Coat of arms/logo

Igersheim im Main-Tauber-Kreis

CITY CYCLING from 09.09. to 29.09.2021

  • 269

    cyclists
  • 12/19

    Parliamentarians

  • 22

    teams

  • 68,050

    km

  • 10

    t CO2 avoided

Coat of arms/logo

Igersheim im Main-Tauber-Kreis

CITY CYCLING from 09.09. to 29.09.2021

  • 269

    cyclists
  • 12/19

    Parliamentarians
  • 22

    teams

  • 68,050

    km

  • 10

    t CO2 avoided

The following towns/communities have already registered:

General information

Start date not yet set
Week 2
Week 3
Starts in 0 days

The municipality Igersheim im Main-Tauber-Kreis participated in CITY CYCLING from 09. September to 29. September 2021.

Contact details

Ingrid Kaufmann-Kreußer
Tourismus-Beauftragte

Tel: +49 7931 49722
Igersheim sr-encml stadtradeln.de

Gemeinde Igersheim im Main-Tauber-Kreis
Möhlerplatz 9
97999 Igersheim

Laura Giugno
Praktikantin im Studiengang Public Management
Tel: +49 163 9776557
Laura-Sophie.Giugno sr-encml igersheim.de

 

Radkultur BW
Sea-Watch e.V. - Zivile Seenotrettung an Europas Grenzen

Events

Do, 09.09.2021: Startpfiff STADTRADELN

Dann heißt es: Auf die Räder, fertig, losradeln!

Information

Image

Am Donnerstag, den 09.09.2021 ist es endlich soweit. Das erstmalig im Main-Tauber-Kreis durchgeführte STADTRADLEN-Projekt bringt nun auch Igersheim zum Schwitzen. Ab dann heißt es drei Wochen lang Radeln, was das Zeug hält. 

Das STADTRADELN-ORGA-Team steht schon in den Startlöchern und kann es kaum erwarten in die Pedale zu treten. Wie sieht es mit Ihnen aus? Stellen Sie sicher, dass Ihre Kette geölt, die Räder aufgepumpt, das Licht funktionsfähig und Ihr Sattel eingestellt ist. Den Fahrradhelm auf und dann kann eigentlich nichts mehr schief gehen!    

Registrieren Sie sich jetzt und werden Sie Teil der Igersheimer Radkulturliebhaber! 

Greeting

Image

Hallo liebe Radelnde,

wir STADTRADELN-Koordinatorinnen Ingrid Kaufmann-Kreusser und Laura-sophie Giugno aus dem Kulturamt im Rathaus Igersheim möchten uns zwei Tage vor dem offiziellen STADTRADELN-Startpfiff an alle Igersheimer und für Igersheim Radelnde wenden. Ich hoffe Sie sind alle fit und munter und können es gar nicht mehr erwarten loszuradeln - so geht es zumindest uns!

Die letzten Vorbereitungen laufen. Es wird noch hier und da geschliffen, aber im großen und ganzen passt alles. Plakate wurden ausgefahren, Presseartikel werden vorbereitet und Fotos werden geschossen, Gemeideboten-Berichte sind verfasst und vor allem: Farräder sind einsatzbereit! Jetzt muss nur noch das Wetter stimmen und dann kann es endlich losgehen.

Diejenigen, die sich auf dieser Seite verirrt haben, möchten wir nochmal herzlichst dazu einladen und motivieren sich uns Igersheimer Radelnden anzuschließen und im Sinne einer umweltbewussten Haltung die Gemeinde zu unterstützen. An alle bereits registrierten Radelnden möchten wir uns herzlichst bedanken und wünschen einen guten Start in dieses aufregende Projekt!

Ihr Igersheimer STADTRADELN-Koordinationsteam.

Media

Aus dem Gemeindeboten vom 10.09.2021...

 

STADTRADELN Igersheim vom 09.-29. September

Auf die Räder - fertig- LosRADELN!

