Coat of arms/logo

Rheurdt im Kreis Kleve

CITY CYCLING from 21.06. to 11.07.2021

  • 155

    cyclists
  • 10/22

    Parliamentarians

  • 15

    teams

  • 43,750

    km

  • 6

    t CO2 avoided

Coat of arms/logo

Rheurdt im Kreis Kleve

CITY CYCLING from 21.06. to 11.07.2021

  • 155

    cyclists
  • 10/22

    Parliamentarians
  • 15

    teams

  • 43,750

    km

  • 6

    t CO2 avoided

The following towns/communities have already registered:

General information

Start date not yet set
Week 2
Week 3
Starts in 0 days

The municipality Rheurdt im Kreis Kleve participated in CITY CYCLING from 21. June to 11. July 2021.

Contact details

Anne-Kathrin Kleimenhagen

Tel: +49 2845 963364
anne-kathrin.kleimenhagen sr-encml rheurdt.de

Gemeinde Rheurdt
Rathausstraße 35
4509 Rheurdt

Radkultur BW
Sea-Watch e.V. - Zivile Seenotrettung an Europas Grenzen

Events

Information

 

 

 

 

Rheurdt radelt zum zweiten Mal für ein gutes Klima!

 

Seit 2008 treten Kommunalpolitiker/innen und Bürger/innen für mehr Klimaschutz und Radverkehr in die Pedale. Rheurdt ist vom 21.06.2021 bis 11.07.2020 mit von der Partie. In diesem Zeitraum können alle, die in Rheurdt leben, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen bei der Kampagne STADTRADELN des Klima-Bündnis mitmachen und möglichst viele Radkilometer sammeln. Anmelden können sich Interessierte schon jetzt unter stadtradeln.de/rheurdt.

 

Beim Wettbewerb STADTRADELN geht es um Spaß am Fahrradfahren aber vor allem darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

 

Ein Viertel der CO2-Emissionen des gesamten Verkehrs in Deutschland verursacht der Innerortsverkehr. Wenn circa 30 Prozent der Kurzstrecken bis sechs Kilometer in den Innenstädten mit dem Fahrrad statt mit dem Auto gefahren würden, ließen sich etwa 7,5 Millionen Tonnen CO2 vermeiden.

Jeder kann ein STADTRADELN-Team gründen bzw. einem beitreten, um beim Wettbewerb teilzunehmen. Die gefahrenen Kilometer werden über das Internet eingetragen. Besonders einfach klappt dies über die STADTRADELN-App, über welche auch mittels GPS Tracking eine automatisierte Eintragung erfolgen kann. 

Greeting

Media

 

STADTRADELN-Star gibt Autoschlüssel für 21 Tage ab

Am Montag, 21.06. war es soweit: Privatleute, Firmen oder auch Schulen versuchen für 3 Wochen, möglichst oft auf das Auto zu verzichten und stattdessen mit dem Fahrrad CO2 einzusparen.

Zu Beginn des Aktionszeitraumes, der noch bis zum 11.07.2021 läuft, haben sich 146 TeilnehmerInnen angemeldet. Damit wurde bereits der Anmeldestand vom letzten Jahr erreicht.

Passend zum Auftakt übergab Frau Claudia Stränger Ihren Autoschlüssel an den Bürgermeister der Gemeinde Rheurdt, Herrn Dirk Ketelaers. Für 21. Tage wird Frau Stränger das Auto nicht von Innen sehen und alle Fahrten mit dem Fahrrad erledigen.

Eine Herausforderung, die sie gerne annimmt und hofft auch andere Personen zu motivieren, das Auto öfter stehen zu lassen.

Bürgermeister Dirk Ketelaers freut sich, dass für Rheurdt ein STADTRADELN-Star gefunden wurde: „Es ist mutig für 3 Wochen diese Zusage zu treffen. Insbesondere die ersten Tage waren zudem nicht STADTRADELN-freundliches Wetter“. Auch er ist seit dieses Jahr verstärkt auf das Rad umgestiegen. „Den Weg zur Arbeit meistere ich überwiegend mit dem Rad – gut, in unserem Dorf ist das auch nicht so viel Strecke. Aber auch Dienstfahrten, wie zur Bürgermeisterkonferenz in Issum, oder Termine im Ort versuche ich überwiegend mit dem Rad anzufahren“.

Ein Einstieg in die Klimaschutzaktion ist weiterhin jederzeit möglich und wünschenswert.

 

Image – click to enlargeImage – click to enlarge

Downloads

Entries per page:
20
50
100
All inhabitant categories
Entries per page:
20
50
100
All inhabitant categories
Rheurdt im Kreis Kleve belongs to Kreis Kleve.

