Coat of arms/logo

Würzburg

CITY CYCLING from 08.05. to 28.05.2021

  • 2,405

    cyclists
  • 12/51

    Parliamentarians

  • 102

    teams

  • 431,970

    km

  • 63

    t CO2 avoided

Coat of arms/logo

Würzburg

CITY CYCLING from 08.05. to 28.05.2021

  • 2,405

    cyclists
  • 12/51

    Parliamentarians
  • 102

    teams

  • 431,970

    km

  • 63

    t CO2 avoided

The following towns/communities have already registered:

General information

Start date not yet set
Week 2
Week 3
Starts in 0 days

The city Würzburg participated in CITY CYCLING from 08. May to 28. May 2021.

Contact details

Claudius Stanke
Agenda 21-Beauftragter

Tel: +49 931 373757
wuerzburg sr-encml stadtradeln.de

Stadt Würzburg
FB Umwelt- und Klimaschutz
Karmelitenstraße 20
97070 Würzburg

Radkultur BW
Sea-Watch e.V. - Zivile Seenotrettung an Europas Grenzen

Events

Vom 8. bis 28. Mai 2021 wird in Würzburg um die Wette geradelt.

Aufgrund der aktuell hohen Infektionszahlen werden wir leider auch in diesem Jahr auf unsere traditionelle Auftaktradelrunde verzichten müssen. Starten Sie stattdessen in kleinen Runden oder alleine mit einer Radtour in die STADTRADELN-Wochen und schicken Sie uns kleine Bericht davon. Wir freuen uns auf Ihre Zusendungen. 

Preisverleihung und Siegerehrung

Wegen der Corona Pandemie können wir derzeit noch keine Aussage treffen, wann, wo und wie wir die Preisverleihung und Siegerehrung in diesem Jahr durchführen werden. Sobald dies feststeht, werden wir Sie über Art und Umfang der Preisverleihung und Siegerehrung informieren.

 

Information

Podcast „Unterwegs durch Würzburg – klimafreundliche Mobilität am Main“

abrufbar unter www.wuerzburg.de/emw-podcast

In dem Podcast, der anlässlich der Eurpoäischen Mobilitätswoche 2020 erstellt wurde, kommen sowohl Fachleute als auch Privatpersonen gleichermaßen zu Wort. Zum Einstieg gibt es eine Folge mit Herrn Oberbürgermeister Christian Schuchardt. In den insgesamt sieben Themfolgen werden unter anderem der Radverkehr und Lastenräder, der ÖPNV mit seinen Neuerungen, Möglichkeiten für nachhaltigen Wirtschaftsverkehr, Barrierefreiheit, Carsharing oder auch die Elektromobilität behandelt. Erfahren Sie wie klimafreundlich mobil sein schon heute in Würzburg möglich ist und was in (naher) Zukunft noch alles für die Mobilitätswende getan wird – ganz nach dem Motto „Klimafreundliche Mobilität für alle“, damit Würzburg weiterhin erreichbar, lebenswert und attraktiv bleibt.

 

Tipps für Touren und Ausflügen:

Da in Corona Zeiten die Möglichkeiten und Angebote an Freizeitaktivitäten beschränkt sind, möchten wir Ihnen nachstehend eine Reihe von Links zu Radwegen und Radtouren in Würzburg und der Region an die Hand geben. Vielleicht finden Sie dabei noch Touren und Angebote, die Sie nicht kennen und während des STADTRADELNs neu entdecken werden. Viel Spaß beim Planen der nächsten Radtour. 

Radfahren:

Mountainbiken:

Angebote des ÖPNV:

Interaktive Seiten mit eigener Auswahlmöglichkeit/ Blogs:

Mit Tourenplaner-Apps können Routen aufgezeichnet, gespeichert und anschließend geteilt werden.

Sie kennen noch eine Plattform oder Internetseite, die Sie empfehlen können? Gerne können Sie uns Ihre Tipps zusenden, dann aktualisieren wir unsere Liste.

