Wappen/Logo

Waldkirch im Landkreis Emmendingen

STADTRADELN von 20.06. bis 10.07.2022

  • 555

    aktive Radelnde
  • 5/27

    Parlamentarier*innen

  • 31

    Teams

  • 116.475

    gefahrene Kilometer

  • 18

    t CO2-Vermeidung

Wappen/Logo

Waldkirch im Landkreis Emmendingen

STADTRADELN von 20.06. bis 10.07.2022

  • 555

    aktive Radelnde
  • 5/27

    Parlamentarier*innen
  • 31

    Teams

  • 116.475

    geradelte Kilometer

  • 18

    t CO2-Vermeidung

Folgende Städte/Gemeinden gehören dazu:

Kontaktinformationen

Nadine Haberer

Tel.: +49 7681 404190
haberer sr-encml stadt-waldkirch.de

Stadt Waldkirch
Dezernat des Oberbürgermeisters
Marktplatz 1-5
79183 Waldkirch

Teilnahmevoraussetzungen 

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 0 Tagen

Die Stadt Waldkirch im Landkreis Emmendingen nahm vom 20. Juni bis 10. Juli 2022 am STADTRADELN teil.

Radkultur BW
Sea-Watch e.V. - Zivile Seenotrettung an Europas Grenzen

Termine

20.06.2022
Offizieller Startschuss der Aktion STADTRADELN 2022 um 14 Uhr auf dem Marktplatz mit Informationsständen und kostenlosem RadCheck

02.07.2022
Tour de Waldkirch von 11 - 17 Uhr

Hinweise

Bild

Eine Anmeldung ist während des gesamten Aktionszeitraumes möglich. Jede/r Teilnehmende und jeder Kilometer zählen! Und wenn die Aktion vorbei ist, prämieren wir als Stadt

- das erfolgreichste Team und

- die drei besten Teilnehmer …

mit einem kleinen Sonderpreis. Wir sind schon gespannt, wer das Rennen macht.

Grußwort

Bild

Die Zahl der Waldkircher:innen, die beim Stadtradeln in die Pedale treten und klimafreundlich zurückgelegte Kilometer sammeln, steigt von Jahr zu Jahr. Viele von Ihnen sind „Wiederholungstäter“ und radeln nach der Aktion einfach weiter… Das ist stark!

In diesem Jahr steht unsere Teilnahme übrigens unter einem ganz besonderen „Stern“: Unsere Stadt konnte mit ihren Aktivitäten für eine Stärkung einer fahrradfreundlichen Mobilitätskultur überzeugen und hat ein Förderpaket der Initiative RadKULTUR 2022 erhalten. Danke! Damit können wir das Thema bei uns wieder einen Schritt vorwärtsbringen. Neue Fahrradstreifen, Stellplätze, Lastenräder oder Ladestationen für E-Bikes? Die Möglichkeiten sind vielfältig, und jeder klimafreundlich zurückgelegte Kilometer zählt – nicht nur beim Stadtradeln, sondern vor allem beim Wettlauf mit der Zeit um die Begrenzung der Erderwärmung.

Deshalb volle Muskelkraft voraus. Jeder kleine Schritt im Alltag hilft, gegen die Klimakrise vorzugehen!

Tour de Waldkirch am 02. Juli

Bild

Die Stadt Waldkirch lädt am Samstag, 02. Juli zur "Tour de Waldkirch" ein.

 

Von 11 bis 17 Uhr können dann wieder alle Radbegeisterten teilnehmen und Stempel sammeln. Die frei wählbare Strecke führt von Stadtteil zu Stadtteil und Stempelstation zu Stempelstation. Wieder mit dabei für alle, die eine sportliche Herausforderung suchen, ist die Stempelstation des SC Kandel auf der Spitze unserer Hausbergs.  


Die Karten zum Stempelsammeln liegen an allen Stempelstationen zur Abholung bereit. Am Gewinnspiel teilnehmen können alle Radelnden, die drei farblich unterschiedliche Stempel in den verschiedenen Stadtteilen oder einen Stadtteilstempel und die beiden goldenen Stempel der Station auf dem Kandel gesammelt haben, denn der Hausberg zählt doppelt.

 

Selbstverständlich freuen sich die Waldkircher Gastronomen, wenn die ein oder andere Pause dazu genutzt wird, sich vor Ort für die Weiterfahrt zu stärken.

