Auf dem Prüfstand!

Geschrieben am 09.10.2020 von Dr. Susanne Gatti
Team: MagSi
Kommune: Bremerhaven

Die Mitte der dritten Woche liegt schon hinter uns. Gestern - noch drei Tage bis zum Ende unserer STADTRADELN Aktion - hat es aus Kübeln geschüttet, leise genieselt, normal geregnet uns bestimmt war es auch mal 3 min lang trocken. Dazu ein typischer Bremerhavener Wind. Alles sprach dafür, das Auto zu nehmen. Es wäre bequem gewesen, es wäre trocken gewesen, ich hätte leicht alles transportieren können, was ich trocken überbringen wollte. Für den Hinweg konnte ich ein Fenster abpassen, in dem es nur schwach genieselt hat. Also dann: Los mit dem Fahrrad. Der Rückweg war vollständig spaßbefreit: Aus schwachem Nieseln entwickelt sich - zack zack - echter Regen. Nur um sich dann weiter zu entwickeln zu einem Schütten aus Kübeln. Pladdernass komme ich zu Hause an. Dankbar mit Blick darauf, dass ich auf den Hinweg fast ganz trocken erlebt habe, bin ich jetzt froh, dass ich dabei geblieben bin: Das Auto bleibt stehen in diesen drei Wochen. Die letzten zwei Tage werden jetzt auch noch gelingen!

Teilen: Facebook | Twitter