

General information

Start date not yet set
Week 2
Week 3
Starts in 0 days

The city Meerbusch im Rhein-Kreis Neuss participated in CITY CYCLING from 28. May to 17. June 2021.

Contact details

Denise Pottbäcker
Klimaschutz- / Nahmobilitätsmanagerin

Tel: +49 2150 916147
meerbusch sr-encml stadtradeln.de

Stadt Meerbusch im Rhein-Kreis Neuss
Wittenberger Str. 21
40668 Meerbusch

Radkultur BW
Sea-Watch e.V. - Zivile Seenotrettung an Europas Grenzen

Events

Information

Greeting

Media

STADTRADELN 2021 –Meerbusch radelt zum neunten Mal für ein gutes Klima!

In diesem Jahr erstmalig auch SCHULRADELN in NRW

Auch wenn das Corona-Virus das öffentliche Leben noch immer fest im Griff hat, das Stadtradeln geht auch dieses Jahr in Meerbusch und allen weiteren Kommunen im Rhein-Kreis Neuss in die nächste Runde. Vom 28. Mai bis 17. Juni 2021 soll wieder für ein gutes Klima geradelt werden. In diesem Zeitraum können Mitglieder des Kommunalparlaments sowie alle Bürger*innen und alle Personen, die in Meerbusch arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen bei der Kampagne STADTRADELN des Klima-Bündnis mitmachen und möglichst viele Radkilometer sammeln.

Neu in diesem Jahr ist das SCHULRADELN. Es ergänzt die Kampagne STADTRADELN und richtet sich an alle Schüler*innen an Grundschulen und weiterführenden Schulen. Gesucht wird die fahrradaktivste Schule. Schüler*innen sammeln ihre gefahrenen Radkilometer individuell

oder als Klassenverband für das Schul-Team. Mitmachen können auch Lehrkräfte und Eltern. Jeder gefahrene Kilometer zählt, egal ob Schulweg oder Freizeit. Dadurch kann gleich dreimal gepunktet werden: Für die Schule, für Meerbusch und den Rhein-Kreis Neuss.

Organisierte Gruppenfahrten wird es erneut nicht geben -  auch die Meerbuscher Radnacht kann dieses Jahr leider nicht stattfinden. Dennoch bietet das Radfahren in diesen Zeiten die Möglichkeit, sich weiterhin an der frischen Luft zu bewegen und Ausflüge zu unternehmen. Das fördert nicht nur die Gesundheit, sondern hilft auch, der mit der Einschränkung des öffentlichen Lebens einhergehenden Langeweile ein wenig entgegenzuwirken. Alleine, zu zweit oder mit Personen aus dem eigenen Haushalt können also auch dieses Jahr fleißig Kilometer gesammelt werden. 

Beim Wettbewerb STADTRADELN geht es wie immer um Spaß am und beim Fahrradfahren sowie tolle Preise, aber vor allem darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Etwa ein Fünftel der klimaschädlichen Kohlendioxid-Emissionen in Deutschland entstehen im Verkehr, sogar ein Viertel der CO2-Emissionen des gesamten Verkehrs verursacht der Innerortsverkehr. Wenn circa 30 Prozent der Kurzstrecken bis sechs Kilometer in den Innenstädten mit dem Fahrrad statt mit dem Auto gefahren werden, ließen sich etwa 7,5 Millionen Tonnen CO2 vermeiden.

 

Jede*r kann ein STADTRADELN-Team gründen bzw. einem beitreten, um beim Wettbewerb teilzunehmen. Dabei sollten die Radelnden so oft wie möglich das Fahrrad privat und beruflich nutzen.

Denise Pottbäcker, Klimaschutzmanagerin der Stadt Meerbusch, hofft trotz der erneut besonderen Lage, ähnlich wie im letzten Jahr auf eine rege Teilnahme aller Bürger*innen beim STADTRADELN, um dadurch aktiv ein Zeichen für mehr Klimaschutz und mehr Radverkehrsförderung zu setzen.

Downloads

Entries per page:
20
50
100
All inhabitant categories
Entries per page:
20
50
100
All inhabitant categories
Meerbusch im Rhein-Kreis Neuss belongs to Rhein-Kreis Neuss.

View results for the rural district

CYCLE STARS

RADar! in Meerbusch im Rhein-Kreis Neuss

Team captains

Report
Photo

Michael Bertholdt

Team Meerbusch

Zum zweiten Mal Stadtradeln unter Pandemiebedingungen ?! Die Herausforderung wird nicht geringer.

Ausfallende Auftakt- und Abschlußveranstaltungen und Vermeidung von Gruppenaktivitäten sind nicht gerade förderlich für die Teambildung. Dennoch, oder gerade deswegen kann der Klimaschutz als gemeinsames Ziel auch teambildend sein.

"GLOBAL DENKEN - LOKAL HANDELN" als ein Leitspruch der Nachhaltigkeitsdebatte passt auch recht gut zum Stadtradeln.

Jeder Radel-Kilometer vermeidet Co2 !!!

Join team
Report
Photo

Karl Trautmann

FDP Meerbusch

Liebe liberale Mitstreiter,
eine Mobilitätswende kann man nicht anordnen und "die" Lösung für diese Herausforderung gibt es nicht. Ein ganz hervorragender Baustein der Mobilitätswende ist das Radfahren -gesund, CO2 neutral und dann macht es auch noch Spaß.
Also haut rein, jeder Kilometer zählt und dient einem guten Zweck!

Sportliche Grüße
Karl Trautmann

Join team
Report
Photo

Laurenz Ungerath

TuRa Büderich

Nach dem monatelangen, durch Corona erzwungenen, sportlichen Stillstand ist das Stadtradeln eine gute Gelegenheit, für die Umwelt Flagge zu zeigen und sich gleichzeitig sportlich zu betätigen.

Jeder Radkilometer vermeidet CO2, Radfahren ist gesund und macht vor allem Spaß. Deshalb treten wir in der Zeit vom 28. Mai bis 17. Juni besonders oft in die Pedale - und das natürlich am liebsten zusammen mit anderen Radsport-Begeisterten.

Egal wo, egal warum, egal mit welchem Rad, ob mit Rennrad, Mountainbike, Trekkingrad oder E-Bike: Was zählt ist der Klimaschutz und das Sammeln von Kilometern für unser Team TuRa Büderich, denn ein bisschen sportlicher Wettstreit macht ja auch Spaß!

Join team

Last year’s figures

  • Cyclists

  • Parliamentarians

  • teams

  • km

  • t CO2 avoided

Local partners and supporters