Wappen/Logo

Petersberg

STADTRADELN vom 24.06. bis 14.07.2023

  • 307

    aktive Radelnde
  • 15/49

    Parlamentarier*innen

  • 19

    Teams

  • 61.631

    gefahrene Kilometer

  • 4.719

    Fahrten

  • 10

    t CO2-Vermeidung

Wappen/Logo

Petersberg

STADTRADELN vom 24.06. bis 14.07.2023

  • 307

    aktive Radelnde
  • 15/49

    Parlamentarier*innen
  • 19

    Teams

  • 61.631

    geradelte Kilometer

  • 4.719

    Fahrten

  • 10

    t CO2-Vermeidung

Folgende Städte/Gemeinden gehören dazu:

Kontaktinformationen

Sebastian Kircher

Tel.: +49 661 620632
gemeinde sr-encml petersberg.de

Gemeinde Petersberg
Rathausplatz 1
36100 Petersberg

Teilnahmevoraussetzungen 

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 0 Tagen

Die Gemeinde Petersberg nahm vom 24. Juni bis 14. Juli 2023 am STADTRADELN teil.

Radkultur BW
Sea-Watch e.V. - Zivile Seenotrettung an Europas Grenzen

Termine

Hinweise

 

 

Grußwort

Liebe Stadtradelnde,

nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr nimmt die Gemeinde Petersberg auch in diesem Jahr wieder am Stadtradeln teil. Beim Stadtradeln 2022 wurden in unserer Gemeinde mehr als 27.000 Kilometer „erfahren“. Das ist einmal von Petersberg bis nach Australien - und zurück. Das ist eine stolze Zahl, dafür, dass wir zum ersten Mal mitgemacht haben. Dieses Jahr wollen wir das noch toppen. Eine Weltumrundung, das wäre ein großartiges Ziel. Dafür müssten wir 40.000 Kilometer erreichen. 

Deswegen heißt es ab sofort: in die Pedale treten! Das Stadtradeln geht die Idee, mehr Menschen auf das Fahrrad zu locken, als spielerischen Wettbewerb an. Das Beste daran: Normalerweise gewinnt bei einem Wettbewerb nur einer. Beim Stadtradeln gewinnen aber wir alle. Der Radfahrer selbst, der nicht mehr im Stau steht und ewig nach Parkplätzen suchen muss, aber auch die Anwohner, die weniger durch Emissionen, Krach und Gestank von Autos belästigt werden.

Mir als Bürgermeister ist es dabei ein wichtiges Anliegen, dass der Grundgedanke des Stadtradelns auch über die 21 Tage hinaus erhalten bleibt. Die Gemeinde Petersberg investiert viel Geld in den Radverkehr. Letztes Jahr wurde der Radweg Dipperz-Margretenhaun neu gebaut, jetzt gerade laufen die Bauarbeiten für die Strecke von Stöckels nach Almendorf. Allein in diesem und nächstem Jahr wollen wir fast 4 Millionen Euro für den Ausbau von Radwegen und Abstellanlagen ausgeben. Das ist ohne Zweifel eine Menge Holz. Dennoch bin ich der festen Überzeugung, dass dieses Geld gut angelegt ist. Denn jeder, der sein Rad für Alltagsfahrten nutzt, der trägt zum Klimaschutz bei. Der sorgt dafür, dass unsere Innenstädte nicht den Verkehrsinfarkt erleiden. Und der tut auch noch etwas für seine Gesundheit. Deswegen muss es unsere Aufgabe als Gemeinde sein, möglichst viele Menschen zum wortwörtlichen Umsatteln zu bewegen. Das machen wir, indem wir sichere Radwege schaffen. Und das tun wir durch Aktionen wie das Stadtradeln.

Ich wünsche gute Fahrt und viel Vergnügen beim Stadtradeln!

 

Ihr 
Carsten Froß
Bürgermeister

 

 

STADTRADELN-Stars

Downloads

Visualisierte Radfahrdaten

Verschaffe dir einen Überblick: Die Heatmap zeigt, wo wie viele Radelnde unterwegs gewesen sind.
So machen wir gemeinsam den Radverkehr sichtbar.

Team-Captains

Melden
Photo

Sebastian Kircher

Gemeinde Petersberg

Das ist das Team der Gemeinde Petersberg - für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Verwaltung, Bauhof und Kitas.

Melden
Photo

Heidi Willkomm

Stick und mehr

Hochmotiviert!

Melden
Photo

Torsten Jahn

Claudia Brandes - Team

Hier im Team Claudia Brandes sind alle willkommen, die sowohl den Ausbau der Radwege, der ÖPNV Infrastruktur darum herum und die Kandidatur der Petersbergerin als Bürgermeisterkandidatin unterstützen, die Spaß an Bewegung, Radfahren und der Natur haben.

Melden
Photo

Christian Schwiddessen

Immer die Radfahrer

Schon Heinz Erhardt wusste.. Radfahren macht Spaß und ist gut für den Körper. Das wichtigste ist aber, dass nur gemeinsam das Ziel erreicht werden kann.

Lasst uns gemeinsam radeln. :)

Historie

Statistiken der letzten Jahre

  • Teilnehmerkommunen

  • aktive Radelnde

  • Parlamentarier*innen

  • Teams

  • geradelte km

  • t CO2-Vermeidung

Lokale Partner und Unterstützer