 

 

 

Radtouren des ADFC

Der ADFC-Kreisverband Würzburg bietet eine Vielzahl von Radtouren für verschiedene Zielgruppen und mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad an. Nähere Infos zum Tourenprogramm und den Touren während des STADTRADELNs sowie weiteren Angeboten des ADFC finden Sie unter: www.adfc-wuerzburg.de

Greeting

Media

Downloads

CYCLE STARS

RADar! in Würzburg

Team captains

Report
Photo

Prof. Dr. Christoph Maack

UKW Radler - Uniklinik Würzburg

Fahrradfahren ist nicht nur umweltfreundlich, es fördert auch die Gesundheit. Für viele, mich eingeschlossen, ist das Radfahren wie Urlaub: Freude und Entspannung pur. Auf dem Fahrrad habe ich zudem die besten Ideen. Und Sie? Teilen Sie mit uns Ihre Kilometerund Erlebnisse und schließen Sie sich unserem Team an. Wir freuen uns auf Sie!

Join team
Report
Photo

Prof. Christoph Wanner

UKW Radler - Uniklinik Würzburg

Viele sagen, sie hätten keine Zeit für Sport. Das dachte ich auch. Doch wer fit bleiben will, muss was tun. Also einfach mal umsatteln und dass Gaspedal gegen die Fahrradpedale tauschen. Heute fahre ich jeden Tagmit dem Rad zur Arbeit, lege dabei 13 Kilometer und 200 Höhenmeter zurück und habe somit 50 Minuten Bewegung. Treten Sie mit uns in die Pedale und tun Sie Ihrer Gesundheit und der Umwelt etwas Gutes!

Join team
Report
Photo

Prof. Dr. Jens Maschmann

UKW Radler - Uniklinik Würzburg

Das Fahrrad, mein Allrounder-Fortbewegungsmittel! Sei es auf dem Weg zur Arbeit, zum Einkaufen, zur Entspannung oder als Sportgerät.
Wir als Uniklinikum Würzburg unterstützen nachhaltige ökologische Alternativen der Mobilität.
Aber bitte mit Helm, denn Fahrradfahren ist auch eine #Kopfentscheidung!

Join team
Report
Photo

Heinz Braun

ödp Team

Auf gets! Tun wir was für uns und unsere Umwelt.

Join team
Report
Photo

Herbert Barthel

Riemenschneider-Gymnasium Würzburg

Volle Bulle voraus, Leute! Den Rüssel immer hart in den Gegenwind und Kette rechts! Wer später bremst, ist länger schnell! Jeder Meter zählt und geiler wie auf dem Bike wird er nicht.
Haut rein!

Join team
Report
Photo

Prof. Dr. Stefan Frantz

UKW Radler - Uniklinik Würzburg

Mit dem Fahrrad lässt sich auf exzellente Weise das Nützliche mit dem Angenehmen verbinden.

Join team
Report
Photo

André Kolowrat

Universität Würzburg

Dabei sein ist alles, aber jeder Kilometer zählt... :-))

Join team
Report
Photo

Prof. Dr. Magnus Wobser

Deutschhaus-Gymnasium Würzburg

Die Q12 ist faul und macht Abi, also fahren wir wenig Fahrrad. Naja, dafür haben wir Abiball und Abistreich, oh wait

Join team
Report
Photo

Eva Liebich

Offenes Team Reichenberg

Wir radeln regelmäßig aus der Gemeinde Reichenberg nach Würzburg und möchten zeigen, dass auch das Umland einen Beitrag zur Verkehrsentlastung der Stadt leisten kann! Obwohl schon recht viele ReichenbergerInnen radeln, könnten es weitaus mehr sein – wenn wir nicht ein großes Stück auf der Staatsstraße fahren müssten. Deshalb freuen wir uns über den Baubeginn des ersten Radweg-Abschnitts im Reichenberger Grund – und hoffen auf eine baldige Verlängerung bis Reichenberg. Als Dank haben auch wir etwas zu bieten: unsere Kilometer für Würzburg beim Stadtradeln – und vor allem vermiedene Auto-Kilometer in der Stadt!

Join team
Report
Photo

Sr. Beate Krug

Oberzeller Franziskanerinnen

Radfahren macht Laune, hält fit und schützt das Klima!

Wir Schwestern, Mitarbeitende und Unterstützende der Oberzeller Franziskanerinnen sind auch 2021 wieder dabei und treten zur Einsparung von CO2 in die Pedale.

Join team
Report
Photo

Matthias Deckert

Siebold-Gymnasium Würzburg

Das Siebold radelt!

