Emblème/logo

Landkreis Nürnberger Land

VILLE EN SELLE du 07.06. au 27.06.2024

  • 1.519

    Cyclistes actifs
  • 4/71

    Parlementaires

  • 71

    Equipes

  • 341.830

    Kilomètres parcourus

  • 24.993

    Trajets

  • 57

    t CO2 évitées

Retour à l’affichage des résultats

Contact

Verena Loibl
Radverkehrsbeauftragte

Tél. : +49 9123 9506239
stadtradeln sr-encml nuernberger-land.de

Landratsamt Nürnberger Land
Kreisentwicklung Nürnberger Land
Waldluststraße 1
91207 Lauf an der Pegnitz

Silke Röser
Assistenz
Tél. : +49 9123 9506069
stadtradeln sr-encml nuernberger-land.de

Conditions de participation 

Départ non encore fixé
Semaine 2
Semaine 3
Démarre dans 0 jours

Der Landkreis Nürnberger Land a participé du 07. juin au 27. juin 2024 à VILLE EN SELLE.

Radkultur BW
Sea-Watch e.V. - Zivile Seenotrettung an Europas Grenzen

Dates

Aktion des Landratsamtes in Schwaig: PENDLERFRÜHSTÜCK

Am 26.06.2024, von 7.00 - 9.00 Uhr am Schwaiger Plärrer:
Heute können Alltagsradler*innen morgens am Schwaiger Plärrer Breze, Apfel und Schorle einsammeln! 
(So lange der Vorrat reicht!)

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

der Arbeitsweg 2.0! Das bedeutet gesund und gemütlich mit dem Fahrrad pendeln und dabei auch noch die schönsten Ecken unseres Landkreises entdecken. Mit dem Auto rast die Umgebung an einem vorbei, wie John Degenkolb es erwähnt hat. 

Nehmen Sie sich jetzt in den STADTRADELN-Wochen die Zeit und probieren Sie es aus, fahren sie mit dem Rad zur Arbeit und Sie werden sehen, es ist gewonnene Zeit! Das Fitness-Studio kann dafür ausfallen und das Runterkommen nach dem Job geschieht automatisch. Und auch bei Schülerinnen und Schülern machen sich die Vorteile des Radpendelns bestens bemerkbar - Bewegung fördert die Konzentrationsfähigkeit und stärkt Freundschaften.

STADTRADELN ist nur der Anstoß, bleiben Sie wie ein Pendel noch eine ganze Zeit danach mit Freude in Bewegung.

Ihr Landrat
Armin Kroder

Mit allen Sinnen das Nürnberger Land umrunden! #1

Der Sinnesradweg orientiert sich an den Grenzen des Landkreises.
Samstag geht es an der südlichen Hälfte des Happurger Stausees vorbei nach Alfeld. Weiter geht es über Kucha, Gnadenberg (Klosterruine) nach Grub. Mit weniger Höhenmetern geht es am Nachmittag dem Ludwig-Donau-Kanal entlang nach Feucht. In Feucht Einkehr im Brückkanal-Biergarten und danach Ende der Tour.

Bei Interesse an der Tour geht es hier zur Anmeldung und allen Einzelheiten!

Mit allen Sinnen das Nürnberger Land umrunden! #2

Der Sinnesradweg orientiert sich an den Grenzen des Landkreises.
Am Sonntag wird die nördliche Hälfte gefahren. In Eschenbach wird die erste Station erreicht. Durch das schöne Pegnitztal geht es nach Rupprechtstegen (Rastwaggon) und Neuhaus. Nach Erreichen des östlichsten Punktes im Landkreis geht es weiter nach Eichenstruth und Hormersdorf - dann bergab über das Sittenbachtal  nach Hersbruck (Tourende S-Bahn Station).

Bei Interesse an der Tour geht es hier zur Anmeldung und allen Einzelheiten!

Téléchargements

Données cyclistes visualisées

Verschaffe dir einen Überblick: Die Heatmap zeigt, wo wie viele Radelnde unterwegs sind.
So machen wir gemeinsam den Radverkehr sichtbar.

Chef/fes d’équipe

Notifier
Photo

Klaus Homolka-Weigmann

Fuchsbau2

Der Weg ist das Ziel

Notifier
Photo

Andreas Sperling

Mobishare Feucht

„Mobilität wird jetzt geteilt!“ Als Team Mobishare Feucht treten wir für moderne, umwelt-, klima- und menschenfreundliche Mobilität in die Pedale. Mobilitätskonzepte verschiedener Art teilen wir, realisieren diese mit der gebündelten Energie unserer Sharingcommunity und schaffen so ganz konkrete, solidarische Handlungsoptionen in unserem Markt im Grünen. Details unter: www.mobishare-feucht.de
ALLE sind eingeladen, in unserem Team mitzuradeln - explizit auch Nicht-Mitglieder!

Notifier
Photo

Manuela Rauch

Parkstrasse & Friends

Komm mit in mein Team! Sammle Kilometer ganz einfach über die App! Jede Fahrt ist gut für Dich, die Umwelt und das Klima!

Notifier
Photo

Katrin Martin und Klasse 6a

Grete Schickedanz Mittelschule Hersbruck

Schwingt euch in den Sattel!

Notifier
Photo

Gunther Klos

DAV Hersbruck e.V.

"Besorg Dir ein Fahrrad. Wenn Du lebst, wirst Du es nicht bereuen." (Mark Twain 1835-1910)

Notifier
Photo

Finn Dio

10G
Christoph Jacob Treu Gymnasium Lauf a.d.Pegnitz

E-biker >:(

Notifier
Photo

Sabine Huppert

ins-Radelflitzer

Raufs auf Bike und übers Land und in der Stadt viele KM düsen!

Notifier
Photo

Jan Kürschner

DAV Altdorf

Bewegen ist leben - Radfahren gehört als enkeltaugliche Mobilitätslösung vom Rand in die Mitte der Verkehrsplanung gerückt.

Radfahren ist
- für alle (Kinder bis Senioren)
- suffizient: 20 kg Fahrrad statt 2000 kg Auto; 100 W Tretleistung statt 100 kW Automotor
- hält fit
- macht Spaß und miteinander noch mehr: Stadtradelt mit!

Historique

les statistiques des dernières années

  • Municipalités

  • Cyclistes actifs

  • Parlementaires

  • Equipes

  • km parcourus

  • t CO2 évitées

Partenaires locaux

be Chic Lieblingsteile
Bike Boutique Lauf
BioMarkt Lauf GmbH
Bürgerbräu Hersbruck Deinlein & Co.KG
eBike Maass Lauf
Kaiser Bräu GmbH & Co. KG
Ver­kehrs­ver­bund Groß­raum Nürn­berg GmbH
RAD-STAND Altdorf
Radsport Manfred Müller