Stürmischer Start

Geschrieben am 08.05.2021 von Lisa Pischke
Team: Stadtverwaltung
Kommune: Verden (Aller)

Ich will ehrlich sein: Das Wetter und so manch anderer Umstand haben mir den Start ins Stadtradeln anfangs nicht leicht gemacht: Mein Fahrrad hat mich direkt zu Beginn im Stich gelassen - Bremsen, Räder, Tretlager..alles hinüber. Zum Glück konnte ich mich auf das Zweitrad schwingen und das Wetter dennoch "genießen". Regen, Sturm und Hagel auf dem Rad kenne ich gut - nicht leicht, sich dann zum Radfahren zu motivieren. Hier ist die richtige Ausrüstung alles! So bin ich noch mit leichter Regenjacke und Helm in die Woche gestartet und habe schnell gemerkt, dass es mehr braucht. Ausgestattet mit Regencape, Handtuch und wasserfesten Schuhen ging es dann schon viel leichter und das Wetter hat mir sogar Spaß gemacht.

Der tägliche Weg an und über der Aller ist herrlich. Jeden Tag zeigt sich die Landschaft von einer anderen Seite und der weite Blick über die Allerwiesen am Morgen ist schon nicht mehr wegzudenken. Abgesehen davon, lerne ich die Stadt nun auch langsam besser kennen - ein paar neue Schleichwege, ruhige Orte im Grünen und die kleinen Gassen in der Stadt konnte ich schon entdecken und freue mich auf noch mehr Neues!

BildBild

Teilen: Facebook | Twitter