Ohne Auto unterwegs.........war gar nicht so schwer!

Name: Norbert Wrobel
Datum: 01.07.2020
Kommune: Rommerskirchen im Rhein-Kreis Neuss
Team: Grüne Radler - GillbachRoller

Drei Wochen ohne Auto sind rum. Da das Wetter mitgespielt hat war er für mich recht entspann, auf das Auto zu verzichten. Unser Rrommerskirchener Panorama ist ja auch recht abwechlungsreich. Es geht vom alles überragendem Kraftwerk bis zur Kirchturmidylle, man braucht sich an der gleichen Stelle nur einmal umzudrehen. Beim Radeln durch die Felder ist mir aufgefallen, das es ja viele Bemühungen gibt, Blühstreifen für Insekten anzulegen. Aber man sieht sehr wenig Insekten, vor allem Schmetterlinge machen sich noch sehr rar. Mein altes Lastenrad, ca. 60 Jahre alt, hab ich auch mal wieder aktiviert. Ein paar größere Pakete mussten mit zur Radstation, es geht also doch.