Brasão/Logotipo

Offenburg im Ortenaukreis

PEDALACIDADE de 10.09. a 30.09.2022

  • 1.952

    ciclistas ativos
  • 15/41

    Parlamentares

  • 82

    Equipes

  • 358.510

    gefahrene Kilometer

  • 55

    Evitação de emissão de t CO2

Brasão/Logotipo

Offenburg im Ortenaukreis

PEDALACIDADE de 10.09. a 30.09.2022

  • 1.952

    ciclistas ativos
  • 15/41

    Parlamentares
  • 82

    Equipes

  • 358.510

    Quilômetros rodados

  • 55

    Evitação de emissão de t CO2

As seguintes cidades/municipalidades estão incluídas:

Informações de contato

Martin Maldener
Mobilitätsmanager Radverkehr

Tel.: +49 781 822598
martin.maldener sr-encml offenburg.de

Cidade Offenburg im Ortenaukreis
Hauptstraße 90
77652 Offenburg

Condições de participação 

Início em aberto
2ª semana
3ª semana
Inicia em 0 dias

A cidade Offenburg im Ortenaukreis nahm vom 10. setembro bis 30. setembro 2022 am STADTRADELN teil.

Radkultur BW
Sea-Watch e.V. - Zivile Seenotrettung an Europas Grenzen

Datas

Avisos

Offenburg ist zum dritten Mal beim STADTRADELN dabei. Vom 10. bis 30. September 2022 können alle, die in Offenburg leben, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen bei der Kampagne STADTRADELN mitmachen und im Team möglichst viele Radkilometer sammeln.

 

Auszeichnungen und Gewinne:

Mitarbeitende der Stadt Offenburg sind aus tarifrechtlichen Gründen leider von Gewinnmöglichkeiten ausgeschlossen.

Wir freuen uns besonders, wenn die Teilnehmenden ihre gefahrenen Kilometer über die STADTRADELN-App tracken. Diese Daten können nämlich anonymisiert und mit verschleiertem Start- und Zielpunkt für die Radverkehrsplanung zugänglich gemacht werden und so helfen, blinde Flecken auszufüllen und noch bessere Bedingungen für die Radfahrenden in Offenburg zu schaffen.

Wer seine gefahreren Kilometer nicht per App oder online im Kilometerbuch, sondern offline in Papierform einreichen möchte, kann unten den Bogen zur Kilometererfassung herunterladen.

 

Termine:

Saudação

Imprensa

Downloads

Entradas por página:
20
50
100
Todos(as)
Entradas por página:
20
50
100
Todos(as)
Offenburg im Ortenaukreis faz parte de Ortenaukreis.

Para a avaliação no distrito

Celebridades da campanha PEDALACIDADE

STADTRADELN Star

Pfarrer Christian Kühlewein-Roloff

geschäftsführender Pfarrer der Evangelischen Stadtkirchengemeinde

Radfahren gehört für mich zum Leben, fast wie Essen und Schlafen. Sei es zur Arbeit, im Alltag oder am Wochenende oder im Urlaub. Ich spüre das Leben: Wind und Wetter, Straßenbelag und Steigungen. Und meine Fitness...

Außerdem sorge ich mit jeder Fahrt auf dem Rad dafür, dass unsere wunderbare Erde nicht noch weiter ausgebeutet und geschädigt wird.

Radfahren gibt mir ein starkes Gefühl von Freiheit und Lebendigkeit und macht meinen Kopf frei und meine Seele weit.

STADTRADELN Star

Pfarrerin Claudia Roloff

Leiterin der Evangelischen Erwachsenenbildung Ortenau

Ich kann mir ein Leben ohne Radfahren nicht vorstellen. Neulich bin ich auf dem Feldweg im Münsterland vorbeigekommen, auf dem ich als kleines Kind Radfahren gelernt habe und gemerkt, wie selbstverständlich mir das Radfahren schon immer ist. Ich mag das Gefühl von Wind in den Ohren (auch mit Helm!) und Balance im ganzen Körper. Dass Radfahren gesund für mich, andere und die Umwelt ist, motiviert mich zusätzlich. Aufs Auto zu verzichten, fällt mir nicht schwer, solange ich Radfahren kann. Und wenn es mal weiter weg geht, nehm ich es oft mit in die Bahn. So komm ich in der Ortenau überall gut hin.

STADTRADELN Star

Patrick Hand

Lehrer für Englisch, Politik und Wirtschaft an den Klosterschulen Unserer Lieben Frau und freiberuflicher Coach für digitalen Medieneinsatz

Ich bin ländlich aufgewachsen und war schon damals viel auf das Fahrrad angewiesen, da die Busverbindungen nicht sehr gut waren. In meiner Jugend und im Studium habe ich die öffentlichen Verkehrsmittel sehr schätzen gelernt und möchte auf diese für längere Strecken nicht mehr verzichten. Innerhalb Offenburgs und in der näheren Umgebung setze ich voll auf mein Fahrrad und nutze so oft wie möglich unser Transportfahrrad, um mit den Kindern von A nach B zu kommen. Sie lieben es, sicher in der Box zu sitzen und alles im Blick zu haben, und ich finde es toll, dass ich ihnen vorleben kann, wie man autofrei in der Stadt vorankommt.

