Emblemă/logo

Dürmentingen

CICLISM ÎN ORAȘ de la 16.07. până la 05.08.2023

  • 264

    cicliști activi
  • 4/24

    Consilieri(e)

  • 21

    Echipe

  • 84.113

    kilometri parcurși

  • 2.785

    Trasee

  • 14

    t CO2 evitat

Emblemă/logo

Dürmentingen

CICLISM ÎN ORAȘ de la 16.07. până la 05.08.2023

  • 264

    cicliști activi
  • 4/24

    Consilieri(e)
  • 21

    Echipe

  • 84.113

    kilometri parcurși

  • 2.785

    Trasee

  • 14

    t CO2 evitat

Sunt incluse următoarele orașe/localități:

Informații de contact

Martina Soukup-Venn

Tel: +49 7371 950714
msoukup-venn sr-encml duermentingen.de

Gemeinde Dürmentingen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hauptstr. 20
88525 Dürmentingen

Werner Bartsch
Tel: 49 07371 4346
we.bartsch sr-encml t-online.de

Kurt Zeller
Tel: +49 7371 4346
mail sr-encml kurt-zeller.de

Condiții de participare 

Data de început nu a fost încă stabilită
Săptămâna 2
Săptămâna 3
Începe în 0 zile

Comuna Dürmentingen a participat la CICLISM ÎN ORAȘ de la 16. iulie la 05. august 2023.

Radkultur BW
Sea-Watch e.V. - Zivile Seenotrettung an Europas Grenzen

Date

Auftakt

13:00 Start der Stadtradeln Aktion mit einer Tour zum Torten und Kuchenparadies, ins Härle´s Hofcafé in Laubbach. Die einfache Tour führt über Saulgau in Richtung Ostrach und ist mit normalen Fahrrädern und E-Bikes gut zu bewältigen. Bis nach Laubbach sind es 32 Kilometer.

 

 

Tour nach Glochen

Die erste Tour mit ca. 65 km, die Anne und Manfred Schlegel anbieten, führt uns nach Glochen. Über Blönried radeln wir dann nach Aulendorf, wo wir uns mit Kaffee und Kuchen stärken. Zurück nach Hause geht es dann über Bad Schussenried. Anmeldungen bitte unter 4792.

Feierabend radeln mit Bene

Feierabend radeln mit Bene Buck mit kulturellen Highlights Diese Ausfahrt mit ca. 50 km führt nach Ingerkingen. Anmeldungen unter 0159 0868 8692, gerne auch per WhatsApp.

Oberschwäbische Heimat

Bernd Hägele radelt gemütlich ca. eineinhalb Stunden durch unsere oberschwäbische Landschaft. Der gemütliche Teil der Tour findet kurz vor oder dem Ende oder am Ziel statt. Start ist am Bräuhaus in Hailtingen. Anmeldungen unter 0157 504 616 08.

Eine Schlaufe um den Federsee

Stefan Hägele fährt mit Euch eine große Schlaufe um den Federsee, ca. 60 km beträgt die Strecke. Treffpunkt zu dieser Tour ist das Bräuhaus in Hailtingen. Nach der Tour wird hier eingekehrt. Anmeldungen und weitere Infos unter 0173 852 2 877 gerne auch als WhatsApp

Sportlich unterwegs zur Schwäbische Alb

Fabian Schäfer ist mit dem Mountain Bike unterwegs und fährt mit Euch auf die Schwäbische Alb, eine schöne und sportliche Tour. Die Streckenlänge beträgt ca. 50 km. Anmeldungen und weitere Infos unter 0170 4638 351.

Auf zum Allgäuer Hof

Heute führen uns Anne und Manfred Schlegel nach Bad Schussenried und dann zum Allgäuer Hof. Über Winterstettenstadt, Ingoldingen und Steinhausen geht es dann Richtung Dürmentingen. Die Tour ist ca. 60 km lang. Anmeldungen bitte unter 4792.

