Brasão/Logotipo

Landkreis Miesbach

Campanha PEDALACIDADE de 19.06. a 09.07.2021

  • 1.725

    Ciclistas ativos
  • 69/227

    Parlamentares

  • 129

    Equipes

  • 357.637

    Quilômetros rodados

  • 53

    Evitação de emissão de t CO2

Brasão/Logotipo

Landkreis Miesbach

Campanha PEDALACIDADE de 19.06. a 09.07.2021

  • 1.725

    Ciclistas ativos
  • 69/227

    Parlamentares
  • 129

    Equipes

  • 357.637

    Quilômetros rodados

  • 53

    Evitação de emissão de t CO2

Informações

Início em aberto
2ª semana
3ª semana
Inicia em 0 dias

Der Landkreis Miesbach participou de 19. junho a 09. julho 2021 da campanha PEDALACIDADE.

Informações de contato

Mona Dürrschmidt
Mobilitätsmanagerin

Tel.: +49 8025 7042316
klimaschutz sr-encml lra-mb.bayern.de

Landratsamt Miesbach
23 Mobilität
Rosenheimerstr. 4
83714 Miesbach

Antonia Rüede-Passul
Tel.: +49 8025 704 3315
klimaschutz sr-encml lra-mb.bayern.de

Veronika Halmbacher
Tel.: +49 8025 7043315
klimaschutz sr-encml lra-mb.bayern.de

Radkultur BW
Sea-Watch e.V. - Zivile Seenotrettung an Europas Grenzen

Datas

Die teilnehmenden Gemeinden im Landkreis haben ein vielfältiges Programm während des Stadtradelns zusammengestellt. Was, wann und wo los ist erfahrt ihr im zugehörigen Flyer:

Avisos

Saudação

Imagem

Es wird wieder geradelt!

Im ganzen Oberland und damit auch im Landkreis Miesbach findet wieder das ‚Stadtradeln´statt. Dabei haben sich die Organisatoren von Landkreis Miesbach, Alpenregion Tegernsee Schliersee (ATS), Stadt Miesbach sowie Marktgemeinde Holzkirchen einige Neuerungen einfallen lassen, um noch mehr Menschen für das Radfahren zu begeistern und eine corona-konforme Durchführung ermöglichen.

„Unser Ziel ist es, mit dieser Aktion noch mehr Menschen vom Radfahren zu überzeugen“, erklärt Mona Dürrschmidt, Mobilitätsmanagerin beim Landkreis Miesbach. „Als Motivation haben wir uns dieses Jahr gemeinsam mit ATS, Stadt Miesbach und der Marktgemeinde Holzkirchen – neben den bereits bekannten Preisen – auch noch einige Aktionen ausgedacht.“
So wird die ATS eigene Touren ausarbeiten, die die einzelnen Gemeinden auf attraktiven Wegen für Radfahrer miteinander verbinden. Holzkirchen plant unter anderem eine Lastenrad-Show sowie eine Fundrad-Versteigerung und in Miesbach bäckt ein Bäcker eigene ‚Radl-Brezen‘. 


Letztes Jahr hat der Landkreis Miesbach mit 109.849 geradelten Kilometern und 16 Tonnen eingespartem CO2 den zweiten Platz hinter dem Landkreis Weilheim-Schongau erreicht. Mit dabei sind heuer die Stadt Miesbach, die Gemeinden Gmund, Bad Wiessee, Weyarn, Rottach-Egern, Otterfing, Hausham und der Markt Holzkirchen. Wessen Heimatgemeinde nicht gelistet ist, kann für den Landkreis fahren.
Der Landkreis Miesbach bietet während der 21 Tage ‚Stadtradeln´die kostenlose App „RADar!“ an. Darin können Fahrradfahrer störende oder gefährliche Stellen im Radwegeverlauf an ihre Kommunalverwaltung melden.

 

Imprensa

Downloads

Entradas por página:
20
50
100
Todos(as)
Entradas por página:
20
50
100
Todos(as)

Celebridades da campanha PEDALACIDADE

Plataforma RADar! em Landkreis Miesbach

Capitães de equipe

Comunicar
Fotografia

Tim Coldewey

ATS & SMG

Stadtradeln ist die einzigartige Möglichkeit, seine Alltagswege auf ein Neues aus der Perspektive "Rad" zu entdecken und dabei noch untereinander in spielerischen Wettstreit zu treten. Wer nach dem Stadtradeln wieder mit dem Auto zum Bäcker fährt, ist selber schuld! ;-)
Wir freuen uns jedes Jahr auf's neue, beim Stadtradeln aktiv dabei zu sein und Zeichen für den Radverkehr im Landkreis Miesbach zu setzen!

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Philipp Eikerling

Offenes Team - Weyarn

Keine Strecke ist zu kurz. Ich setze viel darauf mit jedem gefahrenden Meter ein Zeichen für eine vielfältige Mobilität zu setzen, bei der Fahrradstrecken einen wesentlichen beitrag haben. Mit dem Fahrrad können wir auf den meisten unserer Alltagswege angenehm, schnell, gesundheitsfördernd, spaßbringend und nicht zuletzt klimaschonend van A nach B gelangen. Hoffentlich zukünftig auch zunehmend sicherer.

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Rolf Neresheimer

Gemeinderat

Radfahren muss noch viel selbstverständlicher für uns alle werden.
Hoffentlich findet sich viele Unterstützung.
Bin gespannt, wer die Veranstaltungen wahrnehmen wird.

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Dominik Löffler

Goldenes Tal

Radeln ist für mich kein Sport.
Radeln ist für mich eine Lebenseinstellung.
Aber die nehm ich sportlich:-)

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Michael Brünner

Ingenieurbüro EST

NIE mehr "Radfahrer absteigen" Schilder im Landkreis (Es gibt auch kein Schild "Autofahrer aussteigen")

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Gabriele Falkenstein

Private Ganztagsschule Holzkirchen

Bleib gesund und in Bewegung !

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Gertraud Bügler

Bienen-Apotheke Miesbach

Wir schwärmen fürs Radlfahren

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Peter Leitner

KH Agatharied

Die Kraft kommt aus dem Keller!

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Diana Steiner

Schulschach Landkreis Miesbach

Hallo zusammen,

herzlich Willkommen in unserem Radl-Schulschach-Team. Wir freuen uns riesig, dass so viele beim Stadtradeln mitmachen und wünschen Euch viel Spaß!

Liebe Grüße
Diana Steiner

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Kick van Walbeek

ADFC OV Miesbach

Hallo an alle,

freue mich sehr im Namen des ADFC OV Miesbach dass die erste Woche so toll gelaufen ist. Wir hatten nach 5 Tagen schon unser Ergebnis von 2020 getoppt. Viel Spaß und Sonnenschein und die Haushamer*innen holen wir schon noch ein.
LG
Kick van Walbeek

Aderir à equipe

Estatísticas dos últimos anos

  • Ciclistas

  • Parlamentares

  • Equipes

  • Quilômetros rodados

  • Evitação de emissão de t CO2

Parceiros locais e apoiadores