An alle Igersheimer Vereine, Schulen, Mitarbeitende, Einwohner, Firmen und Unternehmen: Jetzt ist es endlich soweit. Der Tag, auf den wir alle gewartet haben, ist gekommen. Der kommunale STADTRADLEN Wettbewerb hat nun auch Igersheim erreicht.

Gestern fiel der Startschuss für alle Radelnden, die sich dafür entschieden haben, sich für Igersheim und somit für den Klimaschutz einzusetzen. Wir gehen mit insgesamt 20 Teams und 113 Radelnde (Stand 06.09.) an den Start.

Sie haben sich noch nicht angemeldet? Kein Problem, darüber brauchen Sie sich noch nicht ärgern, denn auch während des Wettbewerbs vom 09.09.-29.09.2021 besteht jederzeit die Möglichkeit sich noch als Radelnde*Radelnder in Igersheim zu registrieren. Glück gehabt, diese Entscheidung zählt also nicht ;)

Wir möchten Sie deshalb heute nochmals dazu motivieren, die Chance zu ergreifen, sich auf www.stadtradeln.de zu registrieren und in weniger als 5 Minuten ein Teil der Igersheimer „Klima-Unterstützenden“ und „Radkulturliebhabenden“ zu werden.

Bürgermeister und STADTRADLEN-Star der Gemeinde Igersheim, Frank Menikheim, ist startklar und bereit für die Herausforderung, ab dem jetzigen Zeitpunkt drei Wochen lang autofrei unterwegs zu sein. Nach der offiziellen Übergabe seines Autoschlüssels vor dem Rathaus heißt es für Ihn das Lenkrad abzugeben und den Fahrradlenker in die Hand zu nehmen. Und – Ironie des Schicksals, auch wenn er dürfte, er kann gerade kein Auto fahren, denn: auch in Wirklichkeit ist sein Auto aufgrund eines Motorschadens erst einmal nicht fahrfähig. Nun zeigt sich der Verzicht aufs Auto nicht nur als klimaschützende Symbolik, sondern auch als reelle Herausforderung. Aber wir sind optimistisch und zuversichtlich, dass das Fahrrad eine nicht nur umweltfreundliche, sondern auch eine gut machbare Alternative für Bürgermeister Menikheim – und uns alle – darstellt.

 

Igersheim nimmt ja im Wettbewerb mit drei weiteren Kommunen am kreisweiten STADTRADELN im Main-Tauber-Kreis teil.

Ein Blick auf die Nachbarkommunen im Main-Tauber-Kreis zeigt, dass Igersheim mit seinen registrierten Radelnden zwar nicht ganz vorne ist, allerdings auch nicht das Schlusslicht bildet. So ein „Zwischending“ beschriebt den aktuellen Stand.

Da geht noch mehr, IGERSHEIM! Das schaffen wir allerdings nur gemeinsam.

Jede*jeder Einzelne von Ihnen ist gefragt, jeder einzelne Kilometer zählt, auch wenn Sie eher seltener mit dem Fahrrad unterwegs sind. Kleinvieh macht Mist – dieses Sprichwort können wir ruhig auf dieses Projekt uminterpretieren – und Mitmachen ist bekanntlich alles.

Der Verzicht aufs Fahrrad bedeutet nicht nur Verzicht auf Klimaschutz, sondern auch auf Lärmminderung, weniger Feinstaub und aktive Gesundheitsförderung. Außerdem kommt das Radfahren Ihrem Kontostand zu Gute und Sie tragen dazu bei, dass der Lebenswert Ihrer Kommune gesteigert wird.

 

STADTRADELN wird durch die Initiative RadKULTUR des Verkehrsministeriums Baden-Württemberg unterstützt. Sie hat sich das Ziel gesetzt, mög­lichst viele Men­schen für das all­täg­li­che Rad­fah­ren zu begeis­tern, dabei richtet sich diese mit verschiedenen Angeboten insbesondere an Kom­mu­nen und Arbeit­geberInnen in Baden-Würt­tem­berg.

