Brasão/Logotipo

Kerken im Kreis Kleve

PEDALACIDADE de 23.05. a 12.06.2022

  • 107

    ciclistas ativos
  • 6/30

    Parlamentares

  • 12

    Equipes

  • 22.303

    Quilômetros rodados

  • 3

    Evitação de emissão de t CO2

Brasão/Logotipo

Kerken im Kreis Kleve

PEDALACIDADE de 23.05. a 12.06.2022

  • 107

    ciclistas ativos
  • 6/30

    Parlamentares
  • 12

    Equipes

  • 22.303

    Quilômetros rodados

  • 3

    Evitação de emissão de t CO2

As seguintes cidades/municipalidades estão incluídas:

Informações

Início em aberto
2ª semana
3ª semana
Inicia em 0 dias

O município Kerken im Kreis Kleve participou de 23. maio a 12. junho 2022 da campanha PEDALACIDADE.

Informações de contato

Nicole Thissen

Tel.: +49 2833 922100
nicole.thissen sr-encml kerken.de

Municipalidade Kerken
Dionysiusplatz 4
47647 Kerken
Radkultur BW
Sea-Watch e.V. - Zivile Seenotrettung an Europas Grenzen

Datas

23.05.2022
von 10 - 12 Uhr eröffnen wir das Stadtradeln auf dem Webermarkt

11.06.2022
digitale Schnitzeljagd im Kreis Kleve von 13 bis 16 Uhr

Avisos

Auch in diesem Jahr beteiligen sich alle 16 Kommunen des Kreises Kleve gemeinsam an der Kampagne STADTRADELN.  Beim Wettbewerb STADTRADELN geht es um Spaß am Fahrradfahren aber vor allem darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Die Landrätin und die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister schließen sich der Auffassung des Klimabündnis NRW und des Bundesgesundheitsministeriums an, dass das Fahrrad ein sinnvolles Verkehrsmittel für unvermeidliche Wege ist – sei es zum Einkaufen oder zur Arbeit. Es ist eine gute Alternative zum ÖPNV und in vielen Fällen dem Auto vorzuziehen. Zugleich bietet das Radfahren die Möglichkeit, sich an der frischen Luft zu bewegen und Ausflüge zu unternehmen. 

Ab sofort können sich alle Radlerinnen und Radler unter www.stadtradeln.de im Bereich ihrer Kommunen registrieren lassen!

Teilnahme / Spielregeln

Im Zeitraum vom 23.05. bis 12.06.2022 können alle, die in einer der teilnehmenden Kommune leben, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch)Schule besuchen bei der Kampagne STADTRADELN des Klima-Bündnis mitmachen und möglichst viele Radkilometer sammeln.
Jeder kann ein STADTRADELN-Team gründen bzw. einem beitreten, um beim Wettbewerb teilzunehmen. Weitere Details stehen unter www.stadtradeln.de/spielregeln.

Wer kein eigenes Team (mindestens zwei Personen) anmelden möchte, kann sich dem Offenen Team seiner Kommune anschließen. Das diesjährige Stadtradeln steht unter dem Motto Klimaschutz und Gesundheit. Insbesondere Pendlerinnen und Pendler sind eingeladen, sich zu beteiligen.

Die gefahrenen Kilometer werden über das Internet eingetragen. Besonders einfach klappt dies über die STADTRADELN-App, über welche auch mittels GPS Tracking eine automatisierte Eintragung erfolgen kann (www.stadtradeln.de/app).

Wir freuen uns auf ein schönes STADTRADELN 2022. 

 

Saudação

Imagem

Liebe Bürgerinnen und Bürger, 

ich freue mich sehr über Ihrer Entscheidung zur Teilnahme am Stadtradeln. So engagieren wir uns gemeinsam für den Klima- und Umweltschutz und tun gleichzeitig etwas für unsere Gesundheit. 

Genießen Sie Ihr persönliches Stadtradeln und laden Sie Freunde, Bekannte und Nachbarn zum Mitmachen ein.

Danke für Ihr Engagement und bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße

Ihr Bürgermeister
Dirk Möcking

 

QR Code Schnitzeljagd

Imagem

Am 11.06.2022 findet die kreisweite Schnitzeljagd statt. Hier finden Sie den QR Code für die App Action Bound

Imprensa

Imagem - Clique para ampliar a imagem

Downloads

Entradas por página:
20
50
100
Todos(as)
Entradas por página:
20
50
100
Todos(as)
Kerken im Kreis Kleve faz parte do Kreis Kleve.

Para a avaliação no distrito

Celebridades da campanha PEDALACIDADE

Plataforma RADar! em Kerken im Kreis Kleve

Capitães de equipe

Histórico

Estatísticas dos últimos anos

  • Municípios participantes

  • ciclistas ativos

  • Parlamentares

  • Equipes

  • quilômetros rodados

  • Evitação de emissão de t CO2

Parceiros locais e apoiadores