 

Mountainbike Training auf der Pumptrack Anlage in Binzwangen

Wir üben Basics die richtige Position auf dem Bike, Hindernisse überfahren, richtig Bremsen

und Vorderrad anheben.

 

Alter:                            10-15 Jahren

Treffpunkt:                   Pumptrack Anlage in Binzwangen

Dauer:                          17:30 – 19:45 Uhr

Mitbringen:                   funktionierendes Mountainbike (Trekkingrad),

                                    Helm, Getränk, evtl. Fahrradhandschuhe

Anmeldung:                  Felix Geisinger, Tel.: 0151 63 371 144

 

Frühstückstour

Anne und Manfred Schlegel starten schon früh mit Euch zu einer Frühstückstour zur Bäckerei Stehle in Langenenslingen. Anmeldungen und Infos unter 4792.

Oberschwäbische Heimat

Bernd Hägele radelt gemütlich ca. eineinhalb Stunden durch unsere oberschwäbische Landschaft. Der gemütliche Teil der Tour findet kurz vor oder dem Ende oder am Ziel statt. Start ist am Bräuhaus in Hailtingen. Anmeldungen unter 0157 504 616 08.

Mit Rennrad und Gravels

Johannes Bartsch bietet eine Tour für Fahrer mit Rennräder und Gravel Bikes an. Auf ca. 100 km Länge fahren wir in ca. 4 Stunden durch unsere schöne oberschwäbische Landschaft. Anmeldungen bitte unter 0151 443 364 91

Eine Fahrt ins Blaue

Eine Fahrt ins Blaue, die Streckenlänge beträgt ca. 40 km, mit Siegfried Schlegel. Das Angebot richtet sich an Rentner, die gemütlich und ohne Hektik unterwegs sind und dabei die Gesellschaft sowie die Landschaft mit ihren E-Bikes genießen. Die Geselligkeit kommt nicht zu kurz und eine schöne Kaffeepause wird eingeplant. Anmeldungen unter 6258

 

Auf zur Sießener Säge

Dieses Angebot richtet sich an alle Hobbyradler und E-Biker. Werner Bartsch ist mit seinem Tourenrad unterwegs und hat eine Tour zur Sießener Säge geplant. Die Streckenlänge beträgt ca. 50 km, im Anschluss wird eingekehrt. Infos und Anmeldung unter 0151 569 513 03.

Eine Fahrt ins Blaue

Eine Fahrt ins Blaue mit Siegfried Schlegel. Das Angebot richtet sich an Rentner, die gemütlich und ohne Hektik unterwegs sind und dabei die Gesellschaft sowie die Landschaft mit ihren E-Bikes genießen. Die Geselligkeit kommt nicht zu kurz und zu Mittag wird eingekehrt. Die Streckenlänge beträgt ca. 40 km. Anmeldungen unter 6258

Oberschwäbische Heimat

Bernd Hägele radelt gemütlich ca. eineinhalb Stunden durch unsere oberschwäbische Landschaft. Der gemütliche Teil der Tour findet kurz vor oder dem Ende oder am Ziel statt. Start ist am Bräuhaus in Hailtingen. Anmeldungen unter 0157 504 616 08.

Abschluss 3. Stadtradeln

Endspurt, Sternfahrt mit Abschlussveranstaltung

17:00 Uhr Ankunft der Radlergruppen auf dem Sportgelände. Begrüßung durch Bürgermeister Dietmar Holstein und Bekanntgabe der Zwischenergebnisse.

 Anschließend gemütlicher Radlerhock. Fürs leibliche Wohl ist gesorgt.

Riesiger Erfolg beim STADTRADELN in Dürmentingen

Radler legen in 3 Wochen sagenhafte 84.113 km zurück und sparen 14,3 Tonnen CO2 ein

Um das Klima zu schützen traten die Dürmentinger kräftig in die Pedale. Mit 84 Tsd. zurückgelegten Kilometern radelten die 264 aktiven Fahrradfahrer sich mit weitem Abstand an die Spitze im Landkreis Biberach. Auch in der Kategorie bei den Gemeinden unter 10 Tsd. Einwohnern in Baden-Württemberg erreichten die Fahrradfahrer Rang 14. Getoppt wurde dieser Erfolg aber durch den Deutschland weiten Platz 8 in der Kategorie gefahrene Kilometer pro Einwohner. Ein stolzes Ergebnis, das auch ohne Unfälle und Blessuren zustande kam.

