STADTRADELN-Star Blog: Rolf Lindau


Tag 22 - the day after

Geschrieben am 24.05.2021 von Rolf Lindau
Team: Volksbank Rhein-Lippe in Hamminkeln
Kommune: Hamminkeln im Kreis Wesel

Nein, das war in diesem Jahr nichts für Schönwetter-Ästheten! Fahrradfahren zwischen Stürmböen, Regen und Graupelschauern. Spaß geht anders. Aber so ist es halt, das Radfahrer-Leben! Es härtet ab, Erkältungen und andere Zipperlein erwischen uns eher selten. Dafür gab es bei mir in diesem Jahr leider keinen neuen Kilometer-Rekord. Aber egal, denn das Anliegen zählt. Mehr Menschen rauf aufs Rad. Mal sehen, ob das in Hamminkeln gelungen ist. Und dann sind wir gespannt auf die Auswertung. Darf unsere Firma den Wanderpokal behalten???? Mal sehen...heute haben wir noch einen kleinen Ausflug an den Rhein machen wollen. In Höhe Wesel reißt meine Fahrradkette. Passt irgendwie zu dem Stadtradeln dieses Jahr. Aber zwei Mal Glück im Unglück: es ist nicht während Stadtradeln passiert. Und Johannes Fledmann, der Fahrradhöndler meines Vertrauens, holt mich tatsächlich mit meinem kaptten Rad ab - trotz Pfingsten! So geht Kundenservice...Ihnen allen eine gute Zeit und allen noch startenden Stadtradlern viel Erfolg und für die Seele besseres Wetter. Ihr Rolf Lindau

Teilen: Facebook | Twitter

Tag 21 - Finale, oho...

Geschrieben am 24.05.2021 von Rolf Lindau
Team: Volksbank Rhein-Lippe in Hamminkeln
Kommune: Hamminkeln im Kreis Wesel

Heute noch mal alles geben! Nach dem Einkaufen mit zwei voll bepackten Radtaschen kurz zu Hause auspacken und dann wieder rauf aufs Rad. Das Akku ist voll und die Motivation hoch. Mit dem Wissen, dass heute Schluss ist, trete ich noch mal fest in die Pedale und bereise den Kreis Borken mit Bocholt, Rhede, Borken, Raesfeld und über Brünen und Hamminkeln zurück nach Dingden. 99 km sind der Lohn für den heutigen letzten Tag. Geschafft!

Teilen: Facebook | Twitter

Tag 20 - tu‘s noch einmal...

Geschrieben am 24.05.2021 von Rolf Lindau
Team: Volksbank Rhein-Lippe in Hamminkeln
Kommune: Hamminkeln im Kreis Wesel

Noch zwei Tage, um die Bilanz noch etwas aufzupolieren. Der Nachmittag stellt sich als Herausforderung dar: ziemlich böiger Wind, der mich ab und zu seitlich packt und fast vom Rad schmeisst. Und dann noch zwischendurch Regen - nein, ich bin wahrlich kein Schönwetter-Fahrer, aber dieses Jahr ist wettertechnisch echt speziell. Aber immerhin stehen 51 km auf dem Tacho.

Teilen: Facebook | Twitter

Tag 19 - bis das Akku stirbt...

Geschrieben am 24.05.2021 von Rolf Lindau
Team: Volksbank Rhein-Lippe in Hamminkeln
Kommune: Hamminkeln im Kreis Wesel

Heute mal richtig Bock auf eine größere Tour. Nach einem dienstlichen Besuch in Wesel fahre ich einen großen Umweg über Flüren, Bislich und Haldern nach Mehrhoog, Wertherbruch, Loikum bis nach Hause. Der Akku steht mittlerweise auf rot - 81 km.

Teilen: Facebook | Twitter

Tag 18 - und heute ging‘s mal etwas weiter...

