Brasão/Logotipo

Königstein im Taunus im Hochtaunuskreis

PEDALACIDADE de 03.07. a 23.07.2022

  • 141

    ciclistas ativos
  • 3/37

    Parlamentares

  • 11

    Equipes

  • 27.960

    Quilômetros rodados

  • 4

    Evitação de emissão de t CO2

Brasão/Logotipo

Königstein im Taunus im Hochtaunuskreis

PEDALACIDADE de 03.07. a 23.07.2022

  • 141

    ciclistas ativos
  • 3/37

    Parlamentares
  • 11

    Equipes

  • 27.960

    Quilômetros rodados

  • 4

    Evitação de emissão de t CO2

As seguintes cidades/municipalidades estão incluídas:

Informações

Início em aberto
2ª semana
3ª semana
Inicia em 0 dias

A cidade Königstein im Taunus im Hochtaunuskreis participou de 03. julho a 23. julho 2022 da campanha PEDALACIDADE.

Informações de contato

Christian Bandy

Tel.: +49 6174 202 306
koenigstein sr-encml stadtradeln.de

Cidade Königstein im Taunus im Hochtaunuskreis
Hauptstraße 13a
61462 Königstein im Taunus
Radkultur BW
Sea-Watch e.V. - Zivile Seenotrettung an Europas Grenzen

Datas

03.07.2022
Auftakt zum 5. Königsteiner Stadtradeln an der KuSI (Kur- und Stadtinformation)

10.07.2022
Von Königstein zum Arbeitsplatz Frankfurt Flughafen - Geführte Rad-Tour mit dem ADFC

13.07.2022 18:00
Feierabendtour des ADFC Königstein: Sternfahrt zur Saalburg mit Einkehr (Anmeldung erforderlich)

Mit der Sternfahrt hat der ADFC eine ganz besondere Feierabend-Tour im Angebot und lädt alle, die Lust und Laune haben, zum Mitradeln ein.

Die Strecke ist ca. 35 km lang und wartet mit teils anspruchsvollen Passagen auf.
E-Bikerinnen und E-Biker sind genauso willkommen, wie analoge Radlerinnen und Radler.

Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt, eine Anmeldung unter diesem LINK daher erforderlich.

Infos gibt der Tourenleiter, Didier Hufler: (0170) 18 65 267
Treffpunkt: Kur und Stadtinformation

23.07.2022 10:00
Eine kleine Abschlussrundfahrt rund um Königstein im Taunus

Die Kur- und Stadtinformation lädt zu einer gemütlichen Abschlussrunde am letzten Stadtradeln-Tag ein - dann werden zum letzten Mal Kilometer gezählt. Treffpunkt ist an der KuSI. Herzlich eingeladen sind alle, die stadtradeln und alle, die noch stadtradeln wollen – sei es auch nur für einen Tag. 

23.07.2022 14:30
Abschlussradtour am 23. Juli mit Landrat Ulrich Krebs

Zum Abschluss des Stadtradelns lädt Landrat Ulrich Krebs zu einer gemeinsamen ca. 90-minütigen Rundfahrt ab Landratsamt durch den Vordertaunus mit anschließender Einkehr im Gartencafé des Lindenhofs in Bad Homburg ein.

Die Zahl der Teilnehmer*innen ist aus organisatorischen Gründen auf 20 begrenzt. Anmeldungen bitte bis 20. Juli, per E-Mail an: mobilitaet@hochtaunuskreis.de. Der genaue Treffpunkt wird zeitnah per E-Mail verraten.

Avisos

Saudação

Imprensa

Downloads

Entradas por página:
20
50
100
Todos(as)
Entradas por página:
20
50
100
Todos(as)
Königstein im Taunus im Hochtaunuskreis faz parte de Hochtaunuskreis.

Para a avaliação no distrito

Celebridades da campanha PEDALACIDADE

STADTRADELN Star

Klimaschutz? Das ist für jeden wichtig. Der perfekte Zeitpunkt, etwas Gutes für die Umwelt zu tun, ist jetzt und nicht später. Der Straßenverkehr spielt dabei eine ganz entscheidende Rolle. Als Stadtradeln-Star möchte ich ein Zeichen für den Naturschutz setzen. Ich bin gespannt, was in den 3 Wochen passieren wird und hoffe auf viele positive Erfahrungen!

STADTRADELN Star

Es ist mir eine Ehre, in diesem Jahr schon zum dritten Mal als Stadtradeln-Star an den Start gehen zu dürfen. Als frisch gebackener Abiturient steht viel an, das mit dem Fahrrad erledigt werden kann. Der benzinbetriebende Untersatz bleibt schon fast routinemäßig zu Hause stehen. (Stadt)radeln schont die Umwelt, ist gesund für Körper & Geist und verbindet. Diese Einstellung möchte ich auch dieses Jahr wieder so vielen Menschen wie möglich nahelegen.
Ich wünsche allen Radelnden einen guten Auftakt!