 

So funktioniert´s

Karten für die Teilnahme am Gewinnspiel werden an den teilnehmenden Stempelstationen verteilt. Die Gastgeber tragen die Stempel, die in jedem Stadtteil eine andere Farbe haben, in die Karte ein. Radfahrer:innen, die drei unterschiedliche Stempel gesammelt haben, können die Karte bis 11. Juli in den Briefkasten am Rathaus Waldkirch (Marktplatz 1-5) einwerfen oder an Stadt Waldkirch, z. Hd. Lina Vasen, Marktplatz 1-5, 79183 Waldkirch senden.

 

Zu gewinnen gibt es drei Gutscheine der Werbegemeinschaft Waldkirch im Wert von 30 Euro und sieben Taschensets mit Schlauchschal, Klingel und vielem mehr.

 

Stempelstationen:

 

Auf dem Kandel:

 

In der Kernstadt:

 

In Kollnau:

 

In Siensbach:

 

In Buchholz:

 

Offizieller Startschuss der Aktion STADTRADELN 2022 am 20. Juni um 14 Uhr auf dem Marktplatz mit Informationsständen und RadCheck

Bild

 

Offizieller Startschuss der Aktion STADTRADELN mit Oberbürgermeister Roman Götzmann am Montag, 20. Juni um 14 Uhr auf dem Marktplatz in Waldkirch.

 

Von 14 bis 18 Uhr gibt es auf dem Marktplatz noch einmal den kostenlosen Radcheck der RadKULTUR. Fach­kun­di­ge Mecha­ni­ke­rin­nen und Mecha­ni­kern schauen auf sicher­heits­re­le­vante Bau­teile wie Brem­sen, Licht und Klin­gel. Klei­nere Män­gel wer­den sofort beho­ben, dazu gehört: Brem­sen ein­stel­len, Licht­an­lage über­prü­fen, Rei­fen auf­pum­pen, Fahr­rad­helm auf rich­ti­gen Sitz prü­fen, Reflek­to­ren anbrin­gen, Kette ölen und vie­les mehr. 

 

Die Polizei Waldkirch bietet einen Geschicklichkeitsparcours für Kinder an und gibt Tipps, wie der Radhelm so eingestellt wird, dass er auch für Sicherheit sorgt. Die AOK und der RVF sind mit Infoständen dabei.

Presse

Downloads

Einträge pro Seite:
20
50
100
Alle
Waldkirch im Landkreis Emmendingen gehört zum Landkreis Emmendingen.

Zur Auswertung im Landkreis

STADTRADELN-Stars

STADTRADELN Star

Ich bewerbe mich wieder als „Stadtradel-Star“, um einen kleinen Beitrag für
klimafreundliches Verhalten zu leisten. Für mich ist das Fahrrad das ideale
Fortbewegungsmittel, weil ich mich damit umweltfreundlich fortbewegen kann. Gerne
würde ich Menschen, die meinen, nicht aufs Auto verzichten zu können aufzeigen, wie angenehm Fahrradfahren sein kann. Außerdem ist Fahrradfahren – wie andere Ausdauersportarten auch – ein hervorragendes Mittel, etwas für seine Gesundheit zu tun; nach dem Motto: „Bewegung ist die beste Medizin“.

Auch in diesem Zusammenhang wundere ich mich über die derzeitige Diskussion über die bestmögliche Führung des geplanten Radschnellwegs. Meiner Meinung nach würde eine Fahrradstraße zwischen Suggental und Waldkirch gerade den Suggentäler Bürgern die Möglichkeit eröffnen, gefahrlos mit dem Fahrrad in die Stadt zu fahren.

In jedem Fall freue ich mich auf die nächsten drei Wochen, in denen ich möglichst viele Wege mit dem Fahrrad zurücklegen werde.

RADar! in Waldkirch im Landkreis Emmendingen

Team-Captains

Melden
Photo

Regula Buschmann

Yogazentrum-Waldkirch

Radeln mit einer yogischen Einstellung: Wir sind Genießer und nehmen jeden gefahrenen km bewusst wahr. Den Fahrtwind in den Haaren, ein Lächeln im Gesicht und dieses unbeschreibliche Gefühl von Naturverbundenheit und Freiheit begleiten uns auch auf kurzen Alltags-Strecken. Es sind die kleinen Dinge, die das Leben versüßen. Fahrradfahren statt Ruß und Verdruss ;-) Deine Umwelt und Deine Gesundheit danken es Dir. Mach mit, damit unser Städtle noch schöner wird.

Team beitreten

Historie

Statistiken der letzten Jahre

  • Teilnehmerkommunen

  • aktive Radelnde

  • Parlamentarier*innen

  • Teams

  • geradelte km

  • t CO2-Vermeidung

Lokale Partner und Unterstützer