Wappen/Logo

Lünen im Kreis Unna

STADTRADELN von 07.05. bis 27.05.2022

  • 540

    aktive Radelnde
  • 10/57

    Parlamentarier*innen

  • 32

    Teams

  • 126.268

    gefahrene Kilometer

  • 19

    t CO2-Vermeidung

Wappen/Logo

Lünen im Kreis Unna

STADTRADELN von 07.05. bis 27.05.2022

  • 540

    aktive Radelnde
  • 10/57

    Parlamentarier*innen
  • 32

    Teams

  • 126.268

    geradelte Kilometer

  • 19

    t CO2-Vermeidung

Folgende Städte/Gemeinden gehören dazu:

Kontaktinformationen

Clara Wasserkampf
Koordinatorin

Tel.: +49 2306 1041419
luenen sr-encml stadtradeln.de

Stadt Lünen
Willi-Brandt-Platz 5
44532 Lünen

Jasmin Sowik
Tel.: +49 2306 1041862

Melanie Koischwitz
Tel.: +49 2306 1041694

Dirk Schumann
Ansprechpartner ADFC
Tel.: +49 157 80414927
dirk.schumann sr-encml adfc-luenen.de

Dr. Andreas Abels
Koordinator STADTRADELN-Website Lünen
Tel.: +49 231 8822108
andreas.abels sr-encml adfc-luenen.de

Teilnahmevoraussetzungen 

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 0 Tagen

Die Stadt Lünen im Kreis Unna nahm vom 07. Mai bis 27. Mai 2022 am STADTRADELN teil.

Radkultur BW
Sea-Watch e.V. - Zivile Seenotrettung an Europas Grenzen

Termine

30.04.2022
Drahteselmarkt Lünen, 10:00 - 14:00 Uhr, Willy-Brandt-Platz

07.05.2022
ADFC-Radtour zum Drahteselmarkt und zur RS1-Kundgebung in Unna (Start: 10:30 Uhr Lüntec / 11:00 Uhr Willy-Brandt-Platz), Länge: ~40 km

07.05.2022
Radtour "Die Lüner Lippeaue "erfahren" - der Osten", 14:00 Uhr Willy-Brandt-Platz, Veranstalter: Biol. Station Kreis Unna in Koop. mit ADFC u.a.

12.05.2022
ADFC-Feierabendtour, 18:00 Uhr Willy-Brandt-Platz, Länge: ~30 km

14.05.2022
Europa-Radtour, 15:00 Uhr Willy-Brandt-Platz, Länge: ~15 km (familienfreundlich), Veranstalter Stadt Lünen in Koop. mit ADFC

15.05.2022
ADFC-Radtour "Aber bitte mit Sahne ...", 09:30 Uhr Lüntec / 10:00 Uhr Willy-Brandt-Platz; Länge: ~70 km

20.05.2022
ADFC-Radtour zur 4. Unnaer Bike-Night, 19:15 Lüntec / 19:45 Uhr Willy-Brandt-Platz; Start Rundfahrt 22:00 Uhr an Lindenbrauerei; Länge: ~50 + 12 km

22.05.2022
ADFC-Radtour "Durch Dortmunder Vororte", 09:30 Lüntec / 10:00 Uhr Willy-Brandt-Platz; Länge: ~70 km

Hinweise

Grußwort

Bild

Liebe Lünerinnen und Lüner,

es geht wieder los! Das diesjährige Stadtradeln findet vom 07. Mai bis zum 27. Mai statt und bietet erneut die Möglichkeit uns als nachhaltige Stadt auszuzeichnen.  
Nach dem pandemiebedingten Ausfall im Jahr 2020 haben wir gemeinsam im letzten Jahr Großes geschafft. Mit insgesamt 27 Teams sind wir knappe 90.000 km geradelt und haben somit 13t CO₂ eingespart.  
Der Aktionszeitraum ist immer eine gute Gelegenheit, um über unsere Fahrradwege ins Gespräch zu kommen. Auf ein Highlight, das unsere Stadt in den kommenden Jahren noch attraktiver machen wird, möchte ich bereits heute hinweisen.  
Im Zuge der internationalen Gartenausstellung 2027 (IGA) errichten die Städte Lünen und Bergkamen einen gemeinsamen Zukunftsgarten mit jeweils einem Standort in beiden Städten. Ein neuer Radweg wird auf einer Strecke von insgesamt 22 km die beiden IGA-Standorte, unter anderem den Hauptbahnhof in Lünen als auch Marina Rünthe, miteinander verbinden. Dadurch werden Freizeitradler als auch Berufspendler eine klimaschonende Alternative zum Auto bekommen. Der Bau des Radweges soll
abschnittsweise in den Jahren 2022 bis 2025 erfolgen. Obwohl diese Attraktion noch etwas auf sich warten lässt, haben wir bereits jetzt in unserer Stadt abwechslungsreiche Radwege. Dennoch gibt es Dinge, die besser gemacht werden können. Das Stadtradeln ist daher immer eine gute Gelegenheit, in der Verbesserungsvorschläge gesammelt werden können. Wenn Sie hierfür Ideen oder Anregungen haben, sprechen Sie uns im Rathaus gerne an. 

