Emblème/logo

Bad Schönborn im Landkreis Karlsruhe

VILLE EN SELLE du 27.06. - 17.07.2021

  • 387

    Cyclistes actifs
  • 11/22

    Parlementaires

  • 40

    Equipes

  • 88.014

    km parcourus

  • 13

    t CO2 évitées

Emblème/logo

Bad Schönborn im Landkreis Karlsruhe

VILLE EN SELLE du 27.06. - 17.07.2021

  • 387

    Cyclistes actifs
  • 11/22

    Parlementaires
  • 40

    Equipes

  • 88.014

    km parcourus

  • 13

    t CO2 évitées

Les municipalités suivantes en font partie:

Informations

Départ non encore fixé
Semaine 2
Semaine 3
Démarre dans 0 jours

La commune Bad Schönborn im Landkreis Karlsruhe a participé de 27. juin à17. juillet 2021 à VILLE EN SELLE.

Contact

Eileen Gatzke
Fachbereichsleiterin Hauptamt, Gremien und Gesellschaft

Tél. : +49 7253 870200
eileen.gatzke sr-encml bad-schoenborn.de

Commune Bad Schönborn
Hauptamt
Friedrichstrasse 67
76669 Bad Schönborn

Nadia Ries
Hauptamt
Tél. : +49 7253 870211
nadia.ries sr-encml bad-schoenborn.de

Radkultur BW
Sea-Watch e.V. - Zivile Seenotrettung an Europas Grenzen

Dates

WOW! Was für ein Ergebnis!

Bad Schönborn liegt auf Platz 6 imLandkreisKarlsruhe. Die Gemeinden und Stödte vor uns sind alle größer! Und bei km/Einwohner/in liegen wir auf Platz 2! Wie cool ist das denn?!?!?

Wi haben 13 TONNEN CO2 vermieden - da freut sich die Umwelt. 

Nun warten wir noch auf die Bestätigung der Kilometer und die Feststellung des endgültigen Ergebnisses.

Die Sieger ehren wir im Herbst beim Gemeinde-Ehrungsabend! Im Prinzip ist ganz Bad Schönborn ein Sieger, denn viele haben sich eingesetzt und sind der Umwelt zuliebe Rad gefahren. 

Nun gilt es, diese tolle Teamarbeit auch in das alltägliche persönliche und professionelle Leben zu übertragen. Nutzen Sie das Fahrrad wo immer möglich! Wir freuen uns darüber und die Umwelt auch!

Weiter so Bad Schönborn! Ihr seid super!

 

 

Ältere Texte: 

Die letzte Woche läuft!

Es darf noch bis Ende Samstag, 17. Juli 2021 geradelt werden!

Hier sehen Sie, wie Bad Schönborn sich im Vergleich zu den anderen Kommunen im Landkreis aktuell schlägt.

Teams und Mitradelnde können noch bis zum 16. Juli angemeldet werden.

Kilometer die zwischen dem 27. Juni und dem 17. Juli geradelt werden/wurden können noch bis zum 23. Juli nachgetragen werden.

Auf in den Endspurt!

 

Ältere Beiträge:

Los geht's am 27.06.2021! Bis 17.07.2021 können Kilometer "erradelt" werden.

Beim STADTRADELN wird es auch einige kleinere Corona-konforme Veranstaltungen "rund ums Rad" geben. Geplant haben wir folgende Open-Air-Events während des Aktionszeitraumes (nähere Details folgen):

 

STATT UMZUG - STADTRADELN

Am Sonntag, den 27. Juni, heißt es beim Start der Aktion: "STATT UMZUG - STADTRADELN". Machen Sie sich mit der geplanten Strecke des Jubiläums-Festumzugs 2021/2022 vertraut, der an diesem Tag stattgefunden hätte, und sammeln Sie die ersten zaghaften Kilometer. Sie können die ca. 3,8-Kilometer-lange Strecke individuelle abradeln oder zusammen mit der Familie. Wer die Gemarkung besser kennenlernen möchte, der kann die "Bürgermeister-Route" bei Komoot oder Outdooractive runterladen und so schon mal die ersten 35 Kilometer sammeln.

