Emblème/logo

Landkreis Reutlingen

VILLE EN SELLE du 24.06. au 14.07.2023

  • 6.046

    Cyclistes actifs
  • 4/67

    Parlementaires

  • 279

    Equipes

  • 1.324.383

    Kilomètres parcourus

  • 94.528

    Trajets

  • 215

    t CO2 évitées

Contact

Ronja Friedrich
Radverkehrskoordinatorin

Tél. : +49 7121 480-1422
wir-radeln sr-encml kreis-reutlingen.de

Landkreis Reutlingen
Kreis-Straßenbauamt
Bismarckstraße 47
72764 Reutlingen

Hannah Czichowsky
Nachhaltige Regionalentwicklung
Tél. : +49 7121 480-3326
wir-radeln sr-encml kreis-reutlingen.de

Marcus Braun
Europaangelegenheiten
Tél. : +49 7121 480-3324
wir-radeln sr-encml kreis-reutlingen.de

Conditions de participation 

Départ non encore fixé
Semaine 2
Semaine 3
Démarre dans 0 jours

Der Landkreis Reutlingen a participé du 24. juin au 14. juillet 2023 à VILLE EN SELLE.

Radkultur BW
Sea-Watch e.V. - Zivile Seenotrettung an Europas Grenzen

Dates

Auftaktveranstaltung in Hayingen

Die diesjährige Auftaktveranstaltung findet am Sonntag, 25. Juni 2023 in Hayingen statt. Nachdem die Sterntouren gegen Mittag in Hayingen eintreffen laden die örtlichen Vereine zu einem bunten Nachmittagsprogramm ein.

Vor Ort besteht die Möglichkeit sich über die Themen Nachhaltigkeit und Radverkehr im Landkreis sowie über Ausflugsziele und Freizeitaktivitäten zu informieren.

Weitere Details zur Veranstaltung gibt es in der PDF "Auftaktveranstaltung"

Abschlussveranstaltung in Reutlingen (Planie)

Wer fleißig radelt darf natürlich auch feiern! Aus diesem Grund findet am Freitag, 14. Juli 2023 die Abschlussveranstaltung zum Stadtradeln statt.

Die Radfahrenden können in der Charlottenstraße in Reutlingen (Eingang Pomologie) von 13 bis 19 Uhr ihr Rad und die sicherheitsrelevanten Bauteile kostenlos durchchecken lassen und sich mit den Radverkehrskoordinatoren des Landkreises und der Stadt Reutlingen austauschen.

Wir freuen uns auf Sie!
 

Hinweise

Auch 2023 gibt es wieder attraktive Preise zu gewinnen:

TEAMS:
Die radaktivsten Teams im Landkreis Reutlingen werden vom Landratsamt ausgezeichnet: So erhalten die Teams mit den meisten absolut geradelten Kilometern sowie die Teams mit den meisten Kilometern pro Teammitglied landkreisweit eine Geldprämie. Die ersten drei Plätze werden jeweils mit 15 €, 10 € und 5 € je Teammitglied, jedoch max. 150 €, 100 € und 50 € prämiert.

SCHULEN:
Die radaktivsten Schulklassen im Landkreis mit den meisten Gesamtkilometern und mit den meisten Kilometern pro Teammitglied (ab 5 aktiven Radelnden) erhalten eine Geldprämie für die Klassenkasse. Die ersten drei Plätze werden jeweils mit 15 €, 10 € und 5 € je Teammitglied, jedoch max. 150 €, 100 € und 50 € ausgezeichnet.

Zusätzlich wird unter allen teilnehmenden Schulen ein RadCheck verlost.