Plataforma RADar! em Offenburg im Ortenaukreis

Capitães de equipe

Comunicar
Fotografia

Frank Grim

hansgrohe SE

Nicht die Kilometerleistungen zählt oder steht im Vordergrund.
Wichtig ist die Anzahl der aktiven Radler!
Einfach mal das Auto stehen lassen und das Rad nehmen - wenn wir diese Überlegung bei dem Ein oder Anderen auslösen, haben wir schon etwas erreicht.
Vielleicht wird es dann auch über das Stadtradeln hinaus zur Gewohnheit!

Nicht, dass ich alles mit dem Rad erledige. Auch ich fahre Auto. Aber man kann oft die Alternative wählen, gerade wenn es um kurze Strecken geht (kurz was besorgen, einkaufen, bei jemandem vorbeischauen, .....)

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Andreas Oßwald

Leben mit Behinderung Ortenau e.V.

Stadtradeln 2022 mit Leben mit Behinderung Ortenau e.V.
Es ist wieder soweit.
Nachdem im vergangenen Jahr so viele Radfahrer*innen mit großer Begeisterung dabei waren, freue ich mich sehr auf die nächste Etappe.
Und auch in diesem Jahr gilt das Motto: "JEDER KILOMETER ZÄHLT!"
Alle sind herzliche eingeladen, aktiv mit zu machen: Mitglieder des Vereins, Bewohner*innen und Klient*innen, Mitarbeiter*innen aus allen Bereichen, Förderer*innen, ...
JEDE(R) EINZELNE IST WICHTIG!

Und wenn wir dann nachhaltiges, CO2-neutrales Handeln (nämlich radeln) nicht mehr als Verlust oder Verzicht wahrnehmen, sondern als wirklichen persönlichen Gewinn und Beitrag zu mehr Lebenszufriedenheit - dann haben wir den Perspektivwechsel geschafft und radeln gemeinsam in die richtige Richtung.

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Matthias Kuderer

HOBART GmbH

125 Jahre HOBART Erfolgsgeschichte steht für Tradition und Innovation.
Ein TEAM

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Hubert Goos

Radlergruppe61plus

„Das Leben ist wie Radfahren. Du fällst nicht, solange du in die Pedale trittst.“

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Cornelia Herde

HOCHSCHULE OFFENBURG

Klimaschutz braucht Vielfalt.
Die bieten wir an der Hochschule.
Und sind immer eine Umdrehung voraus.

Hochschule
OFFEN burg
für unsere Region und die ganze Welt.
für das Jetzt und das Morgen.
für das Denkbare und das Machbare.

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Philipp Männle

Justiz Offenburg

Wir, die Verwaltung des Amtsgerichts Offenburg, finden, dass diese Aktion zur Fahrradförderung und zum Klimaschutz unbedingt wieder unsere Unterstützung verdient hat. Deshalb sind wir auch in diesem Jahr dabei und wollen noch mehr Angehörige und Mitarbeiter*innen der Justiz auf das Fahrrad bringen, die damit einen kleinen Beitrag für diese und kommende Generationen leisten und nicht zuletzt für ihre eigene Gesundheit.

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Martin Maldener

Offenes Team - Offenburg

„Bei keiner anderen Erfindung ist das Nützliche mit dem Angenehmen so innig verbunden, wie beim Fahrrad.“ (Adam Opel)
Wenn schon ein bekannter Autokonstrukteur so etwas sagt, dann sollte das zu denken geben. Wir leben in Offenburg in einer Stadt, die sich fast ideal zum Radfahren eignet. Überwiegend flach, überwiegend schönes Wetter, Fahrrad-gemäße Entfernungen eine gute Infrastruktur, …

Ich wünsche mir, dass durch das STADTRADELN viele Menschen dazu motiviert werden, das Fahrrad drei Wochen lang (öfter) zu nutzen. Ohne Zwang, mit viel Spaß und vielleicht mit dem Ergebnis, dass man auch ab dem Oktober dabei bleibt, ganz nach der Devise des großen Meisters:
„Fahre so viel oder so wenig, so weit oder nicht so weit wie du willst. Hauptsache, du fährst.“ (Eddy Merckx)

Aderir à equipe

Histórico

Estatísticas dos últimos anos

  • Municípios participantes

  • ciclistas ativos

  • Parlamentares

  • Equipes

  • quilômetros rodados

  • Evitação de emissão de t CO2

Parceiros locais e apoiadores