Sehr familienfreundlich ist zum Beispiel die mögliche Route für den Festumzug "50 Jahre Bad Schönborn". Dieser hätte ja am Sonntag, 27. Juni 2021, stattgefunden, wurde aber auf 2022 verschoben. Testen Sie die "Schleifchen-Strecke" durch beide Ortsteile aus. Diese kurze Strecke durch wenig befahrene Wohngebiete ist ideal auch für kleinere Radelnde.Sie können an jedem Punkt des Umzugs-Rundweges starten z.B. an der Grundschule in Mingolsheim. Fahren Sie von dort über die Gartenstraße, Jahnstraße und Im See auf die Tillystraße zur Ahornstraße. Über die Ahornstraße geht es zur Schönbornallee. Diese fahren Sie durch. "Im Kirchbrändel" und über die Östringer Straße gelangen Sie zur Zeppelinstraße. Das ist die Bergetappe auf dieser Strecke! Biegen Sie links auf die Badstraße ein und wieder links auf die Röntgenstraße, danach geht es wieder zur Schönbornallee und zurück zum Ausgangspunkt. 

Mit dieser 3,5-Kilometer-langen Route - die sich dann 2022 durch das Miteinbeziehen der B3 in Langenbrücken etwas verlängert - wollen wir es 2022 vielen Menschen ermöglichen, in Wohngebieten den Umzug zu erleben, ihre Häuser entlang der Route zu schmücken und dann zum gemeinsamen Ausklang auf dem Festplatz zwischen den Ortsteilen fußläufig zu kommen.

Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen zu der Strecke in diesem Jahr, damit wir im nächsten Jahr einen optimalen Umzug erleben können.

Für die "Bürgermeister-Route" schauen Sie auf Komoot unter 

https://www.komoot.de/tour/363176048?share_token=adZkYQBsl6Gw7QgtDpM9NMPBjaX8G5p9oGxo18uKNaQ0cYV0iB&ref=wta

oder Outdoor-Active unter

https://www.outdooractive.com/de/r/209235488?share=%7Ezq44wmcp%244ossdonz&utm_source=unknown&utm_medium=social&utm_campaign=user-shared-social-content

 

Fahrrad gesucht?

Wer noch kein Fahrrad hat, kann sich ebenfalls am 27.06.2021 eines bei der Fund-Fahrrad-Versteigerung sichern. Die Versteigerung findet auf dem Marktplatz in Mingolsheim (bei schlechtem Wetter im Foyer des Rathauses) statt. Von 14 bis 15 Uhr können die Räder besichtigt werden, um 15 Uhr beginnt die Versteigerung. Der Erlös kommt der Jugendarbeit an der Franz-Josef-Moneschule zugute. Für die ersteigerten Fahrräder gilt "gekauft wie besichtigt" ohne Anspruch auf Garantie oder Gewährleistung.

Sie überlegen sich, ein e-Bike anzuschaffen, möchten das Fahrerlebnis aber erst mal ausprobieren? Dann leihen Sie sich ein e-Bike. Während der ganzen STADTRADELN-Zeit (27.06.2021 bis 17.07.2021) bietet der Wellmobil-Bike-Verleih in der Kraichgaustraße 16 (am Wohnmobilpark) 10 % Rabatt für alle angemeldeten STADTRADELNDE für das Ausleihen von e-Bikes an. Voraussetzung ist die vorherige Anmeldung bei der Familie Köhler und die Verfügbarkeit geeigneter Räder sowie die Registrierung beim STADTRADELN. Nähere Information und Reservierungen bei Herrn Köhler unter Telefon 07253-968459.

 

Radsicherheits-Check

Eine Woche später, am Sonntag, 04. Juli, begrüßen wir die Radstaffel der Polizei, die kostenlose Sicherheits-Checks für Fahrräder anbietet und auf Fragen rund um die Radstaffel eingeht. Also, wer sein Fahrrad auf Verkehrstauglichkeit prüfen lassen möchte oder Fahrradfahren schon immer zum Beruf machen wollte, ist hier richtig.