Plataforma RADar! em Königstein im Taunus im Hochtaunuskreis

Capitães de equipe

Comunicar
Fotografia

Daniel Zink

Stadtverwaltung Königstein im Taunus

Bike for future!
Jede Strecke die mit dem Rad zurückgelegt hält den Körper fit, schafft Lebensqualität in unserer Stadt (mehr Platz, mehr Ruhe, bessere Luft) und ist ein gehöriger Beitrag zum Klimaschutz.
Die Batterie-Unterstützung - die ich jedem in diesem Terrain gönne - fällt da von ihrer Ökobilanz kaum ins Gewicht.
"Das Fahrrad ist 10-mal wichtiger als E-Autos" [Brief zur letzten Klimakonferenz]

Bitte achtet auf eure Sicherheit und nehmt Rücksicht auf andere Verkehrsteilnehmer.

Für eine Pause zwischendurch:
https://arcg.is/1K9mbT
(Der Online-Fragebogen zum Klimaschutz in Königstein)

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Burkhard Brose

Königsteiner Woche

Stadtradeln ist eine sehr gute Möglichkeit, um auf DEN Klimaschutz aufmerksam zu machen. Letztendlich muss aber viel mehr dafür getan werden, als nur stadtzuradeln, um Kilometer für das Team zu erfahren. Deshalb auch von mir der Apell: Das Fahrrad so oft wie möglich nutzen - auf dem Weg zur Arbeit, zum Bäcker, zum Altpapier-/Glascontainer – eben immer, wenn es möglich ist!

Das Team der Königsteiner Woche ist dieses Jahr leider personell etwas dezimiert. Umso mehr freut es uns, dass ein Köwo-Leser auch in diesem Jahr wieder zum Team gehört und sich mit dem Team-Captain um den ersten Platz in der Teamwertung „streitet“. Wir freuen uns auf das nächste Jahr mit hoffentlich mehr Köwo-Team-Mitgliedern.

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Christine Bosch

Taunusgymnasium Königstein Königstein im Taunus

Das Stadtradeln ist eine tolle Aktion und ich bin froh, dass wir mit dem Team Taunusgymnasium dieses Jahr wieder dabei sein können! Besonders schön finde ich, dass die ganze Schulgemeinde mitmachen kann: Schüler*innen, Lehrer*innen, Eltern und - ganz besonders großartig - auch ehemalige Schüler*innen. Unsere zwei Spitzenmänner haben schon das Abitur längst geschafft und radeln immer noch fürs TGK! Aber es kommt nicht nur auf Spitzenleistungen an, sondern das Wichtigste ist einfach dabei zu sein und jeder Kilomater zählt fürs Team.
Ich hoffe, die Aktion setzt ein Zeichen für mehr Fahrradfahren und motiviert die Stadt Königstein, die Stadt fahrradfreundlicher zu machen! Das Radfahren hat in Königstein noch viel Potential!

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Christian Bandy

Offenes Team - Königstein

Radfahren macht Spaß. Radfahren hält mich fit und schont die Umwelt - das sind schon zwei Dinge, die mir wichtig sind.
Mir gefällt auch, dass ich mir das Parkplatzsuchen, das Im-Stau-stehen und das Heulen an der Tankstelle (der Spritpreise wegen) ersparen kann.
Wenn ich Lust (und Zeit) habe, fahr' ich durch den Taunus zur Arbeit - auf Radwegen versteht sich - oder über Mammolshain. Warum? Weil's Spaß macht. Radfahren ist (m)eine Lebenseinstellung.

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Annika Kroneberg

SEEGER-ORBIS

Ich fahre gerne Rad, weil es mir ein besonderes Gefühl von Freiheit gibt und ganz nebenbei auch noch gut für unsere Umwelt ist.

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Margareta Dziambor

Fit4Women Fitnessstudio für Frauen

Ich freue mich jedes Jahr wieder über die Teilnahme beim Stadtradeln mit meinem Frauenfitnessstudio in der Hauptstraße. Welche Fortbewegungsart würde besser zu einem Fitnessstudio passen? Mein Team von Fit4Women ist schon seit einigen Jahren dabei und es macht uns allen immer großen Spaß! Die meisten Radeln zwar nur innerhalb der Stadt aber gerade das macht einen großen Unterschied fürs Klima und wir konnten schon fleißig Kilometer sammeln! In unserem Team sind natürlich auch alle Männer und sonstigen Angehörigen unserer Mitglieder willkommen! Dieses Jahr werden wir auch tatkräftig von unseren Nachbarn, welche sogar in Führung liegen, unterstützt! Vielen Dank dafür

Aderir à equipe

Histórico

Estatísticas dos últimos anos

  • Municípios participantes

  • ciclistas ativos

  • Parlamentares

  • Equipes

  • quilômetros rodados

  • Evitação de emissão de t CO2

Parceiros locais e apoiadores