In der Gemeinde internen Einzelwertung setzte sich klar Klaus Mayer vom Team Hoildenger mit 3.068 km durch vor der zweitplatzierten Teamkollegin Christiane Wildfang mit 1.651 km und Manfred Schlegel vom Musikverein Dürmentingen auf Rang 3. In der Mannschaftswertung siegten Hoildenger souverän mit sagenhaften 23.396 km. Überraschend stark war der Kirchenchor mit 10.075 km, der die sportliche Gruppe SVD AH mit 6.425 km auf Platz 3 verwies. Bei den durchschnittlichen Kilometern pro Fahrer und Team siegten ebenfalls die Mannschaft Hoildenger, die pro Teammitglied in 3 Wochen 585 km radelten. Mit deutlichem Abstand landete das Team 7 Schwaben auf Platz 2 mit 499 km aber noch vor der Mannschaft Just for fun mit 461 km.

Die Aktion STADTRADELN war ein sichtlicher Erfolg in Dürmentingen und hat in der Bevölkerung einen waren Hype ausgelöst. Die Organisatoren bedanken sich bei Allen, die sich in diese Aktion eingebracht haben. Ein ganz besonderer Dank gilt den Touren Guides Siegfried Schlegel, Anne und Manfred Schlegel, Bernd Hägele, Stefan Hägele, Fabian Schäfer, Johannes Bartsch, Peter Schmid sowie Bene Buck, die attraktive Touren zusammen gestellt haben, die Leute begeisterten und viele Fahrer mit neuen Ideen, Strecken und Zielen bereicherten.

 

Liebe Radfreunde und Besucher dieser Homepage,

vom 16.07. bis 05.08.2023 setzte Dürmentingen auch in diesem Jahr mit Freude ein starkes Zeichen für die gesunde und klimafreundliche Mobilität der Zukunft – so wie viele andere Kommunen in Baden-Württemberg.

An dieser Stelle möchte ich mich bei allen Beteiligten, Sportlern und Organisatoren sowie den Tourenguides für Ihre Mühen, Zeit, Ausdauer und sportlichen Ehrgeiz bedanken. Das Stadtradeln hat sich als  sehr beliebter  Wettkampf unter Radbegeisterten entpuppt und  ich denke, viele freuen sich schon auf das nächste Jahr wenn es wieder heißt -

"Auf geht`s in die Pedale"!

Alles Gute

Ihr Dietmar Holstein, Bürgermeister                                                                                                     

 

 

Startschuss zum 2ten Dürmentinger Stadtradeln

Trotz tropischen Temperaturen konnte Bürgermeister Dietmar Holstein doch einige Radsportler/innen zum Startschuss des 2ten Dürmentinger Stadtradelns am Sonntag, den 17.07.2022 um 10:00 Uhr begrüßen.

Nach den anspornenden Worte des Bürgermeisters und der Tourenvorstellung von  Werner Bartsch erklang auch dieses Jahr der imposante Startschuss durch die Böllerschützen Dürmentingen, vertreten durch Hermann Müller.

Die Kanzach Apotheke sorgte dafür, dass sich die Radler aus einem prall gefüllten Korb mit Traubenzucker, Magnesium und Vitaminen ihren Energie Schub einholen konnten. Die Spende war herzlich willkommen und wurde gerne angenommen.

Das Orga-Team (Werner Bartsch, Andy und Silvia Rupp, Kurt Zeller, Bernd Hägele) haben wieder mit viel Leidenschaft ein tolles Gesamt-Programm entworfen.  Für den Startschuss wurden 4 Touren organisiert. Kurt Zeller fuhr mit dem Rennradsportler über den Höchsten. Werner Bartsch führte seine Radler nach Berg zum Mittagessen. Das Ehepaar Silvy und Andy Rupp radelten zum Schützenfest nach Biberach und Rainer Fahrig war verantwortlich für die Familienradtour, die zum Blinden See führte.