Von 13 bis 16 Uhr ist die Staffel vor Ort in Bad Schönborn. Gerne kann auch an diesem Tag noch die Umzugsroute gefahen werden, mit einem kleinen Zwischenstopp bei der Polizei. Die geltenden AHA-Regeln zur Eindämmung der Corona-Pandemie gelten auch bei dieser Veranstaltung.
 

Fahrsicherheits-Training

Am Samstag, 10. Juli, findet ein vierstündiges Pedelec-Training für vorangemeldete Radelnde statt. Das Radsport-Team Kraichgau wird die Teilnehmenden in Theorie und Praxis unterrichten. Eine kleiner Unkostenbeitrag in Höhe von 10 Euro deckt den Unterricht und die  kleine Pausenverpflegung ab. E-Bike bzw. Pedelec und Helm sind mitzubringen. Details und Anmeldemöglichkeiten entnehmen Sie bitte der u.g. Datei.
 

Informationen zu allen Events erfahren Sie auch bei Nadia Ries unter 07253-870-211 oder per E-Mail zusammen-leben sr-encml bad-schoenborn.de

Observations

Image

Liebe Stadtradlerinnen, liebe Stadtradler,

herzlich willkommen auf der Bad Schönborner STADTRADELN-Seite.
Ab sofort können Sie sich für die Teilnahme an der diesjährigen Aktion STADTRADELN in Bad Schönborn anmelden.

Sprechen Sie auch Ihre Familie, Freunde, Bekannte, Vereins- und Arbeitskolleginnen und -kollegen oder Mitschülerinnen und Mitschüler an und gründen Sie viele STADTRADELN-Teams für unsere Gemeinde. Teilnehmen können alle, die in Bad Schönborn wohnen, arbeiten oder zur Schule gehen.

Schaffen wir es 250 Menschen, die in Bad Schönborn wohnen, arbeiten, zur Schule gehen oder einem hiesigen Verein angehören, für das klimafreundliche STADTRADELN zu interessieren?

STADTRADELN lohnt sich, denn es gibt attraktive Preise zu gewinnen. Prämiert werden die Teams und Einzelradelnden mit den meisten Kilometern, bei Teams auch in Relation zu der Anzahl der teammitglieder. Zudem gibt es eine Sonderwertung für Schulen und eine Bürgermeister Challenge: Wer fährt mehr Kilometer in den drei Wochen als Bad Schönborns Bürgermeister Klaus Detlev Huge? (Mehr dazu in seinem pesönlichen Grußwort auf dieser Seite.)

Zudem tun wir etwas für den Umweltschutz und für unsere Gesundheit und haben auch noch Spaß dabei.

Ihre er-radelten Kilometer können Sie dann ganz einfach über die Webseite, per STADTRADELN-App oder mit einem Papiererfassungsbogen, erhältlich im Rathaus, für die Gemeinde Bad Schönborn sammeln.

 

Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne an die lokale Koordinatorinnen wenden.

 

Mot de bienvenue

Image

Liebe Rad-Begeisterte,

ich hoffe Sie sehen wie ich zuversichtlich einer etwas wärmeren Jahreszeit entgegen. Schönes Wetter wäre auch eine große Unterstützung, wenn Bad Schönborn ab 27. Juni wieder bei der bundesweiten „Aktion STADTRADELN“ dabei ist.

2020 haben wir gemeinsam schon mehr Fahrradkilometer geschafft als 2019 – aber viele unserer gleichgroßen Nachbargemeinden waren besser: Das hat mir gar nicht gefallen. Deshalb lade ich Sie herzlich ein, die Aktion in diesem Jahr noch viel intensiver zu begleiten, selbst Radl-Kilometer beizutragen und ganz viele Mitbürgerinnen und Mitbürger zu motivieren, sich zu beteiligen. Wir stehen nicht nur im Wettbewerb zu unseren Nachbargemeinden, sondern wir legen auch eine lokale „Challenge“ auf: Wer radelt mehr als der Bürgermeister?

Sie werden bemerkt haben, dass ich eigentlich täglich mit dem Rad unterwegs bin. Auch am Wochenende war ich auf mancher Tour. Im Jahresverlauf 2021 komme ich bisher auf etwa 1500 km – das als kleiner Maßstab für die drei Wochen Aktion STADTRADELN.

