Coat of arms/logo

Rheinisch-Bergischer Kreis

CITY CYCLING from 30.05. until 19.06.2022

  • 1,780

    cyclists
  • 51/421

    Parliamentarians

  • 136

    teams

  • 388,964

    km

  • 60

    t CO2 avoided

Coat of arms/logo

Rheinisch-Bergischer Kreis

CITY CYCLING from 30.05. until 19.06.2022

  • 1,780

    cyclists
  • 51/421

    Parliamentarians
  • 136

    teams

  • 388,964

    km

  • 60

    t CO2 avoided

General information

Start date not yet set
Week 2
Week 3
Starts in 0 days

Der Rheinisch-Bergischer Kreis participated in CITY CYCLING from 30. May to 19. June 2022.

Contact details

Sebastian Auer
Radwegeverkehrsplaner

Tel: +49 2202 13 2310
standortentwicklung sr-encml rbk-online.de

Rheinisch-Bergischer Kreis
Amt 84 Mobilität, Klimaschutz und regionale Projekte
Am Rübezahlwald 7
51469 Bergisch Gladbach
Radkultur BW
Sea-Watch e.V. - Zivile Seenotrettung an Europas Grenzen

Events

Information

Greeting

Media

Downloads

CYCLE STARS

STADTRADELN Star

Sabine Krämer-Kox als Stadtradeln-Star für Burscheid:

Im Hinblick auf den stetig fortschreitenden Klima-Wandel und vor dem Hintergrund der Lösung von fossilen Brenn-/Kraftstoffen, wird es wichtiger denn je, nicht nur über alternative Fortbewegungsmöglichkeiten nachzudenken, sondern auch zu handeln.

Deshalb möchte ich als Radelstar mit gutem Beispiel vorangehen bzw. –radeln, um Burscheiderinnen und Burscheidern zu zeigen, dass man in unserer Kommune auch ohne Auto zurecht kommen kann. Seit ca. sieben Jahren lege ich den größten Teil meiner Strecken mit dem Fahrrad zurück – hauptsächlich in der Freizeit, aber auch ins Büro fahre ich täglich mit dem Rad – sommers wie winters. Im Rheinisch Bergischen und Oberbergischen Kreis gibt es so viele schöne Orte zu entdecken. Insbesondere die Bahntrassen-Radwege und Pedelecs ermöglichen es, stressarm, abseits vom Kfz-Verkehr, einfach dorthin zu kommen, um Urlaub vor der Haustür zu machen. Neue Fahrrad-Infrastruktur (z. B. gegenläufig geöffnete Einbahnstraßen und Fahrradbügel) erleichtern bzw. ermöglichen Alltagsfahrten mit dem Rad.

Mit Feierabend-Touren mittwochs und freitags (Start 18:30 Uhr am Megafon) möchte ich Mitbürgerinnen und Mitbürger motivieren, auf ihre Räder zu steigen und zunächst einmal landschaftlich schöne, kleinere Strecken in und um Burscheid mit dem Fahrrad zu erkunden. Vielleicht kommt ja der eine oder die andere auf den Geschmack ;-)

Wichtig ist vor allem, erst mal alle Gründe, weshalb ein Weg nicht mit dem Rad zurück gelegt werden kann, beiseite zu schieben und es einfach mal auszuprobieren - zunächst in der Freizeit und dann auch mal schnell zum Einkaufen oder sogar zur Arbeit. Oft stellt sich heraus, dass es viel besser klappt als gedacht!

Auch gilt es, das  Argument „alleine könne man nichts bewirken“, zu entkräften. Jeder einzelne kann etwas tun. Man muss nicht komplett vom Auto auf das Fahrrad umsteigen, aber jeder Anfang, jeder Kilometer der umweltfreundlich geradelt wird, zählt. Aus kleinen Strecken können längere werden und dann noch längere bis man vielleicht schließlich sogar – wie ich - zu dem Schluss kommt  „Wo ich nicht mit dem Fahrrad hinkomme, muss ich auch nicht hin.“

RADar! in Rheinisch-Bergischer Kreis

Team captains

Report
Photo

Sebastian Stein

3R BGL und Freunde

Wir sind die Rennrad Runde Bergisch Gladbach und fahren jeden Donnerstag 18:00 von der Eishalle beim Mediterana in Refrath zusammen durchs Bergische.

Unser Ziel ist es Euch das Rennradfahren näher zu bringen, mit aktuell zwei Gruppen können auch Einsteiger gerne bei uns mitfahren. Kommt einfach vorbei.

Join team
Report
Photo

Heinz Ballast

Bergstraße

„Radfahren ist ein großer Teil der Zukunft. Es muss so sein. Es läuft etwas falsch in einer Gesellschaft, die mit dem Auto zum Training ins Fitnessstudio fährt.“ (Bill Nye, amerikanischer Fernsehmoderator und Autor)

Join team
Report
Photo

Thorsten Repp

Starballs

Auf geht's in 2022!

