Coat of arms/logo

Olpe

CITY CYCLING from 14.06. to 04.07.2021

  • 410

    cyclists
  • 18/39

    Parliamentarians

  • 40

    teams

  • 95,842

    km

  • 14

    t CO2 avoided

Coat of arms/logo

Olpe

CITY CYCLING from 14.06. to 04.07.2021

  • 410

    cyclists
  • 18/39

    Parliamentarians
  • 40

    teams

  • 95,842

    km

  • 14

    t CO2 avoided

The following towns/communities have already registered:

General information

Start date not yet set
Week 2
Week 3
Starts in 0 days

The city Olpe participated in CITY CYCLING from 14. June to 04. July 2021.

Contact details

Lea Hartmann
Projektleiterin Smart City

Tel: +49 2761 831308
stadtradeln sr-encml olpe.de

Stadt Olpe
Franziskanerstraße 6
57462 Olpe

 

 

Radkultur BW
Sea-Watch e.V. - Zivile Seenotrettung an Europas Grenzen

Events

Information

Image

Worum geht es?
Möglichst viele Menschen im Alltag zum klimafreundlichen Umstieg auf das Rad zu bewegen, einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten und fleißig Radkilometer zu sammeln.

Wer darf mitmachen?
Alle Personen, die in Olpe leben, arbeiten, zur Schule gehen oder einem Verein angehören.

Warum sollte ich mitmachen?
Weil Radfahren klimafreundlich und gesundheitsfördernd ist. Und weil es Spaß macht. Darüber hinaus gilt es, viele Radkilometer für die Kreisstadt Olpe und das eigene Team "einzufahren".

Was gibt es zu gewinnen?
Neben den von der Aktion STADTRADELN ausgelobten Preisen (https://www.stadtradeln.de/preise) stellt die Sparkasse Olpe-Drolshagen-Wenden Spendengelder in Höhe von 6.000 Euro zur Verfügung, die die drei besten Teams* an gemeinnützige Vereine ihrer Wahl in Olpe stiften können. Zudem verlost der Stadtmarketingverein Olpe Aktiv e.V. unter allen STADTRADELN-Teilnehmenden 20 Gutscheine im Wert von jeweils 25 Olper Mark.

Wie werden die besten Teams* ermittelt und die von der Sparkasse Olpe-Drolshagen-Wenden zur Verfügung gestellten Spendengelder verteilt?
Gezählt werden die durchschnittlich geradelten Kilometer "pro Kopf", d.h. die Gesamtkilometeranzahl eines Teams wird durch die Anzahl der Teammitglieder:innen dividiert.

*Das "Offene Team" ist leider von der Auslobung der Spendengelder ausgeschlossen, da es sich nicht um ein Team im eigentlichen Sinne, sondern Einzelfahrende handelt, die aus organisatorischen Gründen dem "Offenen Team" zugeordnet werden (siehe FAQ: Wie kann ich mitmachen?).

Was gibt es noch zu beachten?
„Teamlos“ radeln geht nicht, denn Klimaschutz und Radförderung sind Teamarbeit – aber schon zwei Personen sind ein Team. Alternativ kann dem „Offenen Team“ beigetreten werden. Wer am Ende der Kilometer-Nachtragefrist noch keine aktiven Teammitglieder gefunden hat (entscheidend sind km-Einträge), rutscht automatisch ins Offene Team.
Für registrierte Teilnehmende gibt es nach dem Aktionszeitraum eine siebentägige Nachtragefrist für Kilometer, die innerhalb des 21-tägigen Aktionszeitraums erradelt wurden. Danach sind keine Einträge oder Änderungen mehr möglich.

An wen kann ich mich wenden, wenn ich Fragen habe?
Viele Fragen rund ums STADTRADELN beantworten die FAQs unter https://www.stadtradeln.de/faq-radelnde. Weiterhin steht das Organisationsteam der Stadtverwaltung unter stadtradeln (at) olpe.de zur Verfügung.

Greeting

Image

Liebe Olper Radfahrerinnen und Radfahrer,

in diesem Jahr nimmt die Kreisstadt Olpe zum ersten Mal an der bundesweiten Mitmach-Aktion STADTRADELN des Netzwerks Klima-Bündnis teil.

Radfahren boomt und insbesondere in Zeiten der Corona-Pandemie hat der Rad- und Fußverkehr deutlich zugenommen. Laut einer repräsentativen Studie des Sinus-Instituts* nutzten im Vorjahr 40 Prozent der Deutschen das Rad mehrfach pro Woche. Seit Ausbruch der Pandemie ist die Nutzung bei 25 Prozent der Befragten nun im Vergleich zum Vorjahreszeitraum sogar noch gestiegen. Und für den Umstieg auf das Zweirad gibt es gute Gründe: Radfahren macht Spaß, ist klimafreundlich, gesundheitsfördernd und für alle Altersklassen geeignet. 

