STADTRADELN-Star Blog: Christoph Burkhard


Das diesjährige Stadtradeln ist vorbei.....

Bild Geschrieben am 19.09.2021 von Christoph Burkhard
Team: Stadtverwaltung Alzey
Kommune: Alzey im Landkreis Alzey-Worms

....und ich bin erneut regelrecht "geflasht" von der Zahl der Teilnehmer und dem erradelten Gesamtergebnis für die Stadt Alzey.
"100.000 km sollten es schon werden", so der bis in die Haarspitzen motivierte städtische Klimaschutzbeauftragte Marcel Klotz, als er die ambitiinierte Zielmarke bei der Eröffnung vor 3 Wochen den Team-Captains gegenüber verkündete, nach etwa 75.000 km im vergangenem Jahr.
Tja, was will man sagen, die 100.000 km wurden tatsächlich gemeinschaftlich erreicht. Meine persönliche Bilanz: 567,5 km. Ich habe erneut den Autoschlüssel für 3 Wochen abgegeben, bin ausnahmsloss Rad gefahren, oder gelaufen. Grundsätzlich erlaubt wäre auch die Nutzung von Bus und Bahn gewesen....ich habe darauf verzichtet. Im Nachhinein betrachtet, zumindest die eine Dienstfahrt mit dem E-Bike nach Wörrstadt war vielleicht nicht die cleverste Idee gewesen, man kommt doch recht verschwitzt an, hier hätte ich mir durchaus einmal den Zug gönnen sollen, aber die Rückfahrt Berg runter über Spiesheim und Albig hat mich für vieles entschädigt. Ich sage von Herzen Danke an alle Teilnehmer!

Teilen: Facebook | Twitter

"Bergfest"

Bild Geschrieben am 10.09.2021 von Christoph Burkhard
Team: Stadtverwaltung Alzey
Kommune: Alzey im Landkreis Alzey-Worms

Wer zu spät kommt..... der parkt neben dem Fahrradunterstand!
So ist es mir in dieser Woche gleich zweimal widerfahren im Hof der Stadtverwaltung. Ich freue mich, dass viele Kolleginnen und Kollegen aus dem Alzeyer Rathaus fleißig in die Pedale treten. Ich bin sicherlich morgens nicht der Erste im Dienst, gehöre aber dafür abends zu den Ausdauernsten.
Aber ist das nicht gerade der Sinn des Stadtradelns, nämlich im Alltag umzusteigen vom Auto auf das Fahrrad?
Die zweite Woche des diesjährigen Stadtradelns war natürlich sehr angenehm, das Wetter passte, es kamen ziemlich genau 200 weitere Kilometer zusammen.

Teilen: Facebook | Twitter

Die erste Woche ist vorüber

Bild Geschrieben am 04.09.2021 von Christoph Burkhard
Team: Stadtverwaltung Alzey
Kommune: Alzey im Landkreis Alzey-Worms

Die erste Woche ist problemlos zu Ende gegangen. Ich bin rund 200 km geradelt, habe bislang als Alternative zum Fahrrad auf den ÖPNV verzichten können.
Bei dem tollen Wetter gegenwärtig ist das auch leicht möglich, erst recht, da meine beruflichen Termine in dieser ersten Woche ausnahmslos in Alzey und den 4 Stadtteilen lagen. Aber auch privat nutzen meine Frau und ich das Fahrrad recht intensiv um etwas für die Fitness und die km-Leistung zu tun.

Teilen: Facebook | Twitter

Erneut am Start

Bild Geschrieben am 27.08.2021 von Christoph Burkhard
Team: Stadtverwaltung Alzey
Kommune: Alzey im Landkreis Alzey-Worms

Ab dem heutigen Freitag, 27. August beginnt wieder das 3-wöchige Stadtradeln. Ich habe mich erneut dazu entschieden als sog. "Stadtradelstar" für die gesamte Dauer auf das Autofahren (incl. Beifahren) zu verzichten und alle Strecken grundsätzlich mit dem Fahrrad (im Ausnahmefall mit dem ÖPNV) zurückzulegen. Heute ging es dann mit der Fahrt zur Arbeit los, danach zwei innerstädtische Termine über den Vormittag verteilt per Fahrrad erledigt und mittags dann pünktlich um 12 Uhr hat die Stadtverwaltung dann zu einem kurzen Fahrradausflug nach Alzey-Schafhausen eingeladen, etwa 30 Teilnehmer konnten wir begrüßen. Die Freiflächenphotovoltaikanlage und die Renautrierungserfolge wurde uns Teilnehmern anhand kleiner Vorträge nähergebracht. Beachtlich, was dort in den letzten 10 Jahren auf Initiative der Stadt Alzey geschaffen wurde.

BildBild

Teilen: Facebook | Twitter

noch 2 Tage...

