Meine große Leidenschaft!

Geschrieben am 04.05.2021 von Barbara Volmerhaus
Team: Rüdinghausen
Kommune: Witten im Ennepe-Ruhr-Kreis

Mein Fahrrad ist für mich das beste Fortbewegungsmittel in Witten.
Seit 1989 radel ich bei Wind und Wetter über die alte Bahntrasse „Rheinischer Esel“.
Jeden Morgen 7 km von Witten-Rüdinghausen in die Innenstadt und nachmittags wieder zurück, dadurch habe ich von montags bis freitags schon einen Teil meines Fitnessprogramms absolviert. Die frische Luft trägt auf jeden Fall dazu bei, dass ich morgens erfrischt und wach zur Arbeit erscheine. Bis auf wenige Ausnahmen (z.B. wenn mir das Regenwasser oben in den Kragen läuft oder ich gegen heftigen Gegenwind ankämpfen muss) vermissen ich kein Auto. Ich habe weder Parkplatzprobleme noch stehe ich im Stau... (wenn ich mein Rad durch die Baustelle Pferdebachstraße schiebe, freue ich mich jeden Nachmittag, dass ich nicht in einem Auto sitze)

Teilen: Facebook | Twitter