Gerade in der Corona Pandemie ist das Fahrrad das ideale Verkehrsmittel um fit zu bleiben und einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Schüler, Eltern, Lehrer und Freunde des Siebolds sind herzlich dazu eingeladen das Team Siebold-Gynmnasium zu unterstützen!

Join team
Report
Photo

Ulf Cronenberg

Deutschhaus-Gymnasium Würzburg

Auch dieses Jahr wieder am Start: das Deutschhaus-Gymnasium – mit Schüler/innen, Lehrkräften und Freunden der Schule.
An dieser Stelle ein Statement zur Verkehrssituation an der Schule: Während manche Autofahrer mit der Einbahnregelung in der Zeller Straße hadern, sind alle Radfahrer/innen (und es werden immer mehr) erleichtert. Vor allem für Kinder und Jugendliche, aber auch für Erwachsene ist so endlich das Radfahren den Zeller Berg hinauf und hinunter gefahrlos möglich. Unsere Bitte geht an die Stadt, diese Verkehrsregelung unbedingt beizubehalten!

Join team
Report
Photo

Rainer Moll

Röntgen-Gymnasium Würzburg

Erst haben wir unsere Jogging km gesammelt und manche Klassen haben es bis nach Afrika geschafft. Bei unserer Challenge "Every minute counts" haben wir bewiesen wie sportlich aktiv wir in dieser Zeit sein können. Nun sammeln wir viele Radkilometer - weil es einfach Spaß macht mit den Rad unterwegs zu sein. Mal schauen wie weit wir mit unseren Bikes kommen...

Join team
Report
Photo

Lore Koerber-Becker

rote Radler*innen

Na klar, wir Roten aus der SPD sind dabei:

- weil Radverkehr ein Teil nachhaltiger Mobilität ist
- weil wer Radelt was für´s Klima tut
- weil wer Rad fährt, die Stadt ganz anders und viel intensiver wahrnimmt
- weil´s in Sachen Radverkehr in Würzburg noch viel zu tun gibt
- weil Radfahren einfach Spaß macht!

Join team
Report
Photo

Thorsten Becker

Universität Würzburg

Die Uni Würzburg ist ein starkes Team! Hier radeln Mitarbeitende, Studierende sowie Freundinnen und Freunde der JMU Würzburg.

- Für den Spaß
- Für Nachhaltigkeit
- Für Gesundheit

Komm auch Du in unser Team!

Join team
Report
Photo

Martin Heilig

Umwelt- und Klimaradler

Radfahren ist Klimaschutz – gerade auf den Strecken in der Innenstadt bietet die Nutzung des Fahrrades viele Vorteile. Beim Wettbewerb STADTRADELN geht es daher um Spaß am Fahrradfahren und tolle Preise, vor allem aber auch darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad zu gewinnen. Der mittlerweile dreizehnten Teilnahme der Stadt Würzburg sehe ich mit Freude entgegen und hoffe wieder auf eine rege Beteiligung!

Join team
Report
Photo

Dr. Gabriele Lieb

Kinder- u. Jugendarztpraxis Dr. Lieb

Wir tun es! Für die Gesundheit, die Umwelt und die Stadt. Mit Power, Engagement und Spaß. Machen Sie mit im Team!

Join team
Report
Photo

Andrea Betz

Dag-Hammarskjöld-Gymnasium Würzburg

Mal schauen, wie viele km wir zusammen bekommen :)

Join team
Report
Photo

Inga Enders

Medizinstudierende Würzburg

Liebe Medis,
als Fachschaft Medizin wollen wir ein Zeichen fürs Radfahren setzen. Für uns ist Radfahren nicht nur ein Beitrag zum Klimaschutz, sondern trägt auch zur Gesundheit bei. Da Prävention immer besser als eine aufwendige Therapie ist, muss die Stadt mit einer besseren Fahrrad-Infrastruktur die passenden Rahmenbedingungen bieten. Angst vor Unfällen sollte keinen Menschen von Bewegung im Alltag abhalten. Also fleißig in die Pedale treten und Kilometer eintragen.
Liebe Grüße
Eure Fachschaft

Join team

Last year’s figures

  • Cyclists

  • Parliamentarians

  • teams

  • km

  • t CO2 avoided

Local partners and supporters