Schwingen wir uns nun in den Sattel. Glückauf!

Ihr
Jürgen Kleine-Frauns
Bürgermeister der Stadt Lünen

Stadtradeln 2022 – Verbrennt Kalorien anstatt Benzin

Radeln für ein gutes Klima im Kreis Unna

Liebe STADTRADELNDE,

vom 7. bis zum 27.5.2022 sind wieder alle Menschen, die in Lünen wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, eingeladen, für mehr Klimaschutz und Radverkehr in die Pedale zu treten. Wer aufs Rad steigt, profitiert gleich von vielen positiven Effekten.

Auch in diesem Jahr nehmen wieder alle Kommunen im Kreis Unna an der Aktion teil. Mehr als 5.300 Radler in 350 Teams haben dabei im vergangenen Jahr tatsächlich die 1-Million- Kilometermarke für den Kreis Unna geknackt. Diese Zahlen gilt es in diesem Jahr zu übertreffen.

Bleiben Sie auf dem Laufenden und folgen Sie Stadtradeln im Kreis Unna auf Instagram und auf Facebook.

Infos kompakt

Worum geht's?
Treten Sie 21 Tage für den Klimaschutz, Radförderung*und lebenswerte Kommunen in die Pedale! Sammeln Sie Kilometer für Ihr Team und für Lünen! Egal ob beruflich oder privat – Hauptsache CO2-frei unterwegs!

Wie kann ich mitmachen?
Registrieren Sie sich auf stadtradeln.de/luenen. Treten Sie dann einem Team bei oder gründen Sie ein eigenes. Danach losradeln und die Radkilometer einfach im Online-Radelkalender unter stadtradeln.de/luenen oder per STADTRADELN-App eintragen.

Wer kann teilnehmen?
Kommunalpolitiker*innen und Bürger*innen aus Lünen *sowie alle Personen, die hier arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen.

Wann wird geradelt?
Vom 7. Mai bis einschließlich 27. Mai.

Wo melde ich mich an? Wer liegt vorn?
Alle Infos zur Registrierung, zum Online-Radelkalender, zu den Ergebnissen und vieles mehr auf den Websites
www.stadtradeln.de/luenen
www.stadtradeln.de/kreis-unna

und in den Social Media
www.instagram.com/stadtradeln.im.kreis.unna
www.facebook.com/ADFCKreisverbandUnna

Presse

Ruhr Nachrichten, 04. April 2022

Ruhr Nachrichten, 06. Mai 2022

Ruhr Nachrichten, 06. Mai 2022

Bild - Klicken für volle GrößeBild - Klicken für volle GrößeBild - Klicken für volle Größe

Downloads

Einträge pro Seite:
20
50
100
Alle
Lünen im Kreis Unna gehört zum Kreis Unna.

Zur Auswertung im Landkreis

STADTRADELN-Stars

STADTRADELN Star

Daniel Claeßen

Wenn ich morgens auf die Waage steige, plagt mich das schlechte Gewissen. Denn ich sehe dann aus dem Fenster unseres Badezimmers den Kleinbus, den wir als fünfköpfige Familie aus praktischen Gründen angeschafft haben. Eine sehr gute Entscheidung, wie sich herausgestellt hat. Nur halt das absolute Gegenteil von dem, was man allgemein unter umwelt- oder klimafreundlichem Handeln versteht.

Also ist es an der Zeit, etwas zurückzugeben: den Zweitwagen nämlich. Stattdessen geht es täglich aufs Rad. Das hat schließlich im Studium in Münster auch funktioniert – wo Fahrräder schon vor 20 Jahren den Stellenwert hatten, den sie heute längst verdienen. Wie das wohl wird, wenn man es mit dem Fahrradfahren jenseits von Promenade und Ludgeri-Kreisel wirklich ernst meint? Ich freue mich darauf, genau das herauszufinden – vor allem, weil ich demnächst auf der Waage dann wirklich kein schlechtes Gewissen mehr haben muss.

RADar! in Lünen im Kreis Unna

Team-Captains

Melden
Photo

Benedikt Wüstefeld

Tischtennisfreunde Lünen e.V.

Nicht nur an der Tischtennisplatte, sondern auch auf dem Rad aktiv :)

Team beitreten

Historie

Statistiken der letzten Jahre

  • Teilnehmerkommunen

  • aktive Radelnde

  • Parlamentarier*innen

  • Teams

  • geradelte km

  • t CO2-Vermeidung

Lokale Partner und Unterstützer