Samstag, 8.Mai

Bild Geschrieben am 09.05.2021 von Wilhelm Ehrmann
Team: Radeln ohne Alter Neukirchen-Vluyn
Kommune: Neukirchen-Vluyn im Kreis Wesel

Heute steht als Haupt-Programm eine Ausfahrt mit der Rikscha an. Frau Weber hatte Geburtstag und erhielt als ein Geburtstagsgeschenk diese Fahrt.
Die Fotos der Tour stammen von Wilhelm Spickers, dem Schwiegersohn, der uns auf der Tour mit dem Rad begleitet. Außerdem ist die Tochter Susanne mit an Bord.

Die ursprünglich geplante Fahrt nach Kamp-Lintfort wird von uns wegen der unsicheren Wetterlage in die Dong verlagert. Von dort aus lässt sich eine etwaige "Regenflucht" besser bewerkstelligen.

Vom Startpunkt "Rathaus" gilt es zunächst, den Stadverkehr hinter sich zu lassen.
An einer Stelle ist es nicht ganz leicht, der StVO Genüge zu tun und mit der Rikscha den Fahrradweg zu benutzen.

Bals schon sind wir in der herrlichen Dong. Wir genießen den Vogelgesang und das frische Grün.

Unsere ausgedehnte Dong-Erkundung führt uns auch zur alten Donger Schule.

Vor Beginn des Rückweges steht eine Kaffepause an. Dann geht es durchs durch das Dorf zurück.

Das Wetter hat gehalten, auch deshalb war dieser Ausflug ein sehr schönes Erlebnis.

BildBildBildBildBild

Teilen: Facebook | Twitter