Geschrieben am 24.05.2021 von Rolf Lindau
Team: Volksbank Rhein-Lippe in Hamminkeln
Kommune: Hamminkeln im Kreis Wesel

Nach getaner Arbeit und den dabei üblich gefahrenen Kilometern mache ich heute einen Ausflug Richtung Bocholt. Über Feld- und Radwege erreiche ich die Bocholter Innenstadt und fahre dann auf dem schnellsten Weg zurück nach Hause, denn der Regen hat mich wieder überrascht...68 km stehen auf der Uhr

Teilen: Facebook | Twitter

Tag 17 - Business as usual

Geschrieben am 24.05.2021 von Rolf Lindau
Team: Volksbank Rhein-Lippe in Hamminkeln
Kommune: Hamminkeln im Kreis Wesel

Heute nix besonderes. Meine Arbeits-Fahrten zwischen Hamminkeln und Dingden bringen mich auf 28 km.

Teilen: Facebook | Twitter

Tag 16 - die letzte Stadtradel-Woche

Geschrieben am 24.05.2021 von Rolf Lindau
Team: Volksbank Rhein-Lippe in Hamminkeln
Kommune: Hamminkeln im Kreis Wesel

So, die letzte Woche ist angebrochen. Langsam steigt die Motivation. Diese Woche nach rund 400 km strampeln, dann bin ich zufrieden. Ich starte an diesem Montag mit einer kleinen Tour rund um Dingden und schaffe 37 km.

Teilen: Facebook | Twitter

Tag 15 - auf zu neuen Taten!

Geschrieben am 17.05.2021 von Rolf Lindau
Team: Volksbank Rhein-Lippe in Hamminkeln
Kommune: Hamminkeln im Kreis Wesel

Heute war das unstete Wetter das größte Hindernis. Zwischen den Schauern, Graupeln und Gewittern rund um Dingden gefahrene Kurztrips erbrachten 42 km.

Teilen: Facebook | Twitter

Tag 14 - gebremster Schaum

Geschrieben am 17.05.2021 von Rolf Lindau
Team: Volksbank Rhein-Lippe in Hamminkeln
Kommune: Hamminkeln im Kreis Wesel

Nach der Impfung gestern heute den Tag mal ruhig angehen lassen. Daher kamen langsam und gemütlich gefahrene 21 km zusammen.

Teilen: Facebook | Twitter

Tag 13 - Vorsicht bitte!

Geschrieben am 15.05.2021 von Rolf Lindau
Team: Volksbank Rhein-Lippe in Hamminkeln
Kommune: Hamminkeln im Kreis Wesel

Heute morgen gab es AstraZeneca und die sportlichen Aktivitäten habe ich erst mal eingefroren in der Hoffnung, dass wir morgen zwar mit gebremstem Schaum aber immerhin noch so viel fahren können, dass es eine merkliche Verbesserung der Kilometezahl gibt. Heute also nur Sprprogramm und das Notwendigste gefahren: 25 km

Teilen: Facebook | Twitter

Tag 12 - so geht Stadtradeln!

Geschrieben am 14.05.2021 von Rolf Lindau
Team: Volksbank Rhein-Lippe in Hamminkeln
Kommune: Hamminkeln im Kreis Wesel

Endlich! Das war heute ein Wetterchen zum Eierlegen! Strahlender Sonnenschein, kaum Wind. Und somit eine Einladung für eine schöne Tour. Die Schleuse Friedrichsfeld - immer eine Reise wert! Von dort aus ging es dann zuerst zum Rohbau des VoRums, dem neuen Verwaltungsgebäude meines Arbeitgebers, dann zurück über Wesel, dessen Rheinpromenade via Bislich und Diersfordt nach Hause. 60 km auf dem Tacho. Natürlich lockte das Wetter auch andere Radfahrer vom Kamin fort. Und dort, wo es nur einen Radweg für beide Fahrtrichtungen gibt, wurde es zum Teil ganz schön eng...Mal,sehen, wie das Wochenende wird - denn morgen gibt‘s Astrazeneca in den Arm....