Das Sauerland zählt von Haus aus nicht zu den klassischen Fahrradregionen, wie beispielsweise das Münsterland, doch auch in unseren heimischen Gefilden steigt die Zahl der Radfahrenden stetig. In und um Olpe gibt es wunderschöne Radtouren und das Radverkehrsnetz wächst zukünftig noch weiter. Im Stadtbereich ist die nachhaltige Förderung des Radverkehrs ebenso ein zentrales Thema, das auf unserer Tagesordnung steht und an dem fortlaufend gearbeitet wird.  

Ich lade Sie, liebe Olper Bürgerinnen und Bürger, sowie alle Menschen, die in Olpe leben, arbeiten, zur Schule gehen oder einem Verein angehören, herzlich ein, bei der Aktion STADTRADELN mitzumachen und in der Zeit vom 14. Juni bis 4. Juli 2021 das Rad möglichst oft im Alltag zu nutzen und dabei fleißig Kilometer zu sammeln. Alle Teilnehmenden fahren so viel sie können und möchten. Ob zur Arbeit, zur Schule, zum Einkaufen oder in der Freizeit. Jeder gefahrene Kilometer zählt.

Motivieren Sie Ihre Familie, den Freundeskreis, die Nachbarschaft, Arbeitskolleginnen und –kollegen zum Mitmachen und starten Sie vielleicht sogar in Ihrem Umfeld einen kleinen internen Wettbewerb. Als begeisterter Hobby-Radfahrer ist das STADTRADELN auch für mich ein Ansporn, zukünftig noch öfter in die Pedale zu treten. Lassen Sie uns gemeinsam als Kommune viele Radkilometer erzielen und so ein aktives Zeichen für klimaschonende Mobilität setzen.

Registrieren Sie Ihre Teilnahme unter www.stadtradeln.de/olpe. Ich freue mich auf eine rege Beteiligung und wünsche allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel Spaß beim Kilometersammeln. Herzlichen Dank für Ihr Engagement.

Mein Dank geht ebenfalls an die Sparkasse Olpe-Drolshagen-Wenden und den Stadtmarketingverein Olpe Aktiv e.V., die das STADTRADELN in Olpe unterstützen. Die Sparkasse stellt für die erfolgreichsten STADTRADELN-Teams der Kreisstadt Spendenbeträge in Höhe von insgesamt 6.000 Euro zur Verfügung, die die fleißigen Radlerinnen und Radler an gemeinnützige Vereine ihrer Wahl in Olpe verteilen dürfen. Olpe Aktiv verlost unter allen Teilnehmenden Olper Mark Gutscheine. Tolle Preise, die weiteren Anreiz bieten, kräftig in die Pedale zu treten!

Peter Weber
(Bürgermeister)

 

*Fahrrad-Monitor Deutschland, Corona-Befragung 2020, Stand 14.04.2021, gefördert durch das Bundesministerium für Verkehr und digitale Strukturen, Sinus Markt-und Sozialforschung GmbH, https://www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Artikel/StV/Radverkehr/fahrradmonitor-2020.html

Media

 

Image – click to enlargeImage – click to enlargeImage – click to enlargeImage – click to enlargeImage – click to enlarge

Downloads

Entries per page:
20
50
100
All inhabitant categories
Entries per page:
20
50
100
All inhabitant categories

CYCLE STARS

RADar! in Olpe

Team captains

Report
Photo

Edgar Dartsch

St.-Franziskus-Schule

Gut, wenn es bei jedem Wetter RUND läuft!
:-)

Join team
Report
Photo

Anne Sieler

Sparkassen-Radler

Wir radeln für unsere Gesundheit und einen guten Zweck :-)

Join team
Report
Photo

Gerhard Steinmeier

Bigge Energie

Keine Gnade für die Wade

Join team
Report
Photo

Martina Walter

Kanzlei Dietzmann und Partner

Auf gehts, liebes Team! Ich freue mich sehr über Eure Teilnahme und hoffe, Ihr habt alle Spaß beim Stadtradeln! Auf gutes Wetter und viele schöne gefahrene Kilometer! Eure Martina Walter

Join team
Report
Photo

Dirk Göbel

level307.biggesee

Wer Rad fährt, nutzt gerade KEIN Auto !!
Egal ob 1 km-Pendlerweg oder 100 km-Sportrunde: genießt die Natur, habt Spaß mit Freunden !
Fahrt vorsichtig und bleibt gesund !

Join team
Report
Photo

Andre Sondermann

Fahrradtour-statt-Halle

Einfach machen!!!

Join team
Report
Photo

Hans Nenne

OV Grüne Olpe

Ein Tag ohne Fahrrad ist wie ...- ...woher soll ich das wissen?

Join team
Report
Photo

Martin Lauer

Feuerwehr Olpe

Fit for Fire Fighting

Join team
Report
Photo

Christian Faust

Radfreunde FCA

Wir radeln aus Spaß an der Freude! :-)

Join team

Last year’s figures

  • Cyclists

  • Parliamentarians

  • teams

  • km

  • t CO2 avoided

Local partners and supporters

Sparkasse Olpe Drolshagen Wenden
Stadtmarketingverein Olpe Aktiv e.V.