Emblème/logo

Verbandsgemeinde Deidesheim im Landkreis Bad Dürkheim

VILLE EN SELLE du 29.06. au 19.07.2022

  • 0

    Cyclistes actifs
  • 0/28

    Parlementaires

  • 4

    Equipes

  • 0

    km parcourus

  • 0

    t CO2 évitées

Emblème/logo

Verbandsgemeinde Deidesheim im Landkreis Bad Dürkheim

VILLE EN SELLE du 29.06. au 19.07.2022

  • 0

    Cyclistes actifs
  • 0/28

    Parlementaires
  • 4

    Equipes

  • 0

    km parcourus

  • 0

    t CO2 évitées

Les municipalités suivantes en font partie:

Informations

Départ non encore fixé
Semaine 2
Semaine 3
Démarre dans 44 jours

Die Verbandsgemeinde Deidesheim im Landkreis Bad Dürkheim participe de 29. juin à 19. juillet 2022 à VILLE EN SELLE. Tous/toutes les intéressé(e)s qui habitent, travaillent, sont membres d’une association ou élèves/étudiants d’un établissement scolaire/universitaire à/dans Verbandsgemeinde Deidesheim im Landkreis Bad Dürkheim peuvent participer à VILLE EN SELLE.

A Verbandsgemeinde Deidesheim im Landkreis Bad Dürkheim il y a 13 cyclistes inscrits.

Contact

Claudia Breuer
Klimaschutzmanagerin

Tél. : +49 6326 977133
claudia.breuer sr-encml vg-deidesheim.rlp.de

Verbandsgemeinde Deidesheim
Natürliche Lebensgrundlagen und Bauen
Am Bahnhof 5
67146 Deidesheim
Radkultur BW
Sea-Watch e.V. - Zivile Seenotrettung an Europas Grenzen

Dates

Observations

Mot de bienvenue

Liebe Stadtradler,

 

wir freuen uns, dass Sie auch dieses Jahr wieder aktiv dabei sind und Ihre Kilometer sammeln. Aber es geht in erster Linie nicht  darum, aus dem Stadradeln einen sportlichen Wettbewerb zu machen und zu schauen, wer die höchste Kilometerzahl erzielt hat. Es geht darum, das Radeln als Fortbewegungsart im Alltag  zu etablieren und damit auch etwas für unsere Umwelt zu tun. Für viele von uns ist das nicht in dem Ausmaß möglich, wie sie es vielleicht gerne nutzen würden. Größere Entfernungen zum Arbeitsplatz, teilweise auch schlechte ÖPNV-Anbindungen machen es erforderlich, für längere Strecken den eigenen Pkw zu nutzen. Aber für kurze Strecken kann man das Fahrrad problemlos im Alltag nutzen, nicht nur als Freizeit-/ Sportgerät, sondern als alltägliches Fahrzeug. 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der diesjährigen Aktion!

Ihre Verbandsgemeindeverwaltung Deidesheim

Presse

Natürlich….

gibt es auch in 2022 eine Neuauflage der Aktion „Stadtradeln“ im Kreis Bad Dürkheim. Die Kampagne beginnt am Mittwoch, dem 29. Juni und dauert bis Dienstag, den 19. Juli. Das heißt: Das Stadtradeln endet vor Beginn der diesjährigen Sommerferien. Wir hoffen dennoch, dass der Zeitraum, in dem die Aktion stattfinden wird, genug Möglichkeiten für eine aktive Freizeitgestaltung bieten wird - auch, wenn die Zeit vor den Zeugnissen für viele immer sehr stressig ist. Natürlich zählt auch jeder Kilometer, der auf dem Weg zur Arbeit, zum Einkaufen, zu Terminen etc. zurückgelegt wird. Es wäre schön, wenn die Aktion auch dieses Jahr viel Akzeptanz erreichen würde. Die zuständigen Mitarbeiter der  Verbandsgemeinden, der Stadt und des Landkreises Bad Dürkheim beginnen jetzt schon zusammen mit den Mitarbeitern der Energieagentur Rheinland-Pfalz, Büro Mittelhaardt, mit den  Planungen.