Teilen: Facebook | Twitter

Tag 11 - Vorbereitung auf Vatertag

Geschrieben am 13.05.2021 von Rolf Lindau
Team: Volksbank Rhein-Lippe in Hamminkeln
Kommune: Hamminkeln im Kreis Wesel

Morgen scheint es prima Radlerwetter zu geben, daher halte ich mich heute zurück und checke unsere Räder durch. Dabei entstanden insgesamt 21km gefahrene Kilometer.

Teilen: Facebook | Twitter

Tag 10 - und quasi Halbzeit

Geschrieben am 12.05.2021 von Rolf Lindau
Team: Volksbank Rhein-Lippe in Hamminkeln
Kommune: Hamminkeln im Kreis Wesel

Der heutige Dienstag hat mir neben meinen Dienst-Kilometern nue eine kleine Tour innerhalb Hamminkelns beschert. Insgesamte Distanz 41km

Teilen: Facebook | Twitter

Tag 9 - eine Rundfahrt im Geschäftsgebiet

Geschrieben am 10.05.2021 von Rolf Lindau
Team: Volksbank Rhein-Lippe in Hamminkeln
Kommune: Hamminkeln im Kreis Wesel

Heute gab es nichts Ungewöhnliches. Fahrten zwischen Dingden, Hamminkeln, Mehrhoog und Brünrn bescherten mir 38 gefahrene Dienst-Kilometer. Eine Herausforderung ist immer wieder der Fahrradweg zwischen Hamminkeln und Mehrhoog. Diese Buckelpiste ist am besten für Mountainbikes geeignet...

Teilen: Facebook | Twitter

Tag 8 - von Störchen und anderen Tieren

Bild Geschrieben am 09.05.2021 von Rolf Lindau
Team: Volksbank Rhein-Lippe in Hamminkeln
Kommune: Hamminkeln im Kreis Wesel

Heute endlich mal schönes Radlerwetter. Nach einem äußerst sportlichen Vormittag war Regeneration angesagt. Die Störchen-Tour rief. Nachdem es an den ersten Nestern nichts zu sehen gab, war uns kurz vor Ende der Tour dann das Glück hold. Am Schloss Ringenberg würden wir fündig.

Bild

Teilen: Facebook | Twitter

Tag 7 - ein Besuch bei den Dingdener Wasserbüffeln

Bild Geschrieben am 08.05.2021 von Rolf Lindau
Team: Volksbank Rhein-Lippe in Hamminkeln
Kommune: Hamminkeln im Kreis Wesel

Nachdem wir einige Male vergeblich nach den imponierenden Tieren gesucht haben, hatten wir heute Glück. Eine kleine Radtour hat uns heute um unser schönes Dingden herum geführt. 35;km kommen in die Wertung.

Teilen: Facebook | Twitter

Tag 6 - I‘m not in the mood yet...

Geschrieben am 08.05.2021 von Rolf Lindau
Team: Volksbank Rhein-Lippe in Hamminkeln
Kommune: Hamminkeln im Kreis Wesel

Mein selbst gestecktes Ziel von 1000 km bis zum yende des Stadtradelns ist weit weg. Irgendwie lädt das aktuelle Wetter nicht zu Höchstleistungen ein. Aber vielleicht kriege ich den Drive ja noch...26 km heute

Teilen: Facebook | Twitter

Tag 5 - nix Neues

Geschrieben am 08.05.2021 von Rolf Lindau
Team: Volksbank Rhein-Lippe in Hamminkeln
Kommune: Hamminkeln im Kreis Wesel

Die heutigen Kilometer standen wieder ganz im Zeichen der Arbeit(swege). Keine Extra-Touren, so dass am Tagesende 41 Kilometer auf demnTacho standen.

Teilen: Facebook | Twitter

Tag 4 - Klein-Eugen

Geschrieben am 05.05.2021 von Rolf Lindau
Team: Volksbank Rhein-Lippe in Hamminkeln
Kommune: Hamminkeln im Kreis Wesel

Deutlich besser als gestern, aber zum Teil doch noch sehr waghalsig. Der starke Wind macht das Radfahren nicht gerade zum Vergnügen, aber egal. Heute war eine „Dienstreise“ nach Friedrichsfeld angesagt. Und so standen am Ende des Tages 50 Kilometer mehr auf dem Tacho. Und ein tröstlicher Blick auf die Wetter-App: am Wochenende wird‘s besser - die größeren Touren rufen!