Alle allgemeinbildenden Schulen können ergänzend über das Programm MOVERS am Schulradeln teilnehmen und haben hier zusätzlich die Chance auf Gewinne.
Weitere Details: Schulradeln

 

Grußwort

Radfahren für den Klimaschutz geht in die nächste Runde - STADTRADELN vom 24. Juni bis 14. Juli 2023

Liebe Radfahrerinnen, 
Liebe Radfahrer,

im Landkreis Reutlingen heißt es ab dem 24. Juni wieder „Auf die Räder, fertig, los!“ Denn auch in diesem Jahr nimmt der Landkreis Reutlingen wieder in Kooperation mit der Initiative RadKULTUR an der Aktion STADTRADELN des Klima-Bündnis teil. Mit dabei sind in diesem Jahr wieder Bad Urach, Dettingen an der Erms, Engstingen, Engingen u. A., Grafenberg, Hayingen, Lichtenstein, Metzingen, Münsingen Pfullingen, Reutlingen, St. Johann, Walddorfhäslach und Wannweil. Neu dabei ist Trochtelfingen. 

Auch wenn Ihre Stadt oder Gemeinde in diesem Jahr nicht an der Aktion teilnimmt, können Sie sich trotzdem beteiligen und für den Landkreis Reutlingen fahren. Gerne können Sie hierbei auch ein Unterteam gründen und so für Ihre Kommune oder eine andere Gruppe antreten .

Für das Jahr 2023 sind wieder verschiedene Projekte geplant. So ist beispielsweise kreisweit die Funktion "RADar!" aktiviert - hier können Sie ganz bequem Meldungen zur Infrastruktur machen, welche dann an die zuständigen Stellen weitergeleitet werden.

Weiterhin findet  die Auftaktveranstalung in diesem Jahr am Sonntag, 25. Juni 2023 in Hayingen statt. Highlight hier sind neben der Sterntouren die Teilnahme des ADFC, welcher die Codierung von Fahrrädern anbieten wird.

Neu hinzukommt die "STADTRADELN-SCHNITZELJAGD", bei welcher es gilt die GeoTürle (Geocaches) zu finden und Stempel zu sammeln.

Im Namen aller Städte und Gemeinden und dem gesamten Stadtradeln-Team freuen wir uns auf Ihre Beteiligung!

Bei Fragen können Sie sich auch gerne an uns wenden.

 

Stadtradeln-Schnitzeljagd - Was ist das und wie funktioniert es?

Während des Stadtradeln-Aktionszeitraumes findet zum ersten Mal eine Schnitzeljagd statt.

Innerhalb von 21 Tagen können Radelnde auf Entdeckungstour gehen und im Landkreis Reutlingen die 17 nachhaltigen GeoTürle suchen. Hierbei kann man zum einen die GeoCaches lösen und zeitgleich die hinterlegten Stempel mit Hilfe der Stempelkarten sammeln.

Was wird benötigt?

  • Ein Fahrrad
  • Ein Smartphone oder GPS-fähiges Gerät
  • Stempelkarte (gibt es zum Download oder bei den Gemeinden)
  • Gute Laune

Der Ablauf:

Touren-Vorschläge:

R6 - Museumstour
Eine mittelschwere Tour, welche Museen wie das Gestütsmuseum oder das Bauernhausmuseum verbindet.
Details: Beschreibung der Museumstour

R14 - Vordere Alb Radweg
eine schwere Tour, welche sich durch Weitblicke auszeichnet.
Details: Beschreibung des Vordere Alb Radwegs

R15 - Radtour durch's Ermstal:
eine mittelschwere Tour, welche auch für Familien machbar ist.
Details: Beschreibung der Ermstal-Radtour

R17 - Auf den Roßberg:
eine schwere Tour mit Highlights wie Schloss Lichtenstein und Nebelhöhle.
Details: Beschreibung der Roßberg-Radtour

Alternativ können natürlich auch individuelle Touren gemacht werden oder die Caches klassisch per App gesucht werden. Details zu den einzelnen GeoTürle gibt es hier: Details zu den GeoTürle

 

Joker-Stempel

Ergänzend zu den GeoTürle können auch Stempel bei der Aktion "Der Landkreis lächelt" abgeholt werden. 