Dieses Jahr sind bisher 20 Teams mit insgesamt 202 Radler angemeldet. Aber wir sind uns sicher, dass werden noch mehr! Letztes Jahr sind auch erst nach und nach die Anmeldungen eingegangen und wir konnten dann am Schluss des Stadtradels-Zeitraum 335 aktive Radler auswerten.

 

Radler legen in 3 Wochen sagenhafte 92.976 km zurück und sparen 14,3 Tonnen CO2 ein Um das Klima zu schützen traten die Dürmentinger kräftig in die Pedale. Mit fast 93 Tsd. zurückgelegten Kilometern radelten die 263 aktiven Fahrradfahrer sich mit weitem Abstand an die Spitze im Landkreis Biberach. Auch in der Kategorie bei den Gemeinden unter 10 Tsd. Einwohnern in Baden-Württemberg erreichten die Fahrradfahrer Rang 5. Getoppt wurde dieser Erfolg aber durch den Deutschland weiten Platz 5 in der Kategorie gefahrene Kilometer pro Einwohner. Ein stolzes Ergebnis, das auch ohne Unfälle und Blessuren auskam. In der Gemeinde internen Einzelwertung setzte sich klar Klaus Mayer vom Team d`hoildenger mit 2.608 km durch vor der zweitplatzierten Teamkollegin Christiane Wildfang mit 1.735 km und Reinhold Kuchelmeister vom Team Georg Schlegel auf Rang 3. In der Mannschaftswertung siegten d`hoildenger souverän mit sagenhaften 20.157 km. Überraschend stark war der Kirchenchor mit 9.693 km, der die sportliche Gruppe SVD AH mit 7.945 km auf Platz 3 verwies. Bei den durchschnittlichen Kilometern pro Fahrer und Team überraschte die Mannschaft Alpe Adria, das pro Teammitglied in 3 Wochen 751 km radelte. Mit deutlichem Abstand landete das Team Biker Buaba & Mädla Hoildenga auf Platz 2 mit 536 km aber noch vor der Mannschaft Just for fun mit 506 km. Die Aktion STADTRADELN war ein sichtlicher Erfolg in Dürmentingen und hat in der Bevölkerung einen waren Hype ausgelöst. Die Organisatoren bedanken sich bei Allen, die sich in diese Aktion eingebracht haben. Ein ganz besonderer Dank gilt den Touren Guides Kurt Zeller, Siegfried Schlegel, Anne und Manfred Schlegel, Bernd Hägele sowie Bene Buck, die attraktive Touren zusammen gestellt haben, die Leute begeisterten und viele Fahrer mit neuen Ideen, Strecken und Zielen bereicherten. Stadtradeln ist eine internationale Kampagne des Klima-Bündnisses

Presa

Presseberichte aus dem Vorjahr:

STADTRADELN Dürmentingen – Radler rocken die Tabelle

 

Wahnsinn, bis gestern, Sonntag den11. Juli sind die Radler aus der Gesamtgemeinde Dürmentingen 57.553 km geradelt und liegen somit auf dem 15. Platz in Baden-Württemberg in der Kategorie Städte und Gemeinden unter 10 Tsd.Einwohner. 13 vor uns liegende Kommunen haben Stadtradeln schon abgeschlossen, dies bedeutet, dass ein Sprung in die Top Ten möglich ist.

 

318 aktive Radler beteiligen sich zwischenzeitlich an unserer Aktion und haben dabei 8 Tonnen CO2 eingespart. Die meisten Kilometer auf dem Buckel hat das Team d`Holdenger mit 11.297 km, gefolgt von dem Team SVD AH mit 6.835 km und Tennis & Friends mit .3602 km. Beim Ranking km pro Kopf und Team führt das Team Georg Schlegel mit 325 km, vor den BB-Biker Buaba Hailtingen mit 285 km und den d’Holdenger mit 263 km.

