STADTRADELN-Star Blog: Michael Landgraf


Einradeln und Angedacht

Bild Geschrieben am 06.09.2021 von Michael Landgraf
Team: SPD Neustadt
Kommune: Neustadt an der Weinstraße

Am Wochenende war nach der Schlüsselübergabe Einradeln angesagt - rund um Neustadt ist es immer ne große Freude.
Dann bin ich diese Woche wieder bei Radio RPR1 dran - eine Woche darf ich jeden Morgen eine Sendung "Angedacht" als Impuls für den Tag den Leuten mit auf den Weg geben. hört gern mal rein.
http://www.evpfalz.de/podcast/index.php?id=2282

Teilen: Facebook | Twitter

Stadtradeltour nach Heidelberg

Geschrieben am 09.09.2020 von Michael Landgraf
Team: SPD Neustadt
Kommune: Neustadt an der Weinstraße

Manches macht man zum ersten Mal. Öfter fahre ich nach Heidelberg,, wo ich einst studiert habe. Ich schau in den Uni-Buchhandlungen nach Neuerscheinungen, um auf dem Laufenden zu bleiben und sitze gern wie früher am Neckarufer. Heute habe ich mir einen Tag Urlaub genommen, um zu testen, ob die Tour auch mit dem Rad geht. Vor 8:00 gings los, bis Speyer ohne Navi, die Strecke kenne ich ja. Dann das Radelnavi an und an Hockenheim und Schwetzingen vorbei nach Heidelberg. Zurück bin ich über Ilbesheim und Mannheim und dann auf die altbekannte Strecke über Ludwigshafen, Mutterstadt, Meckenheim nach Neustadt. Das war die längste Tour meiner drei Wochen.

Teilen: Facebook | Twitter

Weinstraße Nord sowie Kraut- und Rüben

Geschrieben am 06.09.2020 von Michael Landgraf
Team: SPD Neustadt
Kommune: Neustadt an der Weinstraße

Wie der erste Sonntag von Stadtradeln war heute zunächst der Radweg Deutsche Weinstraße angesagt - diesmal aber Richtung Norden. Da ich Freitag schon in DÜW mit dem Rad war, bin ich mit der Bahn in der Frühe bis DÜW und dann weiter mit dem Rad über Leistadt, Weisenheim am Berg nach Kirchheim und Grünstadt (Foto). Dann über Asselheim nach Eisenberg, wo bei einem Freund Wasser und Kaffee warteten. Über Göllheim dann nach Bockenheim, wo der Kraut- und Rübenweg beginnt. Dem dann gefolgt über Freinsheim und Niederkirchen nach Hause. An der Radwegsauszeichnung des Kraut- und Rübenweges kann man in den Orten noch arbeiten, aber ansonsten hervorragendes Radnetz.

Teilen: Facebook | Twitter

Nach DÜW am besten mit Mundschutz

Geschrieben am 04.09.2020 von Michael Landgraf
Team: SPD Neustadt
Kommune: Neustadt an der Weinstraße

Heute gings nach zwei Fahrten in NW zu nem Termin in Bad Dürkheim. Klasse Radelwetter, doch rund um Wachenheim schwebten Schwärme von kleinen Fruchtfliegen auf dem Weg. Auf dem Rückweg hatte ich dann auf der Strecke Wachenheim-Forst den Mundschutz an ;-)

Teilen: Facebook | Twitter

Nicht entlang der Bundesstraße nach Landau

Geschrieben am 03.09.2020 von Michael Landgraf
Team: SPD Neustadt
Kommune: Neustadt an der Weinstraße

Es war ein Dienst-Termin in Landau, der mich diesen Tag eine längere Strecke fahren ließ. Direkt an der Bundesstraße entlang wären der schnelle Pendlerweg gewesen. Doch schön ist die Strecke nicht so. Daher bin ich über Lachen zuerst ein Stück auf dem "Kraut- und Rübenweg", dann über Kirrweiler nach Essingen und Landau geradelt. Dort hatte ich eine Sitzung.
Den Rückweg ging es dann entlang der Weinstraßendörfer am Haardtrand über Godramstein mit der herrlichen Rampe hinauf nach Frankweiler - einer meiner Lieblingsblicke, dann über Gleisweiler über Feldwege nach Sankt Martin und wieder zurück.

Teilen: Facebook | Twitter

Radio mit Schleife

Geschrieben am 02.09.2020 von Michael Landgraf
Team: SPD Neustadt
Kommune: Neustadt an der Weinstraße

Nächste Woche bin ich wieder eine Woche lang On Air zu hören bei Radio RPR1 mit der Sendung "Angedacht" Aufgenommen wird die Sendewoche vorher im Studio des ERD in Speyer. Früh um 7:00 ging es los - Wetter war optimal. Die sechs Sendungen waren schnell im Kasten - ohne Helm natürlich ;-)
Danach hatte ich noch Luft, eine große Schleife zu drehen. Also fuhr ich über Otterstadt nach Ludwigshafen und machte einen kurzen Besuch. Dann ging es über Mutterstadt und Meckenheim in Richtung Heimat. Das Wetter war hervorragend, die Beine tun aber bissl weh nach den rund 80 Kilometern.

Teilen: Facebook | Twitter

Nasse Taufe in Römerberg

Geschrieben am 30.08.2020 von Michael Landgraf
Team: SPD Neustadt
Kommune: Neustadt an der Weinstraße

Ein schöner Termin, die Taufe von zwei Kindern einer ehemaligen Schülerin von mir. Normalerweise hätte ich meinen Talar, die Predigt und das Liturgiebuch ins Auto geworfen und wäre kurz nach Römerberg-Mechtertsheim gefdüst. So aber ist Stadtradeln und als Radelstar muss man sich anders organisieren.
Früh um 7:00 ging es los - da war es noch trocken und daher habe ich eine andere Strecke als die Schnellste über Hanhofen gewählt - durchs Gäu. Dann der Taufgottesdienst in der Friedenskirche und das Essen dach. Die ersten dicken Tropfen waren schon da, doch dafür gibt es den Regenponcho. Am Ende war ich aber dennoch froh, zu Hause zu sein, denn es wurde ganz schön nass. OK - muss ja bei ner Taufe sein ;-).

Teilen: Facebook | Twitter

Mundartwettbewerb Dannstadter Höh

Geschrieben am 29.08.2020 von Michael Landgraf
Team: SPD Neustadt
Kommune: Neustadt an der Weinstraße

Heute ging es zuerst Richtung Ludwigshafen und dann zum Mundartwettbewerb Dannstadter Höh ins Zentrum Alte Schule, die gute Stube von Dannstadt. Da ich den Wettbewerb moderiere mussten wieder gute Klamotten und die feinen Schuhe ins Gepäck.
Der nächtliche Rückweg war wieder abenteuerlich, da durch den Regen die Rad- und Wirtschaftswege eher Äcker glichen.

Teilen: Facebook | Twitter

Radeln mit Elwetritschejagd

Geschrieben am 26.08.2020 von Michael Landgraf
Team: SPD Neustadt
Kommune: Neustadt an der Weinstraße

Heute hat es ganz schön gestürmt. Zwei Mal in die Stadt gefahren und dann am Nachmittag bei Sonne aber Wind mit einem Umweg über die Weindörfer nach Sankt Martin. Dort die Totenkopfstraße hinauf zur Jahresversammlung des Ewetritschevereins inklusive Jagd des Pfälzer Fabelwesens. In der Nacht wieder zurück nach Neustadt. Mit Navi am Radlenker ging das auch auf den Radwegen. War aufregend, aber ermutigend.

Teilen: Facebook | Twitter

Kopf freimachen nach Feierabend

Geschrieben am 25.08.2020 von Michael Landgraf
Team: SPD Neustadt
Kommune: Neustadt an der Weinstraße

Die Region um Neustadt an der Weinstraße bietet herrliche Ecken, um sich nach der Arbeit den Kopf freizuraden. Hier der Radweg rund um Lachen-Speyerdorf mit Blick auf den Haardtrand.

Teilen: Facebook | Twitter

Speyer im feinen Zwirn

Geschrieben am 24.08.2020 von Michael Landgraf
Team: SPD Neustadt
Kommune: Neustadt an der Weinstraße

Montag - Aufsichtsratssitzung des Presseverbandes in Speyer - also im feinen Zwirn aufs Radel. Der Radweg nach Speyer hat heute leider kaum mehr Schilder. Dank meines Handy-Navis habe ich es dennoch ohne große Umwege in die Domstadt geschafft.

Teilen: Facebook | Twitter

Sonntag Radweg Deutsche Weinstraße von Süden nach Neustadt

Geschrieben am 24.08.2020 von Michael Landgraf
Team: SPD Neustadt
Kommune: Neustadt an der Weinstraße

Sonntag mit den Öffentlichen nach Winden und von dort aus über Land nach Klingenmünster und Landau, Gleisweiler nach Neustadt.
Zusammen mit zwei Stramplern aus dem Team der Martin-Luther-Gemeinde Neustadt und der Wohnungsbaugenossenschaft. Klasse wars.

Teilen: Facebook | Twitter

Schlüssel abgegeben

Geschrieben am 22.08.2020 von Michael Landgraf
Team: SPD Neustadt
Kommune: Neustadt an der Weinstraße

Heut geht es los - symbolisch zwar, aber mit vollem Ernst den Autoschlüssel abgegeben. Vorher schon, als die Sonne rauskam, ne kleine Tour geradelt und dann drei Mal in die Stadt gefahren. Morgen geht es mit den Öffis nach Weißenburg im Elsass und dann die Panoramaroute des Radwegs Deutsche Weinstraße zurück nach Neustadt. Freu mich drauf!

Teilen: Facebook | Twitter

Bald geht es los!

Geschrieben am 13.08.2020 von Michael Landgraf
Team: SPD Neustadt
Kommune: Neustadt an der Weinstraße

Bald geht es los - freu mich drauf!

Teilen: Facebook | Twitter