Zum 50-jährigen Jubiläum des Landkreises Reutlingen findet ein Kunstprojekt statt, bei welchem alle Einwohner, egal welchen Alters, des Landkreises herzlich eingeladen sind, sich zu beteiligen. 

Die Fototermine finden jeweils von 10 bis 18 Uhr statt:

  • 18. Juni 2023: Alte Weberei Mittelstadt 
  • 04. Juli 2023: Kelternplatz Metzingen
  • 05. Juli 2023: Stadtbücherei Pfullingen
  • 06. Juli 2023: Kulturpark Reutlingen Nord
  • 11. Juli 2023: KULTSPACE 2.0 Münsingen
  • 12. Juli 2023: Amanduskirche Bad Urach

Weitere Details zur Aktion: der Landkreis lächelt

 

Verlosung

Wer mindestens 9 Stempel gesammelt hat kann seine Stempelkarte per E-Mail oder Post an das Landratsamt senden und nimmt so an der Verlosung eines regionalen Päckles teil. Die hierbei erhobenen Daten werden ausschließlich für diese Zwecke verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Informationen zum Datenschutz: Datenschutz Landkreis Reutlingen

RADar! - Ihr Feedback ist gefragt

Die Meldeplattform RADar! ist ein onlinebasiertes Bürgerbeteiligungs- und Planungsinstrument des Klima-Bündnis. RADar! bietet Kommunalverwaltungen sowie Bürger*innen optimale Möglichkeiten, gemeinsam den Fahrradverkehr in ihrer Kommune zu verbessern.

Über die Stadtradeln-App können Sie uns unkompliziert Ihr Feedback zur Radinfrastruktur geben. Im Anschluss werden wir Ihre Meldungen prüfen, an die Ansprechpartner weiterleiten 

Presse

Auf die Räder, fertig, los! – STADTRADELN ab dem 25. Juni im Landkreis Reutlingen

vom 31.05.2022

 

Im Landkreis Reutlingen geht es ab dem 25. Juni 2022 beim STADTRADELN wieder um nachhaltige Mobilität, Bewegung, Klimaschutz und Teamgeist. Das Ziel: In Teams drei Wochen lang möglichst viel Fahrrad fahren und Kilometer sammeln – egal ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Schule, zum Einkaufen oder in der Freizeit. Ob Unternehmen oder Schule, Verwaltung oder Sportverein – Radelnde können Unterteams etwa für verschiedene Abteilungen oder Schulklassen gründen und innerhalb des Hauptteams gegeneinander antreten. Mitmachen lohnt sich auch mit kurzen Alltagsstrecken, denn jeder klimafreundliche Kilometer zählt. Denn gerade auf kurzen Strecken kann das Auto leicht ersetzt werden.

 

Wer nun Lust hat mitzufahren, meldet sich an unter https://www.stadtradeln.de/registrieren. Mit der kostenfreien STADTRADELN-App können Teilnehmerinnen und Teilnehmer die geradelten Strecken tracken und direkt ihrem Team und ihrer Kommune gutschreiben. Sollten Sie kein Zugang zur STADTRADELN-App haben, können Sie die Kilometer über die Homepage eintragen oder finden auf stadtradeln.de/landkreis-reutlingen einen Kilometererfassungsbogen, den Sie wöchentlich an wir-radeln sr-encml kreis-reutlingen.de senden können.

 

„Der Landkreis Reutlingen nimmt bereits zum 5. Mal an der bundesweiten Aktion STADTRADELN teil und mit uns auch immer mehr Kommunen im Landkreis. Damit setzen wir ein starkes Zeichen für eine gesunde und klimafreundliche Mobilität, die mir besonders am Herzen liegt. Ziel ist es in diesem Jahr nochmals mehr Radelnde für die Aktion zu begeistern“, so Landrat Dr. Ulrich Fiedler.

 

Mit dabei sind 14 Kommunen aus dem Landkreis: Bad Urach, Hayingen, Metzingen, Münsingen, Pfullingen und Reutlingen sowie Dettingen an der Erms, Eningen unter Achalm, Engstingen, Grafenberg, Lichtenstein, St. Johann, Walddorfhäslach und Wannweil.