Wer noch nach besonderen Strecken sucht, die er oder sie mit dem Rad erkunden will, den lade ich ein, unsere Gemarkung zu umrunden. Ich habe eine Strecke von ca. 35 km ausprobiert, auf der man die Vielfalt unserer Landschaft erleben kann. B 3, Bahnlinie, BAB 5 und Bäche machen es nicht ganz leicht, immer nah der Gemarkungsgrenze zu bleiben, aber es geht, fast ohne Hauptverkehrsstraßen (Stettfeld, Östringen) nutzen zu müssen! Graswege, geteerte Radwege, Waldwege, ein paar Höhenmeter sind auch dabei, ebenso wie die flachen Abschnitte im Westen. Wer meinen Routenvorschlag erproben möchte, dem stellen wir gerne einen Link auf koomot oder outdooractive – oder einen Kartenausdruck zur Verfügung. Einfach melden.

Etwas Fahrrad-Fitness ist sicher auch eine gute Basis für einen Sommer, der hoffentlich bald wieder noch mehr Bewegungsfreiheit gibt!

Bleiben Sie gesund und fröhlich!

Ihr Bürgermeister

Klaus Detlev Huge
Bad Schönborn

 

Presse

Aktuell sind 416 registrierte Radelnde in Bad Schönborn unterwegs! Das ist super! Es ist das Vierfache der letztjährigen Teilnahme (102 Radelnde!) Genial!

 

25.06.2021

BREAKING NEWS!

Hurra! Wir haben die 250 überboten!

Seit Freitagnachmittag, 25. Juni 2021, haben wir die 250-Radelnde-Marke geknackt! Und es werden immer mehr! Weiter so, Bad Schönborn - zeigen wir, wie wichtig uns Klimaschutz, Teamwork und Gesundheit sind!

Wer macht noch mit? Wer ist noch nicht dabei? Anmeldungen sind bis 16.07.2021 möglich!

 

Aus dem Mitteilungsblatt vom 24. Juni 2021:


WICHTIGER HINWEIS:
Die Teilnahme am STADTRADELN ist freiwillig und erfolgt auf eigene Gefahr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Übrigens: Vernünftige Radelnde tragen sowieso einen Fahrradhelm, allen anderen ist es wärmstens empfohlen. 


Vorschau der Events: 
Beim STADTRADELN wird es kleinere Corona-konforme Events geben. Geplant haben wir folgende Open-Air-Events während des Aktionszeitraumes (nähere Details folgen jeweils in der entsprechenden Woche):

Am 27. Juni heißt es beim Kick-Off der Aktion: "STATT UMZUG - STADTRADELN". Machen Sie sich mit der geplanten Strecke des Jubiläums-Festumzugs 2021/2022 vertraut, der an diesem Tag stattgefunden hätte, und sammeln Sie die ersten Kilometer. Wer die Gemarkung besser kennenlernen möchte, der kann die "Bürgermeister-Route" bei Komoot oder Outdooractive runterladen und so schon mal die ersten 35 Kilometer sammeln. Den Link dazu finden Sie auf unserer STADTRADELN-Seite www.STADTRADELN.de/bad-schoenborn sowie oben im Text.

Wer noch kein Fahrrad hat, kann sich auch an diesem Tag (Sonntag, 27.06.2021) eines bei der Fund-Fahrrad-Versteigerung sichern. Diese findet am Rathaus in Mingolsheim (Haupteingang/Foyer) statt. Die Besichtigung der Räder ist von 14 bis 15 Uhr möglich. Um 15 Uhr werden dann die Räder versteigert. Der Erlös kommt der Jugendarbeit an der Franz-Josef-Mone-Schule zu Gute.

Eine Woche später, am Sonntag, 04. Juli, begrüßen wir die Radstaffel der Polizei, die kostenlose Sicherheitschecks für Fahrräder anbietet und auf Fragen rund um die Radstaffel eingeht. Also, wer sein Fahrrad auf Verkehrstauglichkeit prüfen lassen möchte oder Fahrradfahren schon immer zum Beruf machen wollte, ist hier richtig.