Join team
Report
Photo

Georg Watzlawek

Bürgerportal

Das Team für die Mitglieder und Leser:innen des Bürgerportals. Radeln Sie mit! Wenn wir auf den ersten Platz kommen gibt es eine große Party. Wenn nicht, eine kleine :-)

Join team
Report
Photo

Jochen Krämer

teamKrämerladen

Liebe Leute,
fest steht - so wie es ist, kann es nicht weitergehen. Zu viel CO², zu viel Verkehr, zu viel automobiler Lobbyismus. Es wird Zeit, dass die Fahrradfahrer mehr Raum einnehmen. Auf der Straße. In den Medien. In der öffentlichen Wahrnehmung. Und vor allem endlich als Lösung und Bestandteil der Mobilitätswende gesehen werden und nicht als Störfaktor.

Lasst uns den Autofahrern zeigen, dass auch wir Radler auf die Straße wollen und gehören.

Go, teamKrämerladen & Wermelskirchen!

Join team
Report
Photo

Jan Schützke

BallerBrothers

Die Straße ist für alle da.

Join team
Report
Photo

Christian Ulbricht

Trail-Monkeys

Fahrrad fahren, und das vor allem für die alltäglichen Herausforderungen, gehört zur DNA unserer Familie.

Join team
Report
Photo

Birgit Scholle

Aktive Verwaltung Odenthal

es ist wieder STADTRADELZEIT,
vom 30.05. bis 19.06.2022 geht es wieder darum möglichst viele km mit dem Fahrrad zurück zu legen.

STADTRADELN ist ein europaweiter Wettbewerb, bei dem es darum geht, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Dabei ist es egal, wo diese km geradelt werden, denn Klimaschutz kennt keine Grenzen. Jeder Kilometer zählt – erst recht, wenn sonst das Auto genutzt würde.
Etwa 7,5 Millionen Tonnen CO2 ließen sich alleine in Deutschland vermeiden, wenn zirka 30 % der Kurzstrecken (bis sechs Kilometer) mit dem Fahrrad statt mit dem Auto gefahren würden
(Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung 2002).
119 Radler haben in letzten Jahr in unserer Gemeinde, in 12 Teams 25.776 km zurückgelegt.

Join team
Report
Photo

Dr. Simone Seym

Nachhaltiges Radeln für Frieden

? frieden
seit 24. Februar 2022
meint
erneuerbare Energien ?

Join team
Report
Photo

Johannes Schweinem

ADFC Rösrath

Radeln für den ADFC, Radeln für Rösrath

Join team
Report
Photo

Ann-Christin Wehmeyer

Team Sommerberg

Radeln fürs unser Team am Sommerberg, radeln für Rösrath.

Join team
Report
Photo

Friedrich Bacmeister

Grüne(s) radeln

Radfahren kann so viel Freude machen, wenn die Wege sicher und gut ausgebaut sind. Radeln spart viel CO² und hilft beim Abbremsen des Temperaturanstiegs!

Komm in unser Team: Grüne(s) Radeln

Wenn Du kurze Erledigungen oder kleine Einkäufe (Brötchen holen) mit dem Rad erledigt statt mit dem Auto, so spart das besonders viel klimaschädliche Gase, weil die Autos auf Kurzstrecke besonders "dreckig" fahren - und verminderst auch den Lärm.
Bei Ausflügen auf dem Rad siehst Du viel mehr als mit dem Auto - und kannst jederzeit anhalten, um etwas näher zu betrachten (es zu fotografieren)..

Join team
Report
Photo

Michael Funcke

#VELOVEGL

Mach mit und teste für 21 Tage den Umstieg vom Auto aufs Fahrrad - der Umwelt zuliebe.

Keiner muss sich verpflichten. Jeder fährt für sich oder gemeinsam mit anderen. Wie er mag und so oft er mag. In der Freizeit oder auch auf Alltagsstrecken.

#STADTRADELN ist eine super Kampagne des Klima-Bündnis zur Fahrradförderung und zum Klimaschutz.

Join team
Report
Photo

Henning Backhaus

Freie Wähler Kürten

Hallo Zusammen,
ich wünsche euch viel Spaß beim Radfahren.
Ungezwungen mit Spaß und Freud kann jeder was für die Umwelt und für seine Gesundheit unternehmen. Ladet Freunde und Bekannte ein mitzumachen. Ob kleine oder große Strecke völlig egal. Einfach die App benutzen und jede gefahrene Strecke eintragen.
Nutzt die Gunst der Stunde und schaut euch die Radfahrstrecken unserer Gemeinde oder im Kreis an.
Ihr könnt dabei eure Bewertung abgeben und sogar im RADar misstände anzeigen.

Viel Spaß
Gruß
Henning

Join team
Report
Photo

Moni Fischer

ADFC OVERATH

Alle Mitglieder des ADFC ( und die, die es noch werden wollen) sind herzlich eingeladen, mitzufahren und fleißig km zu sammeln.
21 Tage lang, einfach Mal das Auto stehen lassen und so oft es geht das Fahrrad nutzen.???

Join team

Past campaigns

Last year’s figures

  • municipalities

  • cyclists

  • Parliamentarians

  • teams

  • km

  • t CO2 avoided

Local partners and supporters