Geschrieben am 12.09.2020 von Christoph Burkhard
Team: Stadtverwaltung Alzey
Kommune: Alzey im Landkreis Alzey-Worms

Wochenende, tolles Wetter ist angekündigt. Beste Voraussetzungen also, das Auto stehen zu lassen und die letzten Kilometer für "Alzey" beim diesjährigen Stadtradeln zu sammeln. Sonntag, 24 Uhr ist Schluss und Ihr wisst ja:"Wer zu spät kommt den straft das Leben"; übrigens wahrscheinlich abgekupfert von meiner Oma , die in solchen Fällen zu sagen pflegte "Wer nicht kommt zur rechten Zeit, der muss essen, was übrigbleibt".

Teilen: Facebook | Twitter

Die zweite Woche....

Geschrieben am 04.09.2020 von Christoph Burkhard
Team: Stadtverwaltung Alzey
Kommune: Alzey im Landkreis Alzey-Worms

In die zweite Woche starte ich montags voll motiviert und bin dementsprechend morgens mit dem Rad zur Arbeit. Die Mittagspause verbrachte ich zu Hause und es begann sehr kräftig zu regnen. Deshalb wurde kurzerhand der ÖPNV von mir getestet, Bus hin und zurück innerhalb Alzeys incl. seiner Vororte, die einfache Fahrt kostet die Preisstufe 0, d.h. das ist der günstigste Tarif den es in unserem Tarifgebiet überhaupt gibt. Die einfache Fahrt kostete mich 1,70 €. Alles hat prima geklappt, die Anbindung läuft im Halbstundentakt, abends nach Hause musste ich dann natürlich noch den letzten Bus erwischen, sonst wäre die Konsequenz laufen gewesen...Abfahrt um 20.03, ich habe ihn locker an der Haltestelle "Am Badeweg" erreicht. Ich weiß nicht, ob es nur mir so geht, aber ich will mein persönliches Km-Ergebnis in der zweiten Woche mindestens auf dem Niveau der Vorwoche halten, d.h. was mir montags witterungsbedingt fehlt, wird in den nächsten Tagen nachgeholt. Und wenn nichts schiefläuft, wird mir das auch bis Sonntagabend gelingen... Bleibt alle voll motiviert und freundlich im Straßenverkehr, Ihr wisst ja: Die freundlichen und strahlenden Fahradfahrer erkennt man an den Mücken zwischen den Zähnen...

Teilen: Facebook | Twitter

Die erste Woche ist vorbei....

Geschrieben am 30.08.2020 von Christoph Burkhard
Team: Stadtverwaltung Alzey
Kommune: Alzey im Landkreis Alzey-Worms

So, die erste Woche STADTRADELN ist vorbei. In Alzey sind mehr als 300 Teilnehmer aktiv dabei. Ich habe bislang ausschließlich zur mobilen Unterstützung mein Fahrrad benutzt, auf den ÖPNV war ich die vergangenen Tage noch nicht angewiesen. Etwas über 150 km sind meine persönliche Zwischenbilanz, bei dem Wetter recht problemlos machbar, bei mir liegt ja auch die Arbeis- und Wohnstätte gerade mal 3,3 km auseinander und die Radwegeanbindung ist recht komfortabel. Alle beruflichen Außentermine lagen in der ersten Woche auch ausschließlich in der Kernstadt. Natürlich vermisse ich die Bequemlichkeit des Autos, es erinnert mich ein wenig an die Fastenzeit...ich bin nach wie vor mit Spaß dabei!

Teilen: Facebook | Twitter

Ein bisschen stürmig heute

Geschrieben am 26.08.2020 von Christoph Burkhard
Team: Stadtverwaltung Alzey
Kommune: Alzey im Landkreis Alzey-Worms

So mein dritter Tag ohne Auto ist vorbei. Ich bin zu Hause eingetroffen. Der Wetterbericht sagte für heute starke Windböen voraus...während einer Gegenwindfahrt ist mir das Lied von Udo Lindenberg durch den Kopf gegangen "Gegen die Strömung, gegen den Wind", ich glaube aber, sein Text bezog sich weniger aufs Radfahren....
Ich kann vermelden: Es macht noch Spass!

Teilen: Facebook | Twitter

Ab heute, 24. August, bis zum 13. September nimmt Alzey am "Stadtradeln" teil!

Geschrieben am 24.08.2020 von Christoph Burkhard
Team: Stadtverwaltung Alzey
Kommune: Alzey im Landkreis Alzey-Worms

Seit heute läuft das Alzeyer Stadtradeln für die Zeit von 3 Wochen. Ich bin der "STADTRADELN-Star", habe meinen Autoschlüssel an das Organisationsteam abgegeben und werde nun für diese Zeit komplett auf mein Auto verzichten, auch kein Beifahrer sein, fahre also ausnahmslos Fahrrad bzw. nutze, wenn dringend erforderlich öffentliche Verkehrsmittel! Hier in diesem Blog werde ich mich immer mal wieder zu Wort melden....

Teilen: Facebook | Twitter