 

Am Sonntag fand die sehr gut organisierte Orientierungsfahrt statt. 17 Mannschaften gingen an den Start. Das Orgateam hatte 2 Routen zusammengestellt, eine für sportliche Radler mit rund 50 km und eine Familientour mit 25 Kilometern. Unterwegs gab es viel zu erleben, einige Rätsel mussten gelöst werden, die Geschicklichkeit der einzelnen Fahrer wurde bei Spielen geprüft und manch kuriose Sportart wie Wasser Pingpong konnte getestet werden. Im Anschluss wurden die Punkte gesammelt und der erlebnisreiche Tag klang bei kühlen Getränken und gutem Essen am Sportheim aus. Die Siegerehrung zu diesem Event findet am kommen Samstag, den 17. Juli ab 17 Uhr auf dem Sportplatz bei unserem Radlerhock statt. Vielen Dank an die Familie Rupp und Ihren vielen fleißigen Helfern, den Wirtsleuten und allen, die an dem Projekt beteiligt waren. Es war ein Highlight, an das wir uns noch gerne zurückerinnern werden.

 

Wie oben schon erwähnt, findet am Samstag der Abschluss des Stadtradelns auf dem Sportgelände statt. Ab 17 Uhr treffen die Radler von Ihrer Tour ein. Für Unterhaltung ist gesorgt und das leibliche Wohl wird nicht zu kurz kommen. Nach der Siegerehrung bleibt genügend Zeit, sich über die Erlebnisse und die Eindrücke beim Stadtradeln zu unterhalten und auszutauschen.

 

Wichtig: Für die Siegerehrung werden die Kilometer berücksichtigt, die bis Samstag, den 17. Juli gefahren worden sind. Diese zählen für die Mannschafts- und Einzelwertung für die interne Wertung der Gesamtgemeinde. Das bedeutet, die Radler, die ohne die App fahren, müssen Ihre Erfassungsbögen bis 17 Uhr in der Grillbude abgeben, wir werden diese gefahrenen Kilometer noch im System erfassen und berücksichtigen.

 

Genauso wichtig: Das Stadtradeln endet am Samstag um 24:00 Uhr. Auch die Kilometer nach Hause können wichtig für die Platzierung sein ;-).

 

Vielen Dank an unsere Sponsoren, die die Aktion Stadtradeln unterstützen:

Fa. Firma huvotex Volker Hummler

Fa. Beefmanufaktur Oberschwaben

Volksbank Riedlingen

Kreissparkasse Riedlingen

Fa. Finsterle GmbH Dürmentingen

Fa. Brobeil Aufzüge GmbH & Co.KG Dürmentingen

Fa. Brobeil Maschinenbau GmbH & Co.KG Heudorf

Fa. Kettnaker GmbH & Co. KG Dürmentingen

Fa. Paul Maschinenfabrik GmbH & Co. KG Dürmentingen

Fa. Georg Schlegel GmbH Dürmentingen

Fa. Buck GmbH Dürmentingen

Gabriele Schocker Druckservice

Wir sind dankbar für die Spenden und wissen es auch wertzuschätzen.

 

VEDETE PE BICICLETĂ

Descărcări

Înregistrări pe pagină:
20
50
100
Toate
Înregistrări pe pagină:
20
50
100
Toate

Visualisierte Radfahrdaten

Verschaffe dir einen Überblick: Die Heatmap zeigt, wo wie viele Radelnde unterwegs gewesen sind.
So machen wir gemeinsam den Radverkehr sichtbar.

Căpitanii de echipă

Notificare
Fotografie

Judith Kopf

kath. Kindergarten St. Johannes

Wer noch kein Team hat, darf gerne für den Kindergarten radeln :)

Istoric

Statisticile din ultimii ani

  • Municipalități

  • cicliști activi

  • Consilieri(e)

  • Echipe

  • km parcurși

  • t CO2 evitat

Parteneri și susținători locali