Emblemă/logo

Denzlingen im Landkreis Emmendingen

CICLISM ÎN ORAȘ de la 14.06. - 04.07.2021

  • 398

    Cicliști activi
  • 12/22

    Consilieri(e)

  • 27

    Echipe

  • 101.583

    kilometri parcurși

  • 15

    t emisiile de CO2 evitate

Emblemă/logo

Denzlingen im Landkreis Emmendingen

CICLISM ÎN ORAȘ de la 14.06. - 04.07.2021

  • 398

    Cicliști activi
  • 12/22

    Consilieri(e)
  • 27

    Echipe

  • 101.583

    kilometri parcurși

  • 15

    t emisiile de CO2 evitate

Sunt incluse următoarele orașe/localități:

Informații

Data de început nu a fost încă stabilită
Săptămâna 2
Săptămâna 3
Începe în 0 zile

Comuna Denzlingen im Landkreis Emmendingen a participat la CICLISM ÎN ORAȘ de la 14. iunie la 04. iulie 2021.

Informații de contact

Lena Hartmann-Kist
Klimaschutzkoordinatorin

Tel: +49 07666 611-232
stadtradeln sr-encml denzlingen.de

Comuna Denzlingen
Hauptstraße 110
79211 Denzlingen

Radkultur BW
Sea-Watch e.V. - Zivile Seenotrettung an Europas Grenzen

Date

Zum Auftakt der STADTRADELN-Aktion findet am Montag, 14.06. 2021 von 17:00-20:00 Uhr eine Info-Radtour entlang der geplanten Trasse des Radschnellwegs statt. Geführt wird die Tour von Bürgermeister Markus Hollemann und dem Radbeauftragten Harald Schmück. Unterwegs gibt es die Möglichkeit für Austausch und Fragen zum Radschnellweg. Wer gemeinsam die ersten STADTRADELN-Kilometer bei dieser Tour sammeln möchte, kann sich unter gemeinde sr-encml denzlingen.de anmelden. Treffpunkt ist um 17:00 Uhr am Rathausplatz in Denzlingen.

Termin:
Mo, 14.6.21, 17:00 bis ca. 20:00, Treffpunkt: Rathausplatz
Anmeldung erforderlich unter
gemeinde sr-encml denzlingen.de

Bitte die AHA-Regeln beachten.

Update: Bericht und Fotos siehe weiter unten; Presseartikel.

Update RADar!- Meldungen 2021

Am Mittwoch, 9. Juni, fand für interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer am STADTRADELN 2020 eine Online-Präsentation zu den RADar!-Meldungen der STADTRADELN-Aktion 2020 statt. Bürgermeister Markus Hollemann und Harald Schmück informierten über den Stand der Dinge und die bereits erfolgten oder geplanten Maßnahmen. Hier gibt es die Möglichkeit, sich diese Präsentation als PDF-Datei nochmal anzuschauen.

 

+++ Machen Sie mit bei der LANDKREISTOUR-CHALLENGE! +++

Inspiriert von Andreas Raufer, drittplazierter Einzelradler beim STADTRADELN 2020, ist die Idee der Landkreistour-Challenge entstanden: Besuchen Sie mit dem Fahrrad bis zum Ende des STADTRADELN 2021 jede Stadt und Gemeinde im Landkreis Emmendingen und schicken Sie ein Foto von sich und den jeweiligen Ortsschildern an: stadtradeln sr-encml denzlingen.de

Andreas Raufer hat es vorgemacht und ist gleich am ersten Tag des STADTRADELN 2021 alle 24 Städte und Gemeinden des Landkreis Emmendingen abgeradelt – als Beweis ein Bild vor jedem Ortsschild (Siehe Datei unten). 170 km wurden es – RESPEKT für diese tolle Leistung!!!

Nehmen Sie diese Challenge an? Fotos mit den Ortschildern UND Ihnen bitte an: stadtradeln sr-encml denzlingen.de. Alle, die diese Tour meistern (auch verteilt über den gesamten Aktionszeitraum) laden wir zu einem gemeinsam Eisessen ein!

 

Note

Imagine

Die Klasse 1d der Grundschule Denzlingen hat gemeinsam mit ihrer Lehrerin Frau Schwarz ein tolles Plakat zum STADTRADELN gestaltet. Vielen Dank dafür, das habt ihr toll gemacht!

Im Sinne der Klasse 1d heißt es für die verbleibende Woche des diesjährigen STADTRADELN: Volle Fahrt voraus!


 

 

Cuvânt înainte

Imagine

„Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen, um nicht das Gleichgewicht zu verlieren.“

Dieses Zitat von Albert Einstein beschreibt momentan sehr gut, was sowohl für das persönliche Leben als auch für alles Leben auf unserem Planeten gilt: Wir müssen in Bewegung bleiben, den Blick nach vorne richten und neue Wege beschreiten, um sowohl in der Klimakrise als auch in der Corona-Krise nicht das Gleichgewicht zu verlieren. 