Am Samstag, 10. Juli, findet ein vierstündiges Pedelec-Training für vorangemeldete Radelnde statt. Das Radsport-Team Kraichgau wird die Teilnehmenden in Theorie und Praxis unterrichten. Eine kleiner Unkostenbeitrag in Höhe von 10 Euro deckt den Unterricht und die kleine Pausenverpflegung ab. E-Bike bzw. Pedelec und Helm sind mitzubringen. Der 4-stündige Lehrgang findet am Familienzentrum in Langenbrücken ab 10 Uhr statt. Mitzubringen sind das eigene E-Bike, ein Helm, eine Maske und gute Laune. Die Anmeldung erfolgt telefonisch über 07253-870-211 oder per E-Mail unter zusammen-leben sr-encml bad-schoenborn.de Die Anzahl der Plätze ist auf maximal 12 Personen begrenzt. Beachten Sie auch die Anmeldung auf den nächsten Seiten.

Sie überlegen sich, ein e-Bike anzuschaffen, möchten das Fahrerlebnis aber erst mal ausprobieren? Dann leihen Sie sich ein e-Bike. Während der ganzen STADTRADELN-Zeit (27.06.2021 bis 17.07.2021) bietet der Wellmobil-Bike-Verleih in der Kraichgaustraße 16 (am Wohnmobilpark) 10 % Rabatt für alle angemeldeten STADTRADELNDE für das Ausleihen von e-Bikes an. Voraussetzung ist die vorherige Anmeldung bei der Familie Köhler und die Verfügbarkeit geeigneter Räder sowie die Registrierung beim STADTRADELN. Nähere Information und Reservierungen bei Herrn Köhler unter Telefon 07253-968459.

Informationen zu allen Events erfahren Sie auch bei Nadia Ries unter 07253-870-211 oder per E-Mail zusammen-leben sr-encml bad-schoenborn.de.


WOW! Wir schaffen das!

Wir haben die 200er-Marke geknackt mit 217 registrierten Radelnden (Stand am Donnerstag, 24.06.2021) und sind auf dem besten Weg die 250 Teilnehmenden zu erreichen! In 41 Teams radeln Familien, Vereine, Schulen, Firmen, das Ra(d)haus uvm. Das ist für Bad Schönborn absoluter Rekord! Über ein Drittel des Gemeinderats ist schon dabei! Und unser Radel-Thermometer steigt so wie die Temperaturen der letzten Wochen!

Im regionalen Vergleich liegen wir zwar schon gut, aber Luft nach oben ist immer noch. Stand 24.06.2021 hatte Östringen 224 gemeldete Radler, Ubstad-Weiher 202, Waghäusel 199 und Sankt Leon-Rot (derzeit in der zweiten Aktionsphasenwoche im Landkreis Rhein-Neckar) hat 237.

Die ersten 250 Radelnde erhalten ein schönes STADTRADELN-Set mit Radkarte (Danke an die Tourist Information und den Well-Mobil-Platz), Reflektor-Klack-Armband (Danke an RadKultur BW), Schlüsselband und Rabattgutschein (Danke an das Thermarium), Sesamriegel (Danke an den Weltladen), Aufkleber und Postkarten. Die Team-Captains können diese Sets für Ihre Team-Mitglieder immer vormittags - außer mittwochs - bei der Infozentrale im Rathaus Mingolsheim (Friedrichstraße 67 im EG) abholen. Stichtag für die Teamgröße ist der Tag, an dem die 250 Radelnde erreicht werden. Die Sets werden ausgegeben solange der Vorrat reicht. Mitglieder im offenen Team Bad Schönborn können ihr STADTRADELN-Set direkt im Rathaus bei Frau Simon (Empfangszentrale) abholen.
 