Wir freuen uns auf viele Teilnehmer!

Gut zu wissen!

Auch im „Integrierten Klimaschutzkonzept für die Ortsgemeinden Forst, Meckenheim, Ruppertsberg sowie die Verbandsgemeinde in ihren Zuständigkeiten“ wurden Maßnahmen, die das Umsteigen auf das Fahrrad fördern sollen, formuliert. So soll in Zusammenarbeit mit dem Kreis das überörtliche Radwegenetz verbessert werden – das barrierefreie Radwegekonzept des Kreises wird bereits in diesem Jahr umgesetzt. Weitere Maßnahmen in unseren Kommunen werden geprüft.  Vorgeschlagen und in den Maßnahmenkatalog aufgenommen wurde auch die Idee, dass es vor Ort Möglichkeiten zum Ausleihen von E-Bikes und Cargobikes geben sollte. So könnten Interessierte z.B.  für kleinere Lastentransporte von A nach B ein Cargobike ausleihen, aufs Auto verzichten. Umsteigewillige hätten die Möglichkeit erst einmal zu testen, ob diese Art des Individualverkehrs auch ihren Bedürfnissen entspricht – und vielleicht sogar den Zweitwagen überflüssig macht…

Und übrigens….

Wer mehr über die Maßnahmenvorschläge aus dem Klimaschutzkonzept wissen möchte, kann dieses auf der Homepage der VG Deidesheim finden: Klimaschutzkonzept / vg-deidesheim.de

Image - cliquez pour agrandirImage - cliquez pour agrandir

Téléchargements

Entrées par page:
20
50
100
Tous
Entrées par page:
20
50
100
Tous
Verbandsgemeinde Deidesheim im Landkreis Bad Dürkheim fait partie de Landkreis Bad Dürkheim.

vers l'evaluation dans la région

VEDETTES EN SELLE

Photo

Unser Stadradel-Star ist in diesem Jahr unsere Mitarbeiterin Karin Mühleisen. Sie arbeitet in der Verwaltung im Bereich der IT. In ihrer Freizeit engagiert sie sich bei den Landfrauen in Meckenheim. Hierbei ist ihr, wie sie erzählte, wichtig, zu zeigen, dass die Landfrauen eine Vereinigung mit vielen Facetten sind. Das ist, was sie selber sagt: 

"Zum Fahrrad fahren kam ich, weil es in  meiner Jugendzeit nach der Schule selten eine Mitfahrgelegenheit gab um von A nach B zu kommen. „Elterntaxi“ kannte man damals genauso wenig wie Maxxticket. Heute freue ich mich als Landfrau aus Überzeugung über die vielen Radwege in unserer Region. Diese nutze ich gerne für den Weg zur Arbeit, zum Einkaufen  auf den Bauernhöfen in der Umgebung und gerne auch in Kombination mit dem öffentlichen Personennahverkehr.  Beim Einkauf in den Hofläden habe ich mit dem Rad weniger Parkplatzprobleme und gleichzeitig Bewegung an der frischen Luft.

Gerne würde ich für den Landfrauenverein z.B. eine Fahrradrikscha anschaffen. Dann hätten wir die Möglichkeit auch weniger bewegliche Mitglieder zu Ausflügen mitnehmen zu können. Leider fehlt das nötige Kleingeld, genauso wie genügend große Stellplätze für solche Gefährte."

RADar! en Verbandsgemeinde Deidesheim im Landkreis Bad Dürkheim

Chef/fes d’équipe

les statistiques des dernières années

  • Cyclistes actifs

  • Parlementaires

  • Equipes

  • km parcourus

  • t CO2 évitées

Partenaires locaux