 

Für die radaktivsten Teams im Aktionszeitraum hat der Landkreis Preise ausgelobt: Die drei Teams mit den meisten geradelten Kilometern und die drei Teams mit den meisten Kilometern pro Teammitglied erhalten eine Geldprämie. Auch für Schulen lohnt sich eine Teilnahme ganz besonders: Die radaktivsten Schulen im Landkreis werden mit einem RadCheck der Initiative RadKULTUR belohnt. Auch die drei radaktivsten Schulklassen im Landkreis mit den meisten geradelten Kilometern und mit den meisten Kilometern pro Teammitglied erhalten eine Geldprämie für die Klassenkasse. 

VEDETTES EN SELLE

STADTRADELN Star
Leila Hagen
Radverkehrskoordinatorin

Liebe Stadtradelnde,

mein Name ist Leila Hagen, ich bin Radverkehrskoordinatorin des Landkreises Reutlingen sowie Fußball-Jugendtrainerin beim TSV Eningen - und für den Zeitraum vom 24.06. bis zum 14.07.2023 zusätzlich STADTRADELN-Star. Eine Challenge, die ich gerne annehme. Denn STADTRADELN-Star zu sein, bedeutet für mich, möglichst viel selbst mit dem Fahrrad an der frischen Luft unterwegs zu sein, meinem Körper und der Umwelt etwas Gutes zu tun und gleichzeitig die abwechslungsreiche Landschaft des Landkreises und die damit verbundenen Herausforderungen aus Sicht des Radfahrenden noch besser kennenzulernen.

Als Radfahrerin freue ich mich über die neugeschaffene Möglichkeit per App Feedback zur Rad-Infrastruktur bequem an die Verantwortlichen im Landkreis und in den Gemeinden und Städten weiter geben zu können. Als Radverkehrskoordinatorin möchte ich auch Sie herzlich dazu einladen, die Funktion „RADar!“ zu nutzen und Ihre Erfahrungen zu teilen. So schaffen wir GEMEINSAM mehr Sicherheit und Spaß beim Radeln im Landkreis Reutlingen.

Ich freue mich über alle, die mit mir den Landkreis während des Stadtradelns aus der Radverkehrsperspektive erkunden. Ferner bin ich gespannt auf die Aktionen des Landkreises und der Städte und Gemeinden, welche im Zuge des Stadtradelns organisiert werden und bin gespannt auf einen interessanten Austausch mit anderen Radelnden aus der Region.

„Eine Radfahrt um die Welt beginnt mit dem ersten Tritt aufs Pedal.“ Gemäß diesem Zitat von Scott Stoll bleibt nur eine Frage offen: Wie oft schaffen wir es dieses Jahr im STADTRADELN-Zeitraum gemeinsam die Welt zu umrunden?

 

Téléchargements

Visualisierte Radfahrdaten

Verschaffe dir einen Überblick: Die Heatmap zeigt, wo wie viele Radelnde unterwegs gewesen sind.
So machen wir gemeinsam den Radverkehr sichtbar.

Chef/fes d’équipe

Notifier
Photo

Jan Bernholt

Fachklinik Hohenurach

Rad fährt vor

Notifier
Photo

Stefan Wiese

ADFC Reutlingen

Der ADFC in Baden-Württemberg schafft und gestaltet Lebensräume und eine gesellschaftliche Kultur, in denen Radfahren selbstverständlich und gleichberechtigt, sicher und komfortabel ist – für alle Menschen in Baden-Württemberg.
Helft uns und fahrt mit beim Stadtradeln oder im Verein.
Mehr unter https://www.adfc-bw.de/reutlingen/ .

Notifier
Photo

Michl Koch

Radelrudel

Die Kilometer von Wolfgang, Anne und dem fleissigen Berhard habe ich mal unter Michl II addiert, damit sie nicht verlorengehen...