Teilen: Facebook | Twitter

Tag 3 - der Satz mit „x“

Geschrieben am 05.05.2021 von Rolf Lindau
Team: Volksbank Rhein-Lippe in Hamminkeln
Kommune: Hamminkeln im Kreis Wesel

Der Dienstag, an dem nichts ging. Besser ausgedrückt in einem Wort: EUGEN.
Null Kilometer...zu gefährlich, sich auf die Straße zu wagen.

Teilen: Facebook | Twitter

Tag 2 - die erste Herausforderung

Bild Geschrieben am 03.05.2021 von Rolf Lindau
Team: Volksbank Rhein-Lippe in Hamminkeln
Kommune: Hamminkeln im Kreis Wesel

Heute ging es für einen Arztterm8n vion Dingden nach Borken (und zurück). Ich habe mich von meinem Fahrradnavi leiten lassen. Eingabe „schönste Strecke“ und ich bin tatsächlich über Wege gefahren und habe Siedlungen gesehen, die mir bis heute völlig unbekannt waren. Der Lohn war eine nahezu autofreie Radtour. Und dann das: ein El Dorado für Radler erwartete mich in Borken. Liebe Stadtplaner: gerne mehr davon!

Teilen: Facebook | Twitter

Tag 1 - der Auftakt

Geschrieben am 02.05.2021 von Rolf Lindau
Team: Volksbank Rhein-Lippe in Hamminkeln
Kommune: Hamminkeln im Kreis Wesel

..war ein klein wenig schattig. Aber es gibt ja kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung. So waren wir heute Nachmittag ein wenig underdressed. Aber egal, die ersten Kilometer stehen auf dem Tacho.
Route: Dingden-Bocholt-Rhhede-Dingden

Teilen: Facebook | Twitter

Stadtradeln - auf ein Neues!

Geschrieben am 02.05.2021 von Rolf Lindau
Team: Volksbank Rhein-Lippe in Hamminkeln
Kommune: Hamminkeln im Kreis Wesel

Liebe Stadtradller*innen,
neues Jahr, neue Herausforderung. Stadtradeln geht in die nächste Runde.
Ich wünsche allen Teilnehmer*innen viel Spaß, Erfolg und kräftige Beine.
Für unser Team geht es darum, den Titel des Unternehmens mit den meisten geradelten Kilometern ein weiteres Mal zu verteidigen, dann ist der Wanderpokal unserer!
Also gebt Gas!!!

Bild

Teilen: Facebook | Twitter

Tag 21 - Abschluss Woche 3 und letzter Tag

Geschrieben am 30.05.2019 von Rolf Lindau
Team: Volksbank Rhein-Lippe in Hamminkeln
Kommune: Hamminkeln im Kreis Wesel

Drei Wochen Stadtradeln sind wieder vorbei. Heute sind meine Frau und ich noch einmal in Dinxperlo unterwgs gewesen, um von dort aus die nächsten Radtouren in Holland in Augenschein zu nehmen. Danach ging es zu Bekannten nach Bocholt, bevor wir durch Bocholts Innenstadt nach Hause gefahren sind - und dabei wären wir fast in einen Regenschauer geraten...Dazu passt der abschließende Stadtradeln Song Rain in May von Max Werner.
Ich hoffe, Sie sind alle gut durch die Stadtradeln-Wochen gekommen. Nun heißt es warten auf die Endabrechnung...Allen Kommunen nach uns wünsche ich gutes Gelingen (und einen Platz hinter uns...:-)))
Mit Mühe und Not und auf der letzten Rille habe ich die 1000 km-Marke überschritten. bedingt durch viele anderweitige Termin bin ich nicht so zum Radfahren gekommen wie ich mir gewünscht habe. Aber 1001 km sind ja uch nicht soooo schlecht...

Teilen: Facebook | Twitter

Tag 20 - Zwischen Bocholt und Brünen

Geschrieben am 30.05.2019 von Rolf Lindau
Team: Volksbank Rhein-Lippe in Hamminkeln
Kommune: Hamminkeln im Kreis Wesel

Am heutigen Samstag haben meine Frau und ich eine Tour nach Bocholt gemacht. Von dort fuhren wir nach Brünen, um dem liebevoll organisierten Kindergarten-Cup des SV Grünen (Fußballturnier) einen Besuch abzustatten. Wie schön, so viele Kiddies voller Begeisterung einem Ball hinterherrennen zu sehen.. Am Ende sahen sie ganz schön groggy aber hochzufrieden aus. Ein Hoch auf die OrganisaorInnen - ohne Ehrenmat läuft in Deutschland nix!!!
Natürlich gibt es zu dem Thema den Stadtradeln-Song gratis dazu: Football's coming home von den Lightning Seeds (und nun geht es vor den Fernseher, DFB-Pokalfinale gucken).

Teilen: Facebook | Twitter

Tag 19 - Eine schnelle Entscheidung

Geschrieben am 30.05.2019 von Rolf Lindau
Team: Volksbank Rhein-Lippe in Hamminkeln
Kommune: Hamminkeln im Kreis Wesel

Nach der Arbeit ging es heute wieder aufs Rad nach Bocholt. Meine Laufschuhe haben es hinter sich und meine Füße schreien nach neuem Material.
Zum Glück war ich mir vorher schon im Klaren, dass es das gleiche Modell in "neu" sein musste - zum Glück war es vorrätig und ich nach 10 Minuten aus dem Laufshop heraus. Nun freue ich mich auf die Zeit nach dem Stadtradeln, die ich auf dem Asphalt und auf zwei Beinen verbringen werde. Doch bis dahin heißt es alle Kraft zusammen nehmen und die 1000 km- Marke attackieren - hier steht noch einiges aus...daher führt mich der Weg nach Hause nicht auf dem direkten Weg dorthin, sondern über Rhede und Mussum.
Der heutige Song (als Hommage an den Laufsport): Running man von Topper Headon.

Teilen: Facebook | Twitter

Tage 17 und 18 - Und täglich grüßt das Murmeltier...

Geschrieben am 30.05.2019 von Rolf Lindau
Team: Volksbank Rhein-Lippe in Hamminkeln
Kommune: Hamminkeln im Kreis Wesel

Gestern und heute hatte ich zwei (EDV-)Seminare zu absolvieren. Ich fühle mich gefangen in einer Endlos-Schleife. Bei mir sorgt das am Ende der jeweiligen Tage für eine Menge Müdigkeit und es fällt mir schwer, danach noch einmal aktiv zu werden. Wenigstens am Donnerstag ist mir das gelungen, in dem ich das Gut Heidefeld in Bocholt besucht habe (wie sich herausstellte, sind wir für übernächste Woche dort zum Kaffee eingeladen, also habe ich schon einmal eine schöne Strecke dorthin ausgeguckt). Das Gut präsentiert sich in seiner blumigsten Art. Der wunderbar angelegte Garte lädt zu einem Besuch ein (und Kaffe und Kuchen natürlich auch...)
Stadtradeln-Song: I got you Babe von Sonny und Cher (Filmmusik vom Murmeltier)

Teilen: Facebook | Twitter

Tag 16 - Eine längere Dienstreise Teil 2

Geschrieben am 30.05.2019 von Rolf Lindau
Team: Volksbank Rhein-Lippe in Hamminkeln
Kommune: Hamminkeln im Kreis Wesel

Heute bin ich ausschließlich dienstlich unterwegs gewesen (für Privates war nach unserer Vertreterversammlung keine Zeit mehr). Meine Fahrten bewegten sich zwischen Dingden, Hamminkeln, Brünen und Wesel.
Der Stadtradeln-Song: Mambo von Herbert Grönemeyer (im Gegensatz zur Herberts Protagonisten war ich mit dem Rad immer staufrei unterwegs und hatte nichts mit vollgeparkten Parkplätzen zu tun - also ein Hoch auf das Fahrrad als Ernst zu nehmendes Verkehrsmittel)

Teilen: Facebook | Twitter

Tag 15 - Fahrten durch Wald und Feld

Geschrieben am 30.05.2019 von Rolf Lindau
Team: Volksbank Rhein-Lippe in Hamminkeln
Kommune: Hamminkeln im Kreis Wesel

Nach der Arbeit war ich heute mal wieder ziellos unterwegs. Ich habe mir gute Radwege auf Feld und Straße ausgesucht. Auf meiner Reise durch Hamminkelns Fauna und Flora sind mir Störche und Raubvögel begegnet. Leider war ich nicht schnell genug, um die Tierwunder aufs Bild zu bekommen. Aber es sah schon coll aus, einen Bussard (oder so was...) auf einem Vorfahrt-achten-Schild in Dingden-Berg sitzen zu sehen...

Teilen: Facebook | Twitter

Tag 14 und Ende der zweiten Woche - Betriebsausflug nach Hannover Teil 2

Geschrieben am 30.05.2019 von Rolf Lindau
Team: Volksbank Rhein-Lippe in Hamminkeln
Kommune: Hamminkeln im Kreis Wesel

Witzig, heute Morgen startet in Hannover der Stadtradeln-Wettbewerb mit einer Sternfahrt. Auf dem Marktplatz ist ein buntes Programm vorbereitet. Da ch schon sehr früh zunächst als Läufer unterwegs bin, ist von dem späteren Aufgalopp der Radler auf diesem Bild nicht viel zu sehen.
Ein weiteres Highlight ist die Lauf- und Radelstrecken um den See. Auch ist der Straßenverkehr an diesem Wochenende nicht allzu üppig - ob das immer so ist oder nur eine Momentaufnahme, habe ich nicht in Erfahrung gebracht. Tatsache ist, dass fast der komplette ÖPNV in Hannover unterirdisch statt findet. Busse habe ich nur ganz wenige gesehen. Somit ist für Fußgänger und vor allem Radfahrer viel Platz auf Hannovers Straßen.
Stadtradeln-Song: Scorpions (aus Hannover) mit Still loving you

Teilen: Facebook | Twitter

Tag 13 - Betriebsausflug nach Hannover Teil 1

Geschrieben am 30.05.2019 von Rolf Lindau
Team: Volksbank Rhein-Lippe in Hamminkeln
Kommune: Hamminkeln im Kreis Wesel

Heute und morgen sind wir mit unserer Bank in Hannover unterwegs. Direkt nach der Ankunft besorge ich mir ein Leihfahrrad. Es sollte ein E-Pedelec sein, aber leider waren die schon ausgebucht. Also nehme ich mir ein herkömmliches Teil (und bin froh, dass ich zu Hause mit einem komfortableren Vehikel ausgestattet bin). Am Ende des Tages, der mich quer durch Hannover führt, stehen einige Kilometer fürs Stadtradeln auf dem Papier (und Beine, Rücken und Popo freuen sich, dass der Tag ein Ende hat).
Stadtradeln-Song: Heinz Rudolf Kunze (aus Hannover) - Dein ist mein ganzes Herz

Teilen: Facebook | Twitter

Tag 12 - Nichts Neues...

Geschrieben am 30.05.2019 von Rolf Lindau
Team: Volksbank Rhein-Lippe in Hamminkeln
Kommune: Hamminkeln im Kreis Wesel

Heute bin ich nach der Arbeit in und um Hamminkeln unterwegs, ohne Ziel, aber mit dem Wunsch, ein Paar Kilometer zu schaffen. Denn am Wochenende gehts auf Betriebsausflug nach Hannover und ich weiß nicht, wie es dort mit dem Rad fahren aussieht. Voll Vorfreude auf ein schönes Wochenende im Kreise meiner KollegInnen falle ich am Abend ins Bett.
Stadtradeln-Song: Magical mystery tour von den Beatles

Teilen: Facebook | Twitter