Wappen/Logo

Beselich im Landkreis Limburg-Weilburg

STADTRADELN vom 04.09. - 24.09.2021

  • 100

    Aktive Radelnde
  • 7/34

    Parlamentarier*innen

  • 9

    Teams

  • 19.167

    geradelte Kilometer

  • 3

    t CO2 Vermeidung

Wappen/Logo

Beselich im Landkreis Limburg-Weilburg

STADTRADELN vom 04.09. - 24.09.2021

  • 100

    Aktive Radelnde
  • 7/34

    Parlamentarier*innen
  • 9

    Teams

  • 19.167

    geradelte Kilometer

  • 3

    t CO2 Vermeidung

Folgende Städte/Gemeinden gehören dazu:

Informationen

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 0 Tagen

Die Gemeinde Beselich im Landkreis Limburg-Weilburg nahm vom 04. September bis 24. September 2021 am STADTRADELN teil.

Kontaktinformationen

Christiane Hahnel
Jugendpflegerin

Tel.: +49 06484 912366
beselich sr-encml stadtradeln.de

Gemeinde Beselich
Steinbacher Straße 8
65614 Beselich-Obertiefenbach

Radkultur BW
Sea-Watch e.V. - Zivile Seenotrettung an Europas Grenzen

Termine

Prämierungsfeier STADTRADELN 2021 Gemeinde Beselich

Am 09.10.2021 um 10:00 Uhr planen wir -vorausgesetzt Corona lässt dies zu- eine Prämierungsfeier für das STADTRADELN (Bürgerhaus Obertiefenbach/ Vorplatz).
Wir werden an diesem Tag schöne Preise an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer vergeben!

Hinweise

Hier können Sie die Spielregeln für das STADTRADELN nachlesen!

Grußwort

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

auch dieses Jahr findet vom 1. Mai bis 30. September 2021 die internationale Aktion STADTRADELN des Klima - Bündnis statt.

Dieses Mal wollen wir als Kommune mit dabei sein.
Im Zeitraum vom 04.09. bis 24.09.2021 kann Beselich zeigen, was es auf zwei Rädern und mit Muskelkraft schafft.

Seit 2008 treten kommunalpolitisch engagierte Menschen sowie Bürgerinnen und Bürger bei der Kampagne für mehr Klimaschutz unter dem Motto umsatteln, aufsatteln und in die Pedale.

Ich möchte Sie daher einladen sich der Aktion STADTRADELN anzuschließen und zu versuchen, so oft wie möglich auf das Auto zu verzichten und für diese Strecken auf das Fahrrad umzusteigen.

Beim Wettbewerb STADTRADELN geht es um Spaß am Fahrradfahren aber vom allem darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf da Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Gründen Sie ein STADTRADELN-Team bzw. schließen Sie sich einem Team an, um beim Wettbewerb teilzunehmen. Dabei sollten Sie so oft wie möglich das Fahrrad nutzen.

Als besonders beispielhafte Vorbilder suchen wir auch sogenannte STADTRADELN-Stars, welche demonstrativ in den 21 STADTRADELN-Tagen kein Auto von innen sehen und komplett auf das Fahrrad umsteigen sowie über ihre Erfahrungen als Alltagsradler und -radlerinnen in ihrem STADTRADELN-Blog berichten.

Nach Abschluss der Kampagne erhalten alle neuen STADTRADELN-Stars, die die Bedingungen dieser Sonderkategorie erfüllt haben, auf Bundesebene eine Prämie aus einem bunten Topf an hochwertigen Preisen. Welche das ist, entscheidet das Los.

Mehr Informationen zu dieser Sonderkategorie finden Sie unter www.stadtradeln.de/star. Wagen Sie das Experiment?
Bitte kontaktieren Frau Hahnel,
Tel.: 06484-912366, E-Mail: christiane.hahnel sr-encml beselich.de, wenn Sie als STADTRADELN-Star an den Start gehen möchten.

Teilen Sie Ihre Erfahrungen, Erlebnisse und Eindrücke.
Ich freue mich auf eine rege Teilnahme und viele interessante Geschichten und Berichte.

Viel Spaß beim Radeln!

Ihr Bürgermeister

Michael Franz

 

 

 

Presse

Downloads

Einträge pro Seite:
20
50
100
Alle
Beselich im Landkreis Limburg-Weilburg gehört zum Landkreis Limburg-Weilburg.

Zur Auswertung im Landkreis

STADTRADELN-Stars

Photo

Hallo, mein Name ist Kai Speth.   
Ich wohne in Niedertiefenbach und möchte gerne das Experiment als STADTRADELN-Star wagen.    

Zunächst konnte ich mit dem STADTRADELN nichts anfangen. Was haben wir als kleine Gemeinde damit zu tun?! Wir sind ja keine Stadt.   

Als ich mich damit weiter beschäftigte und mich ausführlich darüber informierte war ich aber sofort begeistert.   

Ich fahre schon seit vielen Jahren im Alltag Fahrrad. Meine erste Fahrt zu meiner damaligen Arbeitsstelle ist schon weit mehr als 20 Jahre her. Zunächst aber nur als "Schönwetterfahrer". Man hatte bei Regen oder Kälte dann immer eine Ausrede doch mit dem Auto zu fahren.    

Seit letztem Jahr fahre ich grundsätzlich immer, auch im Winter, nach Limburg zu meiner aktuellen Arbeitsstelle. Wenn man es gewohnt ist, dann macht einem die Kälte und die Dunkelheit auch nicht mehr so viel aus. Der Mensch ist ein Gewohnheitstier... ;-)   

Auch im sonstigen Alltag versuche ich möglichst oft mit dem Fahrrad meine Termine wahrzunehmen. Dennoch bin ich hier auf dem Land dann doch öfters auf das Auto angewiesen!   

Einkaufen zum Beispiel ist ohne Fahrzeug kaum möglich. Ebenfalls sind die öffentlichen Verkehrsmittel gerade in Niedertiefenbach eher bescheiden. Auch späte Sitzungstermine nimmt man dann doch oft mit dem Auto wahr.   

Und genau aus diesem Grund möchte ich die Herausforderung annehmen und an den kommenden 21 Tagen alle Strecken komplett nur mit dem Fahrrad zurücklegen.   

Ich möchte wissen, ob es möglich ist, auch hier in Beselich dies zu meistern und die vielleicht vorhandenen Probleme oder Hindernisse zu erkennen und zu helfen, diese in Zukunft zu beheben.   

Ebenfalls möchte ich andere Menschen motivieren selbst mehr mit dem Fahrrad zu fahren und öfters das Auto stehen zu lassen.   

Ein ganz toller Erfolg ist bereits, dass meine Frau Jenny mich dabei voll unterstützt und auch selbst möglichst oft mit dem Fahrrad fahren möchte.   

Die ersten Fahrten mit unserem kleinen Sohn im Anhänger hat sie bereits mit viel Spaß und Freude zurückgelegt.   

Das Bild ist von einer "Trainingsfahrt" der Familie in dieser Woche. :-)   

Niedertiefenbach, 02.09.2021   
Kai Speth

RADar! in Beselich im Landkreis Limburg-Weilburg

Team-Captains

Statistiken der letzten Jahre

  • Radelnde

  • Parlamentarier*innen

  • Teams

  • geradelte Kilometer

  • t CO2 Vermeidung

Lokale Partner und Unterstützer