View results for the rural district

CYCLE STARS

Photo

Der Rheurdter STADTRADELN-Star

 

Rheurdt nimmt zum zweiten Mal an der Klimaschutzaktion STADTRADELN vom 21.06.2021 bis zum 11.07.2021 teil. In diesem Jahr kann die Gemeinde zudem das erste Mal einen STADTRADELN-Star aufbieten.

Claudia Stränger, 43 Jahre, wird im Aktionszeitraum für 21 Tage komplett auf das Auto verzichten. Frau Stränger wohnt seit über 9 Jahren mit ihrem Ehemann in Schaephuysen und bringt sich seitdem aktiv in das Dorfleben ein. Sie ist Mitglied in örtlichen Vereinen (u. a. Verein für Gartenkultur und Heimatpflege Schaephuysen e. V.) und arbeitete an etlichen Projekten („Unser Dorf hat Zukunft“, „Artenreiche Gärten“ etc.) mit. Weiterhin ist Frau Stränger seit dem letzten Jahr Mitglied des Rates der Gemeinde Rheurdt.

 

Bereits vor den Anfängen der Corona-Pandemie arbeitet Frau Stränger im Homeoffice. „Dadurch habe ich mehr Zeit, mich ins „Dorfleben“ einzubringen“, sagt Frau Stränger. „Auch erleichtert dies natürlich den kompletten Umstieg auf das Fahrrad für 21 Tage, dennoch freue ich mich auf die Herausforderungen, die der Verzicht auf das Auto mit sich bringt. Insbesondere auf die alltäglichen Dinge, wie z. B. einkaufen, werde ich nun anders organisieren dürfen.“

Weiterhin erklärt sie, dass durch die viele Zeit im Homeoffice der eigene Bewegungsdrang deutlich zugenommen hat. „Im Homeoffice bin ich während der Arbeitszeit viel weniger in Bewegung. Durch das Radfahren habe ich einen Ausgleich gefunden.“

Wohl möglich ist aber auch eine genetische Prägung. „Mein Großvater war jahrelang begeistertet Rennradfahrer“, erklärt Frau Stränger stolz.

 

Auch einen klaren persönlichen Nutzen zieht sie aus der Möglichkeit der STADTRADELN-Star zu sein. „Ich stehe unter Beobachtung und habe dadurch noch mehr Motivation die 21 Tage voll durchzuhalten.“ Beeindruckt ist sie außerdem auch von der Vielzahl der Teilnehmer und Kommunen. „So eine große Klimaschutzaktion möchte ich mit persönlichem Engagement unterstützen und publik machen.“

 

RADar! in Rheurdt im Kreis Kleve

Team captains

Report
Photo

Claudia Stränger

FDP OV Rheurdt

Blickwechsel - Ich freue mich, durch das Stadtradeln meinen Blick mal vom Zweirad aus auf die Gemeinde Rheurdt, die vorhandenen Radwege und unsere Höhenzüge zu werfen. Ich bin gespannt, welch interessante Erfahrung unser Team durch diesen Perspektivwechsel erleben wird. Ich hoffe das am Ende dieser Stadtradel-Aktion im Alltag der Griff zum Fahrrad viel selbstverständlicher ist, als zum Autoschlüssel.

Join team
Report
Photo

Michael Kerd

BNetzA - Die Bundesnetzagentur - Standort Rheurdt

Der Prüf- und Messdienst (PMD) der Bundesnetzagentur am Standort Rheurdt sorgt mit moderner stationärer und mobiler Messtechnik sowie vielfältigen Prüf- und Messaktivitäten dafür, dass das Frequenzspektrum effizient und störungsfrei genutzt werden kann. Das Aufgabengebiet des PMD umfasst u. a. die Beseitigung funktechnischer Störungen, die Prüfung von Frequenznutzungen, Frequenzbereichsbeobachtungen und Frequenzbelegungsmessungen, die Ermittlung von Frequenznutzungen ohne Zuteilung, Untersuchungen zur Funkverträglichkeit und zur Frequenzplanung sowie Messungen im Zusammenhang mit der elektromagnetischen Verträglichkeit in der Umwelt. Einen besonderen Schwerpunkt werden zukünftig Messungen im Mobilfunk nach Einführung der 5G-Standards einnehmen.

Join team
Report
Photo

Friederike Janitza

Grüne Rheurdt 2021

Auch dieses Jahr ist unser Ökodorf wieder mit dabei! Und die Grünen natürlich auch. Wir freuen uns auf zahlreiche Mitstreiter, die gemeinsam mit uns kräftig in die Pedale treten um an unseren Erfolg des letzten Jahres anzuknüpfen.

Join team

Last year’s figures

  • Cyclists

  • Parliamentarians

  • teams

  • km

  • t CO2 avoided

Local partners and supporters