STADTRADELN-Star Blog: Twistringen


Stadtradeln in Twistringen - Das Finale...

Geschrieben am 18.06.2021 von Peter Schwarze
Team: Hilde
Kommune: Twistringen

Liebe Stadtradeln-Gemeinschaft,

was für ein Finale...

In der letzten Woche des Stadtradeln-Zeitraums haben sich alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer noch mal so richtig ins Zeug gelegt - allen voran die wahrscheinlich jüngsten Teilnehmer - die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Am Markt in Twistringen.

Eine sensationelle Leistung und ein verdienter erster Platz, zu dem man sehr herzlich gratulieren kann.

Aber auch die gesamte Team-Leistung der Twistringer Radel-Gemeinschaft ist fast schon unglaublich. Die von unserem Bürgermeister Jens Bley zu Beginn ausgelobte Marke von 200.000 Kilometern erschien anfangs schon fast illusorisch - am Ende waren es dann weit mehr als 300.000 Kilometer, die erradelt wurden. Auf dieses Ergebnis kann unsere Stadt zu recht sehr stolz sein.

Und Spaß gemacht hat es obendrein - bei bestem Wetter hat man vielerorts aktiv Radelnde gesehen, die sich häufig zuriefen: "Na, auch am Stadtradeln ?"

Die Gemeinschaft ist Twistringen ist einfach toll - so kann es dann auch im nächsten Jahr weitergehen.

Ich darf dann das ehrenvolle Amt der Patenschaft für unsere Kommune weitergeben und habe auch schon eine Idee - mehr wird allerdings noch nicht verraten...

Ich freue mich schon auf das nächste Jahr, wenn es wieder heißt: "Stadtradeln in Twistringen ? Na klar, ich bin dabei..."

Sonnige Grüße

Peter Schwarze

Teilen: Facebook | Twitter

Stadtradeln - Tolle Erfolge nach Woche 2

Geschrieben am 09.06.2021 von Peter Schwarze
Team: Hilde
Kommune: Twistringen

Liebe Stadtradel-Gemeinschaft in Twistringen,

sensationell - egal wohin man mit dem Rad unterwegs ist, überall begegnen einem unglaubliche viele engagierte Radler - die Stimmung ist super und mittlerweile spielt auch das Wetter mit...

Mittlerweile hat unsere Kommune auch schon das von unserem Bürgermeister ausgelobte Ziel von unfassbaren 200.000 geradelten Kilometern erreicht und es liegen noch einige Tage vor uns - da geht also noch mehr.

Auch von meinem Team "Hilde" gibt es Tolles zu berichten:
Mein Kollege Michael Fischer hat bereits die 1000km-Marke passiert und ist weiterhin sehr aktiv.
Aber auch die Schülerinnen und Schüler sind eifrig dabei - schließlich hat ihr Schulleiter den jeweils jahrgangsbesten Klassen eines Jahrgangs eine Auszeichnung sowie eine kleine Überraschung versprochen... :-)

Mein Verzicht auf das Auto fällt übrigens gar nicht mehr schwer - erstaunlich was alles so ohne Auto machbar ist...

Ich freue mich auch in den nächsten Tagen viele radelbegeisterte Twistringer zu treffen...

Genießt die Zeit - sonnige Grüße

Euer Stadtradel-Pate

Peter Schwarze

Teilen: Facebook | Twitter

Stadtradeln - eine tolle erste Wocheliegt hinter uns

Geschrieben am 01.06.2021 von Peter Schwarze
Team: Hilde
Kommune: Twistringen

Liebe Stadtradel-Gemeinschaft,

die erste Woche des Stadtradelns in unserem schönen Twistringen liegt hinter uns.
Über 1100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben sich in 93 Teams angemeldet - das ist sensationell...

Erfreulicherweise haben sich auch viele Schülerinnen und Schüler sowie Kollegiumsmitglieder des Hildegard-von-Bingen-Gymnasiums dem schulischen Team "Hilde" angeschlossen, so dass wir aktuell sogar in Führung liegen. Aber auch in den anderen Teams werden beachtliche Leistungen von einzelnen Radlern erzielt - ganz nach dem Motto: Twistringen ist in Bewegung....

Alle sind eingeladen sich auch noch kurzfristig, sogar bis zum Ende der Aktion am 13. Juni, für die Aktion anzumelden - gemeinsam freuen wir uns über alle zusätzlichen Kilometer, die für Twistringen geradelt werden.

Auch an unserem Gymnasium nimmt die Begeisterung stetig zu - Schülerinnen und Schüler, des 13. Jahrgangs, die ihre Abiturprüfungen längst hinter sich haben, setzten sich tatkräftig für ihr Gymnasium ein und Lehrkräfte kommen aus Bassum, Syke oder sogar Bremen zur Schule und leisten somit einen Beitrag zum Klimaschutz - ich bin begeistert...
Aber auch in den anderen Jahrgängen hat der interne Wettbewerb mittlerweile so richtig Fahrt aufgenommen - dabei steht der Spaß insgesamt natürlich im Vordergrund.

Am Ende der ersten Woche konnte ich gestern meine erste teamübergreifende Fahrt mit dem Rad unternehmen. Mit meinem Freund Peter Tegeler, dem Vorsitzenden des SV Marhorst,, konnte ich bei einer sonnigen Abendtour die schöne Umgebung Twistringens genießen. Gemeinsam konnten wir dabei Radkilometer für unseren Heimatort Twistringen gesammelt.

So kann es weitergehen...

Der Sportclub Twistringen (SCT) und die Gemeinschaft der Unternehmerinnen und Unternehmer in Twistringen (GUT) bieten übrigens tolle Touren bzw. Aktionen an.
Es lohnt sich mitzumachen...

Nach der ersten Woche freue mich jetzt in den nächsten Tagen viele Stadtradler in und rund um Twistringen zu treffen.

Herzliche und sonnige Grüße an alle Stadtradler in Twistringen

Peter Schwarze

Teilen: Facebook | Twitter