Notifier
Photo

Berenike Wienss

Friedrich-List-Gymnasium Reutlingen

hör nicht auf, wenn es weh tut!
hör auf, wenn du fertig bist!

Notifier
Photo

Jörg Bezler

Jedermänner & Jederfrauen VfL Pfullingen

Das Auto stehen lassen und mal wieder entschleunigt mit dem Rad fahren und dabei unsere herrliche Landschaft erkunden und geniesen. Ich wünsche Euch allen viel Spaß beim Radeln.

Notifier
Photo

Sandra Flamm

Römerradler 007 - Lizenz zum Radeln ‍

#Sommer #Sonne #Rädle ? - Das Team Römerradler aus der Römerstraße in Metzingen - zum siebten Mal dabei - freut sich über alle Mitradler ?‍

Notifier
Photo

Ulrike Pöhler

Rossbergschule Gönningen Reutlingen

Ich freue mich über jeden Kilometer!

Notifier
Photo

Pippo Iannucci

TransVelo ActionTeam

Auf ein neues. Als wir das letzte Jahr zum ersten Mal dabei waren, war es ein voller Erfolg welchen wir dieses Jahr nicht nur halten wollen sondern verbessern möchten.
Eine gute Aktion finden wir.

Notifier
Photo

Mike Schenk

RathausRadler

Jetzt kommt Druck auf den Treppler und Zug auf die Kette!

Notifier
Photo

Sabine Vöhringer

Albvereins-Träbbler

Hi liebe Albvereins-Träbbler,
freue mich dass Ihr Euch für unser Team entschieden habt ?. Hiermit tut Ihr für euch und die Umwelt etwas gutes und träbbelt fleißig mit?.
Dann mal viele viele KM träbbla und die Fitness schreit hurra ?.
Herzliche Grüße
Sabine die "Berghexe" ?

Notifier
Photo

Georg Stieß

Gummikuh

Radfahren ist Cabrio pur

Notifier
Photo

Benjamin Renz

Team Burgstraße 2023

„Das Leben ist wie Radfahren. Du fällst nicht, solange du in die Pedale trittst.“

Notifier
Photo

Matthias Klumpp

ALB-GOLD Spätzle-Power

Kette rechts :-). Lasst uns gemeinsam mit Spaß an der Bewegung an frischer Luft möglichst viele Kilometer erradeln. Möge die ALB-GOLD Spätzle-Power mit euch sein!

Notifier
Photo

Tanja Schreck

Freie Evangelische Schule (FES) Reutlingen

Klasse 1b, kommt, wir sind voll dabei und schwingen uns auf die Fahrräder!

Notifier
Photo

Lena Schiller

Württembergische Philharmonie Reutlingen

Wir sind wieder mit dabei :) und laden in diesem Jahr auch unser Publikum ein, im Team der Württembergischen Philharmonie Reutlingen mitzuradeln. #lieblingspublikum #stadtradeln #aufgehts

Notifier
Photo

Alex Nilgens

Komoot‘ler um RT

Hallo Komoot'ler um Reutlingen,

wie letztes Jahr auch gibt es in 2023 wieder ein Team "Komoot'ler um RT".
Ich freue mich auf Mitradler.
Link zu meinem Profil auf Komoot: https://www.komoot.de/user/1487007631843?ref=imk

Grüße
Alex

Notifier
Photo

Harald Weigle

Roadsoccer United Pfullingen e.V.

Haut rein, liebe Freunde. Immer kräftig in die Pedale treten!

Notifier
Photo

Markus Ott

SV Ehestetten-Münzdorf

...das WIR gewinnt! - Gemeinsam für den SVE

Notifier
Photo

Dietmar Rösner

Freibadschwimmer

Wir müssen was tun.
Nur motzen bringt uns nicht weiter.
Radfahren tut uns und dem Klima gut.