Das Fahrrad ist ein hervorragendes Mittel, um in Zeiten wie diesen fit zu bleiben, den Kopf frei zu bekommen und dabei den überfüllten Zügen und Bussen einfach davon zu radeln! Und gleichzeitig ist das Fahrrad auch das klimafreundlichste Fortbewegungsmittel. Wenn wir Mobilität in Zukunft klimafreundlich gestalten wollen, rückt das Fahrrad zunehmend in den Mittelpunkt.

STADTRADELN 2021 bietet hierfür eine tolle Gelegenheit. Drei Wochen lang dreht sich alles um das Thema Fahrradfahren: Vom 14.06. bis 04.07.2021 treten wir wieder gemeinsam mit dem Landkreis Emmendingen in die Pedale, sammeln Kilometer und sparen CO2!  Machen Sie mit!

Im vergangenen Jahr haben über 400 Denzlinger und Denzlingerinnen in 28 Teams beeindruckende 115.437 km auf dem Rad zurückgelegt. Ob wir das dieses Jahr noch überbieten werden? Ich bin gespannt! Auch dieses Jahr werden unter allen Teilnehmern Preise verlost und die besten Teams dürfen sich auf eine Überraschung freuen.

Egal, ob Sie mit eigenem Team starten oder als Einzelperson im offenen Team mitradeln, nutzen Sie diese Zeit, um das Auto stehen zu lassen. Vielleicht ist dies eine gute Gelegenheit, dauerhaft auf das Rad umzusteigen?

 Auch dieses Jahr haben alle wieder die Möglichkeit, über die Meldeplattform RADar! auf Gefahrenstellen hinzuweisen oder Verbesserungsvorschläge einzureichen. Damit tragen Sie zu einer stetigen Verbesserung der Radwege bei!

Weitere Informationen rund um´s STADTRADELN erhalten Sie im Rathaus bei

Lena Hartmann-Kist
Klimaschutzkoordinatorin

Tel.: 07666 611-232
stadtradeln sr-encml denzlingen.de       

Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Radeln und Ihnen/Ihrem Team viele Kilometer beim STADTRADELN!

Es grüßt Sie herzlich

Markus Hollemann

Bürgermeister

Presa

Die Auftaktradtour entlang der geplanten Trasse des Radschnellwegs mit Bürgermeister Markus Hollemann und dem Radbeauftragten der Gemeinde, Harald Schmück, fand am Montag, 14. Juni statt. 25 Personen sind bei sommerlichen Temperaturen am Rathausplatz gestartet. Den Bericht von Helmut Gall finden Sie auf der Denzlinger Webseite: https://denzlingen.de/de/aktuelles/show.php?id=580

Zu den Fotos (ebenfalls von Helmut Gall): Die Teilnehmer gesamt, Radbeauftragter Harald Schmück beim Erklären der Route, Klimaschutzmangerin Diana Sträuber (im Hintergrund: STADTRADELN-Star Rüdiger Tonojan und Koordinatorin Lena Hartmann-Kist).

Imagine - faceți clic pentru a măriImagine - faceți clic pentru a măriImagine - faceți clic pentru a măriImagine - faceți clic pentru a măriImagine - faceți clic pentru a mări

Descărcări

Înregistrări pe pagină:
20
50
100
Toate
Înregistrări pe pagină:
20
50
100
Toate
Denzlingen im Landkreis Emmendingen aparține lui Landkreis Emmendingen.

Pentru evaluarea în cadrul regiunii

VEDETE PE BICICLETĂ

Fotografie

Radfahren ist für mich mehr als reine Fortbewegung - es ist das Gefühl der Unabhängigkeit, das tägliche Naturerlebnis, Sonne, Regen, und die Stille, wenn das einzige Geräusch der Wind in den Ohren ist...

Radfahren ist praktizierter Umweltschutz und Klimaschutz - Radfahren ist emissionsfrei, Radfahren ist leise, Fahrräder brauchen nicht viel Platz. Und zu guter Letzt: Es ist gesund und sozial, und oft schneller als Bus, Bahn und Auto! Was gibt es schöneres, als gemeinsam mit anderen auf dem Rad unterwegs zu sein?

Damit noch mehr Menschen auf das Fahrrad umsteigen, ist eine gute Fahrrad-Infrastruktur Voraussetzung: sichere, gut ausgebaute Radwege, schnelle Verbindungen und eine übersichtliche Ausschilderung, öffentliche Servicestationen und ausreichend Abstellmöglichkeiten. STADTRADELN bietet eine tolle Möglichkeit, die lokale Radinfrastruktur zu erkunden und an deren Verbesserung mitzuwirken.

Rüdiger Tonojan, STADTRADELN-Star 2021

RADar! in Denzlingen im Landkreis Emmendingen

Căpitanii de echipă

Notificare
Fotografie

Björn Haake

adfc und NABU

Gerade die kurzen Wege sind prädestiniert fürs Fahrrad. Stadtradeln hilft hoffentlich, dass diese Erkenntnis wieder etwas in den Vordergrund rückt. Und dann nach den drei Wochen diesen Rückenwind einfach in den Alltag mitnehmen!

Alăturați-vă echipei

Statisticile din ultimii ani

  • Ciclism

  • Consilieri(e)

  • Echipe

  • kilometri parcurși

  • t emisiile de CO2 evitate

Parteneri și susținători locali