11. Mai 2021: im Bogen nach Blaubeuren (über den Hochsträß)

Bild Geschrieben am 12.05.2021 von Helge Rehwald
Team: Uniklinik Ulm
Kommune: Ulm

Die letzte Etappe für das gps-Bild stand heute auf dem Plan. Leider konnte ich erst am Nachmittag (trotz Urlaub) auf das Rad steigen, so dass ich mit Nieselregen gestartet bin. Dieser hat sich dann zu Dauerregen entwickelt, der nur noch leicht in der Intensität geschwankt hat.

Zum Startpunkt bin ich über Söflingen gefahren. An der Wassermühle hat es ordentlich gerauscht und gesprudelt. In Grimmelfingen war dann der Startpunkt der "Bilder-Strecke". Am Anfang habe ich ein paar Spargelfelder passiert.

Die Strecke führte mich ins Hochsträß hinein relativ parallel zur Donau. Einige Höhenmeter, Feld- und Waldwege standen wieder vor mir. Das MTB durfte also seine Geländetauglichkeit wieder ausgiebig unter Beweis stellen. Mit den teils glitschigen und matschigen Verhältnissen gab es auch fahrerische Herausforderungen.

Das Wetter lockte viele Weinbergschnecken hervor, die auch häufiger auf dem Weg zu sehen und umfahren waren.

Im Bogen ging es dann weiter nach Blaubeuren. Dort stand noch eine Bergankunft kurz vor Sonderbuch an bevor es auf den Rückweg im Bogen über Schelklingen, Schmiechener See, Altheim und Erbach ins Donautal ging.

BildBildBildBildBildBildBildBildBild

Teilen: Facebook | Twitter