 

Pressemeldung vom 12. April 2021

Bad Schönborn radelt wieder mit beim STADTRADELN

Jetzt schon anmelden und Termin vormerken: 27.06.2021 – 17.07.2021

Bad Schönborn (pm). Auch in diesem Jahr hilft Bad Schönborn aktiv bei der CO2-Vermeidung mit, denn zum dritten Mal in Folge schwingt sich die Bädergemeinde aufs Fahrrad und beteiligt sich beim diesjährigen STADTRADELN. Hierbei treten Kommunen im ganz Deutschland gegeneinander an, um zu schauen, wer die meisten Kilometer erradelt und so gleichzeitig den CO2-Ausstoß durch die Vermeidung von Autoabgasen verringern kann.
Konnten im letzten Jahr schon 102 Personen insgesamt 26.428 Kilometer für Bad Schönborn radeln, hofft die Gemeinde in diesem Jahr auf mindestens doppelt so viele Unterstützerinnen und Unterstützer für den guten Zweck, denn Klimaschutz und Gesundheit gehen alle etwas an.
Geradelt wird in diesem Jahr vom 27. Juni bis 17. Juli. In dieser Zeit gilt es so viel wie möglich mit dem Fahrrad zu fahren, die Kilometerzahl zu erfassen und auf der STADTRADELN-Webseite einzutragen.
Das „Offene-Team Bad Schönborn“ ist tatsächlich schon offen für Mitradelnde. Unter www.stadtradeln.de können sich alle Begeisterten ab sofort eintragen. Eigene Teams können auch gebildet werden, ebenso Untergruppen. So können zum Beispiel auch Vereine und deren Abteilungen eigene Teams bilden und den kameradschaftlichen Wettkampf zum Wohle der Umwelt aufnehmen. Die Mitarbeitenden der Gemeindeverwaltung vereinen sich als „Ra(d)haus-Team“.
Teilnehmen können alle Bürgerinnen und Bürger von Bad Schönborn sowie alle, die hier Arbeiten oder zur Schule gehen. Eine besondere Wertung gibt es für Gemeinderatsmitglieder und die örtlichen Schulen (ab der 5. Klasse).
Mit besonderen Aktionen, Informationen und Tourenvorschlägen wird die Gemeinde versuchen, alle zum Radeln zu motivieren, natürlich auch mit dem Gedanken, dass die gesunde Gewohnheit auch nach dem Ende der STADTRADELN-Wertungszeit weitergeführt wird.
Im letzten Jahr waren 102 Radelnde, davon 6 Gemeinderäte, in 12 Teams organisiert. Alle zusammen konnten 3 Tonnen CO2-Ausstoß vermeiden.
Information und Anmeldung gibt es unter www.stadtradeln.de/bad-schoenborn . Fragen können auch an zusammen-leben sr-encml bad-schoenborn.de gerichtet werden.

Image - cliquez pour agrandir

Téléchargements

Entrées par page:
20
50
100
Tous
Entrées par page:
20
50
100
Tous
Bad Schönborn im Landkreis Karlsruhe fait partie de Landkreis Karlsruhe.

vers l'evaluation dans la région

VEDETTES EN SELLE

Photo

30.05.2021

Bad Schönborn hat einen STADTRADELN-Star

Kai Hliza wird Fahrradbotschafter der Bädergemeinde – doch erst wird die eigene Charity-Aktion Heartspeed „abgeradelt“

Zum ersten Mal wird Bad Schönborn während der STADTRADELN-Aktion vom 27. Juni bis 17. Juli 2021 auch einen echten Fahrradbotschafter haben, der die Aktion für klimafreundliches und gesundheitsförderndes Radfahren begleitet. „Mit Kai Hliza, einem Mitarbeiter der Sankt Rochus Kliniken in Bad Schönborn, konnten wir einen Radrennfahrer gewinnen, der das Fahrradfahren glaubwürdig und engagiert vertritt“, so Bürgermeister Klaus Detlev Huge, der selbst passionierter Fahrradfahrer ist und schon beim Ironman die Radetappe geradelt ist.

Auch er hätte STADTRADELN-Star werden können, wenn die Sache nicht einen Haken hätte: Der STADTRADELN-Star darf während der dreiwöchigen Aktionszeit nur mit dem Fahrrad oder dem ÖPNV fahren. „Dafür ist mein Terminkalender leider zu eng getaktet“, bedauert der Bürgermeister. Allerdings wird er nach Dienstschluss Kilometer mit dem Rad sammeln und hat auch eine eigene Challenge lanciert „Wer fährt mehr Kilometer als der Bürgermeister?“ 