Notifier
Photo

Jochen Peischl

Johannes-Kepler-Gymnasium Reutlingen

„Ich bin nur ein Mann mit seinem Team, der glaubt, dass das Fahrrad das mächtigste Werkzeug in unserem Werkzeugkasten ist, wenn wir urbanes Leben verbessern wollen.“
Mikael Colville-Andersen (Städteplaner, Gründer von Copenhagenize, *1968)

Notifier
Photo

Andrea Baumgart

pro juventa

pro juventa radelt. Gemeinsam wollen Mitarbeitende, Eltern und Kinder möglichst viele Kilometer sammeln und damit etwas Gutes tun, für die eigene Gesundheit, fürs Klima und die Umwelt.

Notifier
Photo

Jeanine Hirschburger

Eltern für radelnde Schüler

sicheres Radfahren!

Notifier
Photo

Stefan Wiese

ADFC Reutlingen

Der ADFC in Baden-Württemberg schafft und gestaltet Lebensräume und eine gesellschaftliche Kultur, in denen Radfahren selbstverständlich und gleichberechtigt, sicher und komfortabel ist – für alle Menschen in Baden-Württemberg.
Helft uns und fahrt mit beim Stadtradeln oder im Verein.
Mehr unter https://www.adfc-bw.de/reutlingen/ .

Notifier
Photo

Dieter F. Heinin

Stadtbücherei Pfullingen

Mit dem Fahrrad unterwegs in Stadt und Land. Mitmachen, dabei sein.

Notifier
Photo

Ina Keppler

Freie Evangelische Schule (FES) Reutlingen

Go, Klasse 3d!

Notifier
Photo

Peter Nußbaum

Offenes Team - Lichtenstein

Hallo an das offene Team! Schön, dass sich an der diesjährigen Stadtradeln-Kampagne wieder viele Radelnde beteiligen, die für Lichtenstein aber vor allem für eine gute Sache bewusst auf das Rad als Fortbewegungsmittel setzen.
Manche tun dies aus Überzeugung seit langem und regelmäßig, andere nehmen die Kampagne zum Anlass, öfter das Fahrrad im Alltag als Mobilitätsmittel der Wahl zu nutzen. Für den verbleibenden Zeitraum der Stadtradeln-Kampagne wünsche ich noch viel Freunde beim Kilometersammeln- sei es beim Pendeln oder bei der Freizeittour.
Herzliche Grüße Peter Nußbaum

Notifier
Photo

Michael Friesch

Polizeipräsidium Reutlingen

Jeder Kilometer zählt!

Notifier
Photo

Hans-Peter Rauschert

Radtour-Kocher-Jagst

Bitte tragt alle gefahrenen Kilometer ein!

Notifier
Photo

Günter Mahler

Baptisten Reutlingen

Hallo Baptisten Reutlingen!
Hier gehts ab! Fleißig KM sammeln und Bauspenden erstrampelm!

Notifier
Photo

Stephan Fritz

AXSOS AG

Radlerstund hat Gold im Mund...

Notifier
Photo

Martin Bosch

SchönWetterRadler

Gib alles für dein Team ❗️??‍♂️

Notifier
Photo

Silke Jürgens

Grundschule Rommelsbach Reutlingen

Wir sind viele!
Und jeder Kilometer zählt, egal wie groß das Fahrrad!

Notifier
Photo

Ralf Zeiler

Dohlenweg Biker’s

Habt Spaß dabei und sammelt fleißig KM

Notifier
Photo

Beate Strehle

Marie-Kurz-Hof

Hallo liebe Marie-Kurz-Hofler und alle, die sich in irgendeiner Weise mit dem Marie-Kurz-Hof verbunden fühlen: macht mit für mehr Spass, mehr Klimaschutz und mehr gefahrene Kilometer - jede/r einzelne zählt !!!

Notifier
Photo

Dilip Nandavadekar

Ayush team

Always give your BEST.

Historique

les statistiques des dernières années

  • Municipalités

  • Cyclistes actifs

  • Parlementaires

  • Equipes

  • km parcourus

  • t CO2 évitées

Partenaires locaux