 

Spornen wir uns nun gegenseitig an, in diesen 3 Wochen, schaut auf www.stadtradeln.de/igersheim, wo wir stehen und lassen wir uns nicht abhängen! Packen wir den Ehrgeiz aus und schwingen wir uns aufs Rad! STADTRADELN in Igersheim – wir sind dabei!

Übrigens: auf www.igersheim.de finden Sie ab dem 09.09.2021 über den „Radelmeter“ den aktuellen Stand der Radelnden für Igersheim, die bislang gefahrenen Kilometer und weitere Daten, welche automatisch aktualisiert werden.

 

STADTRADELN-Barometer

Stand: 07.09.2021


Bereits angemeldete Teams:
• FC Igersheim
• BürgerNetzWerk Igersheim
• Gemeindemitarbeitende Igersheim
• Harthausen radelt :o)
• JAMS-meine Schule!
• Jugendfeuerwehr Igersheim
• Kirchbergring
• Offenes Team Igersheim
• SV Harthausen
• Team Gemeinderat
• Tennis TC mgh
• Urlaubsreiterhof.de
• VfR Bernsfelden, Gymnastik
• VobaTeam
• Wittenstein mit Unterteams
• All Seasons Biker  
• e-Bürgerbus Igersheim
• Heimatverein Messklingenschlapp
• Kindergarten St. Michael
• SERVATOR fährt Fahrrad
• Armin Meiwes-Fanclub

Anzahl der angemeldeten Teams: 21
Anzahl der angemeldeten Radelnden: 120
Insgesamt geradelte Kilometer: 0 km

 

Image – click to enlarge

Downloads

Entries per page:
20
50
100
All inhabitant categories
Entries per page:
20
50
100
All inhabitant categories
Igersheim im Main-Tauber-Kreis belongs to Main-Tauber-Kreis.

View results for the rural district

CYCLE STARS

Photo

Es gibt viele gute Gründe, in unserer wunderschönen Landschaft zu Radeln. Vom 9. bis 29. September 2021 gibt's noch einen zusätzlichen: Lasst uns herausfinden, wie viele aktive Radler es in Igersheim gibt und wie viele Kilometer wir miteinander erradeln können! Das Orga-Team und ich - wir freuen uns auf die Herausforderung.

Als Bürgermeister stelle ich mich - mit viel Respekt vor dieser Herausforderung - der Aufgabe, als Igersheimer "STADTRADELN-Star" (welch ein Titel!) drei Wochen lang komplett auf mein Auto zu verzichten, ohne dass ich dafür meine Bürgermeisterpflichten vernachlässige. Aber so geht's uns allen: Beruf, Familie, Freizeit und Gesundheitsvorsorge unter einen Hut zu bringen, ist nicht einfach. Lasst uns miteinander zeigen, dass wir das Auto dafür nicht oder kaum brauchen.

Euer Frank Menikheim, Bürgermeister der Gemeinde Igersheim

RADar! in Igersheim im Main-Tauber-Kreis

Team captains

Report
Photo

Petra Schäfer

Harthausen radelt :o)

LÄCHELN STATT HECHELN!
Macht einfach mit - radeln hält fit!

Join team
Report
Photo

Chris Schäferle

Tennis TC mgh

Momentan ist es leider viel zu kalt in den Morgen-und Abendstunden. Schade! Vielleicht kann man im Falle einer Wiederholung im nächsten Jahr früher im Kalenderjahr fahren.
Schade finde ich auch, dass es keinen Radweg zwischen Ösfeld und Oberbalbach gibt.

Join team

Last year’s figures

  • Cyclists

  • Parliamentarians

  • teams

  • km

  • t CO2 avoided

Local partners and supporters