Hierzu ist Kai Hliza prädestiniert. „Ich habe mir schon oft beim Fahrradfahren die Frage gestellt, was ich persönlich für die Umwelt tun kann. Eine Möglichkeit ist tatsächlich, das Auto stehen zu lassen. Nun freue ich mich auf das Experiment.“

Als semi-professioneller Radrennfahrer hat Kai Hliza schon einige nationale Titel geholt. So ist er mehrfach sowohl Gewinner des „Kriterium Roschbach“ und Rheinland-Pfalz-Meister. Vor zirka drei Jahren ereilte ihn ein schweres Schicksal: Nach einer Fahrt mit dem Rennrad von seiner Arbeitsstelle nach Hause, blieb sein trainiertes Sportlerherz plötzlich stehen. „Ohne fremde Hilfe wäre das unweigerlich mein Tod gewesen“, blickt Kai Hliza zurück. Zum Glück war eine geübte Helferin vor Ort, die ihn wiederbeleben konnte und so sein Leben gerettet hat. „Ich bin unendlich dankbar, dass durch das schnelle Handeln meiner Mutter und die sofortige Wiederbelebung durch die Nachbarin, ich jeden weiteren Tag erleben darf“, blickt Kai Hliza zurück. Er kämpfte zurück in eine relative Normalität: Er hat heute eine Schwerbehinderung und muss dauerhaft einen S-ICD-Defibrillator tragen. Auch sein Arbeitgeber tut alles, um seine Rehabilitation zu ermöglichen. 

Nun möchte Kai Hliza „Danke“ sagen für die Umstände seiner Rettung und hat sich dafür eine besondere Aktion namens „Heartspeed“ ausgedacht. „Am 03. Juni werde ich mit meinem Rennrad von Karlsruhe nach Köln fahren – das sind etwa 330 Kilometer.“ Unterstützt wird er von zwei Kollegen der Sankt Rochus Kliniken im Begleitfahrzeug. Für seine „Heartspeed“-Aktion ruft Kai Hliza zu Spenden auf, um Ersthelfer auszubilden und um Defibrillatoren im öffentlichen Bereichen der Sankt Rochus Kliniken anzuschaffen. 

Wer die Aktion unterstützen möchte kann sich auf der Homepage www.heartspeed.de oder der Facebook-Seite HeartSpeed informieren und eine Spende auf das Spendenkonto bei der Sparkasse Kraichgau (BIC: BRUSDE66XXX und IBAN DE73663500360007075048) unter dem Stichwort „Heartspeed“ überweisen.

Nach der Aktion wird er sich dann auf das STADTRADELN in der Bädergemeinde konzentrieren. Schon jetzt kommt er täglich mit dem Fahrrad von Heidelberg nach Bad Schönborn zur Arbeit. In der Klinik will er möglichst viele Kolleginnen und Kollegen für ein eigenes STADTRADELN-Team werben. Seine Botschafterfunktion möchte er nutzen, um andere Menschen für das Radfahren zu begeistern und, um einen persönlichen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Darüber hinaus zeigt er auch, was nach einem Schicksalsschlag möglich ist, wenn man optimistisch nach vorne schaut.

*****

26.05.2021

Unser STADTRADELN-Star wird es nicht leicht haben! Drei Wochen lang muss er auf das Auto verzichten und sich verpflichten nur mit dem Rad oder dem ÖPNV unterwegs zu sein. 

Dennoch hat sich ein glaubwürdiger Rad-Botschafter gefunden, der auch über seine Erlebnisse während der STADTRADELN-Aktion berichten wird. Und auch vor dem 27.06.2021 werden Sie von ihm hören, denn er hat etwas großes vor - natürlich mit dem Rad!

Neugierig geworden?

Bald geben wir hier bekannt, wer Bad Schönborns STADTRADELN-Star 2021 ist!

Freuen Sie sich darauf!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

RADar! en Bad Schönborn im Landkreis Karlsruhe

Chef/fes d’équipe

Notifier
Photo

Jens Heidelberger

blue cube

Never give up :-D

Joindre l’équipe

les statistiques des dernières années

  • Cyclistes

  • Parlementaires

  • Equipes

  • km parcourus

  • t CO2 évitées

Partenaires locaux

WELLMOBILPARK
Radsport-Team Kraichgau