Wappen/Logo

Krailling im Landkreis Starnberg

STADTRADELN vom 18.06. bis 08.07.2023

  • 116

    aktive Radelnde
  • 2/21

    Parlamentarier*innen

  • 10

    Teams

  • 24.690

    gefahrene Kilometer

  • 1.727

    Fahrten

  • 4

    t CO2-Vermeidung

Wappen/Logo

Krailling im Landkreis Starnberg

STADTRADELN vom 18.06. bis 08.07.2023

  • 116

    aktive Radelnde
  • 2/21

    Parlamentarier*innen
  • 10

    Teams

  • 24.690

    geradelte Kilometer

  • 1.727

    Fahrten

  • 4

    t CO2-Vermeidung

Folgende Städte/Gemeinden gehören dazu:

Kontaktinformationen

Christine Papst
Klimaschutz

Tel.: +49 89 85706-308
papst sr-encml krailling.de

Gemeinde Krailling
Rudolf-von-Hirsch-Straße 1
82152 Krailling

Mo-Fr. 8:00-13:00 Uhr

Teilnahmevoraussetzungen 

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 0 Tagen

Die Gemeinde Krailling im Landkreis Starnberg nahm vom 18. Juni bis 08. Juli 2023 am STADTRADELN teil.

Radkultur BW
Sea-Watch e.V. - Zivile Seenotrettung an Europas Grenzen

Termine

Sa 15.07. um 23.59 Uhr: Ende der Nachtragungsfrist für die von 18.06. bis 08.07. geradelten Kilometer

Di 25.07. Landkreisweite STAdtradeln-Abschlussveranstaltung
(17 Uhr im Landratsamt Starnberg - Großer Sitzungssaal)
Eine kurze Anmeldung an landkreis-starnberg sr-encml stadtradeln-sta.de erleichtert uns die Planungen - Vielen Dank!

Alle Termine im Landkreis STA gibt es hier.

Grußwort zum Stadtradeln 2023

 

Liebe Kraillingerinnen, liebe Kraillinger,

die meisten von uns gehen bewusster als früher durch ihren Alltag und versuchen, wo immer möglich, Energie, Wasser und schlussendlich CO2 zu sparen. Das Thema Klimaschutz ist überall präsent. Was viele nicht wissen: Über ein Fünftel der klimaschädlichen Kohlendioxid-Emissionen in Deutschland entstehen im Verkehr (Umweltbundesamt 2021). Nach dem Verkehrsträgervergleich des Umweltbundesamtes können durch Rad- und Fußverkehr rund 140 g Treibhausgas-Emissionen pro ⁠Personenkilometer⁠ gegenüber dem Pkw eingespart werden. Zeit zum Um- bzw. Neudenken. Interessanterweise sagte schon Adam Opel, der Gründer des bekannten Automobilherstellers „Bei keiner anderen Erfindung ist das Nützliche mit dem Angenehmen so innig verbunden, wie beim Fahrrad.“ – und recht hatte er!

Dass Klima- und Umweltschutz nicht nur Verzicht bedeutet, sondern auch der Gesundheit dient und Spaß macht, zeigt ganz besonders die bundesweite Aktion „Stadtradeln“.

Zu gewinnen gibt es, neben attraktiven Preisen, vor allem eine lebenswerte Umwelt mit sauberer Luft und weniger Lärm. Deshalb werde auch ich vom 18. Juni bis zum 8. Juli wann immer möglich, auf mein Fahrrad steigen und Kilometer für Krailling radeln. Ich würde mich freuen, dabei möglichst viele radelnde Kraillingerinnen und Kraillinger zu treffen.

Motivieren Sie Ihre Familie, Freundinnen und Freunde, Kolleginnen und Kollegen, motiviert Eure Klassenkameradinnen und –kameraden und Lehrerinnen und Lehrer dazu, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen.

Und noch etwas: Mit der Bürgerbeteiligungsplattform RADar! kann die Verwaltung direkt auf das Wissen ihrer Bürgerinnen und Bürger zurückgreifen; die Radelnden melden uns mit einem Pin an der entsprechenden Stelle über die Stadtradeln-App Schlaglöcher, plötzlich endende Radwege oder eine unübersichtliche Verkehrsführung direkt in einem digitalen Stadtplan und wir als Verwaltung nehmen uns der Sache an.

Nun bleibt mir nur noch, allen Stadtradlerinnen und -radlern „Gut Tritt“ zu wünschen und viel Spaß beim aktiven Klimaschutz.

Mit den besten Grüßen

Ihr Rudolph Haux
Erster Bürgermeister

 

STADTRADELN-Stars

Downloads

Einträge pro Seite:
20
50
100
Alle
Krailling im Landkreis Starnberg gehört zum Landkreis Starnberg.

Zur Auswertung im Landkreis

Visualisierte Radfahrdaten

Verschaffe dir einen Überblick: Die Heatmap zeigt, wo wie viele Radelnde unterwegs gewesen sind.
So machen wir gemeinsam den Radverkehr sichtbar.

Team-Captains

Melden
Photo

Tim Horne

Team Depp Jones

Wer ein echter Radldepp sein will, kommt zum Team Depp Jones!

Historie

Statistiken der letzten Jahre

  • Teilnehmerkommunen

  • aktive Radelnde

  • Parlamentarier*innen

  • Teams

  • geradelte km

  • t CO2-Vermeidung

Lokale Partner und Unterstützer

Andechser Molkerei
Heine Optotechnik
VR Bank Starnberg-Herrsching-Landsberg eG
TQ-Systems GmbH
Verkehrsclub Deutschland
Energiewende Landkreis Starnberg e.V.
Landratsamt Starnberg