...es geht los...

Name: Norbert Wrobel
Datum: 05.06.2020
Kommune: Rommerskirchen im Rhein-Kreis Neuss
Team: Grüne Radler - GillbachRoller

...na das Wetter passt doch, es regnet, nach wochenlangem Sonnenschein, da hat ja wohl der Bürgermeister sein Tellerchen nicht leer gegessen? Aber ein bisschen Regen kann mich ja nicht schrecken. Ich will mich erst mal vorstellen: Mein Name ist Norbert Wrobel, ich bin 62 Jahre alt, verheiratet, habe 3 erwachsene Kinder und wohne in Butzheim. Ich bin der ehrenamtliche Fahrradbeauftragte der Gemeinde und von daher ist es für mich eine Herausforderung, das ich den STADTRADELN STAR für Rommerskirchen mache. Ansonsten betreibe ich die Radstation am Bahnhof,deshalb auch der Transport von Fahrradteilen mit Hänger. (s.Bild) Ich sitze für die GRÜNEN im Rat der Gemeinde Rommerskirchen. Heute morgen hab ich erstmal nur eine kleine Einkaufstour gemacht, dabei ist mir das Feld mit dem Mohn bei Gill aufgefallen.(s.Bild) Auch die Verschönerung des Weges mit bunt bemalten Steinen am Gillbach tröstet über die paar Regentropfen hinweg.(s.Bild) Der Radweg von Gill nach Hückelhoven ist mir negativ aufgefallen, mitten auf dem Weg ist eine Fuge, nicht auszudenken ven da jemand mit dem Rad bei flotter Fahrt reinkommt. (s.Bild) Dann gab es da noch den LKW aus Chemnitz, der mich auf dem Zebrastreifen an der Rübe überfahren wollte, so ein A..... Einen anderen Rowdy hatte ich gestern fotografiert, mit dem Laster durch den Fußgänger-/Radweg, Sperrpfosten raus, LKW durch und Pfosten wieder reinsetzen. Eine absolute Frechheit von dem Rüpel.(s.Bild) Ich glaube an einem der nächsten Tage werde ich mal mit der Poolnoodle spazieren fahren. Aber jetzt muss ich zur Radstation, damit Rommerskirchen auf die Räder kommt. Viel Spaß beim